pattydoo Blog

Nähen lernen, Schnittmuster und Anleitungen für Nähbegeisterte

Ein Halstuch für Kinder nähen

Kinder Halstuch selbernähenHui, der Herbst ist gerade schön sonnig, aber auch ganz schön kalt! Jetzt müssen wir unsere kleinen Rabauken wieder so richtig schön einpacken. Unbedingt auch mit schönen, wärmenden Accessoires wie Mützen und Halstücher. Letzteres nähe ich nun mit euch in der neuen Folge der DaWanda Nähschule für Nähanfänger: ein einfaches Halstuch für Kleinkinder. Es kann beidseitig getragen und mit einem Klettverschluss geschlossen werden.


So sieht das fertige Halstuch zum Wenden aus:

dawanda nähschule halstuch

Shirt Schnittmuster Damenshirt Liv | Nosh-Dackelstoff über Dawanda

Und so wird’s gemacht:

Materialien

Folgende Materialien benötigt ihr für das Halstuch, das Kindern von 2 bis 6 Jahren gut passen sollte:

  • zwei verschiedene Stoffe, z.B. Jersey, Fleece oder Nicki
  • ein Stück Klettband, 1,5 cm breit, 2 cm lang
  • etwas Bügelvlies (z.B. Vlieseline H180)

Nickituch für Kinder

Mein kostenloses Schnittmuster könnt ihr mit einem Klick auf den Button herunterladen und anschließend ausdrucken (Druckereinstellung: „tatsächliche Größe“ bzw. keine Seitenanpassung).
Schnittmuster Halstuch

 
 
 

Wie gefallen euch die Stoffe, die ich für meine Halstücher verwendet habe?

Kinder Halstuch Nähanleitung

Ich mag die Biojersey mit tollen Motiven vom finnischen Label „Nosh“!

Halstuch Schnittmuster kostenlos

Hier meine Kleene im Sonnenschein, die sich sehr über ihre neuen Halstücher gefreut hat…

Jerseymütze zum Wenden

…und über die dazu passenden Mützen! Die Anleitung und das kostenlose Schnittmuster dafür könnt ihr euch hier anschauen.

Happy Sewing,
Eure Ina

*Meine kostenlosen Schnittmuster und Nähanleitungen, die ich auf pattydoo zeige, sind in erster Linie für den privaten Gebrauch bestimmt. Wenn du danach genähte Exemplare verkaufen möchtest, schreibe bitte eine Mail, um eine Lizenz für das Schnittmuster „Halstuch für Kinder“ zu erhalten: lizenz@pattydoo.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | antje meint:

    Hallo liebe Ina,
    super! Genau sowas habe ich als kleine Weihnachtsgeschenke für die Kleinen meiner Freundin gesucht. Geht super fix zu Nähen, aber mein letzter Versuch ist leider zu groß geraten :-/ Vielen lieben Dank für das Schnittmuster.

    Wo ich aber eigentlich die ganze zeit hinschauen musste: Dein tolles Shirt? Ist das selbstgenäht? Und – falls ja – wo gibt’s denn diesen tollen Stoff zu kaufen? Wirklich ein wunderschöner Hinkucker!

    Liebe Grüße und einen schönen Feiertag
    Antje

  2. 2
    | Reni meint:

    Super Ina. Da hab ich jetzt gleich ne Verwendungsmöglichkeit für diverse Jerseyreste und die Kleinen wird es auch freuen. Schönen sonnigen Feiertag für Dich. PS:Warte dann geduldig auf die Anleitung für Mütze ;-)))
    Viele Grüße
    Reni

  3. Hallo Ina,
    danke schön für die Anleitung und das Schnittmuster. Ich werde auch für meine kleine Nichte solch Tücher nähen.

    Wünsche dir einen schönen Feiertag,

    LG Nanny

  4. 4
    | Nicola meint:

    Super schön..mal eine andere Form von Halstuch !! DANKE.

    So eine ähnliche Mütze habe ich gerad genäht…nun gibt es das Halstuch noch dazu !!

    Dein Blog ist echt klasse !!!

  5. 5
    | Katharina meint:

    Liebe Ina,
    das ist ja wieder eine tolle Anleitung. Meine Kinder sind zwar schon groß, aber in der Nachbarschaft kommt bald ein neuer Erdenbürger an………….

    Ich könnte mir allerdings auch vorstellen, diese schönen Tücher als Schmucktücher für meine Hunde zu nähen.

    Übrigens gefällt mir dein Blog ganz ausgezeichnet.

    Liebe Grüße aus dem Schwabenländle von Katharina

  6. 6
    | Katrin meint:

    Super schön! Vielen lieben Dank! Geht gleich los..:-)

  7. 7
    | Janine meint:

    Danke Ina
    Mein Selbstversuch ist irgendwie kläglich gescheitert. Mit ausmessen und hinundher habe ich mich irgendwie verzettel… naja.
    Was hälst du von der Idee KamSnaps, als Verschluss, dafür zuverwenden?
    Den Aspekt der Sicherheit sollte man natürlich nicht aus den Augen lassen, falls die Kinder doch mal irgendwo hängen bleiben sollten.
    Was sagst du und ihr anderen Nähfleißigen dazu ???
    Gruss Janine

    • 8
      | Kirsten meint:

      Ich nehme auch KamSnaps… sieht irgendwie besser aus!!!

    • 9
      | Ina meint:

      Liebe Janine,

      Kam Snaps sind natürlich einfach und sauberer zu befestigen, aber die Kinder können sie nicht so leicht selber öffnen. Deshalb ziehe ich das Klett vor.

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 10
        | Leni meint:

        Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kam Snaps oder auch andere Arten von Druckknöpfen schnell ausreißen. Durch das ständige dran ziehen gibt der Stoff irgendwann nach und die Löcher der Kam Snaps werden größer. Sieht nicht schön aus und irgendwann werden die Knöpfe wohl ganz draußen sein. Klett ist besser meiner Meinung nach. Die Kiddies kriegen das alleine auf und zu und der Stoff wird nicht so stark beansprucht.

      • 11
        | kirschsüß meint:

        Eine tolle Form hat das Halstuch!
        Ich habe die Tücher meiner Töchter mit Baumwolle und Fleece gemacht und an den Stellen, wo die kam snaps sitzen mit Bügelvlies verstärkt. Die Tücher von letzten Winter sind auch noch heil.

        Danke für das kostenlose Schnittmuster!

        lg

  8. 12
    | Kirsten meint:

    Hi Ina!!!

    einfach Klasse deine Videos!!! Ich habe die Tage schon etliche solcher Tücher für meine Nichte genäht und freue mich umso mehr, dass du ein wenig das Nähen mit Jersey erklärst… ich verzweifele regelmäßig weil sich der Stoff ständig verzieht und ich dann unschöne Falten mit rein nähe :(

    Hast du vielleicht noch mehr Tipps zum Thema Nähen mit Jersey???
    Lieben Gruß
    Kirsten

  9. Das sieht ja klasse aus. Werde ich ganz sicher testen und noch ein paar reflektierende Highlights zur Sicherheit mit einbauen. Allerdings für einen kleinen Vierbeiner der im Winter auch immer schlottert :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

  10. 16
    | Christin meint:

    Liebe Ina,

    mir ist gerade bei deinen Bildern aufgefallen, wie dein Töchterchen gewachsen ist. Ist echt eine ganz süße Maus.

    Viele liebe Grüße

    Christin

  11. 17
    | Ellen meint:

    Liebe Ina,

    auch wenn ich keine kleinen Kinder mehr habe, so freue ich mich doch jedes Mal über ein neues Video von dir! Dafür herzlich Dank und weiter so!

    Liebe Grüße aus der Pfalz

    Ellen

  12. 18
    | Anne meint:

    Hallo Ina,

    werde nun für meine Enkelkinder Halstücher nähen und bin sehr gespannt auf deine vorgestellte Mütze.

    Ich warte immer auf ein einfach geschnittenes Kleid, etwas schicker und nicht zu eng in der Taille. Vielleicht planst du so etwas mal? Würde mich sehr freuen.

    Ich finde deine gezeigten Sachen verständlich, es macht einfach Spaß, sich mal wieder an die Nähmaschine zu setzen.

    LG Anne

  13. 19
    | Christiane meint:

    Hallo Ina,
    du sagst in deinem Video, man soll einen Jerseynähfuß benutzen, damit der Stoff sich nicht zu sehr dehnt. Genau das passiert bei mir nämlich immer, wenn ich Jersey nähe. Wie sieht so ein Nähfuß aus, bzw. Welche Nähfußnummer ist das? (Hab auch eine Bernina)

    • 20
      | Ina meint:

      Liebe Christiane,

      im Video spreche ich von einer Jersey- bzw. Stretchnadel und einem geeigneten Nähfüsschen. Beim Nähen von elastischen Stoffen ist ein Rollennähfuß oder ein zusätzlicher Obertransport hilfreich. Von Bernina z.B. diese Nähfüße hier:

      Obertransport

      Rollennähfuß

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 21
        | Bärbel meint:

        Hallo Ina,
        ich möchte auch so gern einen Obertransport, leider hab ich keine Bernina. Weißt du wo ich so einen für eine Singer Nähmaschine bekomme? Ich finde es selber nicht.
        Danke und Viele Grüße
        Bärbel

      • 22
        | Christiane meint:

        Danke für deine Antwort! :-)

  14. 23
    | Petra meint:

    Liebe Ina,

    danke für dieses Bonbon.
    An solche Sets aus Mütze und Schal dachte ich, als Du nach Weihnachtsnähplänen fragtest.
    Nun hat die Sucherei ein Ende und ich freue mich schon auf den Mützenschnitt dazu.

    Bitte immer weiter so.
    Liebe Grüße

    Petra

  15. 24
    | Christina meint:

    Hallo Ina,
    kann ich das auch mit ganz normalem Baumwollstoff nähen?
    Oder vorne Baumwolle und hinten Flecce?

    Viele Grüße und weiter so

    • 25
      | Steffi meint:

      hey ich bin zwar nicht Ina =) …

      aber klar kannst du auch baumwolle und Vliesstoff nehmen es kann dann sein das es einfach nur etwas steifer durch den baumwollstoff wird. lg

  16. Wird sofort ausgedruckt und nachgearbeitet. Wo’s hier im Norden jetzt doch echt kalt ist.
    Ebenso bereits ausgedruckt und heute Bündchenware besorgt: Handschuhe à la Ina. Für die kleine Maus, die morgens mit kalten Fingern zum Kindergarten fährt. Noch.
    Auf die Mütze bin ich gespannt. Kommt wie gerufen.

  17. Wieder so ein wundervolles Tutorial von dir für uns! -DANKE!!!
    Und schon jetzt freue ich mich auf das Shirt und du Mütze wie ein Schneekönig :-)

  18. 28
    | sunnny meint:

    Hi Ina,
    deine Tochter ist ja eine süße Maus. Danke für die Idee mit dem Halstuch…manchmal kommt man auf die einfachsten Dinge nicht…Leider funktioniert meine Nähmaschine zur Zeit nicht. Sie transportiert den Stoff nicht weiter & macht ganz winzige Stiche. So macht mir das Nähen keinen Spass & alle Versuche helfen nicht. Ich muss sie wahrscheinlich zur Reparatur bringen. Schade! Dabei juckt es mich bereits schon wieder in den Fingern. Ich möchte endlich wieder nähen.
    Machs gut & ein schönes Wochenende.

  19. Guten Abend Ina
    Soeben ist das erste Exemplar für meine Kleine fertig geworden! Dein Post kam perfekt zum rechten Zeitpunkt! Vielen lieben Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz
    Nina

  20. Hallo Ina,
    vielen Dank für den Schnitt so einen hatte ich neulich erst gesucht und nichts passendes gefunden.
    Überhaupt deine ganzen Anleitungen sind wirklich super.
    Grüße
    Dini

  21. 31
    | Claudia meint:

    Hallo Ina,
    vielen Dank für die tolle Anleitung! Hab mich gestern auch daran versucht und scheitere am Klettverschluss – meine Nähmaschine kann irgendwie nur „darüber rasen“, so dass ich nicht mehr „die Kurve“ kriege und der Unterfaden ist das reinste Wirrwarr, am Ende hängen da 10 Fäden raus. Hast du auf die Schnelle eine Idee, was ich falsch mache oder liegt es evtl. an meiner AEG-Maschine (günstiges Modell)? Ich habe eine 70-er Jersey-Nadel eingesetzt… Bin gerade total frustriert :-(
    Liebe Grüße!
    Claudia

    • 32
      | Andrea meint:

      Hallo Ina.

      Mir ging es ähnlich – den Klettverschluss hat mine Pfaff Maschine mit der Stretch Nadel überhaupt nicht geschafft – diese ist gleich gebrochen. Dann hab ich ne normale Nadel genommen – selbes Ergebnis. Erst mit der Jeans-Stoff Nadel hat es geklappt, aber mehr schlecht wie recht. Bin blutiger Anfänger und hab keine Ahnung, was ich falsch gemacht hab.

      Ansonsten ist das Halstüchle echt toll geworden – mal sehn ob der Klettverschluss auch so hält.

      Liebe Grüße,

      Andrea

  22. 33
    | kraeutergarten meint:

    Danke Ina.
    Mein sohn brauchte dringend neue und so kam deine anleitung gerade recht.
    Ich habe viele verschiedene stoffe verwendet, von sweat bis fleece und ich bin
    begeistert. Ich war so im Reste-Verwertungs-Wahn und habe 14 Stück genäht;)
    LG

  23. 34
    | Uli meint:

    Hallo Ina,

    das erste Tuch ist fertig und es ist toll geworden. Ich habe als Verschluss Kamsnaps verwendet und auf beide Stoffteile an die Enden jeweils ein kleines Stück Vlies gebügelt. So dürfte nichts einreißen.

    Danke für die schöne Anleitung und das Video.

    Liebe Grüße

    Uli

  24. 35
    | Elisabeth meint:

    Liebe Ina!

    Vielen Dank für das tolle Halstuch. Hab es heute für meine Prinzessin genäht. Und da mir vom pinken Eulen Betty Set noch ein Rest vom laminierten Eulenstoff übrig geblieben ist, hab ich gleich eine „Sunny“ – also quasi eine „Rainy“ ;-) dazugenäht – ist echt süß geworden.
    Jetzt überlege ich ob ich vlt eine Regenjacke oder einen Poncho dazunähe. Bin ja voll im Nähfieber….
    Hast du so etwas in der Richtung evtl geplant??
    Deine Schnitte sind nämlich echt spitzenmäßig und auch einfach nachzuarbeiten. Da bring sogar ich tolle Sachen zustande :-D

    Danke nochmal und ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  25. Liebe Ina,

    vielen lieben Dank für die tolle und vor allem sehr verständliche Anleitung und das Schnittmuster. Bis jetzt ist nur ein Halstuch entstanden, aber weitere werden folgen.
    Liebe Grüße,
    tabiwa

    PS: Ich schaue immer wieder gern auf deiner Seite vorbei.

  26. 37
    | Andrea Albert meint:

    Hallo Ina,
    ich habe noch Klettverschluß aus tiefsten DDR-Zeiten in meinem Schrank gefunden und natülich ein Tüchlein genäht, freu! Das bekommt mein jüngster Enkel. Meine Tochter möchte nämlich nichts gehäkeltes oder gestricktes! Das hatte sie als Kind zur Genüge,Lach!

  27. 38
    | Katja meint:

    Liebe Ina,
    erstmal vielen Dank für die tollen Schnittmuster und Videos.
    Da kann man echt super was lernen.
    Eine Frage zum Halstuch:
    Bei mir kräuseln die sich immer so, wenn ich die Umrandung am Ende mache. Kann man das irgendwie vermeiden? Fadenspannung ändern vielleicht? Habs jetzt mit Stufe 5 und 4 versucht, Ergebnis ist aber gleich. Für einen Tipp wär ich sehr dankbar.
    Viel Grüße
    Katja

  28. 39
    | Martina meint:

    Hallo,
    ich brauchte für eine spontane Einladung eine Kleinigkeit für die Kids. Durch das Suchen nach Ideen und Schnittmuster bin ich auf Ihre Seite gekommen. DANKE, für die Anleitung. Auch für Anfänger ist der Erfolg garantiert.
    Frohe Weihnachten!
    Martina

  29. 40
    | SAbrina meint:

    Hallo,

    ich wollte fragen wie ich die größe vom halstuch am besten ausmesse. dein schnittmuster ist für kinder zwischen 2-6 jahren und ich bräuchte aber die größe für ein baby. Bin totaler nähanfänger.

    Ich liebe deine Anleitungen.

    Liebe grüße und vielen dank für deine hilfe

    • 41
      | Caro meint:

      Hallöchen Sabrina,

      also ich habe nach genau dem Schnittmuster bisher nur Tücher für kleine Kiddies (2-4 Monate) genäht und die haben gut gepasst. Eine Freundin sagte jetzt sogar, dass das Halstuch fast schon ein bisschen eng für ihren Kleinen (4 Monate) ist.

      Also entweder ist der einfach zu moppelig, ich hab die Kam Snaps zu weit nach innen gesetzt oder keine Ahnung :D

      Caro

  30. 42
    | Dori meint:

    Liebe Ina,
    tolle Anleitung!
    Die Kinder sehen so süß aus mit den selbstgemachten Mütze-Halstuch-Sets! Bin aber eher gespannt auf die Anleitung für das Dackel-T-Shirt. Wann ist damit zu rechnen?

    I love pattydoo.de!

    LG

  31. Liebe Ina,

    ich bin eine absolute Nähanfängerin und dieses Halstuch war mein erstes „Nähprojekt“.
    Durch deine leichte und verständliche Anleitung, habe ich es aber ganz toll hinbekommen.
    Ich habe gleich mehrere in unterschiedlichen Farben genäht.
    Mein Sohn sieht so niedlich mit diesen Tüchern aus!
    Vielen Dank für diese tolle Anleitung. Als nächstes versuche ich mich an der Mütze.

    Liebe Grüße,
    Carina (nordhessenmami)

  32. 45
    | Jasmin meint:

    Hallo ina
    erstmal ein größes Lob für dich. Die Videos sind einsame spitze.Auch für Anfänger verständlich erklärt.
    Ich habe schon 2 Halstücher mit dem Schnittmuster von dir genäht und ich muss ja gestehen ich bin blutige Nähanfängerin. Allerdings habe ich die nicht aus Jersey stoff genäht sondern ich habe Baumwolle genommen und das klappt auch super.
    Mach aufjedenfall weiter so.
    Du bist spitze
    Liebe grüße

  33. 46
    | Michaela meint:

    Hallo Ina,

    erst mal muss ich sagen, dass deine Anleitungen total super sind! Für Jeden verständlich und einfach nur spitze!
    Ich stelle mich mit dem Ausdrucken etwas blöde an…ich habe das Häckchen bei „Tatsächliche Größe“ gemacht. Das Kontrollkästchen fehlt aber zur Hälfte.. :-/ Und dann sagt du im Viedo was von ca. 20cm Breite..mein ausgedrucktes hat allein vom Stoffbruch bis zum andern Ende (wo der Verschluss sitzt) schon ca. 19cm..??? Hilfeeee… :-(

    LG Michaela

  34. 47
    | Yvonne meint:

    Vielen Dank!
    Deine Videos sind toll, der Schnitt der Kindermütze ist super und mir ist es auf Anhieb gelungen eine tolle Mütze herzustellen. Du hast einen Fan mehr!!
    LG

  35. 48
    | Isa meint:

    Hallo Ina,

    für welches Alter ist das Halstuch ungefähr passend?

    Ich habe eben eines genäht, das müsste hoffentlich für eine Zweijährige auf jeden Fall noch passen?
    Passt es auch noch für 4-jährigen, was meinst du?

    Ich bin gerade etwas verunsichert, weil ich auf einer anderen Seite (http://blog.bernina.com/de/2013/10/baby-basics-1-wir-nahen-ein-halstuch/) deutlich längere Maasse gefunden habe und wenn ich das dortige Muster auf mein gerade fertig genähtes lege, dann sieht das so aus, als wenn meines nur für 0-6 Monate passt, aber deine Tochter sieht eigentlich schon älter aus 6 Monate. :-)
    Kannst du mich beruhigen oder wieviel groesser (länger?) sollte ich das sonst besser nähen.

    Bin am Wochenende bei einer befreundeten Familie mit Kindern eingeladen, daher adhoc die Frage..

    Danke im voraus (und wirklich Superseite!)
    Neulich meinte eine Nachbarin, es gäbe eine gute Nähseite pattydoo, da konnte ich sagen „Kenne ich doch schon längst“ :-)
    Isa

  36. 49
    | Annika meint:

    Liebe Ina,

    vielen Dank für das tolle Schnittmuster und die Anleitung! Ich habe passend zu Hose und Mütze gleich mehrere davon genäht und bin begeistert!

    Liebe Grüße.

    Annika

  37. 50
    | Claudia meint:

    Liebe Ina,
    seit ich auf Deinen Blog gestoßen bin, bin ich süchtig danach! Von Deinen Tutorials via Video bin ich absolut begeistert….klar ich bin Anfängerin – und da sind Deine Erläuterungen goldrichtig. Es macht so viel Spass von Dir zu lernen. Danke!
    Bzgl. des Halstuchs für Kleinkinder habe ich eine Frage: warum kann das Halstuch mit einem normalen Geradstich genäht werden und verwendest Du keinen „elastischen Stich“, wie das sonst bei Jersey immer empfohlen wird?
    Wie gesagt, ich lerne noch, und sauge alles auf, was helfen kann….

    LG, Claudia

  38. Hallo Ina,
    vielen Dank für das Schnittmuster und die Anleitung. War superschnell genäht und ich bin sehr zufrieden:
    http://sew-a-gift.blogspot.de/2015/01/tag-278-dino-halstuch-fur-c.html
    LG ella

  39. Coole Mütze. Wir haben sie jetzt auch genäht. Danke!
    Schaut mal in meinen Stoffshop vorbei.

    http://de.dawanda.com/shop/BrausePaul

    LG
    Nadine von BrausePaul

  40. 53
    | Sarah meint:

    Habe heute als Anfängerin das Wendehalstuch probiert, und muss sagen deine Anleitung ist super einfach und toll beschrieben es hat super funktioniert.

  41. 54
    | Anne meint:

    Hallo zusammen,

    ich habe das Tuch für die kleine Prinzessin einer Freundin genäht. Die Kleine ist jetzt 3 Monate alt und das Tuch ist jetzt schon zu klein. :( Irgendwie glaube ich, dass ich etwas falsch gemacht habe.

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] tragbar und kann damit perfekt auf’s Outfit abgestimmt werden – genau wie das Halstuch. Je nachdem wie elastisch euer Jersey-Stoff ist bzw. wie hoch der Elasthan-Anteil ist, passt mein […]

  2. […] WorldWideWeb – 7 Tipps für schöne Weihnachtsfotos, ein herbstliches Halstuch, eine Nadelrolle, ein Sorgenfresser, social Icons, einen Oktober Wallpaper hier und hier, […]

  3. […] Ich nähte aus dem Stoff zwei praktische Luftballonhüllen,  zwei bequeme Babyhosen sowie ein Wendehalstuch für meinen Sohn. Die Stoffe ließen sich gut […]

  4. […] tragbar und kann damit perfekt auf’s Outfit abgestimmt werden – genau wie das Halstuch. Je nachdem wie elastisch euer Jersey-Stoff ist bzw. wie hoch der Elasthan-Anteil ist, passt mein […]

  5. […] für Basic-Schnittmuster wie unser Shirt LIV oder das Kinderkleid LEONIE sind. Klamotten mit Füchsen, Scootern oder Walen sind einfach etwas […]

  6. […] Es besteht aus einer “Zapperlottschen Hose” in Größe 68 und einem kleinen Halstuch nach einem Schnitt von der lieben Ina von pattydoo! […]

  7. […] und dazu eine tolle Geschenkidee! Zu meinen Anleitungen für Handschuhe, Loopschal, Poncho und Halstuch habe ich ein weiteres Tutorial inklusive kostenlosem Schnittmuster für euch: eine gefütterte […]

  8. […] Pattydoo hat eine tolle Anleitung für ein Halstuch […]

  9. […] Sabberlätzchen habe ich nach dem Freebook Halstücher von Pattydoo genäht. Auch sie bestehen aus Stoffresten (Eisbär-Sweat von Hilco, Lovekeys-Jersey […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback