pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Schnittmuster Add-On: Ärmel mit Raffung für Shirt „Liv“ & Jerseykleid „Ella“

anleitung_schnittmuster_aermel_raffung_naehenHeute habe ich mal wieder ein feines Freebie für euch! Unser Shirt „Liv“ und das Jerseykleid „Ella“ sind immer noch die beliebtesten Schnittmuster bei euch, daher dachten wir uns, wir schenken euch einen weiteren Ärmel, damit ihr euch noch mehr tolle Varianten nähen könnt! Vor einer ganzen Weile gab es schon mal einen Dreiviertel-Ärmel mit Falten, nun kommt ein kurzer Ärmel mit einer verspielten Raffung dazu. Er wird seitlich in Falten gelegt und mittig mit Gummiband gerafft.

Dann könnt ihr euch auch so ein Gute-Laune-Sommershirt nähen!

Schnittmuster_Aermel_Raffung_Gummiband_Naehanleitung_Legefalten_selber_naehen

Kleine Legefalten sowie eine Raffung machen die Ärmel zu süßen Hinguckern!

Schnittmuster_Aermel_Raffung_Gummiband_Naehanleitung_Legefalten_selber_machen

Baumwolljersey mit roten Lurex-Streifen von Stoff & Stil

Bei einem unifarbenenen Stoff kommen die Details besonders zur Geltung:

Schnittmuster_Shirt_Raffung_Gummiband_Aermel_Legefalten_selber_naehen

So wird aus einem Basic-Shirt ein neues Lieblingsteil!

Schnittmuster_Shirt_Raffung_Gummiband_Naehanleitung_Legefalten_selber_naehen

Mit einem Klick auf den Button könnt ihr euch das Ärmel-Schnittteil (Größe 32 bis 54) kostenlos herunterladen und es zusammen mit unseren Schnittmustern Shirt „Liv“ und das Jerseykleid „Ella“ und „Mira“ verwenden.

Freebie Schultüte

 
 
 

Hinweis: Bitte speichert das PDF zuerst auf eurem PC und druckt es dann mit der Einstellung „tatsächliche Größe“ aus. Beim Ausdruck direkt aus dem Browser heraus wird das Dokument meist skaliert und die Maße stimmen nicht mehr.

Anleitung Ärmel mit Raffung nähen

01Step 1: Vorbereiten
Schneidet die Ärmel zu sowie anhand der Tabelle im Schnittmuster-PDF zwei Gummibänder (zzgl. 3 cm zum bequemen Annähen). Sehr gut eignet sich Framilon*, es klappt aber auch mit normalem Gummiband (7 mm breit). Markiert am Ärmel mittig das Ende der Raffung 8 cm von der Saumkante entfernt und steckt das Gummiband auf der linken Stoffseite am Schulterknips fest (1,5 cm stehen über).

aermel_raffung_gummiband

Markiert die Hälfte des Gummibandes und die Hälfte der Strecke für die Raffung und steckt beides zusammen. Fixiert das Gummiband-Ende am markierten Ende der Raffung (1,5 cm stehen über).

aermel_raffung_gummiband_stecken

02Step 2: Raffung
Näht das Gummiband mit einem Geradstich fest – fixiert es zunächst mit ein paar Stichen am Schulterknips und dehnt es dann gleichmäßig auf die Strecke der Raffung.

anleitung_aermel_raffung_framilon_annaehen

03Step 3: Falten legen
Legt anhand der Schnittteil-Markierungen je 4 Falten rechts und links an der Armkugel.

anleitung_aermel_falten_naehen_schnittmuster

Die rechte Stoffseite liegt oben, die Faltenbrüche zeigen zur Schulter.

anleitung_aermel_falten_stecknadeln

04Step 4: Falten fixieren
Fixiert die Falten jeweils mit einer Naht (0,5 cm Nahtzugabe).

anleitung_falten_fixieren_naht

Jetzt ist der Ärmel fertig…

anleitung_aermel_falten_raffung_naehen

…und kann wie in unserem Nähvideo an das Armloch vom Shirt oder Kleid genäht werden:

Schnittmuster_Shirt_Raffung_Gummiband_Aermel_Legefalten_naehanleitung_selber_naehen

Shirt mit gerafften Ärmeln

Das hier ist unser Shirt „Liv“ mit großem, runden Ausschnitt sowie normalem Saum (statt Saumbund).

Schnittmuster_Shirt_Raffung_Gummiband_Aermel_Legefalten_selber_naehen_Naehanleitung

Der Ausschnitt ist „clean“ bzw. auf die „feine Art“ genäht.

Schnittmuster_Shirt_Raffung_Gummiband_Aermel_Legefalten_Anleitung_selber_naehen

Bei meiner maritimen Variante mit kleinem, eingefassten Ausschnitt habe ich zusätzlich innen auf die Seitennähte Framilon-Gummiband aufgenäht…

Schnittmuster_Aermel_Raffung_Naehanleitung_Gummiband_Legefalten_selber_machen

…und im unteren Bereich ca. 18 cm auf 12 cm gerafft. Kleine Nähdetails, die mich glücklich machen!

Schnittmuster_Raffung_Seite_Gummiband_Naehanleitung_selber_naehen

Ich hoffe, dass euch unser Ärmel-Freebie viel Freude bereitet!

Gratis Schnittmuster - Ärmel mit Raffung nähen - pattydoo

Gratis Schnittmuster Ärmel

 
 
 

Übrigens eignet sich das Nähen mit Framilon wunderbar zum Eingrooven für unser nächstes Schnittmuster und Nähprojekt! Das Bikini-Tankini-Set steht schon in den Startlöchern und wird voraussichtlich nächste Woche online gehen.

Happy Sewing,
Eure Ina

* Affiliate-Link

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Katrin meint:

    KLASSE!! Vielen lieben Dank für dieses Add-On. So kann man noch viel besser mit den Schnitten spielen und sie wirklich einzigartig gestalten.

  2. Du hast uns definitiv eine Freude gemacht. Ein ganz wunderschönes Detail, das glücklich macht :-)

    Gruß Marion

  3. 3
    | Andrea meint:

    Das sieht super aus! Ich mag auch solche Details sehr gerne. Vielen Dank für das Freebie.
    Viele Grüße
    Andrea

  4. 4
    | Petra S. meint:

    Liebe Ina,

    danke für diesen hübschen Ärmel, ein kleines Detail mit großer Wirkung.
    Das türkis(?)farbene Shirt sieht toll aus.
    Besonders gut finde ich, dass der Schnitt mehrfach kompatibel ist.

    Liebe Grüße

    Petra

  5. 5
    | Winkler Rosemarie meint:

    Liebe Ina,

    Eine super Anregung!
    Da ich im Moment grade das knotenkleid ausgedruckt habe wollte ich fragen ob ich diese ärmalvariante auch bei diesem Kleid anwenden kann?

    Liebe Grüße
    Rosemarie

  6. 6
    | Anne meint:

    Super… danach habe ich gesucht…

  7. 7
    | Petra H. meint:

    Liebe Ina,

    da ist dir wieder eine tolle Überraschung gelungen. Klasse finde ich, dass es mit den Basis-Schnittmustern verarbeitet werden kann. Ich freue mich auf die Umsetzung, aber zuerst muss ich mein AVA-Shirt fertigstellen. ;o))

    LG Petra

  8. 8
    | michaela meint:

    Hallo Ina
    Kann ich die Armel auf das Kleid Amelie nähen?
    Die Raffung sieht super aus, bei einfärbigen Stoff klasse.

    Liebe Grüße

  9. 9
    | Elisabeth Eilers meint:

    Wunderschön erklärt, super

  10. 10
    | Gertie Fichtner Nothnagel meint:

    Sieht super aus habe die Raffung an einer Hose gemacht. Ist total hübsch und chic .Tolle Anregung danke dafür. Gertie

  11. 11
    | Juliane meint:

    Liebe Ina,
    diese Ärmelvariante ist klasse – ich mag solche Nähdetails sehr :-)

    Wie hast du die Liv ohne Saum Bund genäht? Da muss man doch das Schnittmuster verlängern, oder?

    Ich freue mich schon auf dein nächstes Schnittmuster – einen Tankini wollte ich schon lange – am besten selbst genäht :-)

    LG Juliane

  12. Toll, das wird gleich mein erstes Projekt nach dem Urlaub. Ich freu mich schon.
    Vielen Dank.
    LG
    Kerstin

  13. 15
    | Kerstin J. meint:

    Vielen Dank für diese tolle Idee und wieder so schön erklärt mit den Fotos.
    LG
    Kerstin

  14. 16
    | Babette S. meint:

    Vielen Dank für diese tolle Idee, ich mag solche Raffungen sehr.
    Muß ich ausprobieren!
    LG Babette

  15. 17
    | Tanja Kehret meint:

    Liebe Ina,
    Super der Ärmel. Meine Frage ist ob er auch an das Top Livia passt? Würde mich über eine Antwort freuen.
    LG Tanja

    • Hallo Tanja,

      nein, sowohl konstruktions- als auch designtechnisch passt der Ärmel nicht zu unserem Top „Livia“.

      Liebe Nähgrüße,
      Ina

  16. 19
    | Claudia S. meint:

    Liebe Ina,

    die gerafften Ärmel sind toll,
    Ich habe meiner Tochter einen Rock nach dem Schnittmuster Clara in Trachtenoptik (Trachtenstoff mit Spitzenborte als Abschluss) genäht und dazu würde natürlich ein Shirt mit solchen gerafften Ärmeln super passen. gibt es die Ergänzung eventuell auch bald in Kindergrößen oder kann ich das Ärmelschnittmuster sogar selber Umarbeiten. Ich sehe mich eher als Anfänger.
    Lg Claudia

  17. 20
    | Claudia Eichhorn meint:

    Wahnsinn die Ärmelvariante finde ich mega toll. würde mich freuen wenn es sie für Kinderschnitte auch geben würde. Mach weiter so…. ich liebe all deine Schnitte und ideen

  18. 21
    | Ruth meint:

    Super, ich habe mir heute das Papier Schnittmuster von „Liv“ gekauft. Da werde ich gleich nach dem Urlaub loslegen. LG Ruth

  19. 22
    | Sabine meint:

    Toll, ich hab gerade woanders das Kleid Suzinska gesehen, da waren solche Falten sseitlich in der Taile. Die Idee fand ich super. Nur konnte ich mir das Schnitmuster nicht wirklich vorstellen.
    Aber du hast es super erklärt.
    Vielleicht kann so etwas seitlich mal umsetzen, z.B. beim Kleid „EllA“?

    LGSabine

Teile deine Meinung mit

Your feedback