pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Ich bin süchtig…

Tunika Ausschnitt…nach Gewinnspielen! Nee, so schlimm ist es noch nicht. Aber es steht schon wieder ein neues an! Für das am Wochenende endende PFAFF-Gewinnspiel habe ich meine Sommertunika eingeschickt und in der Top Ten sieht es gar nicht so schlecht für mich aus. Allerdings ist nicht klar, wie viel das zählt – am Ende entscheidet die Jury aus dem Modedesigner Guido Maria Kretschmer (bekannt aus VOX „Shopping Queen“) und Pfaff-Mitarbeitern.

Ich bin gespannt. Gerne könnt ihr mir noch Eure Stimme geben und die Daumen drücken.

Das nächste Gewinnspiel ist von Singer auf Handmadekultur. Wieder ist eine Tunika zu nähen. Dafür gibt es in der neuen Ausgabe #8 einen Schnitt von Iani Iksowik in den Größen 38 bis 42 (andere Größen dürfen den Schnitt frei wählen). Zu gewinnen gibt es eine schöne Singer Nähmaschine im Nostalgie-Look.

Hanmadekultur Tunika Schnitt

So sieht mein fertiges Teil aus. Es ist das erste Mal, dass ich mich an Blau und ein Paisley-Muster wage. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt, oder?!

HMK Tunika

Der Schnitt ist relativ einfach zu nähen, da er nur aus Vorder-und Rückenteil sowie den Belegen für den Ausschnitt besteht. Die Ausschnittform habe ich etwas abgewandelt und den Saum vorn auch noch etwas „tiefer gelegt“. Passend dazu habe ich einen Taillengürtel aus weißem Stoff und dem Anker-Schrägband genäht, welches auch in den Tunnelzügen der Ärmel ist.

HMK Tunika Schleife

Wenn Euch mein Entwurf gefällt, würde ich mich wieder sehr, sehr freuen, wenn ihr mir bis zum 27.9. ein Herz oder ein Like für meinen Beitrag auf der Handmadekultur-Seite gebt: hier.
Nebenbei gibt es viele schöne Nähprojekte und noch mehr auf der Seite zu entdecken!

Wer auch gerne an dem Gewinnspiel teilnehmen und den Schnitt (38-42) haben möchte – ich würde meinen mit der kopierten Anleitung verschenken. Der erste interessierte Kommentar bekommt den Zuschlag!

Edit 08.07.2013: Hier gibt es das kostenlose Schnittmuster jetzt als Download.

Liebe Grüße,
Eure Ina


Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Silke Bauer meint:

    Hallo Ina ,
    also meine Stimme hast du auf alle Fälle und ich drück die Daumen ! Die blaue Tunika ist ja mal der Hammer gefällt mir super gut , nur bin ich leider zu „doof“ das Herz zu vergeben ? !

    LG Silke

    • 2
      | Ina meint:

      Hi Silke,
      danke für deine Stimme! Wie die Herzen genau funktionieren, habe ich auch noch nicht raus. Vielleicht muss man bei Handmadekultur angemeldet sein? Wenn Du bei Facebook bist, geht auch ein „Like“.
      LG, Ina

      • 3
        | Caro meint:

        Hallo ihr zwei,

        einfach auf die Zahl rechts vom Herz klicken. ^^

        Übrigens hast du nun ein Herzchen mehr ;)

        LG
        Caro

  2. Eine schöne Tunika verdient ein Herz :) ich drücke Dir fest die Daumen – und das Du nicht so schnell deinen Elan verlierst, es macht Spaß Dir zuzuschauen.

  3. Hallo Ina,
    Ich hätte Interesse an dem Schnitt!!! :) auch ohne Gewinnspiel.
    Lieben Gruss aus Köln
    Ina :)

  4. 9
    | iris balzer meint:

    Hallöchen, ich finde das Kleid super, wie kann ich den Schnitt bekommen?? Bin für das Gewinnspiel sicher viel zu spät..:-( Bussi Iris

  5. 10
    | Rosefairy meint:

    Liebe Ina,

    mir gefallen beide Tuniken, die Du genäht hast, sehr gut. Aber oft habe ich festgestellt, dass bereits vorher feststand, wer am Ende einen Preis gewinnt. Nimm es also nicht persönlich und beteilige Dich weiter. Mir gefällt, was Du machst und für mich bist Du die Nummer 1.

    Schade, dass ich nicht in Deiner Region lebe, sonst würde ich ständig mit Dir nähen wollen. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,

    Rosefairy

  6. Hallo Ina,

    Ich möchte mich jetzt wirklich mal ganz herzlich bei dir bedanken, denn durch dich bin ich überhaupt erst zum nähen gekommen. Ich hatte vorher noch nicht einmal eine Nähmaschine und jetzt hat ich mir innerhalb von 2 Wochen seit ich deinen Blog gesehen habe eine Nähmaschine, Stoffe etc angeschafft und habe bereits zwei Wendetaschen (1 verschenkt und 1 behalten :-) ) und das Kosmetiktäschchen mit den Falten genäht (kriegt meine Mama wohl zum Muttertag :-) ). Ich finde deine Tunika super befürchte aber dass ich noch ganz viel üben muss bis ich sowas hinbekomme. Mein ganz großes Ziel ist es mal ein kleid nähen zu können ;-)

    Also nochmal vielen Dank dass du dir so viel mühe gibst Talentfreien Menschen wie mir das nähen beizubringen

    lg aus Österreich

  7. 12
    | Janina meint:

    Hi,
    ich habe gerade gesehen, dass jemand mit einer weitaus weniger schöneren Tunika mehr Stimmen hat als du? Das geht ja gar nicht…
    Gut, dass es viele PCs in meinem Umfeld gibt…
    Ich haue gleich meine Freunde an und werde dir in der UNi noch ein Herzchen geben…
    Ich finde die so sagenhaft schön…
    Ich würde sie gerne mal nachnähen… Aber irgendwie habe ich einfach keine Bekleidungsstoffe…

    Ich würde mir wünschen, dass es mehr Nähanleitungen für die Großen gibt. Aktuell bin ich gerade auf der Suche nach dem perfekten Yogashirt….
    Glaubst du ich kann Elaine so abwandeln, dass der untere Saum auf der Hüfte bleibt, auch wenn das Shirt nach oben / unten (zu den Brüsten) rutschen sollte? Ich hatte schon überlegt ein Shirt zu nähen, welches unten gesmoket ist und dann dachte ich an ein elastisches Bündchen… Aber ich hätte es schon gerne etwas breiter… Vielleicht ein Bündchen aus Jersey…

    Achja: Jetzt weiß ich wie ich die Ärmel des Schneewittchenkleides / Rapunzelkleides für meine kleine Cousine nähen kann… Das war bisher umständlich, jetzt gibts Kellerfalten ^-^

    Vielen Dank dir nochmal,
    deine Janina

  8. 13
    | makabobi meint:

    mmhh… super genial.. und so luftig… schade das ich das Heft nachbestellen muss wenn ich dieses Kleid/Shirt nachnähen will.. :o(
    Das kostet auch wieder Versand…

    vielleicht schaffe ich es ja auch ohne große Anleitung.. ein paar Näherfahrungen hab ich schon gesammelt..

    Vielleicht überkommt mich ja der Mut ;o)

  9. 15
    | Annette W. meint:

    Liebe Ina,

    ich bin über deinen Blog auch bei Handmadekultur angekommen und interessiere mich sehr für das Easy-Peasy-Shirt aus dem aktuellen Heft. Leider gibt es nirgendwo eine Maßtabelle… Da du dieses Kleid genäht hast, kannst du mir bestimmt einen Hinweis geben, welche Größe ich bei einem Brustumfang von 94 cm nähen muss….?

    LG Annette

    • 16
      | Ina meint:

      Liebe Annette,

      das Kleid war von einer anderen Designerin als das Shirt, daher kann ich dir leider nicht sagen, welche Größe dir passen könnte. Schreibe doch eine Mail an HandmadeKultur oder messe den Schnitt im Brustbereich aus.

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 17
        | Annette W. meint:

        Liebe Ina,

        danke für die schnelle Antwort. Bei Handmadekultur habe ich bis jetzt nicht viel erreicht, bleibe aber weiter am Ball… Ich denke, ich beherzige jetzt deinen Tipp und messe den Brustbereich am Schnitt aus. Lieber nähe ich zu groß als zu klein. Was nicht paßt, wird passend gemacht!

        Liebe Grüße,

        Annette

  10. 18
    | Raffaela meint:

    Hallo Ina.

    Mit Begeisterung verfolge ich deinen Blog und nähe deine Tutorials nach :) Nun habe ich das Schnittmuster seiner tollen Tunika hier entdeckt und will sie unbedingt für die nächsten heißen Tage nachnähen. Hättest du vielleicht eine Anleitung dafür? – Ich denke ganzvohne wird es schwer für mich :-)

    Liebe Grüße

  11. 19
    | Jen meint:

    Hallo Ina,

    wünsche Dir und Deiner Family auch ein gesundes Neues Jahr.

    du bist sooo toll. Mach weiter so….

    Wo kann ich diesen tollen Paisley-Stoff bekommen?? Hast du nen Tipp für mich.

    Lieben Dank.

    Beste Grüße

  12. 20
    | Kornelia meint:

    Liebe Ina, mit großem Vergnügen stöbere ich in Deinem Blog. Bitte weiter so! Wie wäre es irgendwann mit dem Thema ‚Aus Alt, mach Neu‘? Vielleicht haben auch Andere Spaß an diesem Thema.
    Herzlichst Kornelia

Teile deine Meinung mit

Your feedback