pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Shirt selber nähen

Shirt Liv mit PuffärmelnWow, vielen lieben Dank für eure Kommentare und euer großartiges Feedback zum Start unseres pattydoo Designers, das hätte ich mir nicht träumen lassen. Ich bin sehr erleichtert, dass sich die harte Arbeit gelohnt hat und freue mich darauf, was wir zukünftig mit unserem neuen Tool noch alles anstellen werden! Heute möchte ich euch gerne das neue Schnittmuster für das Damenshirt Liv vorstellen. Ein Basic-Shirt, bei dem ihr aus verschiedenen Ausschnitt- und Ärmelformen auswählen könnt.

Zum Beispiel haben wir einen lässig weiten Rollkragen, einen eleganten U-Boot-Ausschnitt oder ein paar süße Puffärmel. Der Schnitt ist angehm körpernah aber nicht zu eng (je nachdem, welchen Stoff ihr verwendet).

shirt_liv_streifen

schnittmuster Damenshirt

 

Beim Shirt mit Saumbündchen könnt ihr dessen Breite variieren und so bspw. ein Minikleid daraus zaubern. Für die jungen und jung gebliebenen unter uns ;)

shirt_liv_mofa

Bei der Erstellung des Shirt-Baukastensystems hat mich Katja, eine fleißige Schnittkostrukterin und ehemalige Studienkollegin, unterstützt. Sie arbeitet mit einer professionellen Schnittsoftware und steckt viel fachliches Know-How in die Schnitte. Bspw. ist das Vorderteil etwas breiter als das Rückenteil, weil wir obenrum ja mehr vorne als hinten haben.

Ich habe viele Probeteile bzw. neue Shirts für mich genäht und auch ein paar fleißige Testerinnen haben es ausprobiert, zum Beispiel Ricarda von Pech & Schwefel. Ich mag ihren kreativen Blog und ihre sympathische, lebensfrohe Schreibe sehr! Nun ist ihr Foto sogar in unserer Fertige Designs Galerie.

Natürlich gibt es auch ein kostenloses Videotutorial. Und das ist diesmal ganz besonders, weil wir versucht haben, möglichst viele Varianten unterzubringen und zu erlären. Wenn ihr euch nur eine Variante anschauen wollt, könnt ihr sogar zwischen den einzelnen Abschnitten skippen (funktioniert leider nicht auf dem Smartphone oder Tablet).



Falls ihr das Video mal nicht parallel zum Nähen laufen lassen könnt, enthält unser Schnittmuster zusätzlich eine Textbeschreibung mit allen Arbeitsschritten. Auch für den U-Boot-Ausschnitt, den ich nicht im Video zeige.

shirt_liv_snorres

Für diesen erkläre ich euch demnächst verschiedene Nähvarianten hier im Blog. Auch wie ihr ihn in einen amerikanischen Ausschnitt abwandeln könnt. Das ist sicher nicht nur für die Leute interressant, die das Schnittmuster heruntergeladen haben.

schnittmuster Damenshirt

 

Denn eins ist sicher, der pattydoo Blog soll so bleiben wie er ist! Auch weiterhin werde ich euch hier kostenlose Nähanleitungen, Schnittmuster sowie Tipps und Tricks präsentieren! Außerdem möchte ich euch gerne noch mehr beteiligen – mit Probenähaktionen und einer Verlinkungsmöglichkeit für eure Werke. Habt ihr Lust darauf?

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Petra S. meint:

    Liebe Ina,

    gerade gestern habe ich mir diesen Schnitt bei Dir gekauft, heute stellst Du ihn hier vor,
    gleich noch ein Ansporn mehr, loszulegen.

    Eine Möglichkeit, fertige Arbeiten bei Dir zeigen zu können, fände ich prima, ebenso
    Probenähaktionen.

    Ein schönes und vor allem sonniges Wochenende wünscht

    Petra

  2. 2
    | Ellen meint:

    Liebe Ina,

    ich bin begeistert! Du hast einen wirklich professionellen Start hingelegt und unsere Erwartungen mal wieder übertroffen. Viel Erfolg und immer auch Freude bei deiner kreativen Arbeit!

    Liebe Grüße

    Ellen

  3. 3
    | Yvonne meint:

    Glückwunsch Ina,
    ich freue mich sehr für euch das die website nun online ist. Gerne würde ich Bilder von nach deinen Schnitten erstellte Stücke hier zeigen. Dein Shirt Liv habe ich ja bereits als erste Testerin nähen dürfen und konnte meine Freude darüber kaum für mich behalten.
    Deine gezeigten Varianten von dem Schnitt sind super toll. Und der U-Boot Auschnitt *Schwärm* ich liebe diese Art von Halsausschnitt!!!
    Freu mich schon auf den Gutschein – davon kauf ich sicher die nächste Variante von Liv!
    Vielen vielen Dank für eure Mühen!!
    Liebe Grüße
    Yvonne

  4. 4
    | Franziska meint:

    Liebe Ina,
    der Pattydoo Designer ist wirklick klasse geworden. Ich hab mir gleich die Liv bestellt und muss nur noch Stoffe aussuchen und loslegen. Überhaupt finde ich deinen Blog und deine Anleitungen richtig klasse und toll erklärt und man spürt (über den PC) mit wieviel Begeisterung du dabei bist. :)
    Ich finde es toll, dass es auch weiter Freebies gibt und finde die Preise für die Schnittmuster auch absolut angemessen.
    Mach weiter so!
    Deine Franzi

  5. 5
    | Natalie Grenzemann meint:

    Hallo Ina,
    das ist eine geniale Idee, ich bin zwar Schneiderin von Beruf, habe aber seit 20 Jahren nichts mehr genäht und nur dank dir habe ich wieder angefangen – würde gleich den Schnitt kaufen. Ich bedanke mich bei dir für deine tolle Arbeit und wünsche dir noch viele – viele Ideen.

    Liebe Grüße
    Natalie

  6. 6
    | Heike meint:

    Hallo Ina,
    HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!
    Da ist aber eine supertolle Seite geworden. Alles so richtig toll erklärt und ansprechend. Liv hab ich mir sofort gekauft-mit den süßen Puffärmeln… Ich glaub das Shirt krieg ich hin! Bisher hat trotz meiner bescheidenen Nähkünste alles was du beschreibst toll geklappt, wohingegen ich bei Zeitschriftschnitten schon oft Mist genäht habe.
    Ich werde sicher oft auf deiner Seite stöbern.
    Liebe Grüße und feiert euren Erfolg schön!!!

  7. 7
    | Susanne meint:

    Ein Hoch auf die Knipse! Zuerst habe ich ein bisschen gekämpft, denn meine Knipse waren zu klein und ich habe sie beim Nähen nicht mehr gefunden. Aber die Mühe, die Schnittteile so genau zusammenzufügen lohnt sich allemal! Ich bin ja eher der „Baumwoll Typ“ wenn’s um“s Nähen geht. Aber du bist für mich der Beweis, dass es sich auch bei Jersey lohnt, genau zu arbeiten, zu Bügeln und so. Ich habe heute erstmals ein Shirt genäht, das mir passt und gefällt! Und es wird bestimmt nicht die letzte Liv gewesen sein. Danke auch für dieses tolle Video, das keine Fragen mehr offen lässt. Der Sommer kann jetzt kommen, denn wir können uns viele schöne, passende Shirts nähen.
    Alles Liebe und: Weiter so!!!

  8. 8
    | Kai meint:

    Die idee mit dem designer ist super, aber ich hätte noch eine bitte in eigener sache: ein schnittmuster für stilloberteile! Die ansehnlichen sind unbezahlbar ( zumindest in der stückzahl, in der man sie braucht) die anderen sind bezahlbar und sehen dafür aus wie ein sack mit armlöchern. Vielleicht kann man deine schnitte umbauen?

    • 9
      | marju meint:

      Oh ja SM von Stilloberteilen wären toll! Wir warten gerade auf die Geburt unseres 3. Enkelkindes und meine Schwiegertochter würde sich bestimmt über chice Teile freuen.

  9. 10
    | Reni meint:

    Liebe Ina,
    einfach nur toll: ein Schnitt und so viele Möglichkeiten!! Vielen Dank und bitte noch viiieeel mehr davon ;-))
    Liebe Grüße
    Reni

  10. 11
    | Petra H. meint:

    Hallo Ina,

    ich habe mir gerade das Schnittmuster Liv bestellt und
    freue mich riesig, dass ich dieses Wochenende schon loslegen
    kann.

    Auch ich schwärme auch von dem U-Boot-Ausschnitt und hoffe, dass du
    bald darüber berichtest. Das wäre dann mein nächstes Projekt.

    Mir würden auch konfektionierte Schnittmuster gefallen, die man
    nicht selbst zusammensetzen muss.

    Mach weiter so!

    Liebe Grüße

    Petra

  11. 12
    | Sara Ö meint:

    Liebe Ina,

    Das ist der absolute Hammer, der dir gelungen ist! Ganz großes Lob, ich bin begeistert!

    Liebe Grüße,
    Sara

  12. Liebe Ina,

    Nochmal herzlichen Glückwunsch zur Traumerfüllung und der tollen Umsetzung!
    Also ich wäre daran interessiert, das ihr probenähen lasst und zeigt, was andere aus dem Schnitt so zaubern. Immer her damit.

    Noch ein Kompliment zum Abschluss, deine genähten Teile stehen dir hervorragend.

    ♡Grüße
    Janin

  13. Fantastisch!!!
    Der PattydooSchnittDesigner ist ech gelungen und ich freue mich schon drauf, ihn auszuprobieren!!!

  14. 15
    | Nici meint:

    Hallo Ina,
    ich bin bisher ein stiller Leser deines Blogs.
    Die Idee mit dem Designer ist wirklich super.
    Das musste ich jetzt mal los werden.

  15. 16
    | Simone vom Niederrhein meint:

    Hallo Ina,

    herzlichen Glückwunsch zum Pattydoo Designer…
    Alles absolut Klasse. Ich bin quasi Anfängerin, aber Deine Tipps und Tricks helfen mir sehr!
    Eine Verlinkung der gezauberten Werke finde ich auch toll, das spornt doch die Krativität an.
    Ich bin totaler Fan von Pattydoo. Weiter so…!!!!!!!

    Danke Simone

  16. Hallo liebe Ina,

    herzlichen Glückwunsch zum Pattydoo-Designer. Die Seite ist wirklich super toll geworden, und auch ich habe natürlich sofort zugeschlagen. Das Shirt „Liv“ ist einfach genial.
    Die Puffärmel haben es mir angetan, das sieht so klasse aus! Die Idee mit dem Kleid werde ich mit Sicherheit auch noch umsetzen.
    Ich werde morgen gleich Stoffe besorgen!

    Über eine Verlinkungsmöglichkeit meiner pattydoo-Werke würde ich mich sehr freuen. Denn im laufe der Zeit sind das schon so einige, und jedes Einzelne erfüllt mich mit Stolz und sehr viel Freude!!

    Vielen Dank für Deine Inspirationen und Deine super Arbeit!!!

    Ganz liebe Grüße und ein wohlverdientes Wochenende

    LG Kristin

  17. 18
    | Maya Sun meint:

    Oh ja, eigene Werke hier zeigen können, wäre super. Zum einen ist man ja schon ein bisschen stolz auf seine Werke und möchte sie gern auch mal einem „Fachpublikum“ präsentieren, zum anderen kann man sich bestimmt auch super Anregungen von den tollen Werken anderer holen. Unbedingt machen. :-)

  18. 19
    | Nanele meint:

    Hallo liebe Ina!
    Ich finde deine neue Seite richtig richtig toll und sehr gut gemacht!
    Ich weiß, wieviel Arbeit, Herzblut und schlaflose Nächte so ein Projekt bedeuten! Allen Respekt vor dieser tollen Idee und die klasse Umsetzung!!

  19. 20
    | Anne meint:

    Herzlichen Glückwunsch zu dem super gelungenen Start. Ich freu mich, dass wir jetzt wieder mehr von dir sehen und lesen und hören können.
    Deine Seite ist genial.

  20. 21
    | Uli meint:

    Hallo Ina,

    mit diesem Schnitt habe gleich am Starttag deinen Pattydoo-Designer ausprobiert und einen ersten Entwurf gespeichert. Nachdem ich nun das Video gesehen habe, habe ich den Mut gefasst und werde mich dran wagen.

    Danke für deine Mühe!!!

    Uli

    • 22
      | Uli meint:

      Hallo Ina,

      ich habs geschafft. Mein erstes selbst genähtes Oberteil, dass perfekt passt. Da werden bestimmt noch einige folgen.

      Liebe Grüße

      Uli

  21. 23
    | Gabi meint:

    Liebe Ina ! Deine neue Seite finde ich echt meega cool!!ich finde es toll dass du so viel Herzblut in deine Arbeiten steckst und dass du trotz der neuen Seite noch den Blog weiterführst! Weiter so;) GLG und ein wunderschönes Wochenende von Gabi :)

  22. 24
    | Ramona meint:

    Liebe Ina
    Vielen Dank für die tollen neuen Schnitt hab mir auch das Shirt Liv gekauft in der Variante mit puffärmeln und normalen Ausschnitt und frei mich schon richtig aufs nähen. Deine Videos sind so genial ich habe schon so viel gelernt dadurch.
    Mitmachen, Probenähen, Teilen klingt super ich freu mich sehr auf mehr tolle Projekte von Dir mach weiter so!
    Grüßle Ramona

  23. 25
    | creative maman meint:

    Hallo Ina,
    gestern habe ich mich fuer den PD-Designer angemeldet.
    Schon beim groben drueberschauen bin ich völlig begeistert. So eine tolle Idee.
    Deinen Blog lese ich schon eine ganze Weile und finde es ganz toll wie viel Freude du vermittelst.
    Man sieht richtig wie viel Muehe und Arbeit darinnen steckt.
    Ich wuensche Dir noch viel Erfolg und ein schönes Wochenende
    Viele Gruesse claudia

  24. Hallo,
    ich durfte ja schon testen und war begeistert ;-)
    Herzlichen Glückwunsch, es ist wirklich toll geworden.
    Habe meine LIV´s jetzt auch mal gezeigt, konnte es kaum erwarten.
    Weiter so * daumen hoch*
    Viele Grüße aus dem dreizwergenland

  25. 27
    | Ronjs meint:

    Hallo Ina,
    die Idee für deine Seite ist einfach super! Ich muss immer wieder durchstöbern weil ich mich einfach nicht für etwas entscheiden kann! Garnicht auszudenken wenn du noch mehr Schnitte hättest ;-)
    Ich kann es kaum erwarten loszulegen!
    Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein

  26. 28
    | Jennifer Friedenberger meint:

    Liebe Ina,

    ich bin jetzt schon gespannt, was noch alles kommen wird. Auf jeden Fall hat mir das Video mit den Optionen und Vorspulfunkton sehr gefallen. Es war erfrischend gleich eine Auswahl an Möglichkeiten präsentiert zu bekommen. So konnte man seine eigene Idee reifen lassen und deutlich erkennen, dass es unendlich viele Möglichkeiten gibt :)

  27. 29
    | Silvia meint:

    Liebe Ina!

    So ein Shirt und eine gute Anleitung dazu habe ich schon lange gesucht. Das finde ich ganz prima. Ich bin Nähanfängerin und denke, dass ich es mit Deiner Anleitung auch nachnähen kann. Mach weiter so!

    Liebe Grüße

    Silvia

  28. Auf jeden Fall habe ich Lust darauf! Mit-mach-Aktionen sind immer toll und Deine Schnittmuster ja sowieso! :)

  29. 31
    | Viola meint:

    Liebe Ina,
    der Designer ist toll! Liv gefällt mir auch besonders gut und wird demnächst genäht, wenn…ja wenn Du einen Tip geben könntest, wie man daraus ein Schwangerschaft-Mitwachsshirt machen könnte… Sonst passt es mir schon recht bald nicht mehr ;) Es wäre so großartig, wenn ich mir ein paar schöne verschiedene Livs für de kommenden Monate nähen könnte! Vermutlich gibt es einen recht einfachen Trick, Du hast da bestimmt eine gute Idee!?

    Liebe Grüße und mach immer so weiter!
    Viola

  30. 32
    | strickprinzessin meint:

    Super, ich freu mich so für euch, ich muss sagen der Schnitt sitzt so wie es sein soll und ich bin ganz ganz glücklich drüber, da ich in letzter Zeit so einige andere Shirts genäht habe die leider nie im Leben diese Passform erreichen werden. Besonders schön sitzt das Shirt an den Achseln- keine Falten etc.
    glG Melanie

  31. 33
    | Stefanie Lux meint:

    Hallo Ina!

    habe soeben das Shirt „Liv“ mit Puffärmeln fertig genäht und bin sehr begeistert.
    Klappt alles hervorragend und das tolle Teilchen passt bestens!
    Gut finde ich übrigens auch, dass die Nahtzugabe schon immer mit enthalten ist, denn bei anderen Schnittmustern habe ich sie schon mehrmals vergessen..Vielen Dank, bin glücklich!!

    Lieb Grüße,
    Stefanie

  32. 34
    | Cheyenne meint:

    Hi Ina kommt denn irgendwann auch nochmal ein Schnittmuster für eine kosmetiktasche

  33. 35
    | Karin meint:

    Liebe Ina,

    auch einer Großmutter gefallen Deine Seite und viele Deiner Vorschläge gut.

    Das T-Shirt Elaine schmückt schon fast meinen Kleiderschrank – und mich – und das Shirt Liv kommt sicher noch dazu. Es ist ja wunderbar verwandlungsfähig.

    Bei neuen Ideen bitte auch die kleinen Jungs nicht vergessen, die (s)wollen doch auch benäht werden. Sicher gibt es einige in unterschiedlichen Altersklassen (von ganz klein bis groß) in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis.

    Und wenn Du Probenäher suchst – auch ich bin gern dabei.

    Und bitte an eine Damenbluse (…) mit verschiedenen Schößchenvarianten denken. Ich glaube, sowas ist wieder ganz groß im Kommen …

    Weiter so!

    Liebe Grüße von der Ostseeküste

  34. 36
    | Kathi meint:

    Hi Ina,

    der Schnittdesigner ist super, ich bin wirklich total begeistert. Gerne würde ich auch das Shirt Liv mit U-Boot Ausschnitt kaufen und nähen, allerdings sind die Maße für das 46/48 Shirt zu knapp für mich. Kann ich das Schnittmuster individuell vergrößern? Wie muss ich da Vorgehen? Vielen Dank für deine Hilfe und liebe Grüße, Kathi

  35. 37
    | Vikie meint:

    Wunderschön, ich überlege für eine „Jersey“Nähmaschine kaufen, und ich finde deine Video wirklich interessant. Ich habe die Maschine noch nicht gekauft, aber das ist für kurze Zeit (Eine Janöme wahrscheinlich 730D ob ich erinnere gut das Modelnummer .
    Wirklich interessant so danke sehr für diese Präsentation

  36. 38
    | Nicole meint:

    Liebe Ina, eine tolle Idee, Dein „Baukastensystem“!!
    Ich persönlich, würde mich über weitere Ausschnittvarianten, wie verschiedene Kragen oder auch das Arbeiten mit Belegen freuen. Außerdem habe ich mich schon immer gefragt wie ich ein Shirt nähe, das am Kragen mit einem Bindeband gerafft werden kann, vorne einen Schlitz hat und dann zur Schleife gebunden wird (Carmen-Bluse). Auch wären andere Armabschlüsse super, wie z. B. Manschetten aus Jersey oder auch Schleifchen. Vielleicht kannst Du aus meinen Anregungen ja etwas umsetzen.

    Liebe Grüße
    Nicole

  37. 39
    | Dita meint:

    Hallo Ina,

    nach Deinen super Video ist es wirklich einfach alles zu nähen. Du hast es super toll erklärt, wie immer. Ich freu mich schon auf das was alles noch so kommen mag.

    Liebe Grüße

    Dita

  38. Ich hatte gehofft, daß der Blog so bleibt, wie er ist. Danke, Ina. Und ja, wir haben mehr Lust auf pattydoo (also ich zumindest). Und nun gehe ich mal Video gucken (und schare die Kleinen um mich, die gern mal mitgucken).

  39. 41
    | Dita meint:

    Hallo Ina,

    hab mir heut gleich das Shirt Liv und das Kinderkleid Emily bestellt und wollte voller Elan auch gleich den Stoff dazu. Doch leider kam da die pure Enttäuschung. So gut wie es bei Dir geklappt hat, so wenig klappt es bei den Stoffen. Bei „Rotznasenmode“ ist der Stoff leider nicht vorrätig und bei „Alles für Selbermacher“ gibt es weder die angegebene Farbe und auch nicht die Menge die man braucht. Man kann nur einen Meter bestellen und in meiner Größe benötige ich 1,40m wobei mir das bei einer Breite von 1,50m (Gr.42) schon etwas viel vorkommt.
    Stimmt die Angabe wirklich?
    Hab mich jetzt mal auf die Warteliste setzen lassen, mal sehen.

    Liebe Grüße

    Dita.

    • Liebe Dita,

      das mit den Stoffen ist schade, auf die Verfügbarkeit haben wir leider keinen Einfluß. Gerade läuft auf DaWanda die 12% Aktion, die vermutlich bei einigen Stoffen zum schnelleren Ausverkauf führt. Zukünftig wollen wir noch mehr Stoffe und diese noch rechtzeitiger einpflegen, damit sie möglichst verfügbar sind.

      Bei der Mengenangabe für den Stoff gehe ich davon aus, das VT und RT hintereinander an den Stoffbruch gelegt werden. Es gibt auch die Möglichkeit, ein schmaleres Stück Stoff zweimal zu falten, VT und RT übereinander und die Ärmel dazwischen zu platzieren, so dass man weniger Stoff benötigt. Dies hängt auch von der Ärmellänge ab.
      Deshalb ist es immer ratsam, erst die Schnittteile vorzubereiten und dann zu schauen, wie viel man – je nach Stoffbreite – tatsächlich benötigt bzw. wie man Stoff sparen könnte. In dem Schnittmuster kann ich leider nicht alle Möglichkeiten abdecken, gebe aber dafür die Menge vor, die auf alle Fälle reicht.

      Was meinst du dazu?

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 43
        | Dita meint:

        Liebe Ina

        ja vielen Dank, ist alles klar ich dachte nur die Stoffmenge unten steht für den Entwurf den man oben ausgesucht hat. Hab nicht gedacht das es für alle Modelle berechnet ist. Jetzt ist schon klar das ich für mein Kurzarmshirt mit einmal der Länge auskomme. Das mit den Stoffen ist klar das Du da keinen Einblick hast, doch wenn täglich aktualisiert wird könnte es wenigstens bei einen von dreien klappen. Wird sich schon noch einspielen. Vielen Dank für Deine schnelle Antwort,

        liebe Grüße

        Dita

  40. 44
    | Mareike meint:

    Hallo Ina!

    Bin begeistert vom Pattydoo-Designer, habe direkt ein paar Variationen ausprobiert und auch schon Stoff bestellt. Habe allerdings beim Bündchen einen Denkfehler gehabt und nun nur 50cm Bündchenstoff. Den Ausschnittteil kann ich doch eigentlich auch mit Jersey-Schrägband statt Bündchen versäubern, oder? Meinst du, man muss das dann noch stabilisieren oder sollte das so klappen? Habe bisher nie ein Kleidungsstück genäht und deshalb noch ein bisschen überfordert. Dennoch traue ich es mir jetzt mit dem tollen Schnittmuster und der genialen Anleitung zu.
    Kann es sein, dass die Bündchenangaben für die Ärmel sich von der Breite her auf die kurzen Ärmel beziehen, auch wenn ich das Schnittmuster mit langen Ärmeln gekauft habe? Mir kommen 19cm sehr viel vor.

    Vielen Dank für deinen tollen Blog und die schönen Nähideen!

    Viele Grüße!

  41. 45
    | Anja Gottschalk meint:

    Hallo Ina,
    habe mir heute im Designer einen schönen Schnitt zum Shirt Liv zusammen gestellt.
    Nun stehe ich vor der Frage ob ich es in 40 oder 42 nähen soll.
    Von der Maßtabelle bin ich manchmal bei 40 und manchmal bei 42 oder größer (siehe Taille).
    Ich bin leider auch nicht so schön schlank wie du und mag es nicht wenn das Shirt eng anliegt.
    In deiner Beschreibung steht aber auch das es eben nicht zu sehr eng anliegt.
    Nun weiß ich einfach nicht ob 40 oder 42.
    Meine Maße:
    Brust: 96 (42)
    Taille: 87 (zwischen 44 und 46)
    Hüfte: 102 (zwischen 40 und 42)
    Arm: 60 (38)

    Von Schnitten anpassen hab ich aber auch keine Ahnung (Anfänger)
    Ich dachte du könntest mir vielleicht einen Tipp geben, weil du weißt wie der Schnitt so ausfällt.

    Danke dir und liebe Grüße

    Anja

    • Liebe Anja,

      aufgrund deines Brust- und Taillenmaßes würde dir raten, die 42 zu nähen. Wenn es dir zu weit sein sollte, kannst du die Seitennaht noch einmal mit einer größeren Nahtzugabe abnähen.

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

  42. Liebe Ina,
    nach langer Zeit hab ich mal wieder Luft um auf deinem Blog und deiner Shopseite zu stöbern. Die Idee ist ja echt super und sieht auch toll aus!
    Aber eigentlich schreibe ich hier, weil ich mir gerade dein Nähvideo angeschaut hab: der HAMMER! wie genial du gleich 3 Shirtvarianten in knapp 35min präsentierst, mit der Möglichkeit zu springen, mit deiner gewohnten Ruhe, Begeisterung und Präzision – einfach toll! Ich bin begeistert und kaufe bestimmt den nächsten Schnitt bei dir – wenn die Zeit zum Nähen wieder kommt!

    Mach weiter so, ich bleibe Fan!
    Liebe Grüße, Kathi

  43. 48
    | Ute meint:

    Hallo Ina,
    kann ich für das Shirt auch anderen Stoff nutzen, z.B. Sweat?? Oder muss es immer Jersey sein??
    Ich bin total begeistert von deinen Anleitungen, leider fehlt mir momentan die Zeit, alles umzusetzten, was ich bei dir sehe. Danke schön für das Leo Schnittmuster, da kann sich mein Sohn am Designer auchmal austoben und sich etwas zusammenstellen, der kommt leider immer etwas zu kurz inPuncto Selbstgenähtem.
    Mach weiter so, ich freue mich bald wieder was zu sehen.

    Liebe Grüße
    Ute

    • Hallo Ute,

      du kannst für das Shirt auch Sweat nehmen – siehe meine Fotobeispiele mit Triangel-Sweat und Schnurrbart-Sweat (Foto ganz unten). Je nachdem wie elastisch dein Sweat ist, musst du evtl. eine Nr. größer wählen. Z.B. habe ich 40 statt 38 genäht.

      Für Jungs haben wir auch was: Kindershirt und Raglanshirt.

      Und brandneu ist das Sitzkissen.

      Abonniere meinen Newsletter oder meinen Blog über Bloglovin, dann bleibst du immer auf dem Laufenden ;)

      Liebe Grüße,
      Ina

  44. 50
    | Marijke meint:

    Huhuuuu…
    …ich habe mal eine Frage zu dem Stoffverbrauch ( habe zwar schon einiges von pattydoo nachgenäht, bin aber immer noch keine Nähexpertin ;-) );

    wie ist das mit dem Stoffverbrauch gemeint?
    Bsp. Verbrauch bei Größe 38 –> 135 cm.

    Wenn der Stoff 1,50 breit und 50 cm lang ist, muss ich dann 1 mal 1,5 m x 50 cm bestellen oder
    3 mal 1,5 m x 50 cm ( damit ich auch 150 cm x 150 cm ) komme?

    Danke für Deine / Eure Hilfe!!

    Viele Grüße,
    Marijke

    • Liebe Marijke,

      die Stoffbreite ist immer vorgegeben, bspw. sind Jerseystoffe i.d.R. 1,40 bis 1,60 cm breit. Die Mengenangabe für den Stoffverbrauch bezieht sich daher auf die abgeschnittene Länge. Diese beträgt also beim Shirt Liv Gr. 38 135 cm.

      Bei Dawanda kannst du meist die Verkäufer anschreiben und ihnen deine gewünschte Gesamtlänge mitteilen.

      Am besten, du bereitest vor der Stoffbestellung erstmal die Schnittteile vor und schaust wie du sie auf einer bestimmten Breite anordnen kannst. So kannst du die Stoffmenge ganz genau bestellen.

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

      • 52
        | Marijke meint:

        Liebe Ina,
        das ging schnell – vielen Dank! :-)

        Ich meine es so:

        der Stoff ist 50 x 160 cm breit.
        Dann brauche ich doch 3 mal 50 x 160 cm, oder?

        Aber Du hast recht, am besten schneide ich das Schnittmuster aus ( zusammengeklebt habe ich es schon ;-) ) und schaue dann wie viel ich benötige…

        Ich hatte nur nicht so ganz verstanden wie das mit den 135 cm gemeint ist.
        Mit den 135 cm ist also die Länge gemeint, nicht die Breite…

        Ja, dann hieße das, dass ich 3 mal 50×160 cm bestellen müsste..

        Super, danke! :-)

  45. 53
    | Marina meint:

    Hallo Ina,
    ich habe das Shirt mit Puffärmeln und Raffung am Ausschnitt genäht, allerdings hat das nicht wirklich geklappt…
    Kann man mit dem Schnittmuster die Ärmel auch ohne die Raffung , also normale Ärmel nähen?
    Und eine Frage hätte ich noch, bei mir wellt sich die Naht nachdem ich das Bündchen angenäht hab, was hab ich falsch gemacht?

    Deine Videos sind super, mach weiter so ;)
    Liebe Grüße Marina

    • Hallo Marina,

      was hat denn bei den Puffärmeln nicht geklappt? Als Alternative gibt es im pattydoo designer das Shirt „Liv“ auch mit normalen Ärmeln.

      Wenn der Stoff beim Nähen zu sehr gedehnt wird, wellt sich die Naht. Entweder es reicht, dass du sie anschließend gut bügelst oder du mußt während des Annähens darauf achten, dass du den Jerseystoff nicht dehnst (nur das Bündchen). Evtl. kannst du auch den Nähfußdruck verringern – das hängt von deiner Nähmaschine ab.

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

  46. Hallo Ina,
    Der Schnittmuster-Designer hat mich total begeistert.
    Das fertige Shirt erst recht.
    Vielen Dank für das Schnittmuster Liv.

    Herzliche Grüße
    Elewin

  47. 56
    | Mirjam meint:

    Liebe Ina,

    dein Schnittmuster „Liv“ ist der Hammer.
    Das fertige Shirt fällt wunderschön und sieht super toll aus!
    Vielen Dank :)

    Liebe Grüße
    Mirjam

  48. 57
    | Jenny Leistner meint:

    Liebe Ina,

    dein Schnittmuster für den ‚Kapuzenpulli‘ finde ich super, sowie alles von dir =)
    den pulli würde ich echt gerne mal ausprobieren, da ich so oft pullis trage.
    Ich nähe super gerne deine sachen=)

    Liebe grüße Jenny

  49. 58
    | Philine meint:

    Liebe Ina,

    ich nähe mir gerade das Shirt Liv mit Rollkragen. Beim Kragen komme ich allerdings nicht weiter, da er zu klein für den Ausschnitt erscheint. Auch die Knipse stimmen nicht überein, da die am Kragen in der Naht, mit der man ihn zum Ring schließt verschwinden. Ich habe den Schnitt für den Kragen aber genau so übernommen, wie er im Schnittmuster steht und bin dann brav deiner Videoanleitung gefolgt. Hast du einen Rat für mich?

    Liebe Grüße, Philine

  50. 59
    | Marina Funke meint:

    Habe heute das Schnittmuster für die elaine im PD gekauft.Bin von den Videos total begeistert und schon gespannt wie das Shirtmir gelingen wird.
    Mach weiter so.

  51. 60
    | Betty meint:

    Liebe Ina,
    ich bin von deinem Blog begeistert :-) Deine Nähvideos haben mir schon wahnsinnig oft geholfen und ich bin nach vielen Jahren Nähabstinenz wieder vom Nähfieber gepackt worden :-) ! Nun stehe ich aber vor einem Problem meine neu erworbene Ovi benötigt normale Haushaltnähmaschinennadeln! Leider sind dann kleine Löcher im Jersey, direkt neben der Naht! Ich nähe dann alle Nähte mit einem 3fach Stich nach, das ist echt nervig! Hast du einen Tip für mich, welche Nadeln ich einsetzen könnte, um das Problem zu lösen? Oder muss ich zusätzlich an Fadenspannung, Stichlänge …etc. etwas verändern? Ich wäre dir für eine Antwort sehr dankbar! Viele liebe Grüße Betty

  52. 61
    | Berit meint:

    Hallo Ina,
    dank Deiner super tollen Anleitung ist mein erstes (ohne Hilfe) genähtes Shirt (Liv) nicht nur fertig, sondern auch einfach toll geworden. Ich bin stolz wie Oskar :D
    Mein Mann hat direkt auch och ein T Shirt genäht bekommen :)
    Vielen Dank für Deine super Seite und Deine tollen und verständlichen Anleitungen!

  53. 62
    | Nadine meint:

    Liebe Ina,

    1.000 Dank für Deine tollen Schnittmuster & Anleitungen!
    Durch Dich hab ich die Liebe zum Nähen entdeckt :)

    Eine Frage hab ich zur LIV mit Rollkragen :)

    Wenn ich den Rollkragen aus 2 verschiedenen Stoffen nähen möchte (Außenstoff bunt / Innenstoff uni…);
    wie gehe ich da vor? Da habe ich gerade einen Knoten im Kopf!

    Ich wünsche Dir einen tollen Tag!
    Liebe Grüße, Nadine

    • Liebe Nadine,

      falls du nicht schon selbst drauf gekommen bist: du mußt nur das Schnittteil an der eingezeichneten Faltlinie halbieren, an beiden Kanten eine Nahzugabe hinzufügen (0,7cm) und anhand dessen die zwei Stoffe zuschneiden (beide gefaltet im Stoffbruch). Nähe die Streifen längs zusammen und dann zu einem Ring usw.

      Ich hoffe, du kannst es nachvollziehen?

      Gutes Gelingen & Liebe Grüße,
      Ina

  54. 64
    | Korinna meint:

    Liebe Ina,
    ich wollte demnächst mal eine Liv nähen und habe mir überlegt, nur für das Vorderteil Baumwoll-Webware zu verwenden. Meinst du, das könnte funktionieren, solange alle übrigen Schnittteile aus elastischem Stoff sind? Evtl. wollte ich das Vorderteil doppeln, also noch elastischen Stoff als untere Lage verwenden, damit es schöner fällt. Ich hätte halt ganz gerne ein bisschen was Buntes und bei Jersey ist die Auswahl so begrenzt, bzw. die bunten Stoffe sind meist doch eher für Kinder geeignet.
    Ich würde mich freuen, wenn du mir dazu deine Einschätzung geben könntest.
    Danke & liebe Grüße, Korinna

    • Liebe Korinna,

      das Schnittmuster ist für elastische Stoffe konzipiert, aus einem Webstoff wäre es evtl. zu eng. Du könntest eine Größe größer wählen. Der Ausschnitt ist dann nicht dehnbar, evtl. müsstest du einen Reißverschluss oder bspw. einen Tropfenverschluß einbauen.

      Ich würde dir unbedingt empfehlen, ein Probeteil aus ähnlichen Stoff zu nähen, bevor du deinen „guten“ Stoff zuschneidest. Probieren geht über Studieren ;)

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

  55. Hallo liebes Pattydoo-Team!
    Ich bin begeisterte Näherin eurer Schnittmuster, habe schon 2 Livs, 2 Leos (je 1x für Tochter und Sohn) und einen Riley für mich genäht.
    Jetzt habe ich eine Frage: kann ich die Schniite untereinander kombinieren, wenn ich mir verschiedene Versionen kaufe?Ich habe z. B. Liv mit langen Armen und gekräuseltem Ausschnitt und würde jetzt gerne eine Kurzarmversion mit U-Boot-Ausschnitt kaufen. Kann ich dann die langen Ärmel mit dem U-Bootausschnitt kombinieren?
    Damit bekommt man ja viele weitere Gestaltungsmöglichkeiten…
    Danke für die tollen Schnitte, Videos und Anleitungen, ich bin immer wieder begeistert!!!
    VLG ANIKA

  56. 67
    | Claudia meint:

    Liebe Ina! Ich liebe Deine Schnittmuster und die Videos dazu. Ich habe schon 2 Liv´s genäht für meine Mama…warum nicht für mich?…..Ich trage Größe 52/54. :-( Aber ich denke, das auch mir die Liv gut passen würde. :-) Von vielen auf der Facebook Pattydoo Seite habe ich gehört, das es Ihnen genauso geht.

    Liebe Ina…..können wir Hoffnung haben, Deine Schnitte auch in größeren Größen kaufen zu können? Du würdest viele von uns sehr, sehr glücklich machen. :-)

    Hoffnungsvolle, herzliche Grüße!
    Claudia

  57. Hallo Ina!
    Ich habe schon einige andere Schnittmuster für Shirts ausprobiert und war nie zufrieden. Mit Deiner Liv habe ich aber soeben auf Anhieb Freundschaft geschlossen. Endlich ein Schnitt, der gleich beim ersten Versuch zum Anziehen wird! Mit Leo ging es mir für meinen Sohn heute genauso. Sieht aus wie gekauft, sagt mein Mann. Und der hat sonst immer was zu meckern. Großes Lob für den gelungenen Schnitt!

  58. 69
    | Franziska meint:

    huhu
    ich habe mir dein schnittmuster auch schon begeistert zugelegt und bereits einen pullover mit großem kragen, einen pullover mit stillöffnung und ein kleid mit 3/4 ärmeln und stillöffnung. ich liebe deinen schnitt und möchte mir noch 2-3 pullis nähen ;)
    im moment benähe ich aber nur die kinder!

    liebe grüße

  59. 70
    | Ariane meint:

    Hallo Ina,

    deine Seite ist klasse und die Schnittmuster und Anleitungen sind super nach zunähen. Ich versuch mich grad am Shirt Liv mit Turtelkragen. Leider passt es bei mir überhaupt nicht. Habe mich beim Zuschneiden genau an die Maße gehalten und trotzdem ist der Kragen zu klein fürs Shirt. auch nach mehrfachem Nachmessen finde ich den Fehler einfach nicht :-( Um es doch noch zu retten würde ich jetzt einfach den Kragen mit einem stoffstück vergrößern. Weißt du wo mein Fehler liegen könnte? Ich hab sogar mit Videoanleitung genäht…..
    Liebe Grüße

  60. 71
    | michi meint:

    hallo

    Gibt es eigentlich ein Video von Shirt AMY?
    Wenn ja, wo denn?

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Basic-Schnittmuster wie unser Shirt LIV oder das Kinderkleid LEONIE sind. Klamotten mit Füchsen, Scootern oder Walen sind einfach etwas […]

  2. […] könnt ihr natürlich auch ein Shirt abwandeln, zum Beispiel unser Shirt LIV mit Puffärmeln und großem […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback