pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Jerseykleid mit Schleifenkragen nähen – Schnittmuster Add-On

anleitung_schnittmuster_schleifenkragenVor einer Weile postete ich auf Instagram mein Matrosenkleid mit einem selbst erdachten Kragen und freute mich sehr, dass er so vielen Followern gefiel. Ein toller Ansporn, eine Anleitung und ein Schnittmuster-Freebie für euch daraus zu machen! Die Mitglieder im pattydoo Nähforum tauften die neue Variante „Schleifenkragen“. Das passt perfekt, denn der breite Kragen legt sich weich über die Schultern und wird mit einer kleinen Schlaufe am Vorderteil in Schleifenform gebracht.

Mit unserem Jerseykleid „Ella“ und der Kragenergänzung könnt ihr euch nun ein weiteres, schickes Kleid kreieren!

Matrosenkleid

Mein Jerseykleid im Matrosenlook war die perfekte Begleitung bei einem Spaziergang an der Havel, als ich meine liebe Freundin Nora in Potsdam besuchte. Sie näht auch leidenschaftlich gerne und war gleich Feuer und Flamme als ich sie fragte, ob sie ein paar Fotos von meinem neuen Kleid macht. Eine schöne Erinnerung an diesen sonnigen Tag!

matrosenkleid_jersey_schnittmuster_anleitung

Die Idee für den Kragen gärte lange in meinem Kopf. Erst sollte es eine Art Carmen-Ausschnitt werden, aber der ist nicht so alltagstauglich, wenn’s mal etwas frischer ist… so entstand dann dieser trichterförmige Kragen, der umgeklappt wird und die Schultern bedeckt.

matrosenkleid_naehen_anleitung_schnittmuster

Gratis Schnittmuster

Wenn euch der Kragen gefällt, dann schnappt euch unser Schnittmuster Add-On. Mit einem Klick auf den Button könnt ihr es kostenlos herunterladen. Es enthält Vorder- und Rückenteil (für das Kleid) sowie das vordere und rückwärtige Kragenteil.
Freebie Schnittmuster Schleifenkragen

 
 

Um das komplette Kleid zu nähen, braucht ihr noch das Ärmel-Schnittteil sowie die Rockteile von unserem Kleid „Ella“:

schnittmuster jerseykleid

 
 
 

Übrigens lässt sich der Kragen auch wunderbar mit unserem Shirt „Liv“ oder dem Kleid „Mira“ kombinieren. Übertragt dafür einfach die Ausschnitte vom Vorder- und Rückenteil.

Anleitung Kragen nähen

Bevor ihr loslegt und die Teile zuschneidet, messt bitte erst euren Schulterumfang, d.h. um die stärkste Stelle der Oberarme bei anliegenden Armen. Wenn der gemessene Wert sehr viel größer ist, als der Tabellenwert eurer Größe im PDF, solltet ihr die Kragen-Schnittteile wie auf der Skizze gezeigt erweitern. Wenn die Öffnung zu eng ist, liegt der Kragen nicht entspannt um die Schultern. Dies ist auch abhängig vom Material. Ein Viskosejersey fällt bspw. geschmeidiger als Baumwolljersey.

Testet den Kragen am besten zuvor aus, indem ihr ihn nur ganz grob an den Ausschnitt heftet. So könnt ihr ihn leicht wieder abtrennen und ggf. nochmal anpassen. Für den Zuschnitt des Kragens benötigt ihr ca. 35 cm Stoff.

anleitung_schleifenkragen_teil1

Näht beide Kragenteile rechts auf rechts zusammen, wendet sie und faltet sie mittig links auf links (Bild 2+3). Schneidet für den Schleifenknoten ein 5,4 x 7,4 cm großes Rechteck zu. Faltet es der Länge der nach rechts auf rechts und näht es zusammen (NZG 0,7cm, Bild 4). Fixiert den gewendeten Knoten zwischen den entsprechenden Knipsen am vorderen Kragenteil (Bild 5).

anleitung_schleifenkragen_teil2

Näht Vorder- und Rückenteil an den Schultern zusammen und steckt den Kragen rechts auf rechts anhand der Knipse an den Ausschnitt. Der Knoten liegt zwischen Vorderteil und Kragen. Näht den Kragen rundherum an (Bild 6) und bügelt anschließend die Nahtzugabe nach unten, in Richtung Vorder- bzw. Rückenteil. Steppt die Nahtzugabe fest und legt zuvor den Knoten herum, damit er gleichzeitig mit dem Absteppen innen fixiert wird (Bild 7).

anleitung_schleifenkragen_teil3

Dann noch die Ärmel und die Rockteile annähen, alles säumen und schon habt ihr ein neues Kleid!

kleid_matrosen_schalkragen_anleitung

Jersey „Love Boat“

Diese Kragenvariante stelle ich mir auch prima an festlichen, eleganten Kleider vor – z.B. aus weichem, elastischen Samt oder geschmeidigem Viskosejersey. Oder was meint ihr?! Ich bin sehr gespannt, was ihr aus der Idee macht und freue schon mich darauf, eure Schleifenkragen im pattydoo Nähforum zu sehen!

jerseykleid_schleifenkragen_maritim

Und jetzt arbeite ich schnell weiter an unserem neuen Sweatkleid-Schnittmuster, das nächste Woche erscheint! Das Nähvideo ist bereits fertig, darin seht ihr dann u.a. wie Leistentaschen genäht werden…

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Andrea meint:

    Hallo Ina,
    vielen lieben Dank! Ich hatte auch an ein schwarzes Kleid zu festlichen Anlässen gedacht. Vielleicht wird es mein Weihnachtsoutfit :)
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. 2
    | Jule meint:

    Hallo Ina,
    Der Kragen sieht echt toll aus!!! Danke für deine tollen Ideen .
    Kann man diesen Kragen auch für Shirts wie z.,B. Liv ?
    LG und vielen Dank für die tollen Schnittmuster mit den super verständlichen Videos

  3. 3
    | Manuela Börngen meint:

    liebe ina
    dankeschön für das tolle freebie ich werde es wohl auch zum weihnachtsfest fertig machen,wie kann ich es denn für meine enkelin verkleinern sie trägt gr.128

    lg manuela

  4. 4
    | Gerlind meint:

    Sieht super aus liebe Ina! Danke! Werde mal versuchen den Kragen rechts auf den Ausschnitt links zu nähen. Dann liegt die Naht zwar außen wird aber vom Kragen verdeckt, wenn ich hin wieder darüber klappe.

    • Hallo Gerlind,

      das ist eine super Idee! Allerdings wäre die Nahtzugabe dann evtl. außen, an der Stelle des Knotens sichtbar. Meld ich dich gerne nochmal, wenn du es getestet hast.

      Viele liebe Grüße,
      Ina

  5. 6
    | steffi meint:

    Hallo Ina, das mit dem Kragen sieht super aus, wäre es möglich diesen Kragen an ein Shirt hinzumachen? Da ich keine weiten Ausschnitte tragen kann wäre das evt eine Abwechslung zu meinen vielen Schals.

    • Hi Steffi,

      wie oben geschrieben, passt der Kragen auch prima zum Shirt „Liv“. Hier einfach die Ausschnittform vom Vorder- und Rückenteil des Add-Ons auf Vorder- und Rückenteil vom Shirt übertragen.

      Gutes Gelingen & schöne Nähgrüße,
      Ina

  6. Was für ein schönes Add one. Danke dafür!

    Gruß Marion

  7. 9
    | Barbara meint:

    Hallo Ina,

    vielen Dank für das Freebie. Eine tolle Abwechslung, sieht wunderschön aus und da ich meinen Schrank für die kühlere Jahreszeit wieder etwas aufstocken muss, kommt es mir auch noch sehr gelegen.

    LG Barbara

  8. Hallo Ina,
    ich bin noch total neu hier, meine feine Nähmaschine ist noch nicht einmal ausgepackt. Gerade gestern habe ich mir den Schnitt „Ella“ gekauft und heute gibt es gleich ein Freebie dazu. Vielen, vielen Dank.
    Die Idee, mit welchen Stoffen ich es umsetzen kann, habe ich schon im Kopf, nun brauche ich „nur noch“ einen halben Tag Zeit. ;-)
    Liebe Grüße
    die Mira

  9. 11
    | Christine meint:

    Das ist eine tolle Ergänzung, vielen Dank!

  10. 12
    | Roki meint:

    Hallo liebe Ina,

    Würde der Kragen auch zu „Rachel“ passen?

    ich finde alles so klasse was du machst… der Kragen sieht super! Danke dafür.
    Liebe Grüße

  11. 13
    | Tanja meint:

    Hallo Ina,

    die Idee ist wirklich super, die Variante gefällt mir sehr. Über ein Shirt mit einem Carmen Ausschnitt würde ich mich auch sehr freuen ;-)

    Liebe Grüße
    Tanja

  12. 14
    | Anja meint:

    Hallo Ina,
    ich liebe deine vielen Ideen und tollen Schnittmuster dazu.
    Über ein Anleitungsvideo zu dem neuen Kragen würde ich mich sehr freuen.
    Lg Anja

  13. Vielen Dank, liebe Ina :). Da spuken gleich Ideen in meinem Köpfchen umher :)

  14. 16
    | Daniela meint:

    Moin Moin liebe Ina,
    ich mag deine Ideen und Anleitungen!
    Meine Tante brachte mich auf deine Seite und YouTube Kanal.
    Als Anfängerin finde ich sie immer sehr gut erklärt und einfach zu nähen.
    Ich mag deine Videos und die Art, wie du es ruhig erklärst, als würde ich neben dir stehen ;-)
    Danke für die tollen Schnittmuster!!!
    Ich werde mich weiterhin von dir inspirieren lassen ;-)
    Herzliche Grüße aus Hamburg

  15. 17
    | Daniela meint:

    Liebe Ina,

    dein Kleid ist wirklich sehr schön und der Kragen ist eine tolle Idee! Vielen Dank für das coole Freebie.
    Trotzdem fände ich einen Carmen-Ausschnitt mit Video-Anleitung auch mega interessant :-).
    Liebe Grüße,
    Dani

  16. 18
    | Carolin meint:

    Hallo Ina,
    ich möchte den Kragen gerne aus einem
    Doppelseitigem Stoff nähen der mit eigener verwebt ist.
    Dh das Kleid ist grau mit weißen Punkten und von innen grau – weiß gestreift.
    Jetzt will ich die Innenstoffseite für den Kragen verwenden.
    Siehst du eine Möglichkeit ohne den Stoff noch mal doppelt zu nehmen? Da das Schnittteil asymetrisch ist!
    Liebe Grüße

  17. Hallo Ina,
    ich wollte mich gerade messen, finde aber die von dir erwähnten Tabellenwerte im pdf nicht. Meinst du das pdf des Freebies?
    Viele Grüße Meike

  18. 22
    | Kerstin meint:

    Der Herbst ist da und da liebe ich es besonders, mich in meinem kleinen Nähreich bei einer schönen Tasse Tee und ein paar Duftkerzen neuen Modellen zu widmen. Den Kragen finde ich sehr schön und er wird garantiert schnell umgesetzt. Vielen Dank dafür und mach weiter so :)

Teile deine Meinung mit

Your feedback