pattydoo Blog

Nähen lernen, Schnittmuster und Anleitungen für Nähbegeisterte

DaWanda Nähschule: Voku-Hila-Rock

pattydoo Sommerrock VideoanleitungWeil es gerade so schön (sommerlich) ist, habe ich da noch was für euch! In der neuen Folge der Dawanda Nähschule für Anfänger nähe ich diesmal für und mit euch einen einfachen Rock mit Gummibund. Er ist vorne kurz und hinten lang, ein Voku-Hila-Rock. Solche Röcke sieht man ja momentan überall. Aber wir Nählustigen brauchen uns keinen zu kaufen, wir nähen uns einfach einen selber, oder?!

Im Video seht ihr, wie der „Voku-Hila“ Schritt-für-Schritt genäht wird, wobei ihr auf diese Art auch andere Gummibund-Röcke nähen könnt.

Materialien

Folgende Materialien braucht ihr für den luftigen Sommerrock:

  • 1,3 Meter leichten, fließenden Stoff, z.B. aus Baumwolle, Polyster oder Viskose (Kleider- bzw. Blusenstoff)
  • Gummiband 2,5 cm breit, Länge je nach Taillen- bzw. Hüftumfang
  • eine Sicherheitsnadel

Rock selber nähen

Und dazu natürlich mein kostenloses Schnittmuster. Dieses könnt ihr mit einem Klick auf den Button herunterladen. Anschließend müßt ihr es ausdrucken (Druckereinstellung: „tatsächliche Größe“ bzw. keine Seitenanpassung) und die einzelnen Seiten des PDF-Dokumentes zusammenkleben.

Freebie Vokuhila Rock

 

pattydoo Nähanleitung Rock

Den Rockschnitt habe ich für drei Größen mit verschiedenen Bundweiten angelegt: S (91 cm), M (95 cm), L (99 cm). Durch den Gummibund ist die Paßform sehr flexibel. Je nachdem ob der Voku-Hila in der Taille oder lieber auf der Hüfte sitzen soll, müßt ihr nur den Gummi enger oder weiter machen. Wenn der Gummi enger ist, wird der Rock folglich stärker gerafft.

Rock Gummibund nähen

Wichtig ist, dass ihr in den Rock gut reinschlüpfen könnt. Dafür ist Bundweite entscheidend – sie sollte etwa so weit wie euer Gesäßumfang an der stärksten Stelle sein. Bitte messt nach, bevor ihr euch für eine der Größen entscheidet.

Rock Saum nähen

Da der Rocksaum stark gerundet ist, ist der Saumeinschlag nicht ganz so einfach zu nähen. Alternativ, wenn es zum Stil paßt, könnt ihr ihn auch einfach nur mit einem engen, kleinen Zick-Zack-Stich oder einem Overlockstich versäubern. Oder ihr faßt ihn mit Schrägband ein.
Freebie Vokuhila Rock

pattydoo Sommerrock Videoanleitung

Wie das funktioniert, könnt ihr euch in meinem pattydoo tutorial #9 anschauen (Minute 18:24). Für alle, die es noch nicht kennen: das Video zu meinem Sommerock „Romy“.

Drückt die Daumen, dass der Sommer noch lange anhält und wir mit unseren selbst genähten Röcken über grüne Wiesen tanzen können!

Happy Sewing,
Eure Ina

*Meine kostenlosen Schnittmuster und Nähanleitungen, die ich auf pattydoo zeige, sind in erster Linie für den privaten Gebrauch bestimmt. Wenn du danach genähte Exemplare verkaufen möchtest, bitte ich um den Vermerk “Genäht nach einer Anleitung von www.pattydoo.de”. Wenn du mehr als 10 Stück pro Jahr verkaufen möchtest, schreibe mir bitte eine Mail, um eine erweiterte Lizenz für das Schnittmuster „Voku-Hila-Rock“ zu erhalten: mail@pattydoo.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Sarah Klein meint:

    Ja, ja, jaaaaa!

    Voll schön! Dabei habe ich doch gerade heute morgen das Schnittmuster für die ROMY ausdrucken lassen… (finde in der Provinz mal ’nen Copyshop, die A0 können).

    Gewissenskonflikte….

    Danke und liebe Grüße,
    Sarah

  2. 2
    | Nadja meint:

    Sehr, sehr schön!!! Wo ist denn der Stoff her??? Der ist traumhaft!

  3. Wow, Ina, du bist super! So einen Rock brauche ich dringend!! Hab heute Kinderfrei und überlegt, was ich wohl heute nachmittag bei dem Mistwetter mache – jetzt weiß ich es :-)

    Viiiielen Dank und ganz liebe Grüße
    Alexandra

  4. 4
    | Karin meint:

    Danke liebe Ina für den tollen Schnitt und die Anleitung – mein Kind liebt Röcke und das wird wohl das Nächste sein, was ich nähen muß oder sie selber (12 Jahre) Man kann ja nie früh genug beginnen.
    Liebe Grüße sendet Karin aus dem Harz

  5. 5
    | Tami meint:

    Wie immer Genial :)
    Nur schade das ich ihn nicht für mich nähen kann.
    Leider sind die mir zu klein :(

    Trotzallem, wundervolle Arbeit.

    Liebe Grüße Tami

  6. 6
    | Antonie meint:

    Vielen lieben Dank für dein neuestes Video und das kostenlose Schnittmuster dazu! Der Drucker läuft bereits und ich werde jetzt ins Nähzimmer zum Stoffaussuchen verschwinden :-D

  7. 7
    | Kathrin meint:

    Beste Ina,

    der Rock und das Video sind natürlich mal wieder wunderbar. Das Beste aber ist:

    Du strahlst so!

    LG,

    Kathrin

  8. 8
    | bee! meint:

    Liebste Ina!
    Der Rock ist der Hammer! Und nur deswegen beknie ich jetzt grad meinen Mann stalkerhaft per Telefon, weil ich grad eine leicht große Stoffbestellung im Warenkorb hab ;-)

    Vilen Dank für das Schnittmuster!

    Liebe Grüße aus Dresden, Lina

  9. 9
    | Ramona meint:

    Super, darauf habe ich gewartet!!! :o)) Vielen lieben Dank, genial!

    LG Ramona

  10. 10
    | Petra H. meint:

    Hallo Ina,

    Du bist ja rasant schnell! Auch dieser Rock ist Dir wieder voll gelungen.

    Danke für dieses tolle Video und natürlich auch für das kostenlose Schnittmuster.

    Es ist eine Freude in Deinem Blog zu stöbern.

    LG Petra

  11. Liebe Ina,

    das ist ja wirklich ein wunderschönes Stück, ich hab gleich kinderfrei und eigentlich hatte ich vor eine Bauchtasche zu nähen, die bereits zugeschnitten hier liegt aber ich glaube ich nähe mir eher deinen Rock. Ich hoffe der vorhandene Jersey passt dazu…
    ich hab nur eine Frage: warum bügelst du die Seitennaht nachher nach hinten und nicht auseinander, hat das einen tieferen Grund?

    Bin total begeistert von dem Rock auf sowas hab ich schon so lang gewartet! Werd mich gleich dran geben und eine „maritime Version“ nähen… DANKE

    Besuch mal meine Seite: http://prunkstueueck.jimdo.com/ einiges wird dir dort bekannt vor kommen ;-) habe mir erlaubt deinen Blog dort auch zu verlinken (falls dir das nicht recht ist melde dich bitte bei mir und ich entferne den Link!!)

    LG aus der regnerischen Vulkaneifel
    Bekki

  12. 12
    | Jule meint:

    Danke liebe ina! das hast du echt toll erklärt!! :D

  13. Sehr cool!
    Mal sehen wann ich dazu kommen werde…

    GLG Ines

  14. 14
    | Reni meint:

    Hallo liebe Ina,
    so ein Rock fehlt noch für den Urlaubskoffer! Einfach traumhaft und Dank Deines Videos ganz leicht zu nähen. Wenn Du so weiter machst, brauch ich in Zukunft nicht mehr shoppen gehen, sondern kann mir meine Teile so nähen, wie sie mir gefallen. ;-))) Dein Oberteil ist auch traumhaft! Selbstgenäht?
    Viele Grüße und mach weiter so
    Reni

  15. Ich bin begeistert! Schon wieder ein Nähvideo! Dadurch habe ich schon mehr gelernt, als jemals sonst. Bitte jederzeit mehr davon! Danke, dass du dein Wissen immer so anschaulich mit uns teilst!

  16. 16
    | Jessica meint:

    Hallo Ina,

    dein Video ist super geworden!
    Ich habe richtig Kribbeln in den Fingern und werde den Rock auf jeden Fall nachnähen!
    Meinst Du es wäre auch möglich den Rock aus dickeren Stoffen zu nähen? Für den Herbst?

    Lg und dickes Dankeschön

    • 17
      | Ina meint:

      Hm… Ich glaube, zu dem Rock paßt eher ein leichter Stoff. Auch der Gummibund sieht bei einem festen Stoff wohl nicht so gut aus und trägt evtl. zu sehr auf.

      Also schnell noch für den Sommer nähen :)

      Liebe Grüße,
      Ina

  17. 18
    | Sandra meint:

    Liebe Ina,

    wieder einmal klasse !! Vielen Dank das wie alle so gut versorgt werden !!

    Dicke grüße

  18. Liebe Ina,

    einfach zauberhaft ist der…morgen wir erstmal Stoff eingekauft und am Wochenende direkt losgenäht ;)
    Herzlichen Dank für ein weiteres charmantes Nähtutorial !!

    Anja

  19. 20
    | Astrid meint:

    Vielen Dank für das tolle Video und den Schnitt … da kann frau gar nicht anders als anzufangen…
    Gruß, Astrid

  20. 21
    | Jessika meint:

    Hallo Ina.

    Das Video ist toll, ich bin noch Anfänger, aber ich glaube das kriege ich hin, hab schon einiges von Dir nachgenäht.

    Ich habe eine Frage: Das rote Kleid aus dem Video sieht toll aus. Ist das auch selbst von Dir genäht?

    Gruss Jessika

  21. 22
    | Sandra meint:

    Liebe Ina,
    vielen lieben Dank für Deine tollen Ideen.
    Habe mir heute schon ausreichend Stoff besorgt & am Wochenende wird fleißig genäht.
    Herzliche Grüße aus Bayern
    Sandra

  22. 23
    | Isil meint:

    DANKe liebe Ina,

    Du bist einfach toll!! Und ich traue mich, dank Deiner Seite, Sachen zu nähen und lerne total viel!
    Liebe Grüße
    Isil

  23. 24
    | Ingrid meint:

    Hallo Ina,
    Also jetzt muss ich doch auch mal was sagen bzw. schreiben….. ;))
    Ich bin eine begeisterte Hobbyschneiderin und weiss eine Menge übers Nähen und allgemein Handarbeiten und habe schon viele Sachen ausprobiert. Aber ich finde immer wieder ein paar Tricks auf Deiner Seite die ich zuvor nicht gewusst habe. Auch Deine Schnitte (die ich mit Begeisterung heruntergeladen und auch schon nachgenäht habe) sind sensationell….. einfach und mit großer Wirkung…! Alles in allem finde ich Dich Klasse und hoffe Du begeisterst die „Hobbynähwelt“ noch lange mit Deinen Ideen….. :)))

    Liebe Grüsse vom Bodensee
    Ingrid

  24. 25
    | Elena meint:

    Vielen Dank für diesen tollen Rock!!! Ich habe mir schon so lange eine Anleitung für einen Vokuhila-Rock gewünscht!

    Kann man sich den Schnitt auch vom Copyshop ausdrucken lassen?

    LG Elena

  25. 26
    | T+S meint:

    Hach, was für ein wunderschön sommerlicher Rock! Habe mir das Schnittmuster schon ausgedruckt. Aber irgendwie passt es nicht genau aneinander. Mache ich irgendwas falsch? Freue mich doch schon so sehr, mir ein ebensolches Röckchen zu nähen!

    • 27
      | Ina meint:

      Hallo,

      Schön, dass du den Rock nähen möchtest! Hast du das Schnittmuster unskaliert mit der Einstellung „tatsächliche Größe“ ausgedruckt? D.h. sind die Kontrollköstchen 1,5 cm lang?
      Und hast du auch die Seiten mit gleichen Indexen zusammengeklebt, z.B. A1 an A1?

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 28
        | T+S meint:

        Jetzt passt’s! Da hat mein Drucker gestern wohl gesponnen, da waren die Kästchen auf der rechten Seite irgendwie kleiner als auf der linken… Freue mich aufs Nähen! Vielen Dank für Deine tollen Videos!!

  26. 29
    | Heike meint:

    Hallo Ina,

    ein schöner, schlichter Rock. Eine Frage: hast Du beim Maßnehmen mit dem Gummiband über die Hüfte gemessen? Ich hätte die Taille genommen oder habe ich mich geirrt?

    Danke für die tollen Tips bin ein Fan von Deinem Blog.

    LG Heike

    • 30
      | Ina meint:

      Liebe Heike,

      vielen Dank! Für die Länge des Gummis sollte der Körperumfang an der Stelle gemessen werden, an der der Rock später sitzen soll. Bei mir ist er auf der Hüfte. Manche mögen ihn lieber in der Taille.

      Liebe Grüße,
      Ina

  27. 31
    | Erika Steiner meint:

    Liebe Ina

    super, dieser Rock ist einfach spitze! Habe nämlich schon öfters ganze Kleider gesehen, aber da ich nicht so der Kleidertyp bin, finde ich deinen Rock umso besser – einfach perfekt für mich! Herzlichen Dank!!! und ganz iebe Grüsse – Erika

  28. 32
    | Estefania meint:

    Hallo Ina

    Da ich ein wenig breiter bin habe ich den Rock etwas breiter zugeschnitten und mir passt er ganz gut. Und ich bin total happy vielen Dank für die tollen Videos was ich bisher erfolgreich genäht habe kommt von deinen Blogs und dafür danke ich dir. Freue mich auf weitere Videos und Ideen von dir.

    Viele Grüße
    Estefania

  29. 33
    | Dita meint:

    Hallo Ina,

    Dein Rock ist ja wieder super geworden. Bin frisch vom Urlaub zurück und hab jede Menge Sachen noch auf meiner Liste, jetzt kommt noch ein Teil mehr dazu.
    Bin jedesmal begeistert wenn ich was neues von Dir höre.

    Vielen Dank und mach weiter so.

    Liebe Grüße aus Bayern,

    Dita.

  30. 34
    | Anja meint:

    hallo,
    das ist ein tolles Nähvideo, ich habe mir dein schnittmuster auch schon ausgedruckt und es liegt auf meinem Stoff. Nun weiß ich nicht ob im Schnitt schon eine Nahtzugabe enthalten ist oder ich übersehe etwas, wäre für eine Antwort sehr dankbar dann könnte ich zuschneiden.
    Danke Anja

  31. Super danke – nachdem Du mit Voku – Hila ja eine Trendfrisur umgesetzt hast, fing ich gleich an zu überlegen, wie Du die letzte Fußball EM Trendfrisur der Fußballer (Ola Seku) (oben lang Seiten kurz) als Rock umgesetzt werden könnte ;-)

  32. Liebe Ina,

    ich habe deinen Rock heute in einer halben Stunde aus einer Tunika recycelt!
    Echt klasse!
    Vielen Dank für den tollen Schnitt und deine tollen Tipps!

    Carla

  33. 37
    | Sandra meint:

    Hallo Ina,

    ich habe jetzt alle Varianten ausprobiert, überlappend geklebt und nur die Ränder aneinander befestigt, irgendwie passt es bei mir trotz richtiger Buchstabenzuordnung nicht aneinander :(
    Hast du vielleicht eine Idee, woran es liegen könnte? Die Kästchen sind 1,5cm groß :(
    Ich würde den Rock so gerne für den Urlaub kommende Woche nähen, vielleicht weißt du wo mein Fehler liegt.

    LG
    Sandra

    • 38
      | Ina meint:

      Liebe Sandra,

      wenn man alle Seiten mit der richtigen Buchstabenzuordnung zusammenklebt, ergibt das zusammen kein ganzes Rechteck – eine Reihe ist aufgrund des Tunnels länger. Hilft dir dieser Hinweis?

      Wenn nicht schicke mir doch bitte ein Foto per Mail, damit ich dir weiterhelfen kann.

      Liebe Grüße,
      Ina

  34. Liebe Ina,

    Ich bin totaler Nähanfänger und habe heute einen einfarbigen petrolfarbenen Stoff für den Rock gekauft.
    Es ist glaube ich Jersey, er ist ziemlich dehnbar.
    Eben habe ich erst festgestellt, dass du gerade NICHT so einen dehnbaren Stoff empfiehlst. :-(
    Jetzt bin ich gerade etwas unglücklich, weil der Stoff für mein Studentenportemonnaie recht teuer war.
    Meinst du das geht trotzdem?

    Viele liebe Grüße
    Clara

    • Liebe Ina,
      ich hab mich noch nicht rangetraut…
      Meinst du das könnte was werden – so als Anfänger mit dem Jersey Stoff,
      oder soll ich lieber noch mal nach einem nicht dehnbaren Baumwollstoff schauen und den Jersey für später aufheben?
      Wäre dir sehr dankbar für einen Ratschlag. :)
      Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche
      Clara

  35. 41
    | L meint:

    Rock nachgenäht und sehr glücklich mit dem Ergebnis :-)

    Habe mir den Schnitt nicht runter geladen, sondern den Stoff einfach so in Form geschnitten, aber Saum und vor allem Bund sind mir noch nie so sauber gelungen :-) Danke!

  36. hallo ina, der rock ist fantastisch (wie immer;)) geworden
    ich hätte da noch eine Frage auf dem zweiten Bild von oben hast du auch einen dieser Röcke an da finde ich den Stoff sehr schön woher kommt er denn??? Kann ihn bestellen?

    • 43
      | Ina meint:

      Liebe Alina,

      vielen Dank, es freut mich, dass dir der Rock gefällt. Den Stoff hatte ich noch in meinem Vorrat, ein älteres Stück. Ich kann dir leider keine Quelle dafür nennen.

      Liebe Grüße,
      Ina

  37. 44
    | Susanne meint:

    Hallo Ina,

    ein toller Rock – den wollte ich grad nachnähen… Schnittmuster liegt schon auf dem Stoff. :-)

    Eine Frage hätte ich allerdings noch: Sind die 1,5 cm Nahtzugabe schon im Schnitt enthalten, oder muss man die noch drauf geben?

    Einen schönen Sonntag dir noch und danke für das tolle Schnittmuster und Video! :-)

    Liebe Grüße

    Susanne

  38. 45
    | Cori meint:

    Liebe Ina,

    Vielen, vielen Dank für das tolle Schnittmuster und die noch tollere Videoanleitung! Deine Röcke sehen echt schön aus!

    Ich versuch auch gerade den Rock zu nähen. Leider hab ich auf deinen Hinweis „Wichtig ist, dass ihr in den Rock gut reinschlüpfen könnt. Dafür ist Bundweite entscheidend – sie sollte etwa so weit wie euer Gesäßumfang an der stärksten Stelle sein. Bitte messt nach, bevor ihr euch für eine der Größen entscheidet.“ nicht geachtet. ^^ Mein Hintern ist einfach nicht klein genug.
    Ich hab mir jetzt das Teil für den Bund einfach größer zugeschnitten und hoffe, dass es irgendwie mit dem bereits zusammengenähten Rest (in den ich auch reinpasse) zusammen passt. :-) Mal sehen.

    Liebe Grüße

    Cori

    • 46
      | Cori meint:

      Es war keine gute Idee, das Teil für den Bund größer zuzuschneiden. Es passt dann nicht mehr zusammen und selbst, wenn man es irgendwie zurecht faltet… Es sieht nachher furchtbar aus und verdreht sich.

      Also! Nächstes Mal wird zuerst gemessen!

      Ich habe aber trotzdem das Problem (mehr oder weniger) lösen können. Ich habe das Teil für den Bund einfach abgeschnitten. Und dann das Rockteil zweimal umgebügelt, sodass das Gummiband auf jeden Fall gut Platz hat. Danach habe ich das so festgenäht und ne kleine Öffnung gelassen für das Gummiband. Das Gummiband durchgezogen, zusammengenäht und die Öffnung geschlossen.
      Er passt.
      Das nächste Mal möchte es aber nochmal richtig versuchen. Mit Bund. Und richtiger Größe ^^.
      Damit er auch so schön wird, wie einer von deinen Röcken, Ina!
      Danke nochmals für das tolle Schnittmuster!

  39. 47
    | Claudia Z. meint:

    Hallo Ina,
    ein schöner Rock. Leider trage ich eher Größe 48. Wie kann ich mir den Schnitt denn größer machen, damit er mir dann auch passt? Ich würde mir den zu gern nähen.

    LG Claudia

    • 48
      | Lyciana meint:

      Hallo Ina,

      das würde mich auch sehr interessieren. Ich trage zwar kein 48, aber schwanke immer zwischen 44-46. Muss ich einfach überall die Differenz der cm zurechnen? Also sprich in der Breite und der Länge? Bündchenhöhe bleibt ja theoretisch gleich, oder?

      Lg Luzi

      • 49
        | Anja meint:

        Huhu, habt ihr es ausprobiert?
        Liebe Ina, welche Maße nimmt man für Größe 44 am besten?

        LG

        Anja

  40. 50
    | Nicole meint:

    Wow was für ein toller Rock. Vielen, vielen Dank liebe Ina für diese schöne Videoanleitung. Wenn ich ihn genäht habe, wird ein Bild natürlich folgen.

  41. Danke für die tolle Anleitung!

    Hab ihn gleich zweimal genäht und mich sogar getraut, ihn ein bisschen anzupassen.
    Das Resultat gibt es hier: http://wedelblog.de/lets-rock/

    Viele Grüße,
    Kathrin

  42. 52
    | Yvonne Strohe meint:

    Wieso habe ich Deinen Blog erst heute entdeckt???
    Ein riesen Lob an Dich für Deinen supertollen Blog! Kaum entdeckt, liebe ich diese Seite schon jetzt!
    Werde mich gleich an den Tisch setzen und mir diesen Rock nähen!
    Vielen Dank für das Video und natürlich für das SM!!!
    LG
    Ypsi

  43. 53
    | Ella Mayer meint:

    ich habe diesen Block erst dieses Jahr entdeckt und er ist sooo cool,
    ich habe ihn entdeckt als ich einn Schnittmuster für ein Vokuhila Rock gesucht habe und dieser hier ist super!!!
    ich hoffe nur, dass er mir gelingen wird, denn ich liebe Vokuhilaröcke…
    ich werde ihn morgen nachnehen….
    LG Ella

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Heute gibt es leckeres Buttermilch-Zitronen-Eis, Steffi erklärt uns nochmal was Gravatar ist, dieser Rock steht nun ganz oben auf meiner To-Do-Liste und auch dieser Rock kann sich echt sehen lassen. […]

  2. […] und den Ergebnissen. Hoch motiviert bin ich direkt am nächsten Tag losgezogen, um Stoff für den Voku-Hila-Rock zu kaufen. Zuhause angekommen habe ich festgestellt: Ina empfiehlt ausdrücklich einen […]

  3. […] wollte das Rockteil gerne im Vokuhila-Stil haben. Hierfür griff ich auf das Rockschnittmuster von Pattydoo zu. Ein toller Gedanke, […]

  4. […] einlesen müssen, wie man so was überhaupt macht. Nach dem ich bei den Kinderkleidern und den Anleitungen von pattydoo gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich mich dann für ihren Vokuhila Rock entschieden. Der Rock […]

  5. […] oder unifarbenen Jerseystoffen könnt ihr ganz fix passende Oberteile für eure Linda-, Romy- oder Vokuhila-Röcke, Shorts und Co. zaubern. Es hat sich angeboten, dieses Schnittmuster zu machen, weil alle […]

  6. […] wenn ihr den Kimono “Kylie” näht oder die “Flora” Sommershorts oder den “Vokuhila” Rock. Oder das romatische Maxikleid, dass ich euch in den nächsten Tagen zeigen werde […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback