pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Shopper selber nähen

Wendy Umhängetasche gestreiftHeute ist es soweit, ich kann euch endlich ein neues Nähvideo präsentieren! Und wie ich euch schon verraten habe, habe ich diesmal mit einer KameraFRAU gedreht – mit Lena, der Videomanagerin von DaWanda. Seit langem bin ich Fan des „Online-Marktplatzes für Selbermacher“, deshalb habe ich mich sehr gefreut, als sie mich gefragt hat, ob ich Lust habe, mit ihr einen Film für die „DaWanda-Nähschule“ zu drehen.

Und so ist die Videoanleitung für „Wendy“, einer Tasche mit zwei verschiedenen Seiten zum Wenden entstanden.

Lena und ich wollten gerne eine Anleitung für Nähanfänger machen, deshalb haben wir uns für eine einfache Umhängetasche entschieden. Davon kann man bzw. frau ja nie genug haben! Und mit der 2-in-1 „Wendy“ bekommt ihr mit einem Nähprojekt gleich zwei neue Taschen! Je nach Lust und Laune könnt ihr z.B. mit einem auffälligen Muster auf einer Seite die Aufmerksamkeit auf eure Tasche lenken oder mit einer unauffälligen zweiten Seite ein anderes Mal lieber euer Outfit betonen.

Das kostenlose Schnittmuster zum Herunterladen erhaltet ihr in unserem pattydoo designer. Dorthin gelangt ihr mit einem Klick auf den Button.

Freebie Shopper Wendy

Tasche zum Wenden

Das Dokument enthält außerdem die Anleitung zum Nähen für zwei zusätzliche Taschen, in denen ihr Schlüssel, Geldbörse & Co. getrennt aufbewahren könnt: zum einen eine aufgenähte Tasche mit Druckknöpfen, die sowohl aussen als auch innen getragen werden kann. Zum anderen eine separate Innentasche mit Reißverschluß an einem Band (Fotoanleitung Innentasche).

Wendetasche mit Innentasche

Für meine Aussentasche habe ich hier neongelbe Kam Snaps verwendet (z. B. von Snaply) – ihr könnt aber auch Klettband aufnähen, Metalldruckknöpfe verwenden oder die Taschen einfach offen lassen.

Und hier ist noch eine Stoffkombination, die ebenfalls im Video zu sehen ist:

Schnittmuster Wendetasche

Freebie Shopper Wendy


 

Der Drehtag mit Lena hat richtig Spaß gemacht! Obwohl ich anfangs ein bisschen aufgeregt war, weil die pattydoo Filme bisher in Zusammenarbeit mit meiner besseren Hälfte entstanden sind. Aber das hat sich schnell gelegt. Wer Lena schonmal in den Verkäufer-Interviews im DaWanda-Kanal auf YouTube gesehen hat, kann sich vielleicht vorstellen, dass man mit ihr sofort Lust bekommt, gemeinsam Pferde zu stehlen.

Und? Sind alle Arbeitsschritte im Video verständlich? Gefällt es euch? Ich bin sooo gespannt auf euer Feedback und freue mich – wie immer – über eure Kommentare!

Happy Watching,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Liebe Ina,
    vielen Dank für Deine immer wieder tollen und einfachen Anleitung und Deine wirklich sympatischen Videos.
    Hier mein Ergebnis zu Deiner Wendy:
    http://www.flou.de/umhaengetasche-wendy-von-pattydoo/
    Viele liebe Grüße vom Flo

  2. 129
    | Christiane meint:

    Hey, du hast mich gerade gerettet mit deinem Stäbchentrick zum Wenden der Träger!!!
    Ich hab mir immer eins abgebrochen, bis ich diese blöden Träger gewendet hatte. Mit dem Stäbchen und der zugenähten Seite hatte ich in ein paar Sekunden den Träger gewendet! DANKE!!!

  3. 130
    | Michaela meint:

    Super easy…. Macht süchtig

  4. 131
    | Lena Unkoff meint:

    Liebe Ina,

    Wie lange dauert es mit der Wendetasche?

    Liebe Grüße

    • 132
      | Ina meint:

      Hi Lena,

      kommt drauf an, wie viel du zuvor schon genäht hast. Wenn es nicht dein allererstes Projekt ist, könntest du die Wendy in einer halben Stunde oder weniger schaffen…

      Liebe Grüße und Gutes Gelingen,
      Ina

  5. 133
    | Susanne meint:

    Liebe Ina!

    Es ist ja schon soviel zu Deinem Tutorial über die Wendetasche geschrieben worden, trotzdem muss ich mich auch noch bei Dir dafür bedanken! Ich bin absoluter Anfänger u habe zuvor noch nie eine Nähmaschine benutzt, mir aber schon seit Ewigkeiten vorgenommen es mal zu versuchen. Nachdem ich in den letzten Monaten im Intenet immer wieder so tolle Sachen gesehen habe, die man selber machen könnte (wenn man denn könnte) habe ich mir jetzt endlich ein Herz gefasst, eine Nähmaschine als vorträgliches Geburtstagsgeschenk bekommen u dann überlegt: womit anfangen? In sämtlichen Büchern steht zu Anfang immer die obligatorische Kissenhülle. Ist ja nicht verkehrt, brauch ich aber gerade nicht. Beim Suchen bin ich dann auf Deinen Blog samt der tollen Tutorials gestossen. Die haben mir geholfen, die richtige Stoffseite zu finden, das Schnittmuster auf den Stoff zu bringen u heute erfolgreich eine super schöne Wendetasche zu produzieren! Vielen, vielen Dank dafür! Ich werde sicherlich noch einige weitere Sachen von Dir ausprobieren! Alles Gute u weiterhin viel Erfolg für Dich! Liebe Grüsse! Susanne

  6. 134
    | Steffi meint:

    Hallo Ina,
    Ich habe die Wendy heute genäht! Dank deiner Video Anleitung hat es super geklappt! Meine Mutter war so begeistert von der Tasche, dass sie schon nicht mehr in meinem Besitz ist ;)
    Vielen Dank und liebe Grüße aus dem Norden

  7. 135
    | Grit meint:

    Hallo Ina,

    ganz toll deine Videos. Ich hatte noch ein paar Stoffreste und hab mich einfach mal an einer Wendetasche versucht.
    Da es nur Reste waren ist die Tasche „nur“ so gross, dass ein Picollo bzw. eine 1/2 ltr.-Flasche hinein passt. Mein erster Versuch und ich bin total stolz. Die nächsten Taschen werden etwas größer, als Geschenkverpackung für Wein- oder Sektflaschen.
    Mach weiter so…
    LG Grit

  8. 136
    | Antje meint:

    Hallo Ina,
    ich bin am Wochenende auf Deine Seite gestoßen, als meine Freundin und ich Anregungen für unsere Anfänger-Nähkünste suchten.
    Ich finde Deine Anleitungen superklasse, die versuchte Wendemütze ist klasse geworden. Nun werde ich mich an diese Wendetasche wagen. Dass der gestreifte und gepunktete Stoff von Ikea ist, habe ich gelesen. Aber was ist das genau für ein Stoffmaterial, damit ich weiß, wonach ich im Stoffladen oder online schauen muss? Es sieht etwas stabiler aus.

    Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß und Erfolg

    Antje

  9. 137
    | susali meint:

    Hallo Ina,
    gestern hat meine Tochter die Wendy-Tasche nachgenäht und ist glücklich mit ihrem Erstlingswerk!
    Deine Anleitungen sind einfach wunderbar und selbst für blutige Anfänger bestens geeignet!
    Ich glaub, ich näh dem Kind (sie ist zwar schon 17…aber Mütter eben…hüstel) noch schnell Deine Stecknadelmaus, dann bleiben meine Stecknadeln hoffentlich beisammen :-)
    Herzlich Weihnachtsgrüße
    Sabine

  10. 138
    | Cosmo meint:

    Sehr liebevolle detaillierte Anwendung, die für mich als Einsteiger wirklich zielführend war. Leider habe ich mit der Chinastäbchentechnik die Henkel nicht wenden können und mich an dieser Stelle spontan für Lederriemen mit Nieten entschieden. Lag wohl am Stoff. Ich freue mich, auf eure Seite gestoßen zu sein und bin gespannt auf weitere Inspirationen.

  11. 139
    | Nikola meint:

    Hallo Ina,

    Ich möchte Sie fragen, wie sind die Abmessungen der Tasche in dem Video?

    Vielen Dank für Ihre Antwort!

  12. 140
    | Lina meint:

    Hallo Ina,
    Ich möchte heute Abend deine Wende, ausprobieren allerdings auch mit Baumwolle und Wachstuch, und ich würde sehr gerne noch eine Schlaufe zum umhängen machen, da ich 2 Kidds hab und das 3. unterwegs ist und es einfach praktisch ist wenn man hinterherrennen muss die Tasche umzuhängen.

    Lieben Gruß
    Lina

  13. 141
    | Kittyoma meint:

    Hallo Ina,
    schon länger guck ich immer mal wieder auf Deine Seite. Unendlich schöne Anleitungen und immer gut genäht.
    Gestern sind ruckzuck ein paar Stiftetascherln von der Maschine gesprungen. Und heute habe ich in sage und schreibe 2 Stunden eine Wendy mit Innentasche und einer Hängetasche für aussen dran nach Deiner Anleitung genäht. Ein tolles Muster, super gut erklärt. Die 2 Stunden, naja am längsen dauerte die Stoffwahl :o)
    Vielen Dank für die wunderschönen Anleitungen
    Gaby

  14. 142
    | Christine meint:

    Liebe Ina,
    vielen Dank für dieses tolle Video. Ich habe die Tasche am Wochenende genäht und obwohl ich eine blutige Anfängerin an der Nähmaschine bin, ist die Tasche ganz toll geworden. Danke, danke, danke!!!

  15. Hallo Ina,

    ich möchte auch DANKE sagen für deine tollen Nähanleitungen!! Habe schon diverse nachgenäht…. zuletzt hab ich deine Wendy ausprobiert…..ein suuuuuper Schnitt und kann man auch gut „betüüdeln“ ;.))

    Hab einige Bilder auf meinem Blog, falls du Zeit und Lust hast, bist du herzlich willkommen bei
    *frau elma* !!

    LG
    Elena

  16. 144
    | Nicole meint:

    Hallo Ina,

    endlich, endlich finde ich mal Nähanleitungen, die ich auch verstehe! Bin schon z.B. xmal an den umständlichen Anleitungen in der Handmade Kultur gescheitert und habe mich schon gar nicht mehr an aufwändigeren Sachen als Schlüsselbändern versucht, und jetzt habe ich schon eine „Wendy“ und mehrere Täschlein gemacht – alles auf Anhieb einwandfrei! Bitte mach weiter so einleuchtende (und sympathische :) ) Anleitungen!

    …und „Äffle & Pferdle“ kenne ich im Übrigen, habe das auch „angeheiratet“ – und heute endlich den Hafer-und-Bananen-Blues gesehen, halleluja! Gibt übrigens auch DVDs davon! :)

    Grüße!
    Nicole

  17. 145
    | vanessa meint:

    Liebe Ina, ich habe mich sofort in die wendy verliebt und habe endlich den passenden Stoff gefunden. Ich möchte gerne die erweiterte Wendy mit den Außentaschen nähen. So wie ich die Anleitung verstehe, werden nur auf einer Seite der Tasche die Außentaschen angenäht. Ist das richtig? Wann nähst du diese an? Bevor die beiden Einzeltaschen zusammengefügt und auf rechts gedreht werden? LG

    • 146
      | Ina meint:

      Hi Vanessa,

      ja, genau, die Außentaschen werden nur auf einer seite angenäht und bevor die Tasche zusammengenäht wird.

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

  18. 147
    | Desiree meint:

    Hallo Ina,
    Super schöne Tasche und gut verständliche Anleitung

  19. 148
    | Alistrolch meint:

    Hey,
    Super Anleitung! Hab aber trotzdem eine Frage wie groß ist die Tasche am Ende ???
    Schonmal danke alistrolch

  20. 149
    | Birgit meint:

    Ich will mich als Anfänger nun an der Tasche versuchen. Um es mir einfacher zu machen, erst mal eine einfache Version, ohne Wendefunktion. Kann ich dafür auch Wachstuch nehmen ? Die Anleitung vom Video ist übrigens SUPER !

  21. 150
    | Dijana Wolf meint:

    Hallo,

    ich möchte sehr gerne die Wendetasche nachnähen.
    Ich habe mir mit Begeisterung Stoff bestellt, war leider der falsche Stoff (Polyester), naja kann ich für ein Oberteil verwenden.
    Ich bin mit Stoffen nicht so vertraut, welche Stoffe kann ich dafür am besten verwenden.
    Für eine Antwort wäre ich euch sehr dankbar. Ich möchte für meine Mutter so eine Wendetasche als Ostergeschenk zaubern. Und mit eurem Video und den Schnittmuster werde ich es als Nähanfänger bestimmt gut hinbekommen.
    Kompliment an Euch.

    Liebe Grüße
    Dijana Wolf

  22. 151
    | Vanessa Stuckmann meint:

    Hallo Ina,
    Zuerst muss ich mal sagen, dass alle deine Nähanleitungen super mega sind.
    Ich habe mich heute mal wieder an eine „Special Wendy“ gemacht.
    Heute habe ich außen Kunstleder und innen einfachen Baumwollstoff verwendet.
    Zudem habe ich sowohl außen als auch innen Taschen aufgesetzt, diese kann man nun mit einem Reißverschluss verschließen. Sonst habe ich bisher immer KamSnaps verwendet.
    Oben habe ich die Tasche auch mit einem Reißverschluss versehen, so kann man sicher sein, dass es ein Taschendieb nicht mehr ganz so einfach hat :-)
    Leider kann man hier keine Fotos einstellen …
    Ganz liebe Grüße
    Vanessa

  23. Vielen Dank für die tolle Nähanleitung. Die Tasche ist wunderschön geworden…

    Bilder meiner Tasche findest du in meinem blog.

    Viele Grüße Britta

  24. 153
    | Bea meint:

    Liebe Ina,

    Als Nähanfängerin wollte ich mich an etwas nicht so schwerem für den Anfang versuchen. Da kam mir die wende Tasche sehr gelegen. Mein erstes Stück ist auch recht gut geworden, sofern ich das behaupten kann. *lach*
    Bei deinen Inspirationen zu Wendy ist eine Tasche mit Kordeln dabei. Eine Blau weiß gestreifte mit rotem Stoff/Leder? Dieser blau weiße Stoff, ist das Leinen? Wenn ja wo finde ich den denn? Ich such jetzt schon das halbe Internet nach diesen Stoff ab :(
    Ich freue mich sehr auf weitere Videos von dir. Eine Handtasche Bowie habe ich auch schon fertig :D
    Viele Grüße
    Bea

  25. 154
    | Haubi meint:

    Hallo Ina,

    die Anleitung für die Wendetasche ist toll und gut nachzuarbeiten auch für mich als ungeübte Näherin. Bei meiner letzten Tasche lief auch alles gut, sie war sozusagen fix und fertig und ich wollte sie gerade verschenken. Beim zeigen der inneren Seite, hab ich leider ein Loch in Bodennähe entdeckt, vermutlich hab ich aus Unachtsamkeit das Loch (ein Viereck) selbst unbemerkt hineingeschnitten. Ich würde die Tasche gern reparieren und trotzdem verschenken, möchte aber nichts aufbügeln, denn dafür ist die Position des Lochs ungünstig. Leider hab ich keine Ahnung, wie man hier z. B. einen zweiten Boden aufnäht, um das Loch abzudecken. Das hätte den Vorteil, dass der Boden verstärkt wäre. Hast du da einen Tipp für mich?

    VG Haubi

  26. 155
    | Nadine meint:

    Vielen lieben Dank für diese Idee. Ich bin Nähanfängerin und habe mit dieser tollen Anleitung eine richtig schöne Tasche genäht. Freue mich schon auf weitere Näharbeiten von dieser Seite.

    LG Nadine

  27. 156
    | Nicole meint:

    Liebe Ina,

    ich habe diese Tasche mittlerweile ca. 10x genäht und an meine ganze Familie und Freunde verschenkt. Jeder bekam sein individuelles Design und alle sind total begeistert.
    Deine Videos sind generell total verständlich, vor allem für mich als Nähanfängerin, und da wollte ich mich einfach mal bei Dir bedanken für so tolle Nähideen.
    Mach weiter so.
    Liebe Grüße
    Nicole

  28. 157
    | Letti meint:

    Hallo Ina. Ist es möglich das man die tasche auch mit einem stoff baumwolle und einem stoff Jersey näht? Oder verzieht es den Stoff dann. Bin noch Anfängerin. Lg

  29. Danke für die Tolle Anleitung. Habe diese nachgemacht und die sieht super aus. Habe sie als Geschenk für eine Freundin gemacht, welche sich riesig darüber gefreut hat. Danke und Liebe Grüße Patrick

  30. Das ist eine wirklich sehr schöne Beispiele von Shopper Taschen. Sieht klasse aus

  31. ich habe auch eine genäht. Ich finde es ist super geworden. Danke für die Idee, Schnittmuster und Anleitung! :)
    LG
    Anja

  32. Die Anleitung ist sowas von toll! Das hat so Spaß gemacht, da mach ich die Tage gleich mal noch ein paar und verschenke die Beuteltaschen! ^^
    Und so sieht meine erste Beuteltasche zum Wenden aus
    http://electric-cats.blogspot.de/2015/05/cozy-sewing.html

    Lieben Gruß,
    Nici

  33. Leider ist die Tasche am Wenden der Träger gescheitert.

  34. 164
    | Mandy meint:

    Soooo cool. Alle sind davon begeistert und wollen auch ne Tasche.Sieht aus wie vom Profi, aber es ist erst mein zweites Werk. Dankeeee.

  35. Ganz tolle Tasche… und ein großartiges Schnittmuster! Tausend Dank dafür

  36. 166
    | Evelyn Krümmel meint:

    Liebe Ina, Ihre Anleitungen sind top für Anfängerinnen wie mich …. einiges habe ich schon getestet … insbesondere Taschen … und finde Frauen, die sich darüber freuen … super … Vielen Dank
    Evelyn

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] die Taschen nachnähen möchte, findet das Tutorial von Pattydoo hier (einen herzlichen Dank an Ina vom Pattydoo-Blog und an die Dawanda Nähschule dafür!). Das […]

  2. […] letzten Ausgaben schon ganz lieb supportet. Außerdem habe ich noch jede Menge Ideen zum Pimpen der Wendy im Kopf. Eine konnte ich nun auf diese Weise rauslassen. Mein Handmade Kultur – Shopper hat […]

  3. […] wunderschöne Wendetaschen nähen konnte. Die Anleitung habe ich von Ina, die auf ihrem Blog pattydoo.de super detaillierte Nähvideos veröffentlich. So kann man schön mit dem Tablet neben der […]

  4. […] wunderschöne Wendetaschen nähen konnte. Die Anleitung habe ich von Ina, die auf ihrem Blog  pattydoo.de super detaillierte Nähvideos veröffentlich. So kann man schön mit dem Tablet neben der […]

  5. […] Shopper ist wieder mal eine Abwandlung meiner Wendy, aufgemotzt mit einer Klappentasche, einem Lederboden und Tragegurten. Der kleine Clou: die Ecken […]

  6. […] zum Konstüm gesucht – und nun eines selbst genäht. Im Grunde habe ich die Anleitung zur Wendy von Pattydoo genutzt – aber diesmal ohne Video-gucken nur aus dem Kopf. Die eine Seite ist unifarben in […]

  7. […] die Falten ist “Susie” etwas kniffliger zu nähen, aber wenn ihr vorher ein bis zwei Wendies und schon mal einen Reißverschluss eingenäht habt, kriegt ihr auch die […]

  8. […] schwarzen Stoff mit Rosen und Totenköpfen von Tedox noch einen Shopper nach dem Vorbild von Wendy (Pattydoo) genäht – allerdings habe ich die Maße frei Schnauze […]

  9. […] Einige ihrer bekanntesten Nähprojekte sind z.b. Kosmetiktasche „Susie“, Handytasche „Bowie“, sowie die vielseitige Umhängetasche „Wendy“. […]

  10. […] Die Anleitung ist wie immer von Pattydoo. […]

  11. […] ihr nochmal drumherum, diesmal aber mit einem Abstand von 1,5 cm. (Diese Doppelnat habe ich bei pattydoo gesehen und fand sie so schön, dass ich sie gleich mit übernommen […]

  12. […] Taschenzeit! Zum Verreisen sind Taschen in allen Formen und Größen einfach unverzichtbar: eine WENDY für alle Fälle, eine SUSIE für’s Schminkzeug, ein Bügeltäschlein für den Schmuck und […]

  13. […] Wendefunktion habe ich vom gratis Pattydoo-Schnitt “Wendy” abgeschaut und die Faltfunktion kommt von hier. Ich habe die Tasche am Boden 5 cm breit […]

  14. […] Wendy ist eine Umhängetasche, die du beidseitig verwenden kannst. Sie ist blitzschnell genäht und kann auch mit zusätzlicher Innen- und Außentasche versehen werden: » Zum Schnittmuster […]

  15. […] Nähprojekte 2014 Revue passieren lassen, dann war eindeutig mein liebstes Schnittmuster die Tasche Wendy von […]

  16. […] ihr nochmal drumherum, diesmal aber mit einem Abstand von 1,5 cm. (Diese Doppelnat habe ich bei pattydoo gesehen und fand sie so schön, dass ich sie gleich mit übernommen […]

  17. […] Linda in Schöneberg hatte ich am Samstag alle Zutaten und eine Idee für eine neue Version meiner Wendy-Tasche im Kopf. Und die habe ich auch gleich umgesetzt! Wie im letzten Post geschrieben, hatte mich […]

  18. […] Einfach und einzigartig: ein farbenfroher “Wendy”-Shopper mit rotem Innenfutter (Schnittmuster mit Videoanleitung hier). […]

  19. […] diesem Utensilo ist der Streifenstoff im 45-Grad-Winkel zugeschnitten – wie bei der Wendy-Umhängetasche, erinnert ihr […]

  20. […] fast genauso genäht wie in meiner Videoanleitung. Bis auf die Ecken – die werden wie bei der Wendy abgenäht. Ihr müßt genau die Strecke abnähen, die ihr zuvor als Tiefe festgelegt habt. Zum […]

  21. […] Shopper “Wendy” von Pattydoo. Zur Anleitung gehört nicht nur der Shopper, sondern auch zwei kleine Täschchen für […]

  22. […] abgesetzten Streifen an der Öffnung sowie einem separaten Bodenteil. Sie ist etwas höher als die “Wendy”. Dazu gibt’s eine passende kleine Tasche, die innen an einem Karabiner befestigt werden […]

  23. […] Shopper ist wieder mal eine Abwandlung meiner Wendy, aufgemotzt mit einer Klappentasche, einem Lederboden und Tragegurten. Der kleine Clou: die Ecken […]

  24. […] Taschen sind entstanden:  The Safari Duffle Bag nach einer Anleitung von Sew4Home, eine Wendy (Grundschnitt nach Pattydoo), ein Sandsachen-Beutel nach einer Anleitung von frolleinpfau und ein Doppeltes Kläppchen von […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback