pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Schnitt anpassen: Ärmelweite vergrößern

Damit Jacken und Blusen bei kräftigen Oberarmen nicht zu eng sitzen, kannst du die Ärmel-Schnittteile an deine individuelle Oberarmweite anpassen. Die Strecke der Armkugel bleibt erhalten, sodass an den Armlöchern von Vorder- und Rückenteil keine Änderung vorgenommen werden muss. So kannst du dir dein Schnittmuster ganz einfach passend machen!

Die folgende Anleitung kannst du nutzen, um bspw. die eingesetzten Ärmel unseres Schnittmusters „Allie“ zu verändern. Oder auch für Oberteile aus dehnbaren Stoffen, z.B. unser Damenshirt „Liv“.

anleitung_diy_bluse_viskose_rot_blumenmuster_kurzarm

Ärmelweite anpassen

01Step 1: Ausmessen
Miss den Umfang des Oberarms an der stärksten Stelle aus. Stelle dich dafür entspannt hin und lass die Arme locker hängen. Zwischen Arm und Maßband sollte noch eine Fingerbreite passen. Ermittle die Differenz des gemessenen Umfangs zum Wert in der Körpermaßtabelle. Diese findest du jeweils im Infoteil des Schnittmusters.

oberarmumfang_messen

Mit einem Klick auf die Tabelle werden dir die Körpermaße, auf denen die Größen unserer Damen-Schnittmuster basieren, angezeigt.

Koerpermasse Frauen 32 bis 54

02Step 2: Aufschneiden
Schneide das Ärmel-Schnittteil senkrecht, mittig am Schulterknips sowie waagerecht etwas unterhalb der Armkugel durch.

03Step 3: Weite zufügen
Schiebe die Ärmelteile um die ermittelte Differenz, z.B. 2 cm, parallel auseinander.

schnittteil_aufschneiden_weite_zufuegen

04Step 4: Zudrehen
Drehe die Armkugelteile sowie die unteren Ärmelteile, sodass sie oben und unten wieder zusammentreffen. Dabei schieben sich die Kanten der waagrechten Einschnitte in der Ärmelmitte etwas übereinander.

05Step 5: Ausgleichen
Gleiche die Armkugel sowie die Saumkante aus, sodass jeweils ein harmonischer Kantenverlauf entsteht.

schnittteil_zudrehen_ausgleichen

Zweinahtärmel

Bei einem Zweinahtärmel wird die Weite nach demselben Prinzip, jedoch nur in den Oberärmel eingefügt. Der Unterärmel bleibt unverändert.

schnittteil_zweinahtaermel_weiter

Auf diese Weise kannst du zum Beispiel die Ärmelweite beim Schnittmuster für die Damen-Softshelljacke verändern.

reganjacke_softshell_naehen_anleitung

Your feedback