pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Kosmetiktasche selber nähen

Kosmetiktasche Schnittmuster(English version here) Nur noch neun Tage, dann ist es soweit – Weihnachten steht vor der Tür! Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke beisammen? Nein? Ihr braucht noch was für eure Freundin, eure Mama oder Oma? Na dann habe ich hier etwas für euch Nähbegeisterte! Ein paar schöne Stoffreste, dazu einen Reißverschluss und schon kann es losgehen, denn heute gibt’s mein neues pattydoo-Tutorial für eine zuckersüße kleine Tasche!

Ein Kosmetiktäschlein mit Reißverschluss und süßen Kellerfalten, von mir „Susie“ getauft.

Tasche Nähanleitung

Mit einem Klick auf den Button könnt ihr mein kostenloses Schnittmuster herunterladen. Alle Schnittteile enthalten 1 cm Nahtzugabe. (English sewing pattern and video here )

Freebie Kosmetiktasche

 
 
 

Wenn ihr wissen wollt wie’s geht, nehmt euch eine 20-minütige Auszeit und lehnt euch zurück. Film ab!

Durch den Reißverschluss und die Falten ist „Susie“ etwas kniffliger zu nähen, aber wenn ihr vorher ein bis zwei Wendies und schon mal einen Reißverschluss eingenäht habt, kriegt ihr auch die hin!

Videotutorial und Schnittmuster für Kosmetiktasche von pattydoo

Noch zwei Anmerkungen zum Reißverschluss und zur Einlage: da ich keinen kürzeren parat hatte, ist mein Reißverschluss im Video etwas länger. Genau passend wäre ein 20 cm langer (fertige Länge, gemessen zwischen Zipperanfang und -ende, siehe hier) oder ein endloser Reißverschluss vom Band, 22 cm abgeschnitten.

Kosmetiktasche nähen

Freebie Kosmetiktasche
 
 
 

Und für etwas mehr Stand bzw. Volumen könnt ihr so wie ich entweder loses Vlies verwenden, aber auch eine leichtes Volumenvlies, das auf das Innenfutter aufgebügelt wird (z.B. Vlieseline H630). Oder ihr habt neue, haushaltsübliche (Abwasch-) Lappen aus dünnem Vlies parat und schneidet die in der passenden Größe zu (wie hier). Oder ihr laßt es einfach weg – das sollte auch gehen, denn die Falten und abgenähten Ecken sorgen ohnehin schon für etwas Fülligkeit.

Und – gefällt euch das Täschlein? Habe ich im Film alles verständlich erklärt? Wenn ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir gerne einen Kommentar.

Happy Sewing & einen schönen 3ten Advent,
Eure Ina

Dieser Artikel ist bei Elkes Blogparty Mein bester Blogpost verlinkt.

*Meine kostenlosen Schnittmuster und Nähanleitungen, die ich auf pattydoo zeige, sind in erster Linie für den privaten Gebrauch bestimmt. Wenn du danach genähte Exemplare verkaufen möchtest, schreibe mir bitte eine Mail, um eine Lizenz für das Schnittmuster „Susie“ zu erhalten: lizenz@pattydoo.de

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. Somit hat sich die Frage, welches Kosmetiktäschen ich zum derzeitigen Taschenprojekt nähe, auch erledigt :) Danke Ina, für dieses tolle Tutorial. Nach so vielen Jahres Nähen schleifen sich doch einige Eigenheiten ein, und Du erinnerst und erklärst immer wieder wunderbar, wie es doch immer noch am einfachsten und besten geht.

    • hallo ina,
      das ist ja ein wirklich schönes Täschchen doch ich finde du erklärst manchmal (selten)
      ein bisschen zu schnell so das man nicht mit kommt!…:(

      • Moin Ina,
        ich finde die Anleitung richtig gut und habe sie auch ein paar meiner nähbegeisterten Schüler weitergeleitet. Die haben sich das Video dann eben immer wieder angehalten und zurückgespult und die Ergebnisse sprechen für sich/dich. Vor allem meine Jungs waren kreativ. Sie wollten wohl auch einfach bei ihren Freundinnen Eindruck schinden. Schätze mal das hat geklappt :-)

      • 4
        | christiane meint:

        also ich verstehs gar nicht. ich bräuchte das falten von anfang bis ende. da hörts nämlich schon auf. anfängerfreundlich ist das nicht wirklich. sorry

        • 5
          | Caro meint:

          Liebe Ina,

          ich bin auch Nähanfängerin und ich verstehe es wunderbar! Wenn ich mir bei einer Stelle nicht sicher bin, spule ich einfach noch einmal zurück und dann klappt es auch. Ich finde deine Videos super gestaltet! Manch anderer filmt jeden Schritt und man quält sich durch ein 45 minütiges Video…
          Ich schau deine Anleitungen so oft an, bis ich sie fast auswendig kann, und dann klappt das nähen fast wie von selbst.
          Danke für so anfängerfreundliche Anleitungen!!
          Bitte weiter so!

      • 6
        | Leemann Brigitte meint:

        Hallo Ich finde Das Täschchen wunderschön, habe schon vielen Freundinnen eine Grosse Freude bereitet damit.
        Die Anleitung ist sehr sehr gut, am Anfang , habe ich den Film immer wieder angehalten und Schritt für Schritt weiter genäht.. Besser kann man es nicht bekommen.
        Weiter so!!!
        Besten Dank
        Bigitte

      • 7
        | Agota meint:

        Hi Ina! Ich bin endlich mal dazu gekommen diese wunderschöne Kosmetiktasche zu nähen. Meine Freundin hat bald Geburtstag und ich dachte dies wäre nun die beste Gelegenheit mal was schönes zu nähen. Deine Anleitungen sind super leicht zu verstehen und trotz Anfängerschwierigkeiten bin ich sehr gut mit deinem Video zurecht gekommen. Vielen Dank für die Nähanleitung und für den Nähspaß! :)

      • 8
        | Barbara meint:

        Hallo Ina!
        Ich verfolge nun schon eine ganze Weile deine tolle Arbeit und werde mich nun erstmals an Susie heranwagen :). Eine kleine Frage hätte ich allerdings: Mir fällt auf, dass du die Schnittkanten in deinen Videos nie versäuberst (z. B. mit Zickzackstich). Läßt du das lediglich in den Videos weg, oder wird das Versäubern überbewertet? Ich hoffe Letzteres, dann spar ich mir das nämlich in Zukunft auch :) :) :)
        Liebe Grüße aus der Steiermark!
        Barbara

        • Hallo Barbara,

          vielen Dank! Wenn die Stoffkanten später verdeckt sind, weil bspw. die Tasche ein Innenfutter hat, erspare ich mir das Versäubern. Das ist nicht nötig.

          Liebe Nähgrüße,
          Ina

    • 10
      | Jasmin meint:

      Hallo Ina,
      ich bin hochgradig begeistert. Meine Nähmaschine und ich führten bisher einen stillschweigenden Kampf, wer von uns den lägeren Atem hat. Dann habe ich dein tutorial gesehen und wollte es doch nochmal wissen…was soll ich sagen: der Kampf ist eindeutig für mich ausgegangen und mich hat richtig die Lust gepackt neues auszuprobieren. Du erklärst die Schritte echt gut und es hat alles super geklappt. Ich hoffe, dass der friedliche Waffenstillstand zwischen mir und meiner Nähmaschine noch etwas anhält.

      Vielen Dank!
      Jasmin

    • 11
      | Pia meint:

      Liebe Ina. ICh habe heute ein Täschchen „Susi“ nach deiner Anleitung genäht. Total lieb von dir und ich konnte es leicht nachnähen. schöne Geschenkidee ! DANKE!

    • 12
      | Jamie meint:

      Hi, ich finde das Täschchen echt süß und die Videoanleitung ist sehr gut veständlich!
      Eine Frage hätte ich aber zum Schnittmuster. Und zwar sind auf dem Schnittmuster Maßangaben geschrieben, die aber nicht mit dem „Gezeichneten“ übereinstimmen, wenn man es abmisst. Das Kontrollkästchen 1,5×1,5 cm stimmt jedoch. Soll ich nun das Schnittmuster abpausen oder mir ein neues zeichnen mit den Maßangaben? Und enthalten die Maßangaben schon Nahtzugabe?
      Würde mich über eine baldige Antwort freuen :)
      Viele Grüsse

    • 13
      | Petra meint:

      Hallo Ina,

      ich finde Deine Anleitung ganz toll und ich habe schon ein paar Täschchen genäht. Für Geburtstgae und Weihnachten und so fort. Aber am liebsten behalte ich sie selber….mal schauen. Vielen Dank für die Mühe-super!

  2. 14
    | Sylvia Klaass meint:

    Vielen, vielen Dank, wow, das hat schon beim Zusehen Spaß gemacht :-)! Und ich werde ganz bestimmt diese Tasche nähen für mich und für meine Töchter! Nochmals vielen Dank.

  3. 15
    | Azwa meint:

    Sehr tolles Video! Sehr verständlich und angenehm zu schauen. Deutsch ist nicht meine Muttersprache aber trotzdem kann ich alles verstanden :)

    Danke Ina!

  4. Super, Danke. Ich grüble schon die längste Zeit herum, ob bei diesen Täschchen mit Kellerfalte, das Futter auch irgendwie die Falten hat, damit es mitwachsen kann. Du hast es mir nun verraten, auch wenn ich nun grüble, warum sich Der SToff der Falten trotzdem so hübsch zeigt…. hm…. Ich werd einfach mal eine nähen, dann werd ich das schon herausfinden.
    Und jetzt weiß ich auch, wie man die Enden des RV säuberer verarbeitet. Ich hab da ja mit drübernähen ja schon die „Holzfäller“ Variante ;)

    werd ich ganz schnell nacharbeiten.
    Und danke nochmals für dein super Video
    lieber Gruß
    dodo

  5. So süß! Ein wirklich tolles Täschchen! Danke für die Anleitung!
    lg
    Anja

  6. Ein sehr hübsches Exemplar, herzlichen Dank für die Anleitung! Für Weihnachten habe ich zwar bereits ausgesorgt, aber ein andermal wird Dein Täschlein genäht!
    Liebe Grüße!
    Catrin

  7. Danke!!!! Sie ist wunderschön <3

  8. 20
    | Mirke meint:

    Ina,

    vielen Dank. Ich mag deine Tutorials sehr. Was ich noch sehr schwierig fand ist ein Reißverschluss in einer Damen Hosen einstellen. Wenn Sie Zeit haben, würde ich gerne ein Video sehen, mit ihre freundliche Erklärung :-) .

    Grüsse aus Holland!

  9. Mensch Ina, da hast du dir ja wieder richtig Mühe gegeben. :) das Täschchen ist ja wirklich super niedlich.

    Das kommt auf jeden Fall auf die to do-Liste.
    Danke für die tolle Anleitung.
    :)

    LG
    Dani

  10. Moin Moin!
    „einfach schön“ diese kleine Tasche! Und doch so einfach! Vielen Dank für die Anleitung, kommt auf jedenfall „dieses“ Jahr unter dem Tannenbaum!
    Einen schönen 3.Advent
    Lg Cajalinka

  11. 23
    | Carina meint:

    Zuckersüße Tasche!
    Bin ganz begeistert. Auch von der Farbkombination.
    Kellerfalten stehen schon was länger auf meiner TO DO Liste & jetzt ist der 3. Advent gerettet!
    Vielen Dank für die schöne Beschäftigungsidee & ein Last Minute Weihnachtsgeschenk – werde direkt auf Vorrat produzieren! Man weiß ja nie. ;-)

    Liebe Grüße
    Carina

  12. 24
    | Martina meint:

    Einfach nur toll! Bestens für Nähanfänger wie mich geeignet! Meine Stimme für den Brigitte Kreativ Blog Avard 2012 hast du sicher! Freue mich schon auf dein nächstes Tutorial.

    Liebe Grüße,
    Martina

  13. 25
    | Britta meint:

    Dein Täschchen sieht ja sehr schön aus!
    Ich finde es nur leider sehr schade, dass es einer Tasche von Smila sehr sehr ähnlich sieht. Ist das Absicht?
    Liebe Grüße
    Britta

    • 26
      | Ina meint:

      Liebe Britta,

      stimmt, die Tasche sieht ähnlich aus. Ich kannte Smilas Tasche vorher nicht, nur diese Anleitung für ein Portemonnaie – auch mit Kellerfalten:
      http://ayumills.blogspot.de/2010/01/tutorial-puffy-pouch.html

      Liebe Grüße,
      Ina

    • 27
      | Franziska meint:

      Hallo Britta,

      1 setzen für´s Aufpassen und Anmerken. Is doch echt egal wo es herkommt, Hauptsache man findet man es. Und jetzt viel Spaß beim Durchforsten aller Nähblogs weltweit, die ähnliche oder „oh Schreck“ gleiche Schnittmuster und Tipps der GANZEN WELT zur Verfügung stellen.

      Meine Meinung: Pattydoo ist wirklich ein superber Nähblog. PUNKT. Weiter so.

  14. 28
    | Sonne meint:

    Vielen Dank für die super verständliche Video-Anleitug ! Ich komme immer besser klar mit Anleitungen, wenn ich sehen kann, was da vor sich geht ;) …..ist für mich als Anfängerin einfacher, als nur auf dem Papier.
    Und ob die Tasche nun einer andren ähnlich sieht oder nicht, ist völlig Wurscht!
    Sehr freundlich von dir, dies mit uns zu teilen !
    Liebste Grüße von Sonne

  15. 29
    | Nadine meint:

    Habs gerade nachgenäht und frage mich nun wem ich es zu Weihnachten schenken soll.. Super Anleitung, ist echt toll geworden! :)

  16. Ist das ein wunderhübsches Täschchen! Ich hab mich schockverliebt. :) Hoffentlich kann ich sowas auch bald nähen. Derzeit versuch ich mich aber gerade an der Wendetasche als Weihnachtsgeschenk. Deutlich einfacher. :D Eigentlich wollte ich aber einfach mal Danke sagen für die tollen Tutorials und Schnittmuster!

    Liebe Grüße
    Isa

  17. 31
    | Ina meint:

    Vielen Dank für diese tolle Anleitung, habe mir sogleich mein eigenes Täschlein genäht und es ist wunderschön geworden!! Weiter so!

  18. Liebe Ina, deine Anleitung ist total gelungen! Sehr sympathisch und sicher auch gut für Nähanfänger verständlich! Danke dafür!
    Liebe Grüße

  19. 33
    | SyFlinga meint:

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Video. Die Anleitung ist wirklich klasse und das Täschchen das perfekte noch fehlende Weihnachtsgeschenk.
    Könntest du mir die Maße geben der einzelnen Schnittteile? Mein Drucker verweigert gerade seinen Dienst, wahrscheinlich ist er schon in den verdienten Weihnachtsferien :-)
    Liebe Grüße und Dankeschön!
    Katrin

    • 34
      | Ina meint:

      Hallo Kathrin,

      vielen Dank! Die Maße für die Schnittteile (inkl. 1 cm Nahtzugabe an allen Seiten):

      Je 2x Innenfutter/Vlies: 22 x 18 cm
      2x Oberteil: 22 x 5 cm
      8x Faltenstoff außen + 6x Faltenstoff innen: 7 x 15 cm

      Ich wünsche dir ein gutes Gelingen!

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 35
        | SyFlinga meint:

        Hallo Ina,

        vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort. Jetzt muss ich nur noch warten, bis meine Mädels alle schlafen und dann kann es auch schon losgehen :-)

        Einen schönen Abend und liebe Grüße,
        Katrin

        • 36
          | oezzy meint:

          Hi!! Ich möchte es auch gerne nähen sieht super aus ;) Nahtzugabe ist mitinhalten bei den maßen oder?? Kann doch diese maßen gleich verwenden oder muss ich die Nahtzugabe dazu rechnen???

      • Hallo Ina. Kann es sein, dass was mit den Maßen nicht ganz stimmt? Hab das super süße Täschchen heut entdeckt und bin schon am nachnähen, aber das Oberteil ist kürzer als das Faltenteil. Länge Oberteil 22 cm, Länge Faltenteil (Aussenteile) 4×7=28 cm. Oder übersehe ich da was?
        Würde mich über eine schnelle Antwort freuen
        Liebe Grüße
        Anke

        • Hallo Ina
          Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Eben hab ich noch mal genau den Schnittmuster gelesen und du schreibst klar und deutlich inkl. Nahtzugabe und ich mach natürlich den cm dazu. Logisch, dass dies nicht stimmt. :-( Ärgerlich diesmal für mich, aber beim nächsten Mal Freude, denn Schnittmuster inkl. Nahtzugabe finde ich natürlich Spitzenklasse. Dir noch einen schönen Abend.
          Gruß Anke

        • 39
          | Ina meint:

          Hallo Anke,

          die Schnittteile sind inklusive Nahtzugabe. Werden die Faltenteile korrekt mit 1 cm zusammengenäht, kommt man auf die Länge des Oberteils.

          Beste Grüße,
          Ina

    • 40
      | Tanja meint:

      Oooooh was für ein goldiges Täschchen.
      Dank Deiner tollen Anleitung werde auch ich mich daran begeben.
      DANKE :-)

  20. 41
    | Antje meint:

    Hallo Ina,
    es ist wirklich toll, wieder ein neues Tutorial von dir zu haben. Du erklärst einfach so klasse, dass man direkt Lust aufs Nacharbeiten bekommt.
    Vielen vielen Dank dafür!
    Liebe Grüße und weiter so! :)

  21. 42
    | Katrin meint:

    Hallo Ina,

    vielen Dank für die super Anleitung. Hab es geleich ausprobiert und bin total begeistert.

    Liebe Grüße
    Katrin

  22. 43
    | Petra meint:

    Hallo Ina,

    hab vielen Dank für das tolle Tutorial.
    Ich habe schon alles zugeschnitten und nachher wird genäht.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten

    Petra

  23. WOOW,
    tolle Anleitung, mal schaun, ob ich das dieses Jahr noch mache ;O)
    LG Manuela

  24. Liebe Ina,
    nun hast du mich so angesteckt mit dieser Kosmetiktasche, daß ich gleich einige davon genäht habe. Weihnachten ist nicht mehr weit und die tolle Anleitung von dir kam da gerade recht!
    Du kannst dir meine Versuche gerne einmal auf meinem Blog ansehen.
    Ich habe auch mein allererstes Exemplar dieser Tasche eingestellt (gaaaaaaanz unten im Posting) , lachen erlaubt !
    Liebe Grüße Sonne

  25. Hallo Ina,
    gestern habe ich diese Anleitung über Pinterest entdeckt, heute habe ich sie direkt genäht. Ich brauchte noch ein Weihnachtsgeschenk für eine Freundin, in der Stadt hatte ich nichts schönen gefunden, also „musste“ ich selbst ran ;-)
    Mein Ergebnis werde ich bald noch auf meinem Blog zeigen.
    Aber schonmal vorab: Deine Anleitung ist super verständlich, du erklärst so schön ruhig und sachlich.
    Ich habe leider ziemlich dicke (eigentlich zu dicke) Vlieseline genommen, so dass es an manchen Ecken, vor allem beim Anfang + Ende des RV ziemlich knifflig war (zudem meine Nähmaschine sowas nicht gut kann). Aber deine Anleitung für das einnähen des RV finde ich trotzdem richtig gut! Das schöne ist ja auch, dass man immer wieder zurückspulen kann.
    Eine Anmerkung noch: Ich habe schon 3-4 RV eingenäht, so dass ich weiß, dass man den RV-Fuß von der einen auf die andere Seite wechseln muss. Diejenigen, die mithilfe deines Videos ihren ersten RV nähen, übersehen das vielleicht im Video, dass du den auf die andere Seite montierst (und auch nachher wieder das normale Füßchen nimmst). Vielleicht erwähnst du sowas in Zukunft in deinen Videos :)
    VIele liebe Grüße und ein frohes Weihnachtsfest!
    Goldengelchen

  26. 48
    | Verena meint:

    Hab das Täschchen auch grad genäht und auch Volumenvlies genommen. Das war eindeutig ein Fehler! Na ja, beim nächsten Mal wird’s besser. Danke für das tolle Video Ina. Ich finde es auch immer verständlicher, wenn ich sehe statt lese.

    Liebe Grüße
    Verena

  27. 49
    | Catharina meint:

    Hallo Ina!
    Vielen herzlichen Dank für Deine sagenhafte Anleitung. Welch eine Mühe Du Dir gibst!
    Obwohl ich schon ganz lange nähe, habe ich wieder ein paar Kniffe von Dir lernen können.
    Schöne Weihnachten und nicht enden wollende Kreativität für Dich…
    wünscht Dir, Catharina

  28. 50
    | Kerstin meint:

    Hallo:)
    Ich wollte gerne diese tolle tasche nach nähen
    aber da ich leider keinen Drucker habe und nirgendwo
    maßangaben für die Stoffstücke gefunden habe,wollte
    ich fragen ob du sie mal aufschreiben kannst?!
    Das wäre toll:) DANKE

    • 51
      | Ina meint:

      Hi Kerstin, schau mal in den Kommentaren weiter oben, da hatte ich die Maße schon mal geschrieben.
      Liebe Grüße & viel Spaß beim Nähen!
      Ina

  29. 52
    | Claudia Falk meint:

    Frohe Weihnachten Ina,
    das „Susie Täschlein“ ist wirklich ganz niedlich. Gerade wollte ich mich hinsetzen und mir noch einmal dein Video ansehen, um anschließend mit der Arbeit zu beginnen. Leider kann ich das Video nicht mehr auf deiner Seite sehen. Hast du es runtergenommen? Schade. Ich würde mich freuen, wenn ich noch mal Gelegenheit hätte, um reinschauen zu können. Dir noch ganz schöne Feiertage (sind ja fast vorbei :-)) und herzliche Grüße
    Claudia

    • 53
      | Ina meint:

      Hallo Claudia,

      das Video ist noch da – du mußt einfach einen Moment warten, bis es fertig geladen ist. Ansonsten findest du es auch in meinem YouTube-Kanal:
      http://www.youtube.com/user/pattydooBlog

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 54
        | Claudia Falk meint:

        hab vielen Dank für deine Hilfe. Ich habe mir auch schon den Schnitt runtergeladen, ist da die Nahtzugabe schon enthalten? Das war aber jetzt wirklich die letzte Frage. Danke für deine Geduld.
        Liebe Grüße
        Claudia

        • 55
          | Ina meint:

          Liebe Claudia,

          im pdf steht es: alle Schnittteile sind inklusive 1,0 cm Nahtzugabe.

          Gutes Gelingen & liebe Grüße,
          Ina

  30. 56
    | Bine meint:

    super super süß <3 danke für die tolle Anleitung und das Schnittmuster!

  31. 57
    | Nadine meint:

    Hallo Ina ….. Ganz tolle Seite hast du hier bin verliebt in den Schnitt der kleinen Tasche Susi … hätte dir gerne eine PN oder Mail geschickt ging aber leider nicht … Wollte fragen ob ich die Susi auch gewerblich nähen darf???? konnte darüber nichts finden ;-) LG Nadine vom Nähwerk ♥

  32. 59
    | Brigitte meint:

    Danke für die schöne Anleitung. Habe nach dieser Anleitung die Tasche genäht und sie zu Weihnachten verschenkt. Die Tasche ist super angekommen.
    LG Biggi

  33. Hey Ina,
    dein Blog und deine Tutorials sind sensationell! Vielen Dank dafür!
    Lieben Gruss,
    Anna

  34. 61
    | Jana meint:

    Hallo,
    Ich finde diese super Idee :D Ich muss eigentlich nur noch in einen Stoffladen fahren und Stoffe besorgen.
    Jedoch stellt sich bei mir noch die Frage, wie ich die beiden Innenteile und das Vlies schneiden soll. Ich habe mir natürlich die PDF Datei angeschaut, jedoch sind da leider nur die Schnittmuster für die Falten und die Oberteile. Könntest du mir evtl. noch die Maße dafür geben? :D
    Danke das wär lieb :D
    In der Hoffnung auf viele weitere schöne und hilfreiche Videos,
    Jana :)

  35. 62
    | Steffi meint:

    Ganz, ganz zauberhaft.
    Das hast du wunderbar erklärt und das Video ist spitze.
    Das wird auf jeden Fall ausprobiert wenn ich von meinem Eulenfieber geheilt oder zumindestens ein bischen genesen bin ;)

    Danke und ein wunderbares neues Jahr wünsche ich. Mit vielen creativen Stunden ♥

  36. 63
    | Anika meint:

    Liebe Ina,
    die „Susie“, die ist sensationell schick. Danke für deine Beiträge, auf die ich zufällig bei YouTube gestoßen bin. Nun habe ich das Schnittmuster aufgemacht, das jedoch nur aus einer PDF-Seite besteht und keine Größen angibt.

    Du hattest bereits vor einer Woche jemandem geschrieben, dass die Größenangaben unter „meinem Blogartikel zur „Susie“ – der Link steht in der Info („Mehr anzeigen“ anklicken)“ zu finden sind. Nun habe ich mehrfach deine Website durchsucht, kann dies aber leider nicht finden. Wo schaue ich da richtig? Dank dir für deine Antwort.
    Anika

    • 64
      | Ina meint:

      Liebe Anika,

      freut mich, dass dir „Susie“ gefällt! In dem pdf sind die Schnittteile als Schablonen aufgezeichnet – aufgrund der Nachfragen habe ich jetzt noch die jeweiligen Maße ergänzt. Schau einfach nochmal rein.

      Liebe Grüße & viel Spaß beim Nähen,
      Ina

      • 65
        | Anika meint:

        Super,
        danke Ina. Nun freue ich mich, die Susie endlich nachnähen zu können. Großen Dank auch für deine so wunderbar erklärten Tutorials.
        Anika

  37. 66
    | Frau Dorlinger meint:

    Hab’s gestern probiert und es sieht super aus! Konnte gleich meine Freundin begeistern :-)

  38. 67
    | Sandra meint:

    hallo

    ich finde dieses kleine Täschen sowas von toll :-) würde es auch gerne mal nähen doch leide sehe ich hier nirgends das video :-(((
    oder wurde es evt schon rausgeholt
    freue mich auf antwort

    liebe grüße Nähanfängerin

    sandra :-))))

  39. Hi
    I love your tutorial. I have a Pfaff too, great machine! I saw you pressing the reverse button too many times each time you begin or end sewing. I suggest you to read the manual. I set my machine to secure the seam at the begin and at the end, so when I start sewing it backstitch at the beginning then I press once the backstitch button once and the machine backstitch a couple of stitches and raise the presser foot.
    I hope you understant what I mean.
    Cristina

  40. Hallo Ina,
    das ist ja ein hübsches Täschchen. Danke für die tolle Anleitung.
    LG
    Marianne

  41. 70
    | Alexa B. meint:

    Hallo :-)

    Vielen vielen Dank für dieses tolle Video, das es auch mir als Anfänger ermöglicht so eine tolle Tasche zu nähen!!! Ich bin eben fertig geworden und ich bin richtig ein bißchen stolz auf mich ;-) Es erleichtert es mir sehr, dass ich mir die Arbeitsschritte anschauen kann!!! Danke dafür!!!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn es in naher Zukunft noch mehr Video von Dir mit so tollen Anleitungen zu sehen gibt!!!

    Ganz liebe Grüße :-)

  42. Vielen vielen Dank für die tolle Tasche!

    liebe Grüße von Daxi

  43. Liebe Ina,

    gerade habe ich ein Täschchen nach Deiner tollen Anleitung fertig genäht. Ganz herzlichen Dank für dieses tolle Video.
    Ein ganz großes Kompliment.

    ♥-liche Grüße von
    Dagmar

  44. Danke für das schöne Tuto und die gute Erklärung einer Kellerfalte.

    Nana

  45. 74
    | vanessa meint:

    hallo ina,

    bei mir ist nach dem zusammen nähn der källerfallten alles nur noch ca 17 cm lang, was hab ich falsch gemacht??
    die nahtzugabe is in dem schnittmuster doch schon enthalten?!
    würde mich über eine antwort freuen :)))))

    lg vanessa

    • 75
      | Ina meint:

      Hallo Vanessa,

      vielleicht fehlt noch das 4te Außenteil? Für eine Seite benögst du du jeweils 4 Außenteile und 3 Innenteile.
      Ansonsten schicke mir bitte ein Foto, damit ich nachvollziehen kann, was du genäht hast.

      Liebe Grüße,
      Ina

      • 76
        | vanessa meint:

        hi ina,

        danke für deine schnelle antwort, hab meinen fehler schon gefunden ;) hab falsch zusammen genäht :) naja bin erst 14 da muss ma ja noch nich alles richtig machen ;)

        aber danke für die anleitung, find die tasche super süß und näh für meine schwester eine ;)

        danke nochmals

        liebe grüße vanessa :)

  46. 77
    | sabine haasis meint:

    herzlichen dank für die sehr gut gemachte anleitung, es macht spass zuzusehen und regt sofort an, das täschchen zu nähen ! prima idee !
    herzliche grüsse
    sabine

  47. Oh das Täschen ist prima und das deinem Video glaube ich sogar, dass ich mich rantrauen werde :D Nähe noch nicht so lange und habe noch nie einen RV eingenäht o.O Aber ich bin zuversichtlich.
    Meinst du, dass man auch Volumenvlies H630 nehmen könnte? Soll ein Geschenk werden und wäre gut zu wissen, ob ich was anderes bestellen muss.

    Liebe Grüße und vielen Dank für den kostenlosen Schnitt!!

    • 79
      | Ina meint:

      Liebe Dori,

      ich denke, das Volumenvlies H630 würde auch gut passen. Allerdings wird das am RV bestimmt ganz schön dick – gerade bei dem kniffligsten Teil, wenn das Innenfutter oben am RV zusammen genäht wird, könnte es schwierig werden.

      Bei deinem ersten Versuch könntest du das Vlies vielleicht auch einfach weglassen. Durch die Kellerfalten ist die Tasche schon relativ stabil und voluminös. Andere haben berichtet, dass die Tasche auch ohne Einlage gut funktioniert.

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

      • Ich hab sie ohne Vlies ausprobiert und es hat geklappt. Vielen Lieben Dank für die schnelle Antwort und diese wundervolle Anleitung.
        Ich hab meinen ersten Reisverschluss angenäht!!! YEAHH!!! :D

        Ein paar kleine Fehler habe ich gemacht, daher ist meine erste „Susie“ für mich selbst. Die Zweite wird dann ein Geschenk :-)

  48. Herzlichen Dank für das tolle Tutorial. Meine Susie ist fertig und ich bin sehr zufrieden! Das Video ist so klasse, das erste Mal, dass ich nach einer Filmanleitung genäht habe!
    LG Astrid

  49. 82
    | Nina meint:

    Hallo Ina…
    vielen Dank für diese wunderbare Tasche… deine Anleitung hat mich sofort insperiert und nun schleppe ich ständig meine selbstgenähte „Susie“ mit mir herum… entweder gefüllt mit Windeln und nem minipäckchen Feuchttücher oder ebend den kleinen dingen die eine Frau so mit sich rumträgt… Ich liebe diese Tasche einfach und es macht echt Spaß diese zu nähen!!! Vielen Dank für die tolle tolle Idee!!!!!
    Herzliche Grüße von Nina

  50. herzlichen dank für dieses tolle tutorial!
    hat grossen spass gemacht das täschchen nachzunähen.
    die susie soll ein geschenk werden, ich hoffe die beschenkte freut sich so fest, wie ich mich.
    möchte unbedingt für mich auch noch eine susie nähen!!!

  51. 84
    | Simone meint:

    Danke für dieses so schöne Tutorial. LG simone

  52. Dieses Tutorial ist wirklich super, das Täschchen gefällt mir so gut.
    Ich habe es mir schon abgespeichert und werde es demnächst nähen, das Ergebnis werd ich dann auf meinem Blog zeigen.

    Lieben Gruß
    NähKäthe

  53. Wow – der KUlturbeutel ist ja superschön geworden!! Meine sehen dagegen wirklich ärmlich aus…

    LG Anne

  54. Hallo,
    ich bin zufällig auf deiner Seite gelandet und bin gleich bei dem Video für dieses tolle Täschchen hängen geblieben.
    Es ist wirklich total süß und ich werde das Täschchen bestimmt auch einmal nähen demnächst.
    lg
    Nicole

  55. 88
    | Lena meint:

    Hallo liebe Ina,
    ich würde so gerne heute dein Täschchen nähen,habe aber nur ein 18er Reißverschluss zu Hause und da ja Sonntag ist komm ich schlecht an einen anderen ran. Gibt es eine Möglichkeit das Täschchen trotzdem zu nähen?
    Liebe Grüße
    Lena

    • 89
      | Ina meint:

      Liebe Lena,

      klar kannst du die Tasche trotzdem nähen, dafür müßtest du sie 2 cm schmaler machen: Futter-Schnittteil 20 x 18, Oberteil 20 x 5, Kellerfaltenteile 15 x 6,5 cm.

      Liebe Grüße & gutes Gelingen,
      Ina

      • 90
        | Lena meint:

        Vielen Dank für deine schnelle Antwort und das am Sonntag! Danke,Danke,Danke! Auf ins nächste Projekt mit meiner neuen Nähmaschine :)
        Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche!

  56. Hallo!
    DAAAAAAAAAAANKE für diese tolle Anleitung. Dieses Täschchen ist soooo toll! Werde mich gleich zu meiner Nähmaschine begeben…
    Glg Stefi

  57. 92
    | Christiane meint:

    Uaah, toll, vieelen Dank für das tolle Video und die Anleitung. Der Stoff mit den Vlumen ist total toll!
    Und so ausführlich wie du es erklärst, hab ich direkt Lust, das Täschchen auch zu nähen! Allerdings sind Reißverschlüsse nicht gerade mein Lieblingsteil beim Nähen ;)

  58. 93
    | Eva meint:

    Hallo liebe Ina!
    Ich bin schon jetzt süchtig nach deiner Susie und bei Facebook wird sie in diversen Nähgruppen ebenfalls mit großer Freude genäht :-)

    Nun wurde ich schon ein paar Mal gefragt, ob ich sie auch verkaufen würde und ich würde natürlich vorher gerne wissen, ob die gewerbliche Nutzung überhaupt erlaubt ist?

    Liebe Grüße,
    Eva

  59. TOOOOOLL! Lieben Dank dafür. Ich hab Susie jetzt 1x für mich genäht, Werde sie aber sicher auch zum verschenken nähen. Große Klasse dein Tutorial!

    LG a.re.roka

  60. 95
    | Christine meint:

    Liebe Ina,

    Dein Block ist wirklich etwas besonderes. Deine Videos sind richtig klasse! Ich habe mir das Naehen von Grund auf durch „youtube“ erlernt und schon viele Tutorials mitgemacht, aber Deine sind unter den besten. Sehr angenehm, detailorientiert und super sypmpathisch! Vielen Dank, dass Du Deine Kreativitaet mit uns allen teilst.
    Heute werde ich Deine Kellerfaltenkosmetiktasche naehen. Wird ein Geschenk fuer meine Freundin.

    Gruesse aus Toronto
    Christine

  61. Hallo Ina!

    Danke, danke, danke, für diese wahnsinnig tolle Anleitung. Ich habe sie gestern gefunden und heute gleich nachgenäht!

    Meine Mitbewohnerin freut sich sehr darüber :) Hier mein Artikel zum fertigen Täschlein:

    http://sungari12.wordpress.com/2013/02/02/kosmetiktasche-susie/

    Das war sicherlich nicht meine letzte Susie! :)

    Liebe Grüße,
    mach weiter so!
    Clara (:

  62. 98
    | Lene meint:

    Liebe Ina,

    vielen Dank für dieses super Tutorial! Nach Wendy habe ich auch diese Tasche erfolgreich selbst genäht. Meine ersten zwei Werke überhaupt. Hoffe auf viele weitere Videos!

    Alles Liebe, Lene

  63. Danke für ein tolle Anleitung. Hat Spass gemacht und die Grösse ist gerade richtig. Werde ich bestimmt wieder nähen :-).

  64. 100
    | Anne meint:

    Hi!
    Ich (Nähanfängerin) habe heute versucht Susie einmal nachzunähen, aber ich bin am Reisverschluss fast verzweifelt :-( leider komme ich mit meinem Nähmaschinenfuß (Brother BC 2500) gar nicht so dich an den Reisverschluss wie es im Video gezeigt ist.
    Und warum soll man am Anfang und Ende 1,5 cm frei lassen, wenn die Nahtzugabe doch nur 1 cm beträgt?
    Den ersten Fehler hab ich schon beim Zuschneiden gemacht, da ich das Schnittmuster ausgedruckt hab und als Vorlage ausgeschnitten habe…aber beim Nachmessen habe ich festgestellt, dass es kleiner als die angegebenen Maßangaben ist :-( (das Prüfkästchen 1×1 cm stimmte aber?!)…
    Oh man ich bin gefrustet, dabei ist die Anleitung so toll !!! aber die Umsetzung ist doch wieder etwas anderes…
    Alles Liebe, Anne

    • 101
      | Ina meint:

      Liebe Anne,

      gibt es zu deiner Nähmaschine weitere Nähfüsse? Ist ein einseitiger bzw. Reissverschluß- oder Kantennähfuß dabei? Oder kannst du die Nadelposition verstellen und so näher am Reissverschluß nähen?

      Zu deiner zweiten Frage: Wenn die Absteppung entlang des RV bis 1,0 cm zur Kante gehen würde, könnte man die Naht zum Schließen der Taschenbeutel an den RV-Enden schlecht nähen – so ist noch ein „bisschen Luft“.

      Und das Schnittmuster mußt du mit der Einstellung „tatsächliche Größe“ ausdrucken, dann sind die Schnittteile exakt so groß wie die Maßangaben.

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen und dass jetzt alles gut klappt.

      Gutes Gelingen & liebe Grüße,
      Ina

      • 102
        | Anne meint:

        Danke für deine schnelle Antwort :-)

        Ich habe sowohl einen Reißverschlussfüßchen als auch einen Kantennähfuß…es gibt wohl auch noch einen verstellbaren Nähfuß extra zu kaufen, aber den kann man nicht „anklicken“ sondern muss ihn immer anschrauben…versuche es erstmal damit die Nadelposition zu verstellen…

        Ich geb nicht auf: Susie #2 ist schon zugeschnitten!
        LG, Anne

      • 103
        | Jana S. meint:

        Hallo Ina,

        ich habe genau das selbe Problem beim drucken des Schnittmusters..ich drucke es in tatsächlicher Größe aus – das Prüfkästchen stimmt, aber die Schnittteile sind kleiner als die Maße die dran stehen..da es sich aber um einfache Formen handelt probiere ich es mal einfach mit dem freien zuschneiden anhand der Maßangaben..ich bin schon ganz aufgeregt die Susie zu nähen :)

        Vielen Dank für die Anleitung und das tolle Video!! :)

        Liebe Grüße
        Jana

        • 104
          | Jana S. meint:

          Problem erkannt, Problem gebannt..
          Wenn ich das Schnittmuster direkt aus dem Browser drucke stimmen die Maße nicht ganz, aber einmal auf dem PC gespeichert und dann ausgedruckt, passt alles wunderbar :)

  65. Supersüße Idee! Die zweifarbigen Falten find ich super!

    Ich würd mich freuen, wenn du mal auf meinem Blog vorbeischaust! :)

    http://www.thisblogisnotforyou.com

  66. Danke für deine tollen Anleitungen! Ohne die hätte ich längst das Nähenlernen aufgegeben. Hier meine erste Susie, noch verbesserungsüwrdig :D http://www.kreativlaborberlin.de/kosmetiktasche-susie-andere-neuigkeiten/

  67. 107
    | Maria meint:

    Herzlichen Dank! Ein tolles Video und eine Superanleitung!
    Gruß Maria

  68. 108
    | Antje meint:

    Hallo Ina!!
    Das ist ein super Tutorial und sogar ich als Anfängerin hab soeben die Tasche fertig genäht!! Und sie ist echt ganz süß geworden!! Vielen Dank und ich hoffe es kommen noch ein paar genauso tolle Anleitungen von DIR!!
    DANKEEEEE

  69. Liebe Ina,
    ich bin zwar erst vor kurzem über Deine Nähvideos gestolpert, finde aber alle so sympathisch und super erklärt, dass ich bereits alle angeschaut habe….. manche sogar mehrmals :-))
    Meine Freundin und ich habe letztes Wochenende Kosmetiktäschchen genäht.
    Schau mal:
    http://schnecke27.blogspot.de/2013/02/februar-helau.html
    und ein weiteres ist bereits in Produktion.
    Viele liebe Grüße
    Schnecke

  70. Hallo Ina,
    ganz vielen herzlichen Dank für die sehr verständliche Videoanleitung für das Täschchen, konnte dieses leider heute erst in Ruhe anschauen. Der Stoff zum Zuschneiden liegt schon bereit und in den nächsten Tagen werde ich das Täschchen bestimmt schon fertig haben!
    Liebe Grüße, Sigrid

  71. 111
    | ronjakunterbunt meint:

    Herzlichen Dank für den tollen Schnitt, das Video und die anderen super Ideen auf deinem Blog!!!!!! Wow…

  72. Die Videoanleitung ist echt toll! So schön erklärt und alles so super gezeigt – wirklich gut geeignet auch für Nähanfänger!
    Und jaaaaa, ich hab jetzt definitiv auch Lust eine Susie zu nähen :) Ich geh‘ gleich mal Stoffe suchen ;)

  73. 113
    | Gabi und Ingrid meint:

    Nachdem wir die Umhängetasche heute genäht haben, werde ich, Ingrid, mich morgen an die „Susi“ wagen. Ich denke, dass ich aber keinen Vlies nehme.

    Ihre Videos sind einfach klasse, selbst für Anfänger sehr, sehr gut geeignet. Toll erklärt und man kann sogar alles erkennen und nachvollziehen. Bei anderen Videos sind oft die Hände oder Finger vor der Nähmaschine oder es laufen nur schnelle Bilder, eigentlich schade.

    Bitte weiter so, wir freuen uns schon auf viele tolle Sachen.

  74. 114
    | Gabi und Ingrid meint:

    Juhu, die „Susi“ ist fertig. Hat wohl 3 1/2 Std. gedauert, aber egal, bin halt Anfängerin – und stolz.
    Danke für die tolle Anleitung.

  75. 115
    | Angelika meint:

    Hallo Ina,
    ich hab heute deine Anleitung für die Kosmetiktaschre gefunden. Kellerfalten in eine Tasche einzuarbeiten ist eine tolle Idee. Ich wede das Täschchen in den nächsten Tagen nachnähen. Vielen Dank für deine super Anleitung.
    Liebe Grüße aus dem Sauerland
    Angelika

  76. 116
    | Haupine meint:

    Huhu Ina :)

    Ganz, ganz tolles Tutorial! Ich war total begeistert, wie viel Mühe du dir bei dem Video gegeben hast, denn so ein Videotutorial ist ja ziemlich viel Arbeit…

    Ich hab jetzt auch endlich meine erste Susie. Ich hab sie allerdings aus Wachstuch genäht (natürlich ohne Volumenvlies). So hatte ich noch keine auf deinem Pinterst Board gesehen, oder? Ich kanns nur empfehlen! So wird Susie auch zur Wasserratte ;D

    Hier meine Susie: http://haupineshandmade.blogspot.de/2013/02/kulturtaschchen-susie.html

    LG und allen ein schönes Wochenende
    Haupine

  77. 117
    | Rebecca meint:

    Hallo Ina,

    ich möchte diese Tasche als mein erstes Nähprojekt nachnähen. Ich habe mir die Nähmaschine ausgeliehen und kein Reisverschlussfüßchen. Kann ich den Reißverschluss auch mit einem normalen Füßchen annähen?

    Deine Videos sind klasse gemacht und sehr verständlich.

    Danke

    Liebe Grüße
    Rebecca

    • 118
      | Ina meint:

      Liebe Rebecca,

      zur Not kannst du den RV auch mit einem normalen Nähfuß annähen. Vielleicht kannst du ja die Nadelposition verstellen und kommst so weiter an die Zähnchen ran. Wenn nicht, versuche so nah wie möglich mit dem Nähfuß an den Zähnchen entlang zu nähen. Das RV-Band wird dann etwas weiter herausschauen.

      Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen – viel Spaß beim Nähen,
      Ina

  78. Liebe Ina,

    ganz vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung.
    Mein erstes Täschen hab ich schon fertig und einige weitere werden noch folgen.
    Es macht einfach Spaß dir zu zuschauen und das nachmachen natürlich auch :-)
    Mach weiter so!

    Liebste Grüße Aline

  79. Liebe Ina,
    habe gestern mit ähnlichen Stoffen wie Du das Kosmetiktäschchen Susie genäht. Meine Frage bzw. mein Problem ist ich nähe nur mit EndlosRV, dachte ich hätte endlich die Lösung gefunden damit die Ecken schön ausssehen und eine Seite hat geklappt die andere nicht, da habe ich ja den RV abgeschnitten und der hat dann rausgeschaut und das ist ja falsch. Musste ihn dann von innen umnähen und hatte somit meine normale „verkorkste“ Ecke. Deshalb meine Frage, wie würdest Du es mit einem EndlosRV nähen? bzw. kannst Du das auch mal erklären.
    treue Grüße,
    Petra

  80. 121
    | Daniela meint:

    Hallo liebe Ina,

    ich hatte etwas Respekt vor dem Nähe des Kosmetiktäschchen. Nähe erst seit etwas drei Wochen.
    Ich fand sie aber soo hübsch und wollte meine Freundin damit zu ihrem Geburtstag überraschen. Also Reisverschluss gekauft, Stoffe aus meinem Vorrat ausgesucht und ran gemacht. :)
    Beim Nähen dachte ich ständig, warum sieht das bei Ina so gut aus und bei mir so …??!!
    Als ich dann an den Punkt kam das Täschchen zu wenden war ich unheimlich glücklich überrascht!
    Auch bei mir sah es wirklich gut aus! :))
    Meine Schwiegermutter hat die Tasche heute gesehen und hat mir nicht glauben wollen, dass ich die genäht habe. Aber mein Mann war Zeuge! :) Und sie hat gleich eine Tasche für sich in Auftrag gegeben.
    Freue mich schon darauf, das Täschchen nun etwas erfahrener nähen zu können und noch mal mit ganz anderen Stoffen!
    Ich danke dir ganz herzlich für deine tolle Tutorial-Arbeit. Du machst das wirklich klasse!!

    Liebe Grüße
    Daniela

  81. 122
    | Mirja meint:

    Tausend tausend tausend Dank für die tolle Anleitung! Zum einen super erklärt, zum anderen ist das bisher der schönste Schnitt, den ich im Netz gefunden habe. Ich bin noch ziemlicher Nähanfanger, und nach den ersten ganz einfachen Sachen habe ich mich jetzt an das Täschchen getraut: und wow, es hat sogar beim ersten Mal geklappt! Heute hab ich gleich eine Zweite genäht :-)

  82. Hallo Ina,
    vielen Dank für dieses wunderbare und leicht verständliche Tutorial! Ich hab mich gleich am Wochenende daran gesetzt und bin begeistert von diesem kleinen Täschchen :-) Willst Du mal sehen? http://neues-aus-h.blogspot.de/2013/02/hilfe-ich-bin.html
    Liebe Grüße
    Silke

  83. 124
    | Hanna meint:

    Hey die Kosmetiktasche ist wirklich richtig toll, mache sie als Geburtstagsgeschenk!!! Bin totale anfängerin habe noch nie einen Reißverschluss eingenäht, bzw. auch noch nie ne Tasche. Aber dank deiner super Videoanleitung hat alles geklappt.

    Danke
    P.s.: werde gleich erstmal schauen was ich noch für schöne Dinge machen kann

  84. 125
    | Meike meint:

    Hallo Ina,
    Seit langem habe ich mich endlich wieder an meine Nähmaschine gewagt. Viel zu lange stand sie in einer Ecke und hat auf ihren Einsatz gewartet. Durch deine netten Videos hab ich mich dazu aufgefordert gefühlt sie wieder raus zu kramen. Und siehe da in nur einem Nachmittag habe ich meinen ersten Reißverschluss und meine ersten kellerfalten genäht. Ohne dein Video hätte ich mir das nie zugetraut. Denn die Anleitungen in vielen Büchern sind Teil schwer verständlich.
    Mit meinem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Danke dafür.
    Und ich freue mich auf jedes weitere Video von dir.
    Lg Meike

  85. 126
    | Silke meint:

    Hi Ina,
    Vielen Dank für die tollen Nähvideos, deine Seite ist eine echte Hilfe für mich.
    Das Kosmetiktäschlein habe ich schon 2 x genäht, weil es so gut gelungen ist.
    Und das obwohl ich blutuge Anfängerin bin.

    Leider ist gestern prompt meine Nähmaschine kaputt gegangen, ind wahrscheinlich wird die Reparatur zu teuer.
    Also muss wohl eine neue her. Du nähst ja mit einer Pfaff Maschine. Was für Erfahrungen hast Du damit gemacht, und was für ein Modell ist es? Kannst Du die Maschine empfehlen?
    Viele liebe Grüße aus Wallenhorst
    Silke

  86. OLA INA OBRIGADA PELO LINDO VIDEO DA NECESSARIE, VOU TENTAR FAZER , SOU BRASILEIRA MAS ATUALMENTE ESTOU NO JAPAO, E AQUI DESCOBRI OS TECIDOS, LINDO SEU SITE ESTAREI SEMPRE AQUI, JA TE CURTI EM FACEBOOK TAMBEM, O MEU FACE BOOK ESTA TEZUKURI NEUSA..OBRIGADA POR COMPARTILHAR TA LINDAS ARTES NEUSA

  87. 128
    | Meike meint:

    Liebe Ina,

    habe Susie nun schon zweimal genäht.

    Danke für das großartige, verständliche Tutorial, das einer Nähanfängerin wie mir Lust auf mehr macht!

    Super, dass du so genau bist und die schwierigen Stellen so einfach und gut erklärst. DANKE!!!

    LG Meike

  88. 129
    | Doreen meint:

    WOW, super schöne Tasche, hab sie gestern genäht und sie ist mir tatsächlich gelungen und sieht super toll aus, da folgen noch etliche, dank deiner tollen Anleitung, mach weiter so!!!!!!

  89. Eine schöne Anleitung! Mein Susie-Exemplar kann man ab heute auf meinem Blog sehen.
    http://mara-zeitspieler.blogspot.de/
    Gibt es eine Pinterest oder Flickr-Bildersammlung von den ganzen Susies? Das fänd ich spannend.
    Lieben Gruß
    von
    Mara Zeitspieler

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Kosmetiktasche genäht und eine Video-Anleitung für alle nähbegeisterten zur Verfügung gestellt. HIER findet ihr die Seite, man kann dort wunderbar stöbern und staunen […]

  2. […] für die Reiseapotheke, Make up oder Kleinkram entstanden. Schnitt und Anleitung habe ich bei pattydoo.de gefunden – eine tolle Seite und mein Tipp für Gleichgesinnte. Share this:Gefällt […]

  3. […] Firlefanz und Frau Kinkerlitzchen hinein. Liebe Pattydoo, danke für den Schnitt und die super Videoanleitung. Share this:TwitterFacebookE-MailGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste dem dies […]

  4. […] der super Anleitung von http://www.pattydoo.de/2012/12/naehanleitung-kosmetiktasche/ habe ich mein ersten Täschchen genäht und habe einfach meinen wilden Blumen-Reste-Stoff zusammen […]

  5. […] Tasche ist nach einer (absolut genialen) Videoanleitung von pattydoo entstanden. Die Anleitung war der Hammer, mir ist glaube ich noch nie ein Nähprojekt […]

  6. […] ist heute CreaDienstag und ich habe mich mal an der Kosmetiktasche “Susie” nach der Anleitung von pattydoo probiert. Sie ist recht einfach zu nähen, aber ich habe es natürlich trotzdem geschafft, ein paar […]

  7. […] Dass trotz völliger Nählegasthenie und stundenlangem Kampf mit der Nähmaschine tatsächlich ein Kosmetiktäschchen herausgekommen ist. An dieser Stelle viele Grüße an die geduldige Nähleidensgenossin und […]

  8. […] Heute habe ich mich das erste Mal an einen Reißverschluß und an Kellerfalten probiert. Dabei geholfen hat mir das tolle Video von Pattydoo “Tutorial – Kosmetiktasche Susi”. […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback