Fragen zu pattydoo

Wie funktioniert pattydoo

Am besten du schaust dir das Erklärvideo an. In nur 100 Sekunden wird dir jeder Schritt erklärt.

Fragen zur Bestellung

Wie bestelle ich bei pattydoo?

Sobald du dein Schnittmuster fertig gestaltet hast, kannst du es in den Warenkorb legen. Klicke hierzu einfach auf den Button "In den Warenkorb". Wenn du deinen Entwurf nur speichern möchtest, klicke auf den Button "Entwurf speichern".

pattydoo Warenkorb

Wie erhalte ich mein pattydoo-Schnittmuster?

Nachdem du dein pattydoo-Schnittmuster gekauft und bezahlt hast, erhältst du eine E-Mail mit einem Link zu deiner persönlichen Bestellübersicht in deinem Kundenkonto. Dort findest du einen "Download" Button, mit dem du deine Schnittmuster als PDF-Dateien herunterladen kannst.

Warum muss ich mich bei pattydoo registrieren?

Mit deiner Registrierung wird ein Kundenkonto für dich angelegt. Dies hat den Vorteil, dass du deine Entwürfe speichern und alle Bestellungen einsehen kannst. Zudem kannst du dort deine gekauften pattydoo-Schnittmuster jederzeit herunterladen.

Wie kann ich bei pattydoo bezahlen?

Die kostenpflichtigen pattydoo-Schnittmuster kannst du per Lastschrift, mit Paypal oder mit deiner Kreditkarte (Visa, Mastercard) bezahlen. Weitere Informationen findest du auf der Seite Zahlungsmethoden.

Fragen zum Schnittmuster

Was beinhaltet ein pattydoo-Schnittmuster?

Das pattydoo-Schnittmuster ist eine PDF-Datei zum Herunterladen. Es enthält dein individuelles Schnittmuster sowie relevante Informationen zur Herstellung deines Nähprojektes. Bei besonders einfachen Nähprojekten enthält das PDF manchmal auch nur Informationen. Wenn du deinen Schnitt mit Stoffen gestaltet hast, bekommst du in dem PDF auch eine Vorschau für dein Nähprojekt (Entwurfsbild) sowie Links zu den Shops, in denen du Stoffe oder Nähzutaten kaufen kannst.

Wie drucke ich mein pattydoo-Schnittmuster aus?

Bitte öffne dein pattydoo-Schnittmuster mit dem Programm Adobe Reader (kostenloser Download hier) und stelle bei den Druckeigenschaften "Tatsächliche Größe" ein. Das Schnittmuster muss unbedingt unskaliert ausgedruckt werden, damit es die richtige Größe hat. Du kannst es mit dem Kontrollkästchen kontrollieren.

pattydoo schnittmuster ausdrucken

Wie klebe ich mein pattydoo Schnittmuster zusammen?

Schneide bei jedem Blatt unten und rechts entlang des Rasters den Rand ab und klebe die Seiten mit einem Klebestift oder Klebeband so aneinander, dass die jeweiligen Buchstaben mit ihren Kennzahlen genau aufeinander treffen. Alle Linien treffen aufeinander und die Umrisse sind deutlich zu erkennen.

pattydoo schnittmuster zusammenkleben

Gibt es fertig ausgedruckte pattydoo Schnittmuster auf Papier?

Ja, einige unserer Schnittmuster sind mittlerweile auch fertig ausgedruckt als Schnittmusterbögen inkl. Booklet erhältlich. Auf den Produktseiten findest du einen Link zu Snaply, wo du sie online bestellen kannst. Du kannst sie auch direkt vor Ort in Geschäften kaufen, bitte frage bei deinem Stoffhändler danach. Du bist selber Stoffladen-Besitzer und möchtest pattydoo Schnittmuster anbieten? Dann wende dich bitte an S & W Stoffe.

Im pattydoo Blog findest du weitere Infos zu den Papierschnittmustern.

papier-schnittmuster-pattydoo

Wie sind die Nählevel definiert?

1 KnopfEin sehr leichtes Nähprojekt, das prima für Nähanfänger geeignet ist.

2 KnöpfeFür dieses Nähprojekt solltest du schon etwas Näherfahrung mitbringen. Du kannst Kurven und Jersey nähen und hast auch schon mal einen Reißverschluss eingenäht.

3 KnöpfeDu nähst schon etwas länger und hast Näherfahrung mit verschiedenen Materialien und Schnittmustern gesammelt. Vor einem Nahtreißverschluss hast du keine Angst.

4 KnöpfeDu bist Nähprofi und traust dir aufwendige Nähprojekte wie einen Blazer oder Mantel zu.

pattydoo nählevel

Wie vermesse ich mich richtig?

Wenn du dich selber ausmessen möchtest, lasse dir am besten von einer Freundin helfen oder stelle dich vor einen großen Spiegel. Wichtig ist, dass das Maßband beim Ausmessen der Umfänge waagerecht um den Körper geführt wird, ohne einzuschnüren.

 

  1. KörperhöheOhne Schuhe von der Fußsohle bis zum Kopfscheitel messen. Zum Beispiel an einem Türrahmen.
  2. BrustumfangÜber der stärksten Stelle der Brust messen.
  3. TaillenumfangAn der schmalsten Stelle rings um die Taille messen.
  4. HüftumfangMaßband waagerecht um die stärkste Stelle des Gesäßes führen.
  5. SeitenlängeVon der Taille über die Hüfte bis zur Fußsohle messen.
richtig vermessen

Fragen zu den Stoffen

Wo kann ich die Stoffe kaufen?

Die Stoffe, die bei pattydoo angezeigt werden, werden von unterschiedlichen Shops auf DaWanda angeboten. Wenn du dein Schnittmuster gestaltet und mit Stoffen texturiert hast, kannst du es kaufen oder als Entwurf speichern. Das Schnittmuster-PDF oder dein gespeicherter Entwurf enthält Links zu den Shops, in denen du deine ausgewählten Stoffe kaufen kannst.

pattydoo Stoffe Links

Warum wird ein Stoff nicht mehr angezeigt?

Für jedes Schnittmuster werden nur geeignete Stoffe, bspw. bei einem Shirt nur Jersey- und Bündchenstoffe angezeigt. Außerdem erscheinen nur Stoffe im pattydoo Designer, die bei DaWanda am Morgen des aktuellen Tages mit dem Status "verfügbar" gelistet sind.

nach oben
Deine Meinung ist uns wichtig