pattydoo Blog

Nähen lernen, Schnittmuster und Anleitungen für Nähbegeisterte

DaWanda Nähschule: Mäppchen für Stifte & Co.

tasche selber nähenBald habe ich alle Varianten von kleinen Taschen durch! Nach dem Spitzen-Täschlein, dem kleinen Flachmann und der Schleifentasche gibt es in der neuen Folge der DaWanda-Nähschule für Nähanfänger nun eine tetraederförmige Variante. Super einfach und perfekt für Einsteiger! Ihr braucht noch nicht einmal ein Schnittmuster – nur zwei Stoffquadrate, einen Reißverschluss und etwas Gurt- oder Webband.

Schon könnt ihr losnähen!

Im Video verwende ich einen 18 cm langen Reißverschluss, meine Stoffquadrate sind 20 x 20 cm groß – die fertige Tasche ist dann 18 cm lang, 9 cm breit und hoch. Das ist für ein paar Stifte ausreichend. Wenn ihr noch mehr und längere Stifte einpacken wollt, sollte euer Reißverschluss mindestens 20 cm lang sein.

tasche selber nähen

Den schicken Riley-Blake-Stoff und habe ich übrigens von Nicole – in ihrem DaWanda-Shop NI-KO verkauft sie viel schönes Nähzubehör, unter anderem Reißverschlüsse, Gurte und Pompom-Bänder in allen Farben des Regenbogens. Ganz praktisch, wenn man in die „Massenproduktion“ gehen will!

Stiftetasche selber nähen

Und? Gefällt euch mein neues Video?

Nach all den Taschen gibt’s nächste Woche zur Abwechslung mal wieder eine Inspiration für große Mädchen – mein neues Lieblingsteil! Und in der nächsten DaWanda-Nähschule im Mai nähe ich dann etwas für unsere kleinen Rabauken. Laßt euch überraschen!

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 123
    | Snoopy meint:

    Vielen Dank für die gute Nähanleitung. Ich habe mir heute das Täschchen für die Stifte genäht und bin mit der Anleitung prima zurecht gekommen.

  2. 124
    | Natascha Shah meint:

    Liebe Ina,

    ich muss UNBEDINGT diesen Stoff mit den Windrädern haben, mein Sohn würde verrückt werden… ;-)
    Kannst du mir sagen, wie der heisst und wo er herkommt?

    Ganz liebe Grüsse von Natascha

  3. 125
    | Julia meint:

    Liebe Ina!
    Ich bin ganz begeistert von deiner Seite unten vielen schönen Dingen die du so zauberst. Vor allem die Videos helfen mir sehr. Ich habe schon eine Wendy, sowie das Stifemäppchen und auch das Täschechen mit den Kellerfalten nach genäht.
    Als nächstes interessiert mich eine Hülle für Pixibücher, vielleicht finde ich dazu bei dir demnächst auch mal ein Video.

    Ganz liebe Grüße, Julia

  4. 126
    | Lotta_Klamotto meint:

    Einer meiner ersten Nähversuche, der erste nach Anleitung, bin total begeistert!!!
    Habe heute (Ostersonntag!!) gleich zwei Täschchen parallel genäht.
    Die Anleitung ist so perfekt, dass ich die Täschchen gleich auf Anhieb super hinbekommen habe. Vielen Dank!!!
    Ich finde, sie können auch sehr gut als Brillenetui genutzt werden.

  5. 127
    | Lea meint:

    Ich habe so einen hübschen Spitzen RV der natürlich von außen zu sehen
    sein soll, nicht so wie der RV hier im Video.
    Wie muss ich den nun nähen, damit man ihn sieht? Wie müssen die
    Schritte abgeändert werden?
    Ich hab gerade einen großen Knoten im Hirn :(

  6. 128
    | Kyra meint:

    Liebe Ina!
    Bin durch Zufall bei dir gelandet.Habe nach gaaaaanz vielen Jahren die Naehmaschine wieder aus dem Keller geholt.Deine Seite gefaellt mir super.Habe heute das Stiftemaeppchen ausprobiert.Hat super geklappt und da habe
    ich gleich drei gemacht.Mach weiter so.

  7. 129
    | Kummer Olga meint:

    Hallo Ina

    Nach laaaangem üben habe ich das Stiftetäschli endlich fertig genäht….und es ist suuuuuuper suuuuuper schön! Bin ganz stolz auf mich. Mein Problem war das Kante auf Kante des Reissverschlusses..bis ich das kapiert habe????Hoffe ich weiss es noch beim nächsten mal nähen, das zweite ist schon in den Startlöchern.
    Finde deine Videos einfach super toll. Es erklärt Niemand so ruhig und sachlich wie du und erst noch mit einer sehr angenehmen Stimme. Also ganz herzlichen Dank für die vielen Anregungen und Nähtipps , kann ein „Nichtprofi“ gut gebrauchen :-)

  8. 130
    | Haydée meint:

    Die Videoanleitung zum Stiftemäppchen ist einfach klasse. Ich kenne das Mäppchen schon länger, habe aber immer einen Patchworkblock samt Batting und Rückseite erst fertig genäht und dann den RV eingenäht. Dann sah man aber innen die Nahtzugaben. Deine Anleitung mit dem Futterstoff ist viel schöner und vor allem, es geht ratzfatz. Ich habe gerade in wenigen Stunden 15 Mäppchen als Geschenkevorrat und kleine Mitbringsel in Serie genäht. Tipp: Wenn der RV etwas länger ist als die Stoffkante, dann kann man rechts und links vom RV noch absteppen, damit sich der Stoff, besonders der Futterstoff, beim Öffnen und Schließen des Mäppchens nicht unter den Reißverschluss schiebt und das Ganze verklemmt.

  9. 132
    | Ilka meint:

    Juhuu, es hat geklappt!! Ich musste jede Minute auf Pause drücken und mit meinem gesteckten Teilchen zurück zur Nähmaschine laufen, aber dann hatte ich auch ein schönes Ergebnis! Und ich bin mir sicher, dass ich das ohne Videoanleitung mit meinem recht eingeschränkten räumlichen Vorstellungsvermögen erst nach etlichen Fehlschlägen verstanden hätte. Aber so hat es gleich geklappt und ging sogar ganz schnell. Vielen Dank!

  10. 133
    | Ann-Katrin meint:

    Hallo,

    Die sind immer wieder toll zu nähen. Gerade 3 gemacht als Mitbringsel für die Teenie-Kinder meiner Freundin, deren Geburtstag wir morgen feiern. Danke für die Anleitung und Idee,

    Ann-Katrin

    Würde ein Foto anhängen… Schaue mal, ob es bei Facebook geht…

  11. 134
    | Evodia meint:

    Huhu,

    nun kann ich sie im Schlaf :) 30 Reßverschlüsse hatte ich bestellt, 30 Täschchen als Geschenke fabriziert.
    Eins kann ich nicht lüften: Bei Deinem Täschchen mit dem Windmühlenstoff, was sind die blau weißen Punkte?

    Grüsse Evodia

  12. Vielen Dank für die Anleitung. Ich habe nun auch solch ein Mäppchen. Wunderbar! :)

    Schau hier in meinem Blog

  13. 136
    | Alice meint:

    Hallo Ina, danke für dieses tolle Video, das keine Fragen offen lässt. Ich konnte mir bis zum Schluss nicht vorstellen, wie daraus ein Dreieckstäschchen werden soll (ich habe es kleiner als gleichseitiges Dreieck, also nicht mit einem Quadrat sondern mit einem Rechteck, doppelt so breit wie hoch, gearbeitet). Doch siehe da, es funktioniert und sieht auch bei mir ganz ordentlich aus. Dankeschön.

  14. 137
    | birgit meint:

    hallo, ich bin nähanfängerin und habe heute das mäppchen genäht! alles noch ein bissel krumm und schief, aber man erkennt es!:)
    einen fehler muss ich gemacht haben…
    meine wendenaht war draussen und nicht drinnen! was hab ich da falsch gemacht!?

    liebe grüße, birgit

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] nun auch eine Bernina mit Stickfunktion, welche ihr vielleicht im neuen DaWanda-Nähschulvideo zum Stiftemäppchen bemerkt […]

  2. […] habe ich mal das Stiftemäppchen nach dieser Pattydoo Anleitung […]

  3. […] nach Pattydoo Zubehör: Heidi […]

  4. […] ich auch noch eine Lunchbag genäht. Benutzt habe ich Wachstuch. Für das Mäppchen habe ich die Anleitung von Pattydoo […]

  5. […] von Buttinette, Webband aus meinem Bestand Anleitung von pattydoo Verlinkt bei: crealopee, creadienstag, […]

  6. […] etwas besonderem belohnen wollte.  Ich hoffe sie freuen sich über die kleinen Mäppchen à la Pattydoo und den Inhalt und meistern die letzten zwei Jahre bis zum Erreichen des großen Ziels mit Bravour […]

  7. […] Da sagte doch eine Kollegin in der Schule … ach sind die schön … also hab ich noch eine Variante versucht, die auch mir gut gefällt … ein Tetraedermäppchen nach der Anleitung von Pattydoo. […]

  8. […] Schnittmuster: Stiftemäppchen von pattydoo […]

  9. […] die ganz „blutigen“ Nähanfänger geeignet. Wenn ihr allerdings schon ein paar Wendies, Stiftetaschen oder die berühmte „Susie“ genäht habt, solltet ihr auch die neue „Vicky“ […]

  10. […] über eine entsprechende Sammlung von Haarklämmerchen. Also suchte ich mir die Video-Anleitung Mäppchen für Stifte & Co. von Pattydoo heraus und hatte in kurzer Zeit ein wunderbares Haarspangen-Mäppchen mit […]

  11. […] 2 Schulanfängerinnen – meine Cousine und Nichte – Haben außerdem noch ein Mäppchen bekommen mit ihren Namen. Dazu gab es ein Stirnband und ein Starterset Loombandz. (die es irgendwie […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback