pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Ein Reiseetui aus Kork und SnapPap nähen – Freebie

reiseetui_kork_naehenAls wir neulich nach Mallorca reisten und es auf dem Flughafen wieder einmal hektisch zuging, habe ich mir eine kleine Tasche gewünscht, in der ich alle wichtigen Dokumente mit einem Griff beisammen hätte. Daher habe ich es jetzt in die Tat umgesetzt und ein praktisches Reiseetui entwickelt, um für den nächsten Urlaub gewappnet zu sein! Weil ich gerade im Kork-Nähfieber bin, kommt das Material auch bei dieser Nähidee wieder zum Einsatz, denn in Verbindung mit Snappap ist es einfach perfekt dafür!

Ich habe gleich zwei Taschen genäht: eine für mich und eine für euch – also die zweite, um die Anleitung für euch zu fotografieren ;) Ich dachte mir, dass ihr bestimmt auch Lust habt, so einen smarten Reisebegleiter zu nähen?!

Reiseetui_Schnittmuster_Korkstoff_selber_nähen

Die vielen Fächer bieten genügend Platz für zwei Pässe, Flugtickets, Geld, Karten und sogar das Handy passt noch rein.

Reiseetui_Korkstoff_Schnittmuster_Nähanleitung

 

Stoffe & Zutaten

Für ein Reiseetui (geschlossen 24 x 14 cm) benötigt ihr diese Materialien:

  • ca. 28 x 50 cm Korkstoff z.B. von Snaply, alternativ (Kunst-)Leder oder auch Snappap
  • ca. 28 x 74 cm Snappap von Snaply
  • beidseitiges Klebeband Wondertape
  • 18 cm (Endlos-) Reißverschluss, z.B. metallisierter Reißverschluss von Snaply
  • einen Druckknopf oder Kam Snap
  • Klammern zum Feststecken z.B. Wonderclips
  • Nähmaschinennadel der Stärke 100 zum Nähen

Die kostenlose Vorlage könnt ihr mit einem Klick auf den Button direkt herunterladen.

Freebie Schnittmuster Reiseetui

Reiseetui_Korkstoff_Schnittmuster_freebie

Anleitung Reiseetui

Schritt 1Step 1: Etui zuschneiden und Markierungen übertragen
Bereitet alle Schnittteile aus Korkstoff und Snappap vor und übertragt die Markierungen für die Steppnähte auf das Kartenfach z.B. mit einem Kopierrädchen, ebenso auf das Geldfach die Aussparung für den Reißverschluss. Schneidet diese mit einem Cutter sauber aus.

Reiseetui_Schnittmuster_selber_nähen_Schnittteile

Schritt 2Step 2: Steppnähte
Steppt die gerundete Kante des Kartenfachs, eine lange Kante des Passfachs sowie die Rundung des Ticketfachs ca. 3 mm breit ab (Stichlänge 3 – 3,5 mm). Steppt die Kork- und Snappap-Teile für die Lasche rundherum knappkantig zusammen.

Reiseetui_Schnittmuster_Steppnähte

Schritt 3Step 3: Geldfach und Kartenfach
Befestigt auf der Rückseite des Geldfachs an den langen Kanten der Ausssparung beidseitiges Klebeband, um den Reißverschluss mittig darauf zu fixieren (der Schieber ist in der Öffnung).

Reiseetui_Schnittmuster_Reissverschluss_Schlitz

Steppt die Öffnung von rechts rundherum 3 mm breit ab und näht an den Enden, wo die Reißverschlussraupe liegt, ganz langsam, damit die Nadel nicht bricht. Legt anschließend das Kartenfach bündig auf das Passfach und steppt es entlang der übertragenen Markierungen A und C auf.

Reiseetui_selber_nähen_Reißverschluss_Kartenfach_Steppnähte

Faltet das Geldfach mittig.

Reiseetui_Schnittmuster_Reissverschluss_selber_naehen

Schritt 4Step 4: Lasche festnähen und Kartenfach steppen
Steppt die Lasche mittig an die kurze Seite des Snappap-Innenteils, sie sollte 6 cm überstehen. Legt das Passfach bündig auf das Snappap Innenteil und steppt es entlang der Markierung B auf.

Reiseetui_Schnittmuster_selber_naehen_Passfach

Schritt 5Step 5: Druckknopf befestigen
Befestigt einen Druckknopfteil an der Lasche und den anderen am Außenteil, mittig an einer kurzen Kante mit 3 cm Abstand.

Reiseetui_Schnittmuster_offen

Schritt 6Step 6: Fertigstellen
Legt nun Außen- und Innenteil sowie das Geld- und das Ticketfach bündig aufeinander und fixiert die Teile bspw. mit Stoffklammern. Achtet darauf, dass der Drucknopf am Außenteil auf der anderen Seite, nicht bei der Lasche ist! Passt gegebenenfalls die Kanten vorsichtig mit dem Cutter oder Rollschneider an. Steppt alle Lagen rundherum 3 mm breit zusammen. Wenn eure Nähmaschine an den dicken Stellen streikt, könnt ihr ihr durch Drehen am Handrad weiterhelfen.

Reiseetui_Schnittmuster_Korkstoff_freebie_Nahanleitung_Steppnähte7

Fertig ist das Reiseetui im edlen Natur-Korklook, welches am Flughafen garantiert neidische Blicke auf sich zieht!

Reiseetui_Korkstoff_Schnittmuster_freebie

Reiseetui nähen - Anleitung + Schnittmuster Freebie by pattydoo

Wenn ihr das Taschenset aus Kork erweitern wollt, näht doch eine Geldbörse oder ein Brillen-Etui dazu! Dann steht der nächsten, stressfreien Reise nichts mehr im Wege!

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 61
    | Elke Meyer meint:

    Würde mich auch interessieren, komme aber nicht an das Schnittmuster heran.

  2. 62
    | Jennifer meint:

    Hallo,
    ich habe jeweils ein Laschenteil aus beiden Stoffen zugeschnitten, sehe aber in der Anleitung nur ein verwendetes Teil. Habe ich etwas übersehen? Oder werden die zwei Laschenteile übereinander gelegt und dann angenäht??? Ich stehe gerade auf dem Schlauch…
    Liebe Grüße
    Jennifer

    • Ja, genau – die beiden Laschenteile werden übereinander gelegt und zusammengenäht (siehe Schritt 2).

      Liebe Nähgrüße,
      Ina

  3. 64
    | Liz meint:

    Tolle Idee!

    Ich bin noch ganz neu im Nähen 😁 Welche Stoffe kann man denn noch so für das Reiseetui verwenden?

    LG Liz

  4. 65
    | Regina meint:

    Hallo

    kann man dieses Reiseetui auch in Stoff nähen ?

    Danke für die Antwort

    • Ja, aber den müsstest du entsprechend verstärken, z.B. mit Decovil I Light. Oder du kombinierst mit SnapPap wie bei der Geldbörse.

      Gutes Gelingen & schöne Nähgrüße,
      Ina

  5. Perfekt, ganz grossartige Anleitung! Vielen lieben Dank!

    LG Ruth

  6. 68
    | Heidrun meint:

    Hallo Ina,
    ich finde das Reiseetui sehr schön und habe es aus Kunstleder genäht.
    Anleitung ist spitze.
    Aber der Reisepass passt leider nicht so hinein wie auf Deinen Bildern.
    Bei dem Freebie sind die Masse da anders?
    Sonst hat alles gut geklappt.
    Grüße
    Heidrun

  7. 69
    | Heidrun meint:

    Hallo Ina,
    habe das Reiseetui genäht genau nach dem Schnittmuster. Die Anleitung ist sehr gut. Aber bei diesen Maßen passen keine Zwei Reisepässe hinein. Habe ein zweites genäht mit den Maßen 30×24cm, dann passen sie hinein.

    Grüße
    Heidrun

  8. 70
    | Ulrike Reinhardt meint:

    Hallo
    Gerne möchte ich das Etui für meine Schwester nähen.
    Nun meine Frage sie hat sich Baumwollstoffe ausgesucht reicht das wenn ich sie mit Vlies verstärke?
    Danke für die Antwort 👍

    • Hallo Ulli,

      ja, du kannst den Stoff mit Bügeleinlage verstärken. Allerdings ist der Schnitt für Materialien vorgesehen, die nicht fransen (Kork, Kunstleder). Stoff müsstest du mit einer Nahtzugabe zuschneiden und verstürzen.

      Gutes Gelingen & schöne Nähgrüße,
      Ina

  9. 72
    | Patti meint:

    Hallo Ina

    Tolles Reiseetui gefällt mir sehr gut. Wird es dazu auch ein Nähvideo von Dir geben ??? Ich persöhnlich bin Anfängerin und nähe viel bessser wenn ich es sehe was ich da zu tun habe.

    Liebe grüsse Patti

  10. 73
    | Dieterich meint:

    Vielen Dank für die tolle Anleitung.wollte nur eins für mich selbst Nähen es hat mir aber so viel Freude gemacht das daraus fünf wurden zum verschenken . aber nicht aus Kork sonder mit grauen und roten Fils.Leider habe ich bei meiner vermanschten Figur in gr.52 immer keine schönen Schnittmuster vielleicht entdecke bei Dir was passendes.Das gleiche gilt für Mädchen Schnitte ab Gr.158.

    Viele Sonntags grüsse aus Berlin

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Simone alias @lollelila entstand ein wunderschönes Etui in Anlehnung an die Gratis-Anleitung Reiseetui von pattydoo, genäht aus […]

  2. […] Reiseetui von Pattydoo hat mir optisch gut gefallen und hat deshalb als Vorlage/Inspiration gedient. Um Platz für alle […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback