pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Herbsttaugliche „Elaine“ mit 3/4 Ärmeln

Shirt Elaine SchnittmusterViele von euch haben mich nach einer Anleitung zur Verlängerung der Ärmel meiner „Elaine“ gefragt – auch hatte ich Lust, es für mich auszuprobieren. Das aktuelle Herbstwetter hat nun endlich zur Umsetzung geführt! Perfekt, um mit einem schönen heißen Tee neben der Nähmaschine zu Hause zu werkeln und noch perfekter, um die Garderobe wieder etwas aufzufrischen. Ein lässiges, bequemes Teilchen kann frau ja immer gebrauchen!

Alex hatte vor einer Weile schon eine 3/4-Arm-Variante gezeigt und erklärt – hier nun meine Version, mit der ich heute bei RUMS mitmache:

Shirt Streifen

Um die Ärmel des „Elaine“-Shirts (Schnittmuster hier) zu verlängern, gibt es zwei Möglichkeiten: entweder ihr verlängert das Shirt-Schnittteil am Ärmel oder ihr näht ein zusätzliches Teil an. Die zweite Variante, die toll aussieht mit quer angesetzten Streifen, erkläre ich euch genauer.

Elaine Langarm Schnittmuster

Dafür schneidet ihr zusätzlich zum Shirt zwei Ärmel nach meinem kostenlosen Schnittmuster zu. Die Proportionen wirken etwas schöner, wenn ihr zudem euer Shirt-Schnittteil am Ärmel um 2 bzw. 3 cm kürzt (siehe pdf).

schnittmuster Ärmel Elaine

 

Nachdem ihr den Ausschnitt und die Schulternähte von eurer „Elaine“-genäht habt (das ist im Film dieser Zeitpunkt), näht ihr beide Ärmel an.

Elaine Langarm Tutorial

Anschließend näht ihr die Seitennähte und den Rest wie gehabt weiter. Eigentlich ganz einfach, oder?

Elaine 3/4 Ärmel

So könnte dann auch eure Herbst-Elaine aussehen:

Shirt Elaine Schnittmuster
schnittmuster drapiertes Shirt

 

Ich bin auf jeden Fall richtig happy mit meinem neuen Teil und werde bestimmt noch weitere Shirts auf diese Art nähen!

Shirt selbernähenStreifenjersey vom Stoffmarkt, ähnlich z.B. hier

Na dann schauen wir mal, wie sich die anderen RUMS-Mädels mit ihren Kreationen auf den Herbst vorbereiten!

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Marion Discher meint:

    Super, danke!!
    Da wird sich meine Tochter freuen dass sie jetzt die Elaine auch im Herbst tragen kann :-)
    Fällt das Shirt eigentlich auch so schön, wenn man es aus einem dünnen Sweat näht? Ich denk schon an den Winter *grins*
    Aber eine Frage hab ich doch: Warum ist am Ärmelende die kleine Ecke ausgestellt? Das hab ich bisher noch bei keinem Schnittmuster gesehen…

    Liebe Grüße aus Hamburg und danke für die Arbeit die du dir immer wieder machst
    Marion

    • Hallo Marion,

      Das ist das Stück das als Saum nach innen geschlagen wird. Wenn Du den Papierschnitt am saum nach innen, oben faltest siehst Du es eigentlich sofort! ;-)

      Liebe Grüße
      Rita

      • 3
        | Marion Discher meint:

        argh, manchmal bin ich eben doch ein bisschen ditsch! Ist ja kein gerader schnitt, also auch kein gerader Saum!
        Danke für die Erleuchtung :-)

  2. Ina,

    du bist genial! ♥

    Vielen, lieben Dank für die schnelle Umsetzung dieses Wunsches! :-)

    Deine Herbst Elaine ist schonmal ein toller Vorgeschmack und macht Lust, direkt loszulegen.

    Ich brauch‘ Stoff!!!! :-))

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    • Ach Hallo, Sabine, auch hier?
      Stoff hätte ich ja, aber ich habe immer noch Probleme mit der Skalierung beim Ausdrucken.
      Egal was ich tue der Schnitt ist immer zu klein!
      Ich habe ubrigens gestern schon wieder eine Elaine auf deinem Blog bewundern dürfen! – Prima geworden!
      Alles Liebe, pam.

  3. Im Grunde meine Rettung!!!
    Schnitt und Stoff liegen nämlich seit einem halben Jahr jungfräulich bei mir rum. Und letzte Woche habe ich tatsächlich gedacht, dass ich jetzt im Herbst auch nicht mehr anzufangen brauch :-)
    Danke für’s Gedankenlesen!

    Herbstliche Grüße!

  4. 8
    | Marion meint:

    Liebe Ina,

    Das Shirt sieht mal wieder super aus!! Und deine SCHUHE dazu sind einfach der Wahnsinn :-D, genau mein Stil. Leider bin ich mit meinen Nähkünsten noch nicht soweit so ein Shirt für mich zu nähen, aber wies so schön heißt „Übung macht den Meister“. Und mein erstes Shirt wird mit Sicherheit eine „ELAINE“ sein.

    Liebe Grüße und mach weiter so!
    Marion

  5. Hallo Ina

    Wow das ist ja Klasse. Ich liebe mein Elaine Shirt und dachte in letzter Zeit immer, dass es toll wäre dies mit längeren Ärmeln zu haben.
    Danke

    Lieben Gruss aus der Schweiz
    Claudia

  6. Liebe Ina, vielen, vielen Dank! Das ist großartig! Elaine ist ohnehin mein absolutes Lieblingsshirt – und jetzt, wo es herbstelt kommen die Ärmel mir gerade recht. Mich findet man am Wochenende also hinter der Nähmaschine ;)
    Ganz liebe Grüße, Kirstin

  7. 11
    | Janine meint:

    Vielen Dank liebe Ina, die Anleitung kommt wie gerufen.
    LG Janine

  8. Oh wie wunderbar. Das probiere ich doch glatt mal aus. Und diesmal hoffentlich mit einer roichtigen Elaine :-)

    Gruß Marion

  9. Oh, danke dir vielmals. Ich bin doch so ein verfrorenes Huhn und liebe deine Elaine so sehr. Nichts versteckt ein üppiges Mahl und zu breit geratene Hüften besser als dein toller Schnitt. Jetzt darf ich dieses Jahr doch noch mal eine Elaine nähen … grau-violette Streifen liegen schon bereit! :.D

    Danke dir auch ganz generell. Ich mag deine tollen Tipps, deine wirklich sehr gut erklärten Schnittmuster und auch deinen schlichten, aber nicht langweiligen Stil! Mach weiter so!

  10. 14
    | Birgit meint:

    Liebe Ina,

    wie sieht es denn mit dem Stoffverbrauch aus? Sind die Ärmel in der abgegebenen Menge noch als Reststück unterzubringen oder erhöht sich der Bedarf? Muss mir erst neuen Stoff kaufen für meine nächste Elaine.

    Liebe Grüße, Birgit

  11. Ah vielen Dank für diese Ergänzung. Ich liebe meine Elaines und damit kann ich mir nun auch noch welche für den Herbst nähen.
    LG, Geo

  12. Super schön! Ich möchte auch so ein Shirt haben :)
    Da hab ich mir doch gleich mal das Schnittmuster geholt. Vielen lieben Dank!

  13. Das sieht wirklich toll aus!

  14. Oh ja ! So eine hätt ich auch gerne !!!
    Das werd ich mir mal genauer ansehen !
    Danke!

    LG
    Katja

  15. Cool, ein kostenloses Herbst-Winter-Upgrade für die Elaine!!! Wie toll ist das denn?
    Vielen Dank, Ina – das werde ich auf jeden Fall nachnähen, hab‘ schon ein schickes Streifenstöffchen hier… ;-)

    LG Anne

  16. 20
    | Bianca meint:

    Vielen Dank, habe schon ein Shirt mit kurzen Ärmeln genäht und werde jetzt bestimmt noch welche machen.
    LG

  17. Vielen vielen Dank für diese Ärmelerweiterung!!! Genau das Richtige! Als ob du Gedanken lesen könntest. Ich liebe meine Kurzarmelaine sehr und jetzt das passenden für die kalten Jahreszeit! Toll!

  18. 22
    | Petra H. meint:

    Hallo Ina,

    das ja klasse. Mein erstes Elaine-Shirt habe ich ja erfolgreich genäht .
    Daher freue ich mich umso mehr, dass ich jetzt das nächste für den
    Herbst nähen kann. Eine wirklich tolle Idee. Bitte mehr davon!!!

    Liebe Grüße

    Petra

  19. 23
    | Elke meint:

    Hallo Ina!
    Ich habe mich heute morgen sehr über die Ärmel gefreut, der neue Stoff ist nämlich schon gekauft, aber kurze Ärmel sind mir im Herbst einfach zu kalt. Ich würde die Ärmel gerne noch weiter verlängern, wie mache ich das am besten und geht das bei diesem Schnitt überhaupt?

    Viele Grüße
    Elke

  20. Oh, das ist ja eine klasse Idee!!! Sieht spitze aus mit den 3/4-Ärmel!!

    Danke fürs Zeigen und für das kostenlose Schnittmuster-Update!!

    LG
    Susi

  21. SUPER! Vielen Dank für die Ärmelerweiterung. Kann ich meinen Lieblingsschnitt doch auch im Herbst tragen! ;o))

    Liebe Grüße
    Luci

  22. Wunderbar!
    Genau SO habe ich es mir gewünscht :)
    Liebe Grüße
    Christiane

  23. Hallo Ina

    Juuuppppiiiii …. genau auf das habe ich gewartet… jetzt kann ich gleich meine schon zugeschnittenen Elaines
    Herbsttauglich machen.

    lg natzgä

  24. 28
    | Katrin meint:

    Liebe Ina,

    Ich wuerde so gerne das e -book fuer die Elaine kaufen aber leider mag die Snaply website meine US Addresse nicht. :( Haettest Du einen Tip? Wuerde mich riessig freuen.

    LG,
    Katrin

  25. Hallo Ina,

    vielen Dank für die Umsetzung der Ärmel für „Elaine“. Habe gerade letzte Woche Ärmel verlängern wollen, doch das hat nicht wirklich funktioniert…. Umso mehr freue ich mich über deine Anleitung und werde es dann wohl noch mal versuchen, vielleicht ja schon am Wochenende :)

    Das Video ist super und erklärt sehr schön ausführlich die Schritte und Tricks. Vielen Dank dafür!

    Liebe Grüße

    Katharina

  26. Wow! Sieht klasse aus. Gefällt mir sehr gut. Ich habe die Kurzarmversion hier noch zugeschnitten liegen. Beim nächsten Shirt mach ich die 3/4 Ärmel!
    LG Alex

  27. Huhu,
    vielen Dank für diese tolle Anleitung :) das ist so schön bebildert, ich glaube das traue ich mich auch mal auszuprobieren.
    Liebste Grüße
    Lulu <3

  28. 32
    | Anne meint:

    Hallo Ina,

    meine Tochter hat mir den Schnitt für „Elaine“ geschenkt und ich habe mir – trotz weniger Näherfahrung – gleich 3 Shirts genäht, die überall bewundert werden.

    Jetzt freue ich mich besonders über die Version mit dem 3/4 Ärmel. Es fehlt noch der Stoff, aber dann lege ich los….

    Danke für deine wundervollen Ideen.

    LG Anne

  29. 33
    | Alexandra Brandes meint:

    Liebe Ina,
    bin eine Nähanfängerin,aber durch deinen Blog hab ich schon viele tolle Sachen (die Kinderkleidung,weil ich 3,5 Jahre alte Zwillinge habe)nachgenäht und bin stolz wie Bolle ,weil sie so schön geworden sind!!!
    Danke,du machst das echt SUPER TOLL!!!!!!
    Nun habe ich mir die Ottobre 1/2010 bestellt und möchte gerne die WIP Cordhose nachnähen, aber ich kann keinen dritten Teil (Reissverschluß….etc) dazu finden,habe ich ihn übersehen oder kommt der erst?
    Hoffe auch auf „Winterideen “ für die Kleinen!!
    Alles Liebe und weiter so
    Schöne Grüße aus Österreich
    Alexandra

  30. WAAAAAA … und ich habe aus dem Stoffrest der beiden letzten „Elaine’s“ Loops genäht. Menno, hätte ich das hier mal früher gesehen, hätte ich die Ärmelverlängerung noch machen können. Muss nämlich bei den Shirts nur noch die Säume umnähen.

    Das gibt dann auf jeden Fall noch ein herbsttaugliches Shirt … irgendwann.

    LG
    Antje

  31. 35
    | Bianca meint:

    Hallo Ina,

    mit Begeisterung und großer Vorfreude warte ich immer wieder auf Neuigkeiten von dir.

    Ich bin Nähanfängerin und habe nach deinen Tutorials schon 2 Wendetaschen, ein Bügeltäschchen und 2 Stiftemäppchen genäht. Meine Nähschritte werden immer besser. Nach einem Schnittmuster von zierstoff.de habe ich 3 Raglanshirts für meinen Sohn genäht.

    Nun würde ich mich an deine Elaine trauen. Kann ich für den Schnitt auch warmen Sweatstoff benutzen?

    Danke im Voraus für deine Antwort!

    LG Bianca

  32. Der Schnitt gefällt mir sehr gut und scheint auch recht einfach zu nähen zu sein.
    Danke für die Erklärung.
    LG

  33. 37
    | Natalie meint:

    Ich bin einfach begeistert von so ein universalen Schnitt! habe auch bestellt und hoffe es bald anziehen zu dürfen.
    Vielen Dank!

  34. 38
    | rebecca meint:

    wird es auch eine winter-erweiterung mit langen ärmeln geben? :)

  35. 39
    | Gabriela meint:

    Hallo Ina,

    Das Shirt ist einfach der Hammer. Deine Anleitung wie immer genial erklärt.
    Mach weiter so!!!!!

    Viele liebe Grüsse aus Oberbayern.

  36. 40
    | Marei meint:

    Hallo Ina,
    ich liebe deine Seite und freue mich sehr wenn es wieder etwas Neues gibt. Meine Tochter hätte auch gerne eine Elaine. Bietest du diesen Schnitt auch in Kindergrössen an ?
    Liebe Grüsse aus Hessen

  37. 41
    | Heike meint:

    Hallo, liebe Ina,
    verändert das was am Stoffverbrauch? Nicht, dass ich mir für die Herbstversion zu wenig kaufe… ;)
    LG, Heike

  38. 42
    | Cherine meint:

    I bought the pattern, followed the instructions precisely, and I had to throw it out because it was no good at all.
    Very disappointed with result. I usually use Lutterloh to sew all my clothes and I have brilliant results with them.

  39. 43
    | Judie meint:

    Hallo Ina,

    kurzum: Ich bin total begeistert. Von allem. Ich habe gerade „Elaine“ gekauft und werde SOFORT in den Stoffladen fahren, um Stoff zu kaufen.

    Danke – auch an deine Gang – und weiterhin VIEL Erfolg und Spaß!

    Judie aus Berlin
    (aber im „Arbeitsexil“ ;))

  40. 44
    | Vera meint:

    Hallo Ina,

    ich habe mir diesen Sommer auch eine Elaine genäht. Nur hat es mir auf der Seite, wo die extreme Rundung drin ist (auf der kürzeren Seite) immer ‚gezogen‘. Es fühlte sich an, als ob ein Gewicht unten angehängt sei, oder wie wenn beim Unterleibchen das Trägerchen runterrutscht und es dann so ‚zieht‘ über die Schulter. Was könnte ich da falsch gemacht haben?
    Ich habe jetzt von niemandem einen ähnlichen Beitrag gelesen. Muss wohl an meinen Nähkünsten liegen????
    Dabei gefällt mir die Art Shirt sooooo gut :-(

    Ich wäre dir dankbar für eine Antwort.

    Liebe Grüsse
    Vera (aus der Schweiz)

  41. 45
    | Michaela.Bouillion@gmx.de meint:

    Bin Nähanfänger….

    Das T-shirt hab ich dank der Tollen Anleitung gut hingekriegt soger den Kragen dirket zwei genäht eins Für meine Mutti und eins für mich.

    Bei uns heisst das Teil : Wanzt Weg-T-shirt!

    Meine Kollegen ect waren alle begeistert

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] WorldWideWeb – Diese Woche dann mal wieder mehr als sonst: Eine Herbstaugliche Elaine, eine Anleitung für den Matratzenstich, ein farbenfroher Topflappen, eine Fleece-Decke, […]

  2. […] Edit 19.09.2013: Für die kalte Jahreszeit könnt ihr die Ärmel ganz einfach verlängern. Die Anleitung und das Schnittteil für einen 3/4-Ärmel findet ihr hier. […]

  3. […] Die kostenlosen 3/4 Ärmeln von Pattydoos Shirt Elain. Sie passen super ans Kleid, finde ich. Man muss sie nur einen Nummer größer zuschneiden, dann passen sie an den Armauschnitt vom Kleid. Zudem ich habe sie etwas verlängert was ich aber bei Ärmel immer machen muss. Natürlich lasse ich das Ärmalbündchen stattdessen weg. Könnt ihr es trotz des Muster erkennen? […]

  4. […] meine Garderobe nun etwas aufgefüllt ist, habe ich letzte Woche noch ein wichtiges Accessoire für die Herbstzeit […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback