pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Anleitung Reißverschlusstaschen nähen – Für Blousons und mehr

jacke_sweat_naehenNachdem ich euch gezeigt habe, wie aus unserer Sweatjacke „Janice“ mit dem Schnittmuster Add-On ein trendiger Blouson wird und wie ihr diesen mit edlen Leistentaschen nähen könnt, habe ich heute noch eine Anleitung für euch. In meinem Nähfieber habe ich mir eine weitere Blousonjacke genäht – diesmal mit Reißverschlusstaschen. Diese sind recht einfach gemacht und auch für andere Kleidungsstücke wie Mäntel, Hosen und Röcke eine schöne Möglichkeit, um für zusätzlichen Stauraum zu sorgen.

Darf ich vorstellen: meine neue Lieblingsjacke!

blouson_sweat_blumen_naehen

Als ich diesen kuscheligen Alpenfleece in Jeansoptik mit Blumenmuster im Stoffladen um die Ecke entdeckte, war es um mich geschehen! Der perfekte Stoff für einen Blouson, den ich zur Zeit ähnlich ständig auf der Straße sehe. Warum aber fertig kaufen, wenn Selbernähen viel mehr Freude macht?!

sweatjacke_blouson_selber_naehen

Alpenfleece mit Blumen entdeckt bei WM Stoffe

Nachdem sich dann noch passendes Bündchen und supertolle, mintfarbene Reißverschlüsse angefunden haben, stand dem Nähspaß nix mehr im Wege!

blouson_kragen_reissverschluss_naehen

Bündchen meliert | Reißverschluß mint 50 + 15 cm über Stoff & Stil

Anleitung Reißverschlusstasche nähen

Nun zu den Reißverschlusstaschen, die ihr nicht nur in den Blouson, sondern auch in die Kapuzenjacke „Janice“ einnähen könnt.

reissverschluss_tasche_tutorial

Ihr benötigt zwei Reißverschlüsse, 12 bis 15 cm lang, sowie je zwei Taschenbeutel aus Jersey oder Baumwollstoff, z.B. 2 Paar (nur die hinteren) Taschenbeutel der Leistentasche.

Wie bei der Leistentasche ist es auch hier wichtig, den Bereich der Taschen auf den linken Stoffseiten der Vorderteile zuvor mit etwas Bügeleinlage zu verstärken. Beim Fleece entschied ich mich für eine Gewebeeinlage, um ein Ausdehnen des flutschig-weichen Stoffes beim Nähen zu verhindern.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_1

01Step 1: Taschenbeutel aufnähen
Zeichnet auf den Taschenbeutel, etwa 2 cm von der geraden Kante entfernt, mittig ein Rechteck für die Taschenöffnung auf. Die Länge entspricht der Reißverschlusslänge (vom Anfang bis Endstück) z.B. 15 cm, die Breite der Zähnchenbreite eures Reißverschlusses, z.B. 1 cm. Positioniert den Taschenbeutel rechts auf rechts auf dem Vorderteil und näht ihn entlang des Rechtecks mit einem Geradstich und kleiner Stichlänge auf.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_2

02Step 2: Einschneiden
Schneidet anschließend das Rechteck mittig und an den Ecken schräg bis kurz vor die Naht ein, so dass jeweils ein kleines Dreieck ensteht.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_3

03Step 3: Wenden
Zieht den Taschenbeutel durch den Einschnitt auf die Rückseite und bügelt die Öffnung.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_4

04Step 4: Reißverschluss annähen
Positioniert nun den Reißverschluss mittig unter der Öffnung und fixiert ihn mit Stecknadeln oder Stylefix-Klebeband (Achtung, dies sollte nicht im Bereich der Naht sein, da sonst die Nähmaschinennadel verklebt).

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_5

Steppt dann mit einem Kanten-Nähfuß den Reißverschluss knappkantig entlang der Öffnung fest. Dies könnt ihr euch in meinem Taschen-Nähvideo nochmal ganz genau anschauen.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_6

05Step 5: Hinterer Taschenbeutel
Nun legt ihr auf der Rückseite den hinteren Taschenbeutel rechts auf rechts bündig auf den vorderen und steckt ihn fest.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_7

Näht beide Taschenbeutel rundherum zusammen und versäubert die Nahtzugabe mit einer Zick-Zack- oder Overlocknaht. Wenn die Jacke ungefüttert ist, ist es sogar noch schöner, wenn die Kante dekorativ mit Schrägband einfasst wird.

reissverschlusstasche_selber_naehen_anleitung_8

Fertig…

jacke_reissverschluss_tasche_naehen

…ist die Reißverschlusstasche!

jacke_reissverschluss_tasche_anleitung

Die Jacke dazu ist nicht nur romantisch-schick, sondern auch supergemütlich!

reissverschluss_tasche_blouson_tutorial_pattydoo

Und – ist doch eigentlich gar nicht so schwer, so eine Reißverschlusstasche, oder was meint ihr? Welche Taschenarten gefallen euch noch, die ich euch mal in einer Anleitung zeigen könnte?

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Sarah meint:

    Der Stoff mit Blumenmuster ist genau mein Ding. Wunderbar! Danke für die Anleitung.

  2. Hallo Ina,
    Wundervoller Blouson, ich muss mir ganz bald auch einen machen und vielen Dank für die Anleitung, ich wollte nämlich eh lieber Reißverschlusstaschen?. Eine Frage hätte ich noch… Die Tasche geht ja jetzt bis zur unteren Kante an einer Stelle. Hast du sie beim Bündchen Annähen mit festgenäht oder nach oben geklappt?
    Liebe Grüße Julia

  3. Dankeschön für eine weitere tolle Pattydoo-Anleitung.
    Ich finde es toll, wie variabel man den Janice-Schnitt gestalten kann.
    Welche Tasche möchte ich mal gerne sehen? Ich habe bei Einigen schon Taschen gesehen, die Eingriffstaschen sind, die an den Enden mit Dreiecken übernäht werden. Ich weiß zwar grundsätzlich, wie es geht. Aber man sieht es viel und Pattydoo ist ja für mich die erste Anlaufstelle für Anleitungen, weil sie so schön verständlich sind. Das würde also das „Sortiment“ erweitern. Ich würde mich freuen.
    Bspw. habe ich bei meiner Nelly nun dann doch nochmal die Anleitung für die Kängurutasche angesehen, damit es besser klappt.
    Lg Franziska

  4. Toll! Hab vielen lieben Dank für die Anleitung! Bei meinem nächsten Blouson werde ich die Reißverschlusstaschen gerne ausprobieren! :)

  5. 5
    | Andrea meint:

    Hallo Ina, schicker Blouson- steht dir gut! Mich würde mal eine Anleitung für seitliche Eingriffstaschen mit durchgehendem Taschenbeutel interessieren. Passt jetzt natürlich nicht zum Blouson aber bei gekauften Hoodies sieht man das öfter… Vielen Dank und liebe Nähgrüße nach Berlin, Andrea

  6. Hallo Ina, ganz toller Stoff und tolle Idee, die Reißverschlusstaschen.
    Ich würde meinen Blouson gerne abfüttern. Kann ich den Schnitt 1:1 auf ein Futter übertragen? Oder muss ich „Weite“ einplanen, also z.B. 1 cm mehr in Weite und Länge zuschneiden?
    Freue mich über weitere Anregungen und Veränderungsmöglichkeiten der Basic-Schnitte.
    Liebe Grüße
    Mira

  7. Danke für das tolle Tutorial! Ich hab hier seit einer Woche einen traumhaften Fleece liegen, mit dem ich mir aus dem Janice Schnittmuster einen langen Mantel mit dicken Kuschelkragen (wie ein Bench Mantel) und!! Reißverschlusstaschen!! nähen will. Das passt ja perfekt :)

Teile deine Meinung mit

Your feedback