pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Pippilotta-Geburtstagsparty

Piipi Langstrumpf T-Shirt selber nähenHui war das ein aufregendes Wochenende! Es war anstrengend, hat aber auch super viel Spaß gemacht, den großen Tag unserer kleinen Chefin gebührend zu feiern. Am Samstag hatten wir sechs kleine Rabauken zu Gast, mit denen wir u.a. eine perfekt vorbereitete Pippi-Schatzsuche im Park veranstaltet haben. Alles hat gut geklappt, nur das sonst so mutige Geburtstagskind hatte auf einmal unerwartet große Angst vor den vermeintlichen Piraten, welche den Schatz gestohlen hatten…

Zum Glück hat es sich wieder gefangen und war genau so flink wie ihre Freunde bei der Schatzsuche dabei.

Piipi Langstrumpf T-Shirt selber nähen

Natürlich hat die nählustige Mami vor dem großen Tag fleißig gewerkelt und für den Pippi-Fan ein Geburststagsshirt vorbereitet. Wie schon im letzten Jahr habe ich wieder ein fertiges Shirt mit Applikationen verziert.

Applikation nähen

Diesmal habe ich anhand einer Malvorlage (hier) ein Gesicht mit einem Textilmalstift auf beigen Jersey gezeichnet. Das habe ich ebenso wie die „4“ mit der Nähmaschine und mit Hilfe von Vliesofix sowie aufbügelbarem Stickvlies auf das Shirt gestickt.

Applikation Vliesofix

Für die berühmte Pippi-Frisur habe ich dicke, orangene Baumwolle für den Pony und darüber einen dicken Strang für die Zöpfe aufgenäht. Diesen habe ich mit drei Nähten fixiert, dann geflochten und zuletzt die Zöpfe mit ein paar Handstichen gesichert.

Pippi Shirt

Mal schauen, ob das Shirt heute noch den Kindergarten und vor allem die erste (Hand-) Wäsche übersteht…

Pippi Applikation nähen

Zur Geburstagskrone aus Filz mit Nieten und bunten Herzen- und Sternen-Kam Snaps hat mich Julia inspiriert. Hinten habe ich etwas Gummiband angenäht, damit sie schön paßt.

Geburstagskrone

Alles in allem war es gar nicht viel Arbeit und das Selbermachen hat sich – wie immer – gelohnt: meine Kleene war stolz „wie Bolle“ und hat sich nicht nur über ihr neues Pedalenfahrrad riesig gefreut!

Ich bin schon gespannt, womit ich im nächsten Jahr ihr Geburtstagsshirt verzieren werde…

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Alles Liebe noch nachträglich!! Damit sind wir nicht nur Namensvetterinnen, nein auch unsere Töchter sind fast gleich alt ;) Ich mag deinen Blog total gern, und das ist ja wieder ein echt witziger Zufall… Meine Motte hat am 12. Geburtstag und wird dann auch 4.
    liebe Grüße Ina

  2. 2
    | Biggi meint:

    Süß,mit Liebe gemacht, gefällt mir sehr gut. Ich finde es sehr schön, dass es immer noch Eltern gibt, die ihren Kindern die Geschichten von Pippi Langstrumpf nahebringen (und auch sonstiges von Astrid Lindgren). Ich mit meinen 56 Jahren liebe diese Geschichten auch immer noch und hoffe – sollte ich mal Enkelkinder bekommen- dass diese auch zu Pippi-Fans werden.

  3. 3
    | Anke Jahn meint:

    Alles Gute nachträglich – 4 Jahre alt, da ist sie ja schon richtig GROSS !!!! Dieses süsse Alter haben wir leider schon ein paar Jährchen hinter uns, meine Jüngste wird im November 9 , aber das T-Shirt findet Johanna trotzdem prima – also mach ihr ihr auch so ein ähnliches. Vielen Dank für die Schöne Idee!
    Liebe Grüße.
    Anke

  4. Huhu Ina, deine Version der Krone ist ja auch zauberhaft! Richtig schön Glitzi Glitzi! :)

    Sieht aus, als ob deine Kleine mächtig Spaß hatte!

    Liebe Grüße,
    Julia

  5. 5
    | Lenie meint:

    gefällt mir sehr gut.
    Ich finde es sehr schön

    Lenie

  6. Herzlichen Glückwunsch an deine schon fast große Kleine. Das shirt ist ja zuckersüß geworden.
    Ich habe auch gerade ein paar Geburtstagsshirts auf dem Tisch liegen. Mein Fräulein und feiert auch bald ihren 4ten und 2 Freunde von ihr auch… Ich werde es mir aber einfache machen und nur eine 4 sticken und applizieren.
    lg dodo

  7. 7
    | Petra H. meint:

    Oh man, da möchte man doch noch mal Kind sein. Alles Gute für Deine Kleene :O) .

    Wie immer eine tolle Inspiration.

    LG Petra

  8. oh wow, das ist total süß. :-)

  9. 9
    | Iris meint:

    Suoer süß das Shirt! Das werd ich mir auf jeden Fall merken und mal nachnähen :-)

  10. Zu erst einmal Happy Birthday nachträglich für Deine Kleene und dann ein großes „Ist das süß“ für das Tshirt. Klasse Idee!

    Kreatives Grüßle
    Regina

  11. Ui, das ist ja ein tolles Shirt. Ich wünsch deiner kleinen Maus noch alles alles Gute nachträglich zum Geburtstag.

    Liebe Grüße
    Manuela

  12. 12
    | Marion meint:

    Zuerst noch herzlichen Glückwunsch nachträglich an die kleine Maus. Das T-Shirt ist wirklich sehr gelungen. Da möchte man auch nochmal so klein sein. Leider sind meine Kinder schon erwachsen und Enkel hab ich noch keine zum Benähen. Außerdem muss ich mit meinen 50 Jahren das Nähen mit der Nähmaschine erst noch lernen. Bisher stand ich immer auf Kriegsfuß mit Mutters alter Nähmaschine. Aber nun habe ich mich entschlossen es richtig zu lernen und eine niegelnagelneue Maschine ist schon unterwegs. Deshalb lese ich mich schon seit Tagen durchs Netz und bin dabei auf Deinen tollen Blog gestoßen. Ich hab schon einiges im Kopf abgespeichert. Jetzt muss ich es nur noch umsetzen. Bin mal gespannt, wie es wird.

  13. Auch von mir alles als Liebe nachträglich zum Burzeltag für Deine „große“ Kleene, wie schön zu sehen, dass Du als Mami Dir auch immer wieder etwas Neues einfallen lässt, das ist Mutterliebe pur, das Shirt ist superschön geworden und hoffentlich kann sie es noch lange tragen… das Wetter soll ja schön bleiben, liebe Grüsse von der Conny….

  14. 14
    | Bärbel meint:

    Hallo Ina,
    ein schöne Idee zum Geburtstag ein persönliches T-Shirt zu gestalten. Das mach ich auch. Gesagt Getan. Die Nummer ausschneiden und aufbügeln war noch einfach doch dann das nähen… Meine Maschine wollte die Nummer nicht auf den Stoff haben. Egal was ich getan habe, neueingefädelt, eine neue Nadel, Oberfadenspannung verändert, aufgeschraubt und entfusselt etc.. der ZickZackstich wollte nicht funktionieren. Es gab nur Fehlstiche. Hast du eine Ahnung warum das so ist? Liegt es am Jersey? oder eventuell am nicht vorhandenen Stickvlies? Aber ich hatte mit meiner Maschine schon früher Applikationen aufnähen können ohne das Vlies? Bin verzweifelt:
    Ich befürchte es muss eine neue Maschine her oder?
    LG Bärbel

  15. 15
    | Tina meint:

    Hallo!

    Wollte meiner Kleinen auch sehr gerne dieses Shirt nähen, aber nun habe ich doch etwas Zweifel, ob es tatsächlich den Waschgang gut übersteht.
    Wie sind Eure Erfahrungen???

    Gruß
    Tina

Teile deine Meinung mit

Your feedback