pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Halloween-Kissen mit Spinnennetz nähen

halloween_dekoration_kissen_anleitungHeute wird’s gruselig im pattydoo Blog, denn in wenigen Tagen steht Halloween vor der Tür! Für die passende Horror-Dekoration habe ich eine Anleitung für ein edles Samtkissen mit Glitzer-Spinnennetz für euch. Das ist so schick, dass es die Schwarzträger und Gothic-Fans unter euch vielleicht sogar als Sofa-Schmuck für das ganze Jahr mögen?! Dazu gibt’s natürlich ein Freebie: eine Spinnennetz-Vorlage, die sich auch prima zur Gestaltung selbst genähter Halloween-Verkleidung nutzen lässt.

Das war mal wieder so eine Nähidee, die einige Zeit in meinem Kopf reifte und nach der Umsetzung dann genau so aussah, wie ich mir das vorgestellt hatte!

halloween_kissen_kuerbis_anleitung

Das Spinnennetz besteht aus appliziertem Dekoband und Effektgarn-Steppnähten. Zusammen mit schwarzem, trendigem Samtstoff eine gruftig-schöne Kombi!

dekoration_spinne_netz_anleitung

Eine Glitzerspinne und silberne Quasten machen das Deko-Accessoire perfekt.

Spinnnenkissen_quer_07

Stoffe & Zubehör

Für ein 40 x 40 cm großes Spinnennetz-Kissen benötigt ihr folgende Zutaten:

  • Kissenteile, z.B. aus Samt* oder Baumwollstoff, Vorderseite: 42 x 42 cm, Rückseite: 25 x 42 cm und 40 x 42 cm (Maße inkl. 1 cm Nahtzugabe)
  • (fixierbares) Stickvlies: 42 x 42 cm
  • Dekoband silber, 3 mm breit, z.B. von Depot
  • Stickgarn, silber, z.B. von Madeira*
  • evtl. wasserlösliches Stickvlies, z.B. Avalon*
  • Glitzerspinne, z.B. hier, aktuell auch in Drogerien oder Deko-Shops oder schicke Spinnenbrosche *
  • Füllkissen, 40 x 40 cm

halloween_kissen_anleitung_stoffe_zutaten

Dazu noch die gratis Spinnennetz-Vorlage mit einem Klick auf den Button direkt herunterladen, unskaliert ausdrucken und loslegen!

Freebie Schultüte

 
 
 

01Step 1: Vorlage übertragen
Wenn ihr ebenfalls Samt verwendet, versäubert alle Kissenteile zuvor mit einer Overlock- oder Zick-Zack-Naht. Stabilisiert zudem das Vorderteil auf der linken Stoffseite mit fixierbarem Stickvlies und übertragt auf die rechte Stoffseite von der Spinnennetz-Vorlage zunächst die geraden Linien. Das geht super mit Kopierpapier* und einem Kopierrädchen*. Wenn ihr diese nicht zur Hand habt, steckt an den Linienenden einfach Nadeln in die Stoffkanten…

halloween_tutorial_vorlage_spinnennetz_abzeichnen

…und verbindet sie mit einem Lineal und Kreidestift.

Kissen_linien_zeichnen

02Step 2: Band aufnähen
Appliziert auf den Linien das Dekoband mit schmalen Zick-Zack-Nähten.

kissen_band_zickzack_aufnaehen

Führt dafür das Band mittig unter dem Nähfuß. Wenn ihr zu eurer Nähmaschine einen Kordel- oder Biesen-Nähfuß habt, probiert diesen mal aus!

kissen_band_naehfuss_steppen

Die aufgenähten Bänder sehen dann so aus:

kissen_muster_band_applikation

Alternativ könnt ihr die Linien auch mit Zick-Zack-Nähten mit kleiner Stichlänge nachnähen. So wie bspw. bei meiner Anleitung für ein Hasenkissen.

03Step 3: Netz nähen
Übertragt als nächstes die Netzlinien mit Kopierpapier direkt auf das Kissen oder paust sie wie auf dem Foto auf wasserlöslichem Stickvlies ab.

kissen_soluweb_abpausen

Steckt das Vlies auf das Kissenteil und näht die Netzlinien mit Steppnähten auf. Bei Florstoffen wie Nicki und Samt lassen sich Ziernähte durch das aufgelegte Vlies besser nähen und sehen am Ende sauberer aus.

kissen_stickerei_vlies_soluweb

Für meine Edelvariante verwendete ich silbernes Effektgarn. Anschließend wird das Vlies auf der Rückseite (von Schritt 1) vorsichtig abgerissen und das evtl. aufgelegte Stickvlies mit Wasser entfernt (oder am Ende, wenn das Kissen fertig ist).

kissen_spinnennetz_anleitung

04Step 4: Hotelverschluss vorbereiten
Für den Hotelverschluss wird am schmalen Teil der Kissenrückseite eine Längskante 2×2 cm umgebügelt und knappkantig festgesteppt.

kissen_samt_hotelverschluss_anleitung

Legt das Teil mit der genähten Kante überlappend so auf das breite Teil, dass die Kanten genauso lang sind wie die des Vorderteils (42 cm). Fixiert die Überlappung an den Kanten mit Steppnähten.

kissen_hotelverschluss_anleitung_tutorial

05Step 5: Kissen zusammennähen
Legt nun die Kissenvorderseite rechts auf rechts auf die Rückseite, näht beide mit 1 cm Nahtzugabe rundherum zusammen und wendet die fertige Kissenhülle.

kissen_zusammennaehen_diy_tutorial

06Step 6: Quasten
Wenn ihr mögt, könnt ihr die Kissenecken noch mit Quasten verzieren. In dieser Videoanleitung zeigte ich mal wie man sie mit praktischen Tools selbermachen kann. Es geht aber auch mit einem simplen Stück Pappe wie in diesem Video.

quasten_selber_machen_tutorial

Meine Quasten aus silbernem Sticktwist nähte ich per Hand an das fertige Kissen. Noch einfacher ist es, wenn ihr sie direkt mit der Kissennaht annäht.

kissen_quaste_diy_tutorial

Zum Schluß noch eine kleine Glitzerspinne anstecken – fertig ist das schaurige Kuschelkissen! Wenn ihr die Spinne gerne selber basteln wollt, schaut euch doch mal Bines Anleitung für Spinnen aus Pompoms an.

kissen_spinnennetz_halloween

Und dann kann die Gruselnacht kommen! Mit so einem Kissen könnt ihr bei Zombis, Vampiren und Hexen garantiert Eindruck schinden!

halloween_dekoration_kissen_samt_anleitung

Ich hoffe, dass euch meine Anleitung Freude bereitet oder euch zu anderen Nähideen inspiriert, wenn ihr keine Halloween-Fans seid. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr sie auf eurer Pinnwand teilt.

Happy Halloween Sewing,
Eure Ina

* Affiliate-Link

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Vielen Dank wieder für diese schöne Nähidee! Ich selbst bin ja auch ein totaler Halloween Fan.
    Ich möchte dich und deine LeserInnen ganz herzlich einladen, an meiner diesjährigen Halloween-Verlosung teilzunehmen!
    Es gibt ein ganz tolles Buchpaket zu gewinnen.
    Liebe Grüße vom pamelopee-Blog schickt dir Pamela

  2. Sehr coole Idee und klasse umgesetzt. Tolle Anleitung. Danke dafür.
    Liebe Grüße,
    Petra

  3. 3
    | Dajana meint:

    Das Kissen gefällt mir sehr ♡

  4. 4
    | Marion meint:

    Ich finde die Idee einfach klasse!! Werde es als Projekt für nächstes Jahr ausdrucken! Danke dafür!!
    Liebe Grüße
    Marion

  5. Super cooles Halloween Kissen, liebe Ina!
    Ich bedanke mich herzlich für den Link zu den PomPom Spinnen :-)
    Liebe Grüße, Bine

  6. Super schöne Idee!

  7. 7
    | Annette meint:

    Tolle Idee, habe ich schon umgesetzt und ist ganz einfach nach zu nähen. Herzlichen Dank !

Teile deine Meinung mit

Your feedback