pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Ich und Elaine…

Ausschnitt maritim Schleife…sie ist mein Partykaptitän… Ja, genau – dieser Song war der Namensgeber vom neuen pattydoo-Shirt. Da werden (Festival-) Erinnerungen und eine unendliche Sommersehnsucht wach! Ich bin begeistert wie gut meine Lady bei euch ankommt – unglaublich, wie flink einige von euch sind und sofort loslegen. Ein paar wunderschöne Elaines konnte ich bereits bewundern. Heute zeige ich euch noch eine Version – im maritimen Stil.

Aus Pünktchen Jersey (Viskose/Elasthan, vom Stoffmarkt) mit kleinen Details.

Draped Shirt Polka Dots

Der Ausschnitt aus rot-weiß gestreiftem Jersey ist mit einer kleinen Webband-Schleife sowie Segelboot-Knopf verziert (von Frau Tulpe, hier).

Ausschnitt maritim Schleife

Die Ärmelsäume habe ich 4 cm eingeschlagen und nach dieser Technik genäht (ohne weitere Saumzugaben). Dabei habe ich an der Schulter einen Riegel (2,5 cm breit) mitgenäht. Könnt ihr’s gut erkennen?

Ärmel Säume

Der Saum ist nach aussen umgeschlagen, so dass er die Naht überdeckt und mit ein paar Handstichen etwas befestigt. Der Riegel mit einem süßer Anker-Knöpfchen angenäht (z.B. hier).

Armriegel mit Anker Knopf

Zum Shirt noch ’ne rote Hose und ein Pferdeschwanz mit Schleife – auf geht’s zum Segeltörn!

Elaine Shirt maritim

Hach, wenn ich doch ein Böotchen auf’m Wannsee hätte und noch dazu noch segeln könnte…

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Ich habe ja schon dein Tutorial vom Shirt auf Youtube begeistert verfolgt und mag den Schnitt sehr! Ich hätte ja zu gerne eine Overlock, damit ich auch so tolle Sachen machen kann…Ich finde nämlich, dass es erst mit einer Overlock richtig professionell, wie aus dem Laden, aussieht. Möchte irgendwie ungern einen Zickzackstich verwenden. Naja mal schauen, vielleicht wage ich mich ja mal heran!

  2. 2
    | Annette B. meint:

    … auch diese Variante gefällt mir sehr gut
    … auch ohne Segelboot ;-)
    … wenn ich dann mal Zeit habe mache ich mir auch eine Elaine
    … versprochen :-)

  3. 3
    | Cornelia Wittekind meint:

    Gefällt mir viiiiiiiiiiiel besser als mit Streifen, hat mich kirre gemacht. Ein sehr schönes Bild, ist das bei Dir im Garten ?

    LG Cornelia

  4. Das sieht ja sowas von toll aus, Ina!
    Maritim geht einfach immer.

    GLG Ines

  5. Echt süß geworden und die Details sind bezaubernd. Richtig schön durchdacht.
    LG
    Kerstin

  6. 6
    | Jessica meint:

    Wow, ich liebe maritime Mode! Einfach klasse, diese Variante.
    Ich hoffe, dass ich mich bald an dieses Projekt wagen kann, vorerst wird aber noch etwas geübt ;-)

    Viele Grüße aus Bayern von einer Exilhanseatin,
    Jessica

  7. Ich hoffe, mein Stoff kommt bald, dann leg ich mit meiner Elaine auch los (wenni ch das Hochzeitsgeschenk für meine Freundin fertig genäht habe…). :)

  8. 8
    | Kira meint:

    Hi Ina
    ich finde es mit Punkten auch echt sweet und das Maritime steht Dir auch hervorragend wirkt immer so sprotlich aber auch schick. Werde auch auf dem Stoffmarkt nach tollen Stoffen für meine Elaine suchen das Schnittmuster habe ich schon. Wie lang ist den bei Dir mit größe 38 die Rückwärtige Mitte?
    Würdest du wenn man ein Langarmshirt daraus macht möchte die Ärmel als neues Schnittteil und damit verbundenen zusätzlichen Naht ergänzen oder eher einfach die Ärmel aus Deinem Schnitt verlängern??? Ich liebe nämlich Langarmshirts da man sie so herlich kombinieren kann…
    Würd mich über eine kurze Antwort freuen.
    Liebe Grüße Kira

  9. Was soll ich sagen, mal wieder toll. Ich bin gerade dabei mir das Shirt zu nähen. Nachdem ich deine tollen Werke immer wieder sehe, wird im nächsten Monat noch einen Overlook bei mir einziehen. Ein tolles Teil. Wenn ich mir vorstelle, das ich erst 50 Jahre werden musste um Spaß am nähen zu bekommen. Und dies nur, weil mich dein Blog inspiriert.
    Dir noch schöne Pfingsten. Weiter so, dass auch Anfänger wie ich alles hinbekommen.
    LG Gabi

  10. Ein tolles Shirt mit diesen Details. Gut gefällt mir die Kombi mit der roten Hose und dem Pferdeschwanz mit Schleife – da kommt Summerfeeling auf :-)
    Vielleicht sollte ich mich doch mal an Mode probieren – bisher beschränke ich mich auf Dekozeugs und so… Aber du hast eine so motivierende Art zu schreiben und die Bilder sind einfach toll. Ok, übergeredet :-)
    Mit dem passenden Stoff soll das mein erstes Teil werden.

    Viele Grüße,
    Madita

  11. 11
    | Heike meint:

    Ich war ja schon begeistert von den Ringelstoff-Shirts, aber das hier gefällt mir noch besser!
    Wenn mein Tag doch mindestens 26 Stunden hätte…seufz! Bin ja noch ganz am Anfang und komme einfach nicht zum Nähen. Aaaber heute….! hab ich es endlich geschafft den ersten Workshop aus dem „Nähmaschinen-Atelier“ zu nähen. Ein Kissenbezug mit Hotelverschluss aus Eulen-Stoff. Jetzt freue ich mich schon auf weitere Projekte!
    Danke, dass du so viel Lust aufs Nähen vermittelst!

    LG Heike

  12. 12
    | Uli meint:

    Hallo Ina,

    ich liebe Maritimes. Das erinnert mich so an unseren Urlaub. Ach, noch 10 Wochen, dann hat die Ostsee uns wieder. Diesmal vielleicht mit Elaine ;).

    Mach weiter so, ich freu mich immer, wenn es etwas Neues von Dir gibt.

    Liebe grüße

    Uli

  13. Liebe ina,
    ich finde dieses Shirt ebenfalls sehr sehr schön…
    Diese Farben einfach toll,:)
    Ich nutze es jetzt mal aus und will dir schreiben, dass ich deine Videos einfach spitze finde! Ich hin noch im „Anfangsstadium“ und muss sagen es ist sehr hilfreich…du erklärst es wirklich toll und auch für Anfänger sehr einfach nachzumachen…Vielen Dank dafür; )

    Liebe Grüße Sabine

  14. 14
    | Verena S. meint:

    Hallo Ina,

    deine Elaine gefällt mir einfach super gut, ich kanns nicht anders sagen. <3
    Das Schnittmuster liegt schon ausgedruckt und ausgeschnitten parat, ich weiß nur noch nicht genau ob ich meine Znok Sterne dafür hernehmen soll oder ob ich auf den Neonstoff warte?! :-)

    Das Elaine-Video ist auch wieder richtig toll, für Anfänger wie mich einfach super erklärt, besser gehts glaube ich nicht.

    Danke, daß du bei uns Anfängern für Erfolgserlebnisse und Motivation sorgst!

    Viele Grüße aus dem Ruhrpott nach Berlin,
    Verena

  15. 15
    | Pamela meint:

    Der Schnitt ist echt vielseitig. So sieht Elaine komplett anders aus als in Streifen!
    Schade, dass es das Schnittmuster nicht in Größe 46/48 gibt:-(
    Warum eigentlich nicht??? Elaine ist doch ein echter Figurschmeichler.
    Kann man als Laie das Schnittmuster irgendwie selbst auf seine Wunschgröße abändern und wenn ja, wie?
    Ich wünsche mir übrigens mal ein Tutorial, wie man ein altes liebgewonnenes Shirt ohne Schnittmuster nachnäht, bzw. ein Schnittmuster anhand eines Kleidungsstücks erstellt und ggf. einige Maße (z. B. Länge, Ausschnitt,…) ändert/verbessert; möglichst ohne das Teil in seine Einzelkomponenten zu zerlegen.

  16. Was für ein tolles Shirt. Da bekomm ich sofort Lust auf eine Bootstour :) Ich mag die vielen, tollen, verspielten Details und trotzdem ist es schlicht…perfekt!

    Liebe Grüße,
    lindsch

  17. 17
    | Sindy meint:

    Hallo,
    also dieses Shirt sieht einfach toll aus, die viele Details gefallen mir richtig gut!
    Wie näht man denn eine so hübsche kleine Schleife mit Knopf?
    liebe Grüße

  18. Sieht auch toll aus. Ich habe noch Jersey mit Streifen hier seit ähäm langer Zeit rumliegen. Ich muß mal messen, ob’s reichen würde. Vielleicht wage ich es auch. Der liegt schon ewig. Wollte für die Kleine nähen, hab’s aber nie gemacht.

  19. 19
    | Nadine meint:

    Hallo Ina,

    erst einmal vielen Dank für Deine tolle Arbeit, den Blog, die Videos- dein ganzes Engagement für uns!!! Mach bitte, bitte weiter so- und bleib wie du bist…. <3

    Das Shirt sieht richtig, richtig toll aus!
    Ich werde mir bald auch eine Elaine nähen- allerdings wollte ich mir unten noch ein breites, enges Bündchen annähen- meinst du, das ginge?
    Ich würde mich freuen, wenn du das mit dem nähfüsschendruck nochmal en bissl genauer erklären könntest- ich hab Null Ahnung, wie es bei bw oder Jersey oder anderen Stoffen richtig aussieht- bzw woran ich merke, dass der Druck zu hoch bzw zu niedrig ist….

    Meistens nähe ich Jersey auf der Ovi- wissen würde ich es aber trotzdem gern!

    Ina- ganz herzliche Grüße und nochmals viiiielen, vielen Dank für alles!

    Nadine

  20. Wirklich fantastisch! Ich liebe all die Details!!

  21. 21
    | Ingrid aus Hannover meint:

    Liebe Ina,
    Deine Elaine gefällt mir außergewöhnlich gut, genau meine Farben; ich glaube, ich mach mich auch mal an so ein gepunktetes Shirt!

    Schönen Pfingstmontag noch
    Ingrid

  22. Hallo Ina, habe meine Elaine gerade an Deiner Pinnwand gefunden. Bin schon auf weitere gepinnte Inspirationen gespannt. Bei mir ist gerade ein Kleid in Arbeit mit Elaine Elementen. Die Ärmelriegel gefallen mir gut, ich glaube, die muss ich auch noch übernehmen. Dein Shirt sieht wirklich süß aus! Herzliche Grüße, Elke

  23. Sehr schön !!! Es gefällt mir immer mehr alles was du machst ! Bin Anfängerin , und lerne sehr viel mit dir !
    Ich freu mich jedes mal, wenn ich was neue von dir sehen !

    Ganz liebe Grüsse !

    Erlaine

  24. 24
    | Sara meint:

    Hallo Ina,

    auch diese variante ist super schön! Ich finde deine Videos ja super und grad für Anfänger gut, also hab ich mir natürlich den Schnitt gekauft und gleich los gelegt! Is aber leider total in die Hose gegangen… Meine Raffung ist riesig! Was hab ich nur falsch gemacht *nachdenk*…
    Aber jetzt, nachdem ich DAS gesehen hab, lass ich mich nicht unterkriegen… Da muss ich wohl einfach nichmal ran ;)

    Grüssle,
    Sara

  25. 25
    | Sabrina meint:

    Hallo,
    das Shirt ist wirklich toll.
    Mir persönlich stehen T-Shirts mit V-Ausschnitt besser.
    Muss man da bei der Änderung etwas bedenken ???
    Liebe Grüße
    Sabrina

  26. 26
    | Kristin meint:

    Hallo Ina,
    diese Variante gefällt mir sogar noch besser als die mit den Streifen!
    Mich würde interessieren, ob man den Ausschnitt einfach abwandeln kann oder ob das zu kompliziert wird. Denn mir würde ein V-Ausschnitt etwas besser gefallen. Gibt es dafür wichtige Details zu beachten?
    Liebe Grüße,
    Kristin

  27. Hallo Ina,

    WOW! Was für ein tolles Shirt :) gefällt mir unheimlich gut.Leider habe ich auch keine Overlock Nähmaschine,und ich bin etwas kräftiger gebaut,und habe leider immer meine Probleme damit einen Schnitt zu vergrößern.Ich bestaune dann mit einem kleinen wehmütigen Blick dann immer so schöne Sachen,wie Du immer zeigst.

    Ich mag Deine Viedeo´s und Deine Art,mit welcher Ruhe Du uns immer Deine Sachen erklärst. Ich besuche Deinen Blog immer sehr gerne und hoffe Deine Kreativität nimmt kein Ende :)

    Herzlichen Dank und liebe Grüße

    Silke

  28. 28
    | Ute meint:

    Liebe Ina,

    Vielen Dank für den tollen Schnitt und die super Anleitung! Heute, an diesem verregneten Sonntag, habe ich mir meine 1. Elaine genäht und es wird nicht meine letzte gewesen sein!

    Viele liebe Grüße von
    Ute

  29. Liebe Ina

    Ich bin erst vor ein paar Tagen auf deinen Blog gestossen und hab schon zwei Elaines genäht. Der Schnitt ist suuuuuuperrrrr!!!!

    Liebe Grüsse
    Nicci

  30. hallo, wo kann ich den schnitt kaufen? suchst du noch probenäherinnen**** herzliche grüße barbara

  31. Hallo Ina,
    ich setze mich jetzt an mein aller erstes Nähprojekt und nehme damit zum ersten mal meine Nähmaschine in Betrieb, und DU bist meine Hilfe! Habe deine Tutorials verschlungen und bin total begeistert. Und dieses Shirt ist GENAU mein Geschmack, ich LIEBE alles Maritime! Anfangen werde ich jetzt aber wohl mit deiner schönen Wendetasche! Danke für diese Homepage!

  32. Hallo, ich habe deinen Blog erst vor ein paar Tagen entdeckt und gleich abonniert. Super süß wie du das hier machst. Ich selber habe auch einen Blog gestartet und nähe dort auch unter anderem. Mein Hauptschwerpunkt ist der Rockabella-Style und da passt diese Version von Elain ja super dazu. Das Shirt schreit ja regelrecht 50ies. Ganz klasse. Wenn ich demnächst meine aktuellen Nähprojekte abgeschlossen habe, werde ich mir den Schnitt holen und mich dran setzen.

    Weiter so und vielleicht hast du ja Lust auch auf meinem Blog vorbei zu schauen, da gibt es gerade auch ein Gewinnspiel :). > http://leolilie.blogspot.de/2013/06/gewinnspiel.html

    Liebste Grüße LeoLilie

  33. 33
    | Schlawuzi meint:

    Hallo Ina,
    hab soeben meine erste Elaine fertig gemacht. Ist ja super einfach und passt auch etwas Größeren, da man sie einfach verlängern kann. Bin einfach begeistert. Den nächsten Stoff hab ich schon im Kopf. Mach weiter so.

    Liebe Grüße Schlawuzi

  34. 34
    | Tatjana meint:

    Hallo Ina und alle anderen,
    ich habe das Shirt jetzt ohne viel Näherfarungen ausprobiert und es gefällt mir richtig gut! Es hat zwar ales ein bischen länger gedauert bis es fertig war, daser das Ergebnis gefällt mir richtig gut!
    Vielen Dank für deine tollen Anleitungen!!!
    liebe Grüße
    Tatjana

  35. Wunderschöne Variante! Morgen werde ich in den Stoffladen fahren und mal nach Jersey Ausschau halten =)
    LG anna

  36. 36
    | Schulte-Bunert meint:

    Ich würde gerne den Newsletter abonnieren.
    Deine Tutorials sind phantastisch. Für Anfänger sehr anschaulich erklärt.
    Vielen Dank dafür

    Katja

  37. 37
    | ANika meint:

    Ich habe voller Vorfreude (endlich mal etwas auch für große Größen) das Schnittmuster vorbereitet und mit viel Sorgfalt genäht. Normalerweise trage ich Größe 48/50, habe aber vorsichtshalber in Größe 52 genäht, nach dem Motto: „kleiner machen kann man immer noch“. Leider ist das Schnittmuster nicht geeignet für Frauen mit Busen und Bauch, das sitzt überhaupt nicht und ist auch zu eng. Total schade!!! :-(

  38. 38
    | Sylvia meint:

    Hallo Ina,
    gibt es von dir eine Anleitung, wie man Ärmelriegel anfertigt? Du erklärst so wunderbar, dass ich es verstehe :-) Elaine martim ist wunderschön geworden.
    Ich hab Amy in 54 genäht und Janice in 54, sitzen einwandfrei!

  39. 39
    | Lucia meint:

    Liebe Ina,
    Ich bin dabei meine erste elain zu nähen.
    Gibt es eine Anleitung für die Version mit langen Ärmeln?
    Danke für Deine Hilfe und die tolle Schnitten!
    Liebe grüße,
    Lucy

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] einfassen die Säume mit einem Bündchen oder einem “falschen” Bündchen nähen. Hier seht ihr noch ein weiteres […]

  2. […] einfassen die Säume mit einem Bündchen oder einem “falschen” Bündchen nähen. Hier seht ihr noch ein weiteres […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback