pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Biker Leggings „Tara“

biker_leggings_naehen_anleitungEbenso wie Blousons sind auch sie aus der aktuellen Herbstmode nicht wegzudenken: enge Hosen und Leggings im Bikerstil mit charakteristischen, gesteppten Einsätzen im Kniebereich. Daher zeige ich euch in unserem neuen Nähvideo wie ihr Kunstleder mit Biesen, also schmalen, festgesteppten Falten verzieren und dieses dann in eine Leggings einnähen könnt. Mit dem passenden Schnittmuster „Tara“ könnt ihr euch somit eine coole Biker Leggings einfach selber nähen!


Dazu schnell ein lässiges Oversize-Shirt und ein Paar bequeme Boots oder Stiefeletten – und fertig ist das trendige und zugleich super gemütliche Outift!

biker_leggings_anleitung_naehen

Zum Biker Leggings Schnittmuster in den Größen 32 bis 54 geht’s hier entlang:

schnittmuster biker leggings

lederimitat_leggings_tutorial

Schnittmuster Shirt „Sophie“ | Leichter Strick von Stoff & Stil

Nähvideo

Im Videotutorial seht ihr wie die Knieeinsätze mit Biesen verziert werden, zudem gebe ich euch jede Menge Tipps und Tricks zum Nähen von Kunstleder:

Alle weiteren Arbeitsschritte zum Fertignähen der Leggings könnt ihr euch in diesem Nähvideo anschauen.

Kunstleder kaufen

Je nach Belieben könnt ihr die Biker Leggings aus Baumwolljersey oder weichem (Wild-)Lederimitat nähen oder auch beides miteinander kombinieren. Der Jersey sollte mindestens 5 Prozent Elasthan enthalten, damit die Hose nicht zu eng ist und der Stoff sich schön an den Körper anschmiegt. Das Lederimitat für den Knieeinsatz sollte ebenfalls unbedingt elastisch bzw. bi-elastisch (in alle Richtungen dehnbar) sein.

biker leggings lederimitat biesen nähen

Meine schwarze Leggings ist aus einem Wild- und Glattlederimitat, welches ich im Stoffladen entdeckte. Dies wäre auch auch meine Empfehlung an euch: kauft das Kunstleder am besten im Geschäft oder auf dem Stoffmarkt. Dort könnt ihr die Dehnbarkeit ausprobieren und einschätzen, ob sich das Material für die Leggings eignet. In einigen Online-Shops ist die Elastizität auch ausgewiesen. Beispielsweise kann bei Stoffe.de nach den Materialeigenschaften gefiltert werden, dort gibt es eine Auswahl an elastischen Lederimitaten*.

Auch Stoff & Stil hat meist eine gute Auswahl, in den Läden ist sie jedoch sicher größer als im Online-Shop.

leggings_shirt_selber_naehen

Biesen nähen

Übertragt beim Zuschnitt des Knieeinsatzes alle Biesen-Markierungen sorgfältig mit einem Markierstift oder kleinen Knipsen und steppt die Falten möglichst exakt 3 mm breit ab. Bereits eine Abweichung von 1 mm bewirkt einen Längenunterschied von 13 x 2 = 2,6 cm, so dass die Vorderhose mit dem eingesetzten Knieteil später zu lang bzw. kurz ist. Mit der im Schnittmuster enthaltenen Schablone könnt ihr die korrekte Größe des fertig gesteppten Einsatzes überprüfen. (Betrachtet euer erstes Teil ggflls. als Probestück.)

biker leggings einsatz biesen falten nähen

Alternativ könnt ihr die Einsätze auch aus Jersey nähen. Hierbei ist es empfehlenswert, die Falten vorzubügeln und festzustecken.

biker leggings nähen video tutorial

Tipps & Tricks zum Nähen von Kunstleder

Da wir bei diesem Nähprojekt nicht umhin kommen, auf der rechten, beschichteten Stoffseite zu nähen, erfahrt ihr im Video mit welchen Mitteln ihr den Stofftransport verbessern könnt. Zudem sollte Kunstleder möglichst wenig von Nadeln durchlöchert werden. Hier habe ich die wichtigsten Punkte noch einmal aufgelistet:

  • speziellen Nähfuß verwenden, um den Stofftransport zu verbessern: Nähfuß mit Gleitsohle, Rollen-Nähfuß oder Nähfuß mit zusätzlichen Obertransport
  • alternativ: Kunstleder mit Seiden- oder Backpapier oder mit wasserlöslichem Vlies (z.B. Vlieseline Soluvlies) abdecken
  • geeignete Nähmaschinennadel verwenden: Universalnadel oder Microtex-Nadel (Stärke 80-90, je nach Materialdicke)
  • große Stichlänge einstellen, 3 bis 3,5 mm, damit der Stoff nicht zu stark perforiert wird
  • zum Stecken Stoff-, Haar- oder Buchklammern verwenden

Im Blog findet ihr weitere Hinweise zur Verarbeitung beschichteter Materialien.

Und hier seht ihr noch einmal mein ausgehfeines Herbstoutfit, welches ich euch bei der Anleitung für den Blouson bereits genauer zeigte.

blouson_biker_leggings_outfit

Nun wünsche ich euch viel Freude beim Nachnähen der Biker Leggings! Übrigens ist die Anleitung für die Bucket Bag jetzt im Kasten, sie wird euch nächste Woche u.a. hier im Blog erwarten.

schnittmuster biker leggings

Happy Sewing,
Eure Ina

Kommentare

  1. Wow, die Hose sieht super aus! Und tolle Beine hast du. Kompliment!
    Grüße

  2. 2
    | Silvia Br. meint:

    Super cool, deine Bikerleggins , sie steht dir ausgezeichnet.
    LG Silvia

  3. 3
    | Melanie meint:

    I love it ????

  4. Wow! Die kommt sofort auf meine Herbst-must-sew Liste :)
    Danke

  5. 5
    | Corinna meint:

    Wow :)
    Welche Farbe ist das von Hose &’knieeinsatz???

  6. 6
    | Elke Bauer meint:

    Klasse sieht deine Hose aus!

  7. 7
    | Winkler Rosmarie meint:

    Die muss ich haben:)
    Rosmarie

  8. Ich liebe die Art von Leggins….bei mir liegt eine gekaufte im Schrank, welche ich nur noch selten trage, da sie so langsam auseinander fällt. Danke für das Schnittmuster

  9. Liebe Ina,
    die sieht ganz toll an dir aus.
    Für mich ist die Leggings leider nichts. Zum einen mag ich es nicht, wenn an den Waden was eng anliegt und zum anderen sieht ne Leggings an mir ganz furchtbar aus.
    Liebe Grüße
    Manuela

  10. 12
    | Wencke meint:

    Die Leggings sieht toll aus. Meine Tochter wünscht sich eine, allerdings trägt sie die Größe 140/ 146. kommt vielleicht noch so ein Schnitt für Teens?
    LG

  11. 13
    | Manu meint:

    Hallo Ina! Ich will die BIKER-LEGGINS TARA nähen. Muss diese um 6 cm kürzen, dadurch verändert sich ja die Breite, weil ich die Seitenlinie anpassen muss. Hmmm muss ich dann den Ledereinsatz am Knie nicht auch kürzen bzw. anpassen? Und wenn ja, an welcher Stelle muss ich das tun?

  12. Wirklich schicke Leggings! Und vorallem das Kunstleder gefällt mir richtig gut! Ich habe vor einer halben Ewigkeit (als ich gerade mit dem Nähen angefangen habe) einmal Kunstleder bestellt und das hat mir überhaupt nicht gefallen. Aber die Leggings steht auf jeden fall auf meiner „To-Do-Liste“. Aber dann mit schönem Kunstleder :D

  13. 16
    | Isabel meint:

    Hallo Ina,

    vielen Dank für das tolle Schnittmuster! (und all die anderen …:))
    Ich habe Tara in Gr. 42 genäht, mit einem Stoff mit 5% Elasthan, und sie sitzt super (wobei es einen Tick weiter an den Waden sein dürfte, aber ist noch völlig ok). Nun möchte ich Tara gerne mit einem Stretch-Jeans-Stoff nähen – den ich allerdings schon gekauft habe – dieser hat aber nur 2% Elasthan.

    Bei den Jersey-Schnittmustern gibt es ja oft den Tipp, wenn man Sweat verwendet, wegen mangelnder Dehnbarkeit einfach alles eine Nummer größer zu nähen. Könnte das umgekehrt hier auch klappen, also wenn ich die Legging mit dem Stretch-Jeans-Stoff in Gr. 44, evtl. 46, nähe?
    Oder stimmen dann die Proportionen überhaupt nicht mehr…? Ich kann es mir im Falle einer Hose nicht so gut vorstellen, habe dazu auch nirgendwo was gefunden.

    Würde mich riesig über eine Antwort freuen,
    liebe Grüße
    Isabel

    • Hi Isabel,

      es freut mich, dass dir die Bikerleggings so gut gefällt! Allerdings hast du recht – wenn du sie aus einem Denim mit so wenig Elasthan nähst, wird die Passform nicht optimal sein, da der Schnitt nicht dafür ausgelegt ist.

      Alternativ kannst du ja mal nach Jersey bzw. elatischen Sweat in Jeansoptik schauen, das würde besser klappen und sieht auch nach Jeans aus :)

      Liebe Nähgrüße,
      Ina

      • 18
        | Isabel meint:

        hallo Ina,
        wow, so schnell hatte ich gar nicht mit einer Antwort gerechnet!
        dann probiere ich es lieber mit einem anderen Stoff, Sweat in Jeansoptik ist ein guter Tipp, danke schön!
        LG Isabel

  14. 19
    | Jessica meint:

    Gibt es das Schnittmuster auch für Kinder?
    Mein Sohn wünscht sich eine Hose in dem Stil.
    Lg Jessy

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] schon am nächsten Tag lies es mir keine Ruhe mehr. Die Bikerleggings von Pattydoo standen ja auch schon auf meiner ToSew Liste. Wenigstens das musste ich doch […]

  2. […] habe ich mir meine zweite Biker Leggins Tara genäht. Diese hat dieses Mal sogar gepasst :D. Ich habe Größe 38 genäht, aus einem Stoff vom […]

  3. […] Ihre Bikerleggings  dann vor zwei Wochen bei Rums präsentierte. Das Schnittmuster Bikerleggings Tara von pattydoo hatte ich schon gekauft, aber leider in keinem Laden den DEN Stoff dazu gefunden. […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback