pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Aus Shirt wird Jacke

kapuzenjacke_tascheWie versprochen, zeige ich euch, wie ihr aus unserem Hoodie Riley oder unserem Kindershirt Leo auch eine Kapuzenjacke nähen könnt. Das ist gar nicht so schwer und mit einem Beleg sieht die Jacke innen schön sauber aus. Die Anleitung bekommt ihr als Freebie, ein PDF das ihr direkt runterladen und ausdrucken könnt. Das habe ich gemeinsam mit Elke aka Ellepuls ausgetüftelt – sie hat alles fleißig genäht und fotografiert!

Damit aus dem Schnittmuster zu diesem Shirt…

Schnittmuster Hoodie

…eine Kapuzenjacke wie diese wird,

kinder_kapuzenshirt

…müsst ihr zunächst die Schnittteile ändern. Das Vorderteil wird nicht im Bruch, sondern in zwei Teilen mit einer Nahtzugabe zugeschnitten. Außerdem zeichnet ihr einen Beleg.

tutorial_kapuzenjacke_beleg

Auch die Kapuze, deren Schnittteile vorne am Halsausschnitt überlappen, muss für die Jacke etwas abgeändert werden.

tutorial_kapuzenjacke_schnitt

Die detaillierten Schnittänderungen sowie die komplette Nähanleitung mit Fotos könnt ihr hier direkt herunterladen:

Freebie Kapuzenjacke
 
 
 

Für die Jacke braucht ihr einen teilbaren Reißverschluss, der so lang wie die vordere Jackenkante inklusive dem Saumbündchen ist. Da Reißverschlüsse ab 25 cm Länge nur in 5 cm-Schritten erhältlich sind, müsst ihr entweder den Reißverschluss kürzen oder die Breite eures Saumbündchens anpassen.

Wie die Reißverschlusslänge angegeben wird, könnt ihr z. B. hier nachlesen.

kapuzenjacke nähen

Hawaii Girl von Alles für Selbermacher hier

Die Verarbeitung an der Stelle, an der Beleg und Saumbündchen aufeinander treffen, ist etwas tricky. Zunächst wird nur ein kurzes Stück vom Saumbündchen angenäht und erst später, wenn der Reißverschluss befestigt ist, wird es komplett angenäht.

kapuzenjacke_vorderteil

Ein Jerseystreifen verdeckt die Overlocknaht am Halsausschnitt und gibt dem Jackeninneren den letzten Schliff.

kapuzenjacke beleg

Außen noch abgesteppt, sieht die Jacke mit Reißverschluss dann so aus:

Hoodie_Reissverschluss01

Ist der Sommerhoodie mit kurzen Ärmelchen aus Hawaii-Blumen-Sweat nicht süß?!

kapuzenjacke nähen

Happy Hawaii von Alles für Selbermacher hier

Aber auch das große Kapuzenshirt Riley könnt ihr in eine coole Jacke verwandeln. Elke hat’s ausprobiert – ihre Version hat eine Kängurutasche und Zahlenapplikationen.

kapuzenjacke_tasche

Bestimmt wählte Elke die wunderschöne grau-altrosa Farbkombi ganz bewußt aus. Sie hat nämlich eine Farb- und Stilberatung gemacht! Ihre Sweatjacke ist toll geworden, oder?

pattydoo_kapuzenkjacke

Sweat von Alles für Selbermacher hier | Bündchen altrosa von Stoff & Stil hier

Wie gut, dass der Sommer gerade eine kleine Pause eingelegt hat, so ist das hier vielleicht noch ein schönes Nähprojekt für’s Wochenende… Ansonsten habe ich aber auch nix dagegen, wenn es demnächst wieder heißer wird – es stehen nämlich noch ein paar luftig leichte, sommerliche Nähideen für euch in den Startlöchern!

Ich sage nur: Dawanda Nähschule und Strandtasche! Nächste Woche!

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Anastasia meint:

    Hallöchen

    Wie toll, darauf habe ich gewartet! :D
    Nun kann ich die beiden Hoddie-Schnittmuster shoppen und ganz spontan entscheiden, welche Variante ich nähen möchte.

    Vielen Dank ihr zwei und ein schönes Wochenende wünsche ich euch.

    VG Anastasia

  2. 2
    | Kerstin meint:

    Liebe Ina,

    Vielen lieben Dank für diese wunderschöne Kapuzenjacke. Jetzt kann ich die von meinem Sohn heiß ersehnten Jacken nähen.

    Liebe Grüße,
    Tine

  3. 3
    | Anja meint:

    Danke,danke,danke! Das ist so super! Ich habe das schnittmuster schon und werde mich schnellstens an eine Jacke machen! Ich freu mich riesig!
    Liebe Grüße!
    Anja

  4. 4
    | Maya Sun meint:

    Danke für das Tutorial. Ich freue mich schon auf meine erste Jacke. :-)

  5. 5
    | Uli meint:

    Danke für die wundervolle Ergänzung.

    So eine Jacke aus Jersey ist perfekt für laue Sommerabende.

    Liebe Grüße

    Uli

  6. 6
    | Caro meint:

    Super Ina,
    Vielen Dank für das Freebie. Das sInd immer wieder tolle Ideen und es macht so Spaß diese dann auszuprobieren.

  7. 7
    | Petra H. meint:

    Hallo Ina,

    die Kapuzenjacke ist toll. Ich hätte mir das Schnittmuster zum Kauf gewünscht und
    auch eine kurze Videoanleitung für die Änderungen.

    Meine Nähkenntnisse reichen nicht um das umzusetzen und mir fehlt die Geduld,
    die Änderungen zu zeichnen.

    Für alle die schon mehr können, ist das eine tolle Ergänzung.

    Liebe Grüße

    Petra

  8. 8
    | Petra S. meint:

    Liebe Ina,

    danke für diese tolle Zugabe!
    Ich freue mich immer über neue Beiträge bei Dir und von Zeit zu Zeit in den älteren rumzukramen,
    macht mir auch Spaß.
    Du bist/hast eine Fundgrube – Anregungen, Tipps, Anleitungen. Danke!

    Ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße

    Petra

  9. Hallo liebe Ina,
    das ist ja supertoll, habe ich doch gerade gestern erst den Hoodie für meinen Sohn genäht. Er findet ihn super und es macht soooo einen Spass, Deine Schnittmuster zu verwenden. Es passt alles so perfekt zusammen, ich bin total begeistert. Habe gerade erst begonnen mit dem Nähen von Klamöttchen, bisher hatte ich mich da nicht so rangetraut. Liv ist auch schon mein Liebling. Ich habe mir verschiedene Varianten ausgesucht und werde sie nach und nach nähen. Mit Bund und Puffärmeln ist schonmal klasse!!! :o) Bitte fülle Deinen Designer schön weiter auf, ich freu mich schon ;o).
    Liebste Grüße vom Bodensee
    Stephie

  10. 10
    | Pippilou meint:

    Mal wieder ne klasse Idee, vielen Dank für die Erklärung.
    Vielleicht hast Du auch mal ein / zwei Schnittmuster für die Herren, irgendwie gibts da nix gescheites … Meine bessere Hälfte würde sich feuen! Und bei deinen Schnitten paßt immer alles so super.

    • 11
      | ankebaelli meint:

      Hallo Ina
      Auch ich habe mich gefragt, wie ich den Riley-Schnitt für meinen Mann und auch für meinen Sohn anpassen könnte. Der Leo ging für ein T-Shirt, aber beim Hoodie wirds knapp. Wäre Grösse 32 vom Riley für die grösseren Jungs möglich? Z. B. Mit gerader statt taillierter Seitennaht?
      LG
      Ankebaelli

  11. 12
    | Anja meint:

    Hallo liebe Ina!
    Genau auf so eine Anleitung habe ich immer gewartet! Ich habe mich immer gefragt,wie man das hinbekommt und aus ottobre Anleitungen bin ich in dem Fall auch nicht schlau geworden. Ich freue mich riesig! Ich hoffe,ich kriege das hin!
    Liebe Grüße!

  12. 13
    | sabine meint:

    Eine Videoanleitung würde ich und viele andere Nähanfänger/innen bestimmt toll finden!

  13. 14
    | Daria meint:

    Oh, liebe Ina,

    ganz herzlichen Dank für die viele Mühe die du dir damit gemacht hast.

    Ein Nähvideo dazu wäre tatsächlich ganz wunderbar, da die einzelnen Schritte für Anfänger nicht ganz einfach sind. Z.B. sieht man nicht welche Seite des RV (die, die an der Stoffkante anliegt oder die andere?) angenäht wird, ob der Beleg nach unten geklappt wird dabei, dass man den RV vor dem Annähen auf der anderen Seite teilt usw.

    Das kann ein Video tatsächlich besser erklären als die Fotos, denn da sieht man dann wirklich alles und kann mit dir mitnähen ;)

    Und deine Kleene freut sich bestimmt auch über eine neue Kapuzenjacke ;)

    Liebe Grüße

  14. 15
    | Sandra meint:

    Hallo liebe Ina,

    hach was hab ich mich gefreut eine Abwandlung zur Kapuzenjacke….
    aber irgendwie bekomme ich das so als Anfänger nicht so wirklich hin…. eine Videoanleitung wäre super gewesen, da kann man so schön mit dir mitnähen :)

    Viele liebe Grüße Sandra

  15. 16
    | Agnes meint:

    Hallo liebe Ina,

    vielen Dank für das tolle Schnittmuster! Ich würde den Kapuzenpulli gerne auch für meinen Mann nähen. Könntest du vielleicht das Schnittmuster auch noch für Männer erweitern?

    Liebe Grüße,

    Agnes

  16. 17
    | Simone meint:

    Irgendwei hab ich jetzt völlig versemmelt und den Moment wo ich den Gutscheincode eingeben muss verpasst. Naja, ich freu mich trotzdem aufs Nähen!

  17. 18
    | Susanne meint:

    Auch ich warte sehnlichst auf eine Videoanleitung, damit ich diese tolle Jacke endlich nähen kann. Als Anfängerin fehlen mir einfach die Übung und das Wissen, um anhand der Fotos das Nähprojekt umsetzen zu können.

    Ein passendes Schnittmuster würde die Sache abrunden, wäre für mich aber nicht zwingend notwendig.

  18. 19
    | Karin Rüschhoff meint:

    Hallo,
    im Juni 2014 hatte ich mir das Schnittmuster für das Kapuzenshirt „Riley“ bestellt. Es ist auch sofort per Mail an mich übersandt worden. Leider bin ich bis jetzt nicht dazu gekommen mir dieses Shirt zu nähen. Als ich nun das Schnittmuster zusammenkleben wollte habe ich festgestellt, dass mir vom „Ärmel lang“ die Seiten für den Anschluss D1/4, A1/4, B1/4, C1/4, D1/4 und die darunter liegende Seite fehlt. Auf meinem Rechner kann ich leider den Download nicht mehr finden.
    Gibt es die Möglichkeit mir das Schnittmuster noch einmal zukommen zu lassen? Jetzt habe ich mir extra dafür einen schönen Stoff gekauft und kann nicht das gewünschte Shirt nähen.
    Ich würde mich riesig freuen.

    • Hallo Karin,

      du kannst dich einfach mit deiner Mail und dem Passwort auf der pattydoo-Seite anmelden und in deinem Kundenkonto die PDF-Datei jederzeit herunterladen.

      Viel Spaß beim Nähen,
      Ina

  19. 21
    | Ivonne meint:

    Ich würde gerne das Kindershirt Paul als Kapuzenjacke nähen. Ich hätte aber gerne ein Teddyfutter und Taschen wie beim Kapuzenshirt Riley…

    Welche Schnittvorlagen muss ich mir dafür besorgen und welche Videos kann ich mir ansehen?

  20. 23
    | Nancy Bär meint:

    Ich finde das Schnittmuster total klasse und würde die Jacke gern mal aus Softshell nähen. Kann mir jemand sagen, wie dann das Schnittmuster anzupassen ist?

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] seht ihr ein paar Bilder aus dem Produktionsprozess, ich habe nach einer Tutorial aus dem Pattidoo-Blog gearbeitet,da der Hodie im Schnittmuster ja eigentlich keine Jacke […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback