pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

DaWanda Nähschule: Mäppchen für Stifte & Co.

tasche selber nähenBald habe ich alle Varianten von kleinen Taschen durch! Nach dem Spitzen-Täschlein, dem kleinen Flachmann und der Schleifentasche gibt es in der neuen Folge der DaWanda-Nähschule für Nähanfänger nun eine tetraederförmige Variante. Super einfach und perfekt für Einsteiger! Ihr braucht noch nicht einmal ein Schnittmuster – nur zwei Stoffquadrate, einen Reißverschluss und etwas Gurt- oder Webband.

Schon könnt ihr losnähen!

Im Video verwende ich einen 18 cm langen Reißverschluss, meine Stoffquadrate sind 20 x 20 cm groß – die fertige Tasche ist dann 18 cm lang, 9 cm breit und hoch. Das ist für ein paar Stifte ausreichend. Wenn ihr noch mehr und längere Stifte einpacken wollt, sollte euer Reißverschluss mindestens 20 cm lang sein.

tasche selber nähen

Den schicken Riley-Blake-Stoff und habe ich übrigens von Nicole – in ihrem DaWanda-Shop NI-KO verkauft sie viel schönes Nähzubehör, unter anderem Reißverschlüsse, Gurte und Pompom-Bänder in allen Farben des Regenbogens. Ganz praktisch, wenn man in die „Massenproduktion“ gehen will!

Stiftetasche selber nähen

Und? Gefällt euch mein neues Video?

Nach all den Taschen gibt’s nächste Woche zur Abwechslung mal wieder eine Inspiration für große Mädchen – mein neues Lieblingsteil! Und in der nächsten DaWanda-Nähschule im Mai nähe ich dann etwas für unsere kleinen Rabauken. Laßt euch überraschen!

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 65
    | Elena meint:

    Wunderbares Video!!!
    Ich habe eine Frage: Auf den Bilder und im Video sieht man auch Mäppchen, die am Reißverschluss noch so eine Borde haben. Wie macht man so etwas? Wäre nett wenn du mal antwortest!
    Vielen Dank,
    LG Elena

  2. Hallo, Ina,

    vielen Dank für das Video über das Stiftetäschchen. Gerade habe ich eines nachgenäht und alles hat wunderbar geklappt.

    Viele Grüße
    Marita

  3. 67
    | Elena meint:

    Ich habe eine Frage: Auf den Bilder und im Video sieht man auch Mäppchen, die am Reißverschluss noch so eine Borde haben. Wie macht man so etwas? Wäre nett wenn du mal antwortest!

  4. 68
    | Elena meint:

    Tut mir sooooo leid!!!! Habe nicht gesehen dass du schon geantwortet hast und habe gedacht du hättest den Kommentar nicht gesehen!!!! Deshalb habe ich ihn nochmal geschrieben. Tut mir leid.
    Elena

  5. 69
    | Hannah meint:

    Liebe Ina,
    ich habe deinen Blog erst kürzlich entdeckt und bin total begeistert! Das Mäppchen habe ich als erstes genäht und werde bestimmt noch so einiges von deinen tollen Kreationen ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Hannah

  6. 70
    | sandra giacone-dezmann meint:

    Hallo Ina,
    gerade eben habe ich das Mäppchen für meine Nichte fertig, das war wirklich einfach, deine Erkärungen sind suuuuupppper! weiter so, bin schon ein Fan von Dir!!

  7. 71
    | Andrea meint:

    Liebe Ina…

    Ich möchte mich bedanken für deine supertollen Anleitungen!!!!!!!
    Sogar ich, etwas tollpatschig, kann dank deiner Anbleitungen so süße und nützliche Dinge nähen!!!

    Nochmal VIELEN LIEBEN DANK und ich hoffe du stellst noch viele Videos von dir ins Netz :)

  8. 72
    | Tina meint:

    Tolles Mäppchen, suuuuper Anleitung. Hat prima funktioniert. Ich bin begeistert!

  9. HaLLO,

    ich habe noch nie eine Tasche genäht habe aber Näherfahrungen ( Patchwork) nun zu meinen Problem, bis zum ersten Reißverschlußnaht bin ich gut gekommen, weiter schaffe ich es nicht. Was mache ich falsch?
    1) Reißverschluß an einer Seite angenäht und dann komme ich einfach nicht weiter. Hast du mich verstanden? Es ist schwierig zu erklären.
    Tschüss Karin

  10. Du erklärst es gut. Hats eine ruhige Stimme.

    Dein Bloog gefällt mir. Weiter so.
    Karin L.

  11. Weiter so. Karin

  12. Was soll ich noch schreiben?

  13. Habe doch alles geschrieben was ich schreiben wollte. Tschüss karin

  14. Hallo, das Täschen gefällt mir gut. Du hast eine ruhige und angenehme Stimme.
    Ich habe nur ein Problem, ich habe noch nie eine Tasche mit Reißverschluß genäht udn habe so eienige Schweirigkeiten dies auch umzusetzen.
    So wie du es erklärst sieht es einfach aus.
    Bis zum ersten annähen des Reißverschlusses klappt es, dann sagts du in der gleichen Naht den Oberstoff annähen, Das sieht bei mir anders aus als bei dir. Hast du es verstanden, wasich sgaen wollte.
    Dann Karin

  15. Hello Ina! Köszönöm a hasznos tanácsokat, és a videókat! Én hobby varrónő vagyok, még sokat kell tanulnom. További jó munkát kívánok! :o)

  16. Hallo Ina, vielen lieben DANK für das zeigen… ich liebe deine Seite sehr und hab schon div. kleine Dinge genäht. So hab ich heute dieses Täschen nach deiner Anleitung genäht, sogar zwei, da es ja so schnell geht.
    Ich liebe Endlosreisverschlusse, da schaue ich immer das ich welche zu Hause habe :-)
    Hab es gerade auf meinem Blog geschoben http://mis-hus.blogspot.ch/
    Bin totaler Anfänger, du erklärst es so gut und ruhig es ist einfach wunderbar… DANKE

    Myriam

  17. 82
    | Tanja meint:

    Hallo Ina,
    da ich (noch) Nähanfängerin bin und mich erst mal vorsichtig ran taste, finde ich es super toll, das Du uns auf Deinem Blog diese Unterstützung gibst. Vielen Dank dafür.

    Als Hundebesitzerin würde es mich Interessieren, wie ich ein Halsband mit Zugstop nähen kann. Vielleicht kannst Du dazu auch eine Anleitung per Video erstellen?

    Liebe Grüße

  18. 83
    | Gudrun meint:

    Hallo Ina,

    ich bin durch Zufall auf deine Seite gekommen und bin hellauf begeistert! Deine Video-Anleitungen sind super einfach zu verstehen! Ich habe heute gleich Stoff, Reißverschluss und Co. gekauft und werde mich schnell ans Nähen machen.
    Leider erhalte ich bei mir im Ort nicht so schöne Stoffe wie du sie verwendest. Da wird mir nichts anderes übrig bleiben, als auch online einzukaufen!

    Ich freue mich schon auf mein neues *noch zu nähendes..)))..* Mäppchen und sende dir ganz, ganz liebe Grüße aus dem Süden (Bozen) !

    Mach weiter so!

    Gudrun

  19. 84
    | jo.di meint:

    Hallo Ina,
    ein wirklich tolles Täschen!
    Mit Wachstuch ist die Sache gar nicht so einfach, aber das Ergebnis überzeugt.
    Danke.

    jo.di

  20. Liebe Ina,
    ich habe jetzt auch dieses Täschchen genäht. Ich finde es sehr elegant, da mein Material mit Kirschen ist. Dieses Mäppchen ist super niedlich. Ich finde diesen Blog echt super. Als nächstes ist der Loop-Schal an der Reihe. Ich freue mich schon drauf.
    Bis zu dem,
    Geeske

  21. 86
    | Heike meint:

    Hallo Ina,

    tolle Idee und recht einfach.
    So das ich es auch schaffen konnte :-)
    Es hat mir sehr viel freude gemacht, so dass ich mir gleich bei dir ein neues Projekt aussuchen werden.
    Danke.
    Heike

  22. 87
    | Elisabeth meint:

    Hallo Ina,

    vielen Dank für die tolle Anleitung.

    Meine Tochter und ihre Freundin (das erste Mal an der Nähmaschine) haben beide so ein Täschchen mit Erfolg genäht.
    Ich bin sehr stolz auf sie und möchte mich für die leicht verständliche Anleitung bedanken.

    Liebe Grüße
    Elisabeth

  23. 88
    | marie meint:

    Vielen, vielen Dank für die tolle Anleitung!!! Bin erst 12 und totale Anfängerin, aber mit deiner Anleitung ist es sehr einfach :) Habe es gleich mit einem karierten Stoff ausprobiert! Nur meine Nähmaschine hat manchmal nicht mehr mitgemacht :) Hat dann aber trotzdem geklappt, vielen Dank !

  24. 89
    | Claudi meint:

    Liebe Ina,

    es ist so schön dir beim Nähen zuzusehen! Ich liebe deine Tutorials, sie sind für jedermann gut zu verstehen und sie lassen sich leicht nachnähen! Ich komme meist mit bebilderten Anleitungen nicht so gut zurecht, aber du bist meine Rettung! Das schönste Kompliment meines Mannes nachdem ich gestern das Stiftemäppchen nachgenäht habe war, als er sagte, dass es ja gar nicht wie selbstgemacht aussehe…nun gut, jetzt kannst du dir vorstellen wie meine Teile sonst so aussehen;-)
    Auch das T-Shirt mit Applikationen habe ich für meine Tochter zum Geburtstag gemacht, es kam super an und wird sicherlich zu einer alljährlichen Tradition. Als nächstes versuche ich mich an einer Tasche!
    Ich hoffe sehr, dass dir deine Ideen und die Zeit zum nähen nie ausgehen und es noch viele viele schöne Teile von dir geben wird. Ich verfolge deinen Blog sehr gespannt und freue mich über all die schönen Teile die da noch kommen werden!

    Vielen Dank!
    Liebe Grüße Claudi

  25. 90
    | Nadja Pachur meint:

    Hallo Ina,

    ich habe heute das Täschchen nachgenäht und es ist – Dank Deiner tollen Anleitung – ganz gut gelungen. Ich bin absolute Nähanfängerin und doch recht stolz, dass ich das Täschchen ganz gut hinbekommen habe.

    Der Reißverschluss ist bei mir etwas zu doll eingenäht, dass heißt an einem Ende wölbt sich der Stoff um das Ende des Reißverschlusses. Ich weiss nicht, was ich da falsch gemacht habe. Und bei mir ist das Innenfutter außen :-)

    Vielen Dank für Deinen tollen Block! Ich habe vor einem Jahr einen Nähkurs besucht, der mir allerdings wenig gebracht hat, da es dort zu viele Teilnehmer gab. Dank Deiner Erklärungen habe ich nun wieder große Lust das Nähen zu erlernen und Deine schönen Ideen nachzuarbeiten.

    Ach ja, Bowie habe ich gestern genäht, wow, war ich erstaunt, wie toll ich das hinbekommen habe :-)

    Liebe Grüße von einer Berlinerin, die momentan in NRW lebt

    Nadja

  26. 91
    | Isabell meint:

    Hallo Ina,
    ich finde deine Seite echt spitze. Bin zwar blutige nähanfängerin, aber hab heute für meine Tochter das Mäppchen gemacht und es ist ganz toll geworden.
    Als nächstes ist der Loopschal und die wendetasche dran….
    Freu mich schon auf deine nächsten Projekte!!
    Schöne Grüße aus Bremen schickt
    Isabell

  27. 92
    | kasilou meint:

    Hallo Ina,

    schau mal, was ich aus deiner tollen Anleitung gemacht habe: http://kasilou-kreativ.blogspot.de/2013/08/rechenketten.html

    Liebe Grüße

    kasilou

  28. 93
    | Sandra meint:

    Hallo Ina,

    möchte mich auch in die Reihe der Danksagungen einreihen. Ich habe heute das Stiftemäppchen nachgenäht… und es ist ganz gut gelungen. Dank deiner tollen Anleitung hab ich mich das erste Mal an einen Reißverschluss getraut. Als nächstes ist Wendy dran und dann steht noch Vicky auf meiner Nähliste.
    Deine Anleitungen sind prima detailliert und auch für mich als Anfängerinnen sehr gut geeignet. Ich freue mich schon auf weitere Tutorials.
    Mach weiter so :-)))))))

    Herzliche Grüße
    Sandra

  29. Liebe Ina!

    ♥lichen DANK für die Anleitung …. ich habe nun in einer Woche, zwei dieser Täschchen genäht und es ist mir jedesmal gelungen – ich freu mich, dass ICH es geschafft habe – als Nähanfängerin mit Stoff – dieses Täschchen hinbekommen zu haben.
    Vielleicht magst Du es Dir ja mal anschaun
    http://www.bellas-papiertraeume.blogspot.de/

    Liebe Grüße
    Bella

  30. Die süßen Stiftemäppchen habe ich letzte Woche nun endlich nachgenäht.
    http://mammi-bastelt.blogspot.de/2013/09/stiftemappchen.html
    Danke für deine tollen Anleitungen, schaue immer gerne bei dir vorbei.

    Liebe Grüße Britta

  31. 96
    | Marion meint:

    Hallo Ina!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung, ich habe das Mäppchen mit einem 12 cm Reißverschuß genäht, Ideal für die Hundeleine um zu verstauen, was man so braucht ( Leckerchen, Hundebeutel, ect)
    Dank Deiner genauen Anleitung ist ea toll geworden!
    Viele Grüße Marion

  32. 97
    | Carmen meint:

    Hallo Ina,

    ich bin absolute Nähanfängerin und bin total froh deinen Blog gefunden zu haben. Ich habe das Mäppchen als Geschenk für eine Freundin nachgenäht und es sieht wirklich toll aus. Danke für die Schritt-für-Schritt Anleitung!

    Weiter so!

    Viele Grüße aus Stuttgart
    Carmen

  33. 98
    | Suse meint:

    Hallo Ina,
    hab zwar seit Jahren eine Nähmaschine, sie aber kaum gebraucht. Dank deiner wunderbaren Anleitung – du hast die Ruhe weg und erklärst toll – hat das trotz RV – immer ein Graus – super gut geklappt. Mittlerweile habe ich vier genäht und es werden mit Sicherheit noch mehr.

    Danke und mach weiter so
    LG Suse

  34. 99
    | Gaby meint:

    Hallo Ina,
    ich bin totale Anfängerin und habe die Wendetasche und das Mäppchen ohne Schwierigkeiten an einem Abend geschafft. Du machst das wirklich großartig. Was man sich abschauen musst, machst du detailliert und genau und die zeitraubenden Dinge, die man auch alleine hinbekommt im Schnelldurchlauf. Dadurch nicht so zäh und langweilig. Super danke!
    Liebe Grüße
    aus Bad Nauheim

  35. 100
    | Oonah meint:

    Hallo Ina, habe gerade ein probe mäppchen genäht damit beim guten Stoff nix schief geht ;-) allerdings hab ich das Bügelvlies weggelassen und nun verhackt sich der Reissverschluss immer im Innenfutter :-(
    Muss ich Bügelvlies auf beide Stoff Quadrate bügeln oder reicht eins und hilft ggf absteppen am RV ?
    LG Oonah

    Ps ansonsten ist das Mäppchen klasse und die Handy Schleifen Tasche hab ich auch schon genäht( Hammer!!!!!!!) Ich Liebe deine Schnitte und vorallen die Youtube Nähanleitung.

  36. 101
    | Madeleine meint:

    Hallo,
    Eine wunderschöne Anleitung, ein super tolles Mäppchen. Ich habe heute eine Plastiktüte mit dem Bügeleisen verschmolzen und aus dem daraus entstehenden Stoffähnlichen, dünnen „Stoff“ dieses Mäppchen genäht Es ist wirklich hübsch, und sehr robust geworden. das nächste mal werde ich wohl einen anderen Innenstoff verwenden :-D aber es ist eine gute Transportmöglichkeit für Dinge, die gerne mal auslaufen(Lipgloss), da man es abwaschen kann und auch so schnell nichts ausläuft. Danke für die Anleitung!

  37. 102
    | Jane meint:

    Ich bedanke mich für die tolle Anleitung. Sogar ich als Nähmuffel habe es geschafft das Stiftemäppchen zu nähen. Es hat mir sehr viel Freude gemacht.
    Noch einen schönen Tag
    LG Jane

  38. 103
    | Bettina Wagner meint:

    Hallo Ina, ich lieeeeeebe dieses Täschchen! Heute hab‘ ich es zum dritten und sicher nicht zum letzten Mal genäht. Es ist ein wunderbares Geschenk und wird gefüllt mit diversen Utensilien immer begeistert angenommen. Vielen, vielen Dank für deine inspirierenden Tipps und deine unkomlizierten Erklärungen, mit denen ich als Anfängerin bestens zurecht komme! Ich freue mich auf alle weiteren Tipps und Anleitungen!
    Liebe Grüße, Bettina

  39. 104
    | justine meint:

    hej ina, was ist denn das für ein wundercshöner tulpenstoff? wo gibts den denn?

    ich will das mäppchen unbedingt nachnähen-am liebsten in dem stoff ;)

    liebe grüße, justine*

    • 105
      | Ina meint:

      Liebe Justine,

      sorry für die späte Antwort – ich fürchte, der Stoff ist ausverkauft. Google mal nach „Delighted Green by Riley Blake“.

      Viel Erfolg & schöne Grüße,
      Ina

  40. 106
    | odilia meint:

    Hallo liebe Ina,
    Leider kann ich den Beitrag für das Täschchen mit Reißverschluß nicht sehen,
    da beim Anklicken sich ein Film über das Umgehen mit einer Nähmaschine öffnet.
    Schade, denn ich wollte direkt loslegen. Vielleicht lässt sich das Problem ja schnell lösen:-)

    Schöne Grüsse
    Und weiterhin viel Erfolg

    • 107
      | Ina meint:

      Liebe Odilia,

      jetzt müsste es klappen :)

      Danke für den Hinweis & viel Spaß beim Nähen,
      Ina

      • 108
        | Odilia meint:

        Hallo Ina,
        Ganz lieben Dank für die schnelle Behebung des „Fehlers“.
        Dann kann ich ja doch noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk
        nähen.
        Eine schöne Adventszeit

  41. Hallo Ina,
    liebe Dank für deine tolle Anleitung. Auch ich, als Nähanfängerin, habe mich getraut dieses Mäppchen nachzunähen
    ( http://schlumperfix.blogspot.de/ ).
    Liebe Grüße,
    Kadi

  42. 110
    | Martina meint:

    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Selbst mir als absoluter Nähanfänger ist die Tasche auf Anhieb gelungen.

  43. 111
    | Claudia meint:

    …superschön :-) Werde ich mal gleich probieren :-)

  44. 112
    | Monica meint:

    Das Nachnähen hat auf Anhieb geklappt *stolzwieoskargrins*! Vielen Dank für die praktikable und ausführlich Anleitung! So macht nähen Spaß :-)

  45. 113
    | Brody meint:

    Hallo Ina,
    ich habe einige sehr lange Reißverschlüsse geschenkt bekommen. Kann ich die einfach abschneiden und mit ein paar Stichen sichern? Dann könnte die Reißverschlüsse prima für Täschen verwenden. Vieleicht kannst du mir ja helfen.
    Liebe Grüße
    Claudia

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] dem hübschen Stoff aus der The Hive Konferenz-Goodie Bag und so einem Schrägband habe ich nach diesem Tutorial ein kleines Mäppchen für Nähanfänger […]

  2. […] und rasch und unkompliziert drei Stiftemäppchen nach Inas Video-Anleitung genäht: ebenso schlicht wie effektvoll, und prädestiniert für dieses Projekt, wo doch das […]

  3. […] kleines, aber feines Geschenk ist dieses Täschchen (hier gibt’s die Anleitung), bei dem ich das erste Mal einen Reißverschluss eingenäht habe. Was […]

  4. | Mäppchen sagt:

    […] kleines, aber feines Geschenk ist dieses Täschchen (hier gibt’s die Anleitung), bei dem ich das erste Mal einen Reißverschluss eingenäht habe. Was […]

  5. […] freuen und gleich kommt mein Patenkind zu Besuch und wir wollen zusammen für die Faschingsgarde Kosmetik-Täschlein von Pattydoo […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback