pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Kosmetiktasche selber nähen

Kosmetiktasche Schnittmuster(English version here) Nur noch neun Tage, dann ist es soweit – Weihnachten steht vor der Tür! Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Nein? Ihr braucht noch was für eure Freundin, eure Mama oder Oma? Na dann habe ich hier etwas für euch Nähbegeisterte! Ein paar schöne Stoffreste, dazu einen Reißverschluss und schon kann es losgehen, denn heute gibt’s mein neues pattydoo-Tutorial für eine zuckersüße kleine Tasche! Weiter lesen …

Tipps & Tricks für aufgesetzte Taschen

Aufesetzte Tasche mit RundungenWie versprochen möchte ich euch heute ein paar Tipps und Tricks für aufgesetzte Taschen verraten. Also Taschen, die aufgenäht werden z. B. auf Kleider oder Röcke oder auch auf Taschenbeutel. Oder als Gesäßtaschen auf Hosen wie bei Rosis Kinderhose. Ich erläutere euch die Vorgehensweise am Beispiel einer Jeanstasche mit Rundungen. Los geht’s! Weiter lesen …

Shopper selber nähen

Wendy Umhängetasche gestreiftHeute ist es soweit, ich kann euch endlich ein neues Nähvideo präsentieren! Und wie ich euch schon verraten habe, habe ich diesmal mit einer KameraFRAU gedreht – mit Lena, der Videomanagerin von DaWanda. Seit langem bin ich Fan des „Online-Marktplatzes für Selbermacher“, deshalb habe ich mich sehr gefreut, als sie mich gefragt hat, ob ich Lust habe, mit ihr einen Film für die „DaWanda-Nähschule“ zu drehen. Weiter lesen …

Warme Händchen

Kinderhandschuhe aus FleeceWie bereits angekündigt gibt’s heute was auf die Hände! Nein, keine Angst – ganz im Gegenteil – es wird schön kuschelig. Bei der Kälte genau das richtige! Warme Handschuhe für unsere kleinen Rabauken aus Fleece und Flanell. Schnell genäht aus Stoffresten. Im Gegensatz zu den Anfang der Woche gezeigten Handschuhen mit Kam Snap-Schlaufen sind diese Handschuhe mit einem Bündchen gearbeitet – das ist einfacher und trägt sich meiner Meinung nach besser. Weiter lesen …

Cosy Cape – Kinderponcho für herbstliche Tage

kinder_poncho01Selbst ist die Mama! Da ich für meine Kleene kein passendes, kostenloses Schnittmuster für einen Poncho gefunden habe, habe ich selbst eines gemacht. Ich wollte nämlich gerne einen warmen Umschlagkragen und nicht so viel Stoffgedöns, wie bei den Ponchos, die als Kreis zugeschnitten werden. Zudem sollte der Poncho auch nicht ganz so offen und flatterig sein, deshalb hat mein „Cosy Cape“ Seitennähte. Weiter lesen …

Ausgezeichnet! Ein Ansteckorden selbst genäht

Mit einem selbst genähten Ansteckorden, man könnte auch Brosche dazu sagen, kann man wunderbar Taschen oder Klamotten verzieren. Auch als „Gewinner-Markierung“ für Kindergeburtstage eine schöne Sache. Keine neue Idee von mir, aber ich will euch heute mal meine Version zeigen. Vielleicht habt ihr Lust, auch mal so ein Easy-Peasy-Ding zum Aufpeppen zu nähen. Weiter lesen …

pattydoo tutorial #5: Nähprojekt Bügeltasche

So, ihr Lieben, nun ist es endlich fertig – das fünfte Tutorial! In meinem neuen Film zeige ich euch, wie ich ein kleines Bügeltäschlein nähe und den Bügel daran befestige. Und weil ich mich so freue, dass damit ein Stückchen Arbeit geschafft ist, aber vor allem (!), weil ich für meinen Blog und auch auf meiner Facebook-Seite von euch bisher so nettes Feedback bekommen habe, möchte ich mich mit einem kleinen Gewinnspiel bedanken! Weiter lesen …

Ein Spitzen-Täschlein

Tasche mit Reißverschluss naehenTaschen in jeglicher Form kann „frau“ ja nie genug haben – nicht nur die großen, auch die kleinen sind lebenswichtige Utensilien! Und deshalb gibt es heute eine Anleitung für ein rucki-zucki genähtes kleines Täschlein. Mit diesem niedlichen Reissverschluss wird es zu einem Spitzen-Täschlein. Der war nämlich in einem Probierpäckchen, das ich freundlicherweise von Snaply bekommen habe.  Weiter lesen …

pattydoo tutorial #4: Nähprojekt Popover Sundress

Popover Sundress FrüchteDas Warten hat ein Ende – jetzt wird das Popover Sundress genäht! In meinem pattydoo tutorial #2 hatte ich bereits die Schnittteile dafür abgepaust, auf den Stoff aufgelegt und zugeschnitten. Im 2ten Teil nähe ich nun das Kinderkleid. Dabei halte ich mich an die Arbeitsschritte, die in der Nähanleitung von oliver + s angegeben sind. Zusätzlich zeige ich euch die Bügelarbeiten, sowie Tipps und Tricks, z.B. wie ihr die Trägerenden schön sauber nähen könnt. Weiter lesen …

Stoff mit der Nähmaschine smoken

Smoknähte sind eine tolle Sache – finde ich! Einfach mit der Nähmaschine und Gummifaden genäht, lassen sich mit dieser Technik Sommerkleider, Blusenausschnitte, Säume an Oberteilen oder Taillenbunde an Hosen, Röcken und Overalls in Form bringen. Aus einem rechteckigen Stoff könnt ihr mit Smoken sogar ein einfaches Kinderkleid ganz ohne Schnittmuster nähen! [Click here for English] Weiter lesen …

Schnitt abpausen, auflegen & Stoff zuschneiden

pattydoo tutorial #2So, da ist es endlich – das 2te Tutorial! Nachdem ich mich über das positive Feedback zu Tutorial #1 sehr, sehr gefreut habe, habe ich mich mit meinem lieben Kameramann wieder in die Arbeit gestürzt und die Fortsetzung gestern fertig gestellt. Diesmal zeige ich Euch, wie ich einen Schnitt für ein Bekleidungsstück abpause, wie ich die Schnittteile auf den Stoff positioniere und dann den Stoff zuschneide. Weiter lesen …

Wie nähe ich eine Briefecke?

Briefecke Schritt 7cSeitdem ich mit meinem Nähblog begonnen habe und viel übers Nähen quatsche, bin ich schon einige Male gefragt worden, wie man eigentlich eine rechteckige Stoffecke schön sauber verarbeitet. Und da dies recht einfach ist, möchte ich es euch heute gerne erklären. Schöne Ecken zum Beispiel an Platzsets, Vorhängen oder Tischdecken erhaltet ihr, wenn ihr sie als sogenannte Briefecken verarbeitet. Weiter lesen …

Mein erstes Nähvideo!

Tutorial #1 Tadaa – da ist es also, mein erstes Nähtutorial! Viel Schweiß ist geflossen, aber es hat auch jede Menge Spaß gemacht und ich habe richtig Lust bekommen, noch mehr davon zu machen. Erstaunlich wie schnell 5 Minuten gefüllt sind mit Informationen! Und ich habe noch viel, viel mehr, was ich Euch so gerne noch übers Nähen erzählen möchte! Weiter lesen …

Gar nicht so einfach…

Puh…sehen könnt ihr hier zwar noch nicht soviel…aber ich kann euch sagen, HINTER den Kulissen passiert eine Menge! Ich habe den Plan, dass alles perfekt ist, wenn ich meinen ersten „richtigen“ Artikel mit Nähinhalt poste. Aber wie es meist so ist, steckt die Tücke im Detail. So will ich von Anfang an alles „Social Media“- tauglich einrichten und probiere aus, welche Buttons ich dafür an welcher Stelle verwenden kann. Gar nicht so einfach! Immer wieder bekomme ich neue Inspirationen auf der Suche im Netz. Weiter lesen …

Your feedback