pattydoo Blog

Nähen lernen, Schnittmuster und Anleitungen für Nähbegeisterte

Große Streifenliebe – Maritimes Tulpenkleid

kleid_streifen naehenOh, ich liiiebe Streifen! Ob bei Klamotten oder Stoffen, an Streifen komme ich einfach nicht vorbei, ohne sie nicht mindestens einmal zu streicheln. Mein Kleiderschrank ist voll von gestreiften Kleidern und mindestens 3 schwarz-weiß verschieden (!!!) gestreiften Pullis – ich kann einfach nicht genug davon haben bzw. nähen! Streifenmuster sind simpel und clean, machen aber immer etwas her! Die blau- oder rot-weißen, maritimen Varianten mag ich besonders. Wenn dazu noch Anker ins Spiel kommen, hüpft mein Schneiderherz vor Glück!

So wie bei meinem neuen „Chloe“ Tulpenkleid! Als ich den rot-weiß-gestreiften Sommersweat entdeckte, war es Liebe auf den ersten Blick!

Schnittmuster_Tulpenkleid_Jersey_Streifen_DIY_selber_naehen

Beim Zuschneiden achtete ich darauf, dass am Vorder- und Rückenteil die Streifen an den Seiten jeweils auf gleicher Höhe sind.

naehanleitung_jersey_tulpenkleid_streifen_schnittmuster_abnaeher_selber_naehen

Die kurzen Ärmel schnitt ich einzeln zu – erst den einen, den ich dann rechts auf rechts mustergleich auf den Stoff legte, um so den zweiten zuzuschneiden. Das habe ich bei meinem Kamera-Shirt schon mal gezeigt.

naehanleitung_jersey_tulpenkleid_schnittmuster_naehvideo_DIY_selber_naehen

Bei den Taschenbeuteln habe ich das Muster gebrochen und schnitt sie mit senkrechtem Streifenverlauf zu – mir gefällt das kleine, aber feine Tüpfelchen auf dem i!

naehanleitung_jersey_tulpenkleid_schnittmuster_naehvideo_selber_naehen

In meinem Blogartikel zum „Ella“-Kleid (auch rot-weiß-gestreift) findet ihr weitere Tipps zum Zuschneiden von Streifenstoffen.

Schnittmuster_Tulpenkleid_Jersey_Streifen_Naehvideo_selber_naehen

Sommersweat rot-weiß von Stoffwelten

Ein weiteres, kleines Detail, das nur ich – und jetzt auch ihr kennt: der Ausschnittbeleg ist aus einem Rest vom heißgeliebten Anker-Stoff (den ich u.a. zum „Nelly“-Hoodie vernähte). Keiner sieht ihn, aber ich – der kleine Nähnerd, der sich über die saubere Verarbeitung freut…

ausschnitt_beleg_anker_naehen

…und dessen Herz jetzt höher schlägt, weil die Idee aus dem Kopf genau so geworden ist, wie er sie sich vorstellte!

Schnittmuster_Tulpenkleid_Naehanleitung_Jersey_Streifen_selber_naehen

Na, seid ihr auch so streifenverliebt wie ich? Auf Instagram haben sich ja schon eine Menge Nähfans zu ihrer Sucht bekannt. Oder gebt ihr lieber Punkten oder Blumenmustern den Vorzug?

Heute mache ich endlich mal wieder mit bei RUMS!

Happy Sewing,
Eure Ina


P.S. (Werbung) Bei Stoffe.de gibt’s bis zum 20. März mit dem Code STOFFE0317 10€* Rabatt ab einem Bestellwert von 50 € für Neukunden! (*nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen, pro Kunde und Bestellung nur ein Gutschein)

stoffe_de_kaufen

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Aber das Allerbeste sind doch absolut die Schuhe!!!
    antje von lelonuk

    • 2
      | Conny meint:

      Hallo Antje, aber nein das gesamte Model so wie sie strahlt ist doch unschlagbar, da bekommt man für den Tag gleich richtig gute Laune, ganz toll gemacht, liebe Ina, wie immer Spitze…..
      Herzliche Grüsse
      Conny

  2. Wow, das sieht sehr schön aus! Hab mir schon Stoff bestellt, dieser Schnitt wir auf jeden Fall genäht!

    Liebe Grüße, Katha

  3. Ach wie hübsch ist das in gestreift! Unglaublich wie unterschiedlich dieses Kleid mit den verschiedenen Stoffen wirkt! Bin total begeistert!
    Liebe Grüße, Dani

  4. Wow, ein wirklich tolles Kleid, das wieder einmal einlädt, das Schnittmuster schnellstmöglich selber umzusetzen. Aber was mir auch sehr gut gefällt, sind deine passenden Schuhe. Darf ich fragen, wo man die bekommt? Ich suche nämlich schon ewig solche Pumps mit Riemchen. GlG Janine

  5. 6
    | Jasmine meint:

    Hallo liebe Ina!
    Das Kleid steht dir so sensationell gut :-)
    Eine Frage: Hast du für dich am Schnittmuster etwas verändert oder hast du das Schnittmuster 1:1 in deiner Größe übernommen?
    Lieben Gruß und danke für deine unglaublich ansteckende Liebe zum Nähen!
    Gruß,
    Jasmine

  6. 7
    | Mareike meint:

    Ich hab mich direkt in den Schnitt verliebt und das Probekleid aus Jersey schon fertig gestellt.
    Leider “rutscht“ es mir am Popo immer etwas hoch und spannt dann vorne an den Oberschenkeln… Hab ich es einfach zu klein genäht? Gibt es einen guten Tipp, was ich besser machen kann?

    Herzlichen Dank!

Teile deine Meinung mit

Your feedback