pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Ofenhandschuhe selber nähen

Ofenhandschuhe_SchnittmusterLiebt ihr Kochen und Backen auch so sehr wie ich? Und habt ihr Lust, etwas Schönes für die Küche zu nähen, damit die Arbeit noch mehr Spaß macht? Ofenhandschuhe sind nicht nur praktisch und schützen vor Verbrennungen, aufgehängt an kleinen Haken sind sie zudem eine tolle Dekoration! Aus hübschen Stoffresten, Schrägband und Wattevlies sind sie schnell genäht und auch eine prima Geschenkidee. Ich habe eine Anleitung und ein kostenloses Schnittmuster für euch!


[Click here for English Version]

Kochhandschuhe_Schnittmuster_selber_nähen

Näht am besten gleich zwei Handschuhe, dann habt ihr Töpfe, Pfannen und Backbleche immer fest im Griff.

Ofenhandschuhe_Schnittmuster_selber_nähen_Nähanleitung

Schnittmuster Ofenhandschuh Gratis

 

Auf geht’s – hier ist die Anleitung!


Schritt 1Step 1: Schnittteile vorbereiten
Druckt das Schnittmuster für den Ofenhandschuh aus und bereitet die Schnittteile vor: ihr braucht von allen drei Teilen jeweils 1-mal Aussen- und Futterstoff sowie 1 bis 2-mal Thermolan (Vlieseline 272) – je nach gewünschter Dicke. Außerdem benötigt ihr ca. 40 cm Schrägband. Mit dieser Anleitung könnt ihr Schrägband selbermachen.

Ofenhandschuhe_Anleitung_schnittteile

Vintage Kitchen „Pots and Pans“ über Dawanda | Baumwolle orange von Stoff & Stil | Schrägbandformer von Snaply

Schritt 2Step 2: Lagen zusammen nähen
Legt für jedes Handschuhteil alle Lagen – Aussenstoff, Vlies und Futterstoff – übereinander und steckt sie mit Stoffklammern oder Nadeln zusammen.

Ofenhandschuhe_anleitung_naehen

Stoffklammern z.B. über Amazon

Näht die Lagen rundherum mit einer Overlock- oder Zick-Zack-Naht zusammen. Übertragt anschließend die Knipse, die Markierungen von den Schnittteilen, mit kleinen Einschnitten an die Stoffkanten.

Ofenhandschuhe_schnittmuster

Schritt 3Step 3: Unterteil annähen
Legt das Unterteil bündig auf das Oberteil, so dass die Stoffseiten, die später aussen sein sollen, innen liegen. Näht beide Teile rechts und links jeweils bis zum Knips zusammen. Verriegelt die Nahtenden mit ein paar Stichen vor und zurück.

Ofenhandschuhe_anleitung_nadeln

Schritt 4Step 4: Innenteil annähen
Steckt anschließend das Innenteil fest und näht es zuerst am Oberteil…

Ofenhandschuhe_anleitung_stoffklammern

…und dann am Unterteil von Knips zu Knips an. Verriegelt auch hier die Nahtenden gut.

Ofenhandschuhe_innenseite_naehen

Schritt 5Step 5: Schrägband annähen
Wendet den Handschuh und fasst die untere Kante rundherum mit Schrägband ein. Beginnt an der Seitennaht und näht es entweder mutig mit einer Naht oder sorgfältig in zwei Schritten so wie in diesem Nähvideo an. Wenn ihr wieder an der Seitennaht angelangt seid, überdeckt Schrägbandanfang und näht es darüber hinaus noch weitere 10 cm zusammen.

Ofenhandschuhe_schraegband

Schritt 6Step 6: Schlaufe nähen
Legt aus dem überstehenden Schrägband eine Schlaufe und näht sie innen mit einer kurzen Naht fest. Fertig ist der Ofenhandschuh!

ofenhandschuhe_selber_nähen

Noch mehr tolle Sachen zum Selbernähen für die Küche und den gedeckten Tisch zeige ich euch am Mittwoch, wenn ich meinen Auftritt bei Jolijous „Vintage Kitchen“ Blogtour habe!

Brotkorb_Servietten_Schnittmuster_selber_nähen

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Katrin meint:

    Hallo Ina,
    endlich. Nach so was habe ich schon ewig gesucht. Danke!

  2. Hallo liebe Ina,
    Nimmst du das Thermolan doppelt? Bei meinen bisherigen Experimenten mit Topflappen und Ofenhandschuhen, war das Thermolan in der Praxis immer zu dünn und die Sache wurde ganz schön „heiß“. Hast du da einen Tipp?

    Alles Liebe
    Eda

  3. 5
    | Anke meint:

    Oh eine so süße Idee :) Die Bilder sind auch wieder perfekt!

  4. Klasse. Ich liebe solche Ofenhandschuhe. Alle anderen Topflappen können mir eigentlich gestohlen bleiben!

    Gruß Marion

  5. 7
    | Nina Auf dem Berge meint:

    Hallo Ina!
    Wieder einmal eine sehr schöne Idee!
    Vielen dank für die tolle Anleitung, den Fotos und dem kostenlosen Schnittmuster.
    Ich wünsche Dir und allen anderen Nähbegeisterten:
    SCHÖNE OSTERN.
    Gruß Nina

  6. toll!

  7. 9
    | Schwedenhausfan meint:

    Super! Etwas verkleinert auch perfekt für die Spielküche! :)

  8. Liebe Ina,
    die Handschuhe sehen ganz toll aus. Gefallen mir auch gut.
    Hab mir heut Nachmittag schon ein Thermolan besorgt. Dann kanns dann losgehen ;-)
    Liebe Grüße
    Manuela

  9. 11
    | Katrin meint:

    Genau die passende Anleitung zur richtigen Zeit. Mein Freund wünscht sich unbedingt neue Backhandschuhe u alle, die ich im Laden u Internet gesehen habe, waren wirklich nicht schön.
    Und nun konnte ich individuelle Backhandschuhe mit Segelbootmuster nähen, die die Kinder ihm nun zu Ostern schenken.
    Vielen Dank dafür :-)
    Frohe Osterfeiertage.
    Katrin

  10. 12
    | Annette meint:

    Liebe Ina,

    danke für die schöne Idee und das Freebie! Ich will das gerne noch vor Ostern ausprobieren!

    Aber sag mal, muss mann von dem Innenteil wirklich 1x Außen- und 1x Innenstoff nehmen? Da man das doch nicht sieht, ginge doch auch 2x Außenstoff, oder?

    Liebe Grüße und alles Gute,
    Annette

  11. 13
    | Sumoma meint:

    Super schöne Idee und so einfach auch für Nähanfänger ich habe mit meiner 7 jährigem Enkeltochter solchen Handschuh genäht jaaaaaaaa Klara ist nun auch schon Fan von Pattydoo ??? sie wird sicher noch viel mehr nähen als ich je konnte und es freut mich das ihr es möglich macht Nähanleitungen kostenlos zu erhalten
    Vielen Dank
    Frohe Ostern

  12. 14
    | Danica meint:

    Hallo Ina,

    Die Ofenhandschuhe sehen spitze aus.
    Hast du einen Tipp für uns, wie ich das Schnittmuster ändere damit es auch
    auf Kinderhände passt?
    Meine Tochter will immer helfen und schnappt sich gleich die Topflappen,
    aber das ist mir immer zu gefährlich.

    Ich wünsche allen ein tolles Osterfest.

    liebe Grüße aus dem Saarland :-)

    Danica

  13. 15
    | Diana meint:

    Hallo Ina, vielen Dank für diese Anleitung. Kann man anstelle des Thermolan auch die Wattierung von der Bügelunterlage nehmen?

    Ein schönes Osterfest wünscht Diana

  14. Wow, die sind ja wunderschön!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung!
    … das nehm ich mal auf meine To-Do-Liste!

    LG, katrin

  15. 19
    | Stephanie Himmelmann meint:

    Das ist eine schöne Idee. Nur mit dem Schrägband hatte ich so meine Schwierigkeiten ? Hat da jemand einen Tipp für mich. Mir war der Platz im Handschuh unter dem Nähfuß irgendwie zu eng.
    LG Stephanie

  16. 21
    | Erna Schneider meint:

    Hallo Ina,
    das ist wirklich eine praktische und schöne Idee, bin schon beim Stoffe stöbern :-)
    LG, Erna

  17. 22
    | Nähmaus meint:

    tolle Ofenofenhandschuhe
    Wo finde ich das Schnittmuster dazu?

  18. 24
    | Nadja meint:

    Hallo Ina,
    tolle Idee mit den Ofenhandschuhen und es passt gerade zu einem Weihnachtswunsch. Leider habe ich ein Problem…
    Ich habe den Thermolan doppelt verwendet, allerdings ist dann die Naht beim Wenden aufgerissen (an der Stelle, wo die 3 Nähte zusammen kommen..links und rechts), weil alles so steif und dick ist.
    Bin jetzt echt ratlos… Hast Du einen Tipp? LG, Nadja

  19. 25
    | Sophie meint:

    Gibt es dazu evtl irgendwo eine Videoanleitung? Ich sitze gerade davor und scheitere schon an Schritt 2, weil ich nicht weiß wie die Stofflagen zusammen gehören… Wie rum müssen die Stoffe liegen? Mit der hübschen Seite oben oder unten?

  20. 27
    | Lisa meint:

    Vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Mein Sohn (7 Jahre) wollte auch mal etwas „richtiges“ nähen und da kam uns der Ofenhandschuh gerade recht. Wir haben das Schnittmuster für seine Größe einfach auf 70 % verkleinert. Beim nächsten Mal würde ich 80% nehmen, das war schon ganz schön fummelig beim Wenden, aber insgesamt hat es super geklappt und er ist total stolz :-).

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] sondern auch eine hübsche Küchendeko. Wie sie genäht werden, könnt ihr euch in dieser Anleitung […]

  2. […] – DIY Geschenke Faltbox –  Ofenhandschuhe selber nähen – DIY Sockenhase – DIY Mutter Tochter Armband – Quadratische Hasen falten […]

  3. […] & Anleitung Ofenhandschuh: Pattydoo Stoffe: Stoff & Stil Polsterung: Rossmann & […]

  4. […] von Pattydoo.de stellt uns auf Ihrem Blog die Nähanleitung und das Schnittmuster zur […]

  5. […] sewing! Kleines Reißverschlusstäschlein für „Wendy“ | pattydoo Blog. Ofenhandschuhe selber nähen | pattydoo Blog. Ein Spitzen-Täschlein | pattydoo Blog. U-Boot-Ausschnitt Nähvarianten | pattydoo Blog. Anleitung […]

  6. […] Umzug in die erste eigene Wohnung habe ich für ein fahrradverrücktes besonderes Freundespaar die Ofenhandschuhe […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback