pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

TO DOS: Nähprojekte

TaschenbügelMensch, ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie ich mich jedesmal freue, wenn ich per Mail über einen neuen Kommentar informiert werde. Und so nette auch noch! Danke! Jetzt bin ich schon ganz hibbelig, weil ich noch soviel im Kopp habe, was ich machen möchte. So stehen ein paar Nähprojekte an, die schon materialtechnisch vorbereitet sind und für die ich „nur noch“ – das ist ja immer das Entscheidende – ein passendes Zeitfenster finden muss. Aber wer von Euch kennt das wohl nicht?

Das hier sind die Projekte, die mich und damit auch Euch hier in meinem Blog in nächster Zeit erwarten werden:

Nähprojekt #1

Ein paar Kissen für das Sofa im Arbeitszimmer – im Retrostil. Was bei mir immer bedeutet, dass die Farbe Orange im Spiel ist.

Teaser Kissen

Nähprojekt #2

Ein Faltrollo für unsere Küche, dann sind auch die letzten kahlen Fenster in unserer Wohnung versorgt.

Teaser Rollo

Nähprojekt #3

Ein Damen-T-Shirt in ein Mädchenkleid verwandeln und damit die kleene Halbschwäbin standesgemäß einkleiden.

Äffle shirt

Nähprojekt #4

Ein kleines Täschlein mit Rattan und/oder Taschenbügel nähen. In der ersten deutschen Ausgabe von Mollie Makes gabs neulich eine Anleitung dazu. Dafür brauche ich noch Papierkordel. Bin gespannt, wie das funktioniert.

Taschenbügel

Projekt #5

Den Kinderkleiderschrank meiner Kleenen sommertauglich mit Kleidern auffüllen. Aber das ist bereits fast abgehakt. Zum einen hiermit, zum anderen damit:

Tulpenkleid02

Aber darüber werdet ihr diese Woche schon mehr erfahren.

Liebe Grüße,
Eure Ina

Kommentare

  1. Hallo Ina,
    toller Blog
    freue mich das ich dich gefunden habe.Bin auf deine vielen anstehende Projekte gespannt.
    versuche jetzt noch deinen Newsletter zu abonnieren damit ich hier nichts verpasse.

    einen schönen Abend wünscht
    Bettina

    • 2
      | Ina meint:

      Hallo Bettina,
      freut mich, dass es dir gefällt! Ich hoffe, es hat geklappt mit dem Newsletter?

      Der praktische Nebeneffekt des Bloggens ist, dass mein Antrieb, die Projekte aus meinem Kopf auch tatsächlich in die Tat umzusetzen, jetzt noch größer ist.

      Liebe Grüße,
      Ina

    • Liebe Ina,du hast wirklich eine ganz tolle seite!
      Ich bin gestern darauf gestoßen als ich nach Nähviedeos gesucht habe.
      Habe dann auch gleich das Täschchen Susie und das T-Shirt Elaine für meine Mutter genäht sie hat sich sehr gefreut und war sehr überrascht das ich sowas kann da ich erst 11 bin aber anhand solcher tollen Anleitungen ist das doch ein Kinderspiel:))))

  2. 4
    | Martina meint:

    Liebe Ina,

    ich bin von deinem Blog total begeistert. Ich finde deine Tutorials sehr gut erklärend und ich bekomme jedesmal Lust das nachzunähen :-)

    Mach weiter so!!

    Liebe Grüße
    Martina

  3. 5
    | Estefania meint:

    Hallo Ina

    habe jetzt auch den newsletter abonniert um nix zu verpassen was du so machst ich freue mich sehr über deine neuigkeiten und bitte mehr tutorials machen du bist sooo klasse.
    Ich hoffe ich stelle mich beim nähen nicht so blöd an habe noch nicht angefangen aber was ich mir in den Kopf setzte erreich ich auch :-)

    Viele Grüße aus Ulm

  4. 6
    | Meier meint:

    Hallo Ina,

    vielleicht kannst eine gute anleitung auf deiner page veröffendlichen, möchte auch gerne ein Fall Rollo nähen, aber die meisten anleitungen sind so kompliziert-.-
    LG
    steffi

  5. 7
    | Sina meint:

    Hallo Ina,

    ich bin noch blutige Anfängerin, habe mir gerade erst meine erste Nähmaschine reservieren lassen, damit es dann im Februar los gehen kann, aber Dank Deinem Blog freue ich mich jetzt schon riesig darauf bald loslegen zu können. Angefangen hat alles mit dem banalen Umnähen von Gardinen für unsere Wohnung. Ich wollte nicht nur Mama „mal machen“ lassen, sondern selbst Hand anlegen und jetzt sitze ich Sonntag Abend vorm Computer und schaue mir Video-Tutorials und Schnittmuster an :)
    Ich bin zwar immer noch skeptisch, ob sich die Anschaffung der Nähmaschine lohnt und sich die Euphorie nicht genauso schnell wieder legt, wie sie gekommen ist, aber ich glaube wenn ich immer mal wieder bei Deinem Blog vorbei schaue, kriege ich immer wieder Lust etwas Neues auszuprobieren.

    Eine Frage hätte ich gleich noch: ich will natürlich für Februar vorbereitet sein, um gleich los legen zu können und bin auf der Suche nach Stoff. Es gibt ja sooo viele Anbieter, aber wo kann ich schönen und vor allem nicht ganz so teuren Stoff kaufen (wahrscheinlich müssen nämlich erst mal viele Stoffzuschnitte dran glauben…..)
    Würde mich über ein paar Tipps freuen!
    Viele herzliche Grüße und ein Dankeschön für das „Lust aufs Nähen machen“ ;)
    Sina

  6. 8
    | lina meint:

    Hallo Ina, wow super toller Blog!!!! Die Art wie du schreibst, deine ideen und Inspirationen wecken die Lust sofort an die nähmaschine hinzusetzen und loszulegen. Weiter so :-)

  7. 9
    | Mottenprinzessin meint:

    Liebe Ina,

    Ich verfolge schon eine Weile deinen Blog und gerade mir, als Nähanfängerin, hilft er sehr weiter.
    Mach weiter so!

    Liebe Grüße aus Berlin ;)

  8. 10
    | Sabine Korsten meint:

    super Blog, super Ideen. Es macht echt Spaß nach zu nähen.

  9. 11
    | Manuela Schulze meint:

    Hallo Ina, Meine Tochter hat mich auf Deine Seite aufmerksam gemacht und ich bin total begeistert. Ich kenne die Nähbranche noch im alten Stil, alles Stecken, Heften, Bügeln Hohlsaum mit der Hand usw. Hab vor vielen Jahren mit einer Pfaff (Schiffchen) später mit einer Veritas für den Hausgebrauch genäht und das nicht schlecht. Nach dem ich auf Deiner Seite war, hat mich das Nähfieber gepackt. Also hab ich mich neuorientiert, mir eine Pfaff Ambition 2,0 gekauft und Dank deiner super tollen Website das Nähen neu für mich entdeckt. Deine Anleitungen und Empfehlungen sind sensationell und für alle Altersgruppen leicht verständlich. Ich hoffe, Du bleibst uns noch lange erhalten. Danke

  10. 12
    | Claudia K. meint:

    Hallo Ina

    Ich bin Nähanfängerin und habe schon ein paar von Deinen tollen Nähanleitungen umgesetzt und mit Deiner Hilfe hat es immer bestens geklappt, vor allem mit den Videos! Das Taschen-Lieblinge-Buch hab ich zum Geburtstag bekommen und wartet darauf, dass ich etwas daraus nähe…und jetzt sehe ich, dass Du ein Tutorial für Faltrollos planst! Das ist ja super, denn genau solche hätte ich gerne für mein Nähzimmer, nur waren mir die Anleitungen zu kompliziert…ich hoffe, dass Du bald Zeit dafür findest und bin gespannt, ob ich es dann auch schaffe.

    Mach weiter so und liebe Grüsse aus der Schweiz von Claudia

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] im Kopf hinmarschiert. Jetzt habe ich einen passenden Jersey für das Äffle-Kleidchen aus meiner ToDo-Liste und ein feines Free Spirit-Stöffchen für ein anderes sommerliches Projekt, von dem ich Euch bald […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback