pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Ein Kindershirt selbernähen

schnittmuster_kindershirtDiesmal habe ich es nicht geschafft, euch eine Inspiration für Ostern zu präsentieren – dafür habe ich etwas anderes! Ein neues Nähvideo gefällt euch bestimmt auch, oder? Wie schon vor einiger Zeit angekündigt, haben wir nun zwei Basic-Schnittmuster für Kindershirts (Gr. 92 bis 146): das Kindershirt „Paul“ mit normalen Ärmeln, das wie unser Shirt „Liv“ genäht wird, und das Kindershirt „Leo“ mit Raglanärmeln, das ihr mit dem neuen, mittlerweile elften pattydoo Tutorial nachnähen könnt.

Yeah, endlich mal was für Jungs! Und für Mädchen!

Nähanleitung Raglanshirt

Links: Helikopter-Stoff z.B. hier | Rechts: Lillestoff „Wheels“

In meinem Nähvideo könnt ihr euch nicht nur die einzelnen Arbeitsschritte für die Raglanärmel anschauen – auch wie die Kapuze genäht wird, erkläre ich genau. Wie im Liv-Video könnt ihr wieder zu einzelnen Schritten skippen, wenn ihr bspw. das Shirt mit normalen Ärmeln näht und euch nur den Teil zur Kapuze ansehen möchtet.

Weil viele von euch fragen, stelle ich diesmal auch meine Nähmaschinen im Video kurz vor. Das ist Teil einer Kooperation, zu der ich euch noch genaueres erzählen werde. Idealerweise könnt ihr das Shirt mit einer Overlock und Coverlock nähen, aber auch mit einer normalen Nähmaschine ist es möglich. Ein paar Tipps zu den Einstellungen habe ich euch hier gegeben.

schnittmuster kindershirt

 

Ist das nicht ein süßes Pärchen? Beide tragen das Raglanshirt „Leo“: der Herr mit kurzen Ärmeln, die Dame mit langen Ärmeln und Kapuze.

Schnittmuster Kindershirt Raglanärmel

„Wally Watson“ von Alles für Selbermacher hier | „Wally Watson“ Rauten hier

Schnittmuster Raglanärmel kurz

Das Kindershirt „Paul“ mit normalen, eingesetzten Ärmeln hat dieselbe Passform und alle Optionen wie das Raglanshirt inklusive der Kapuze.

Shirt_leo_raglan__03

Bündchen annähen

Hier bei der Kurzarm-Variante mit süßen Igeln habe ich den Ausschnitt und die Ärmel eingefasst (fertiges Jersey-Schrägband z.B. hier).

Kindershirt Igel

Igelstoff hier (quer zum Fadenlauf zugeschnitten)

Mit unserem pattydoo Designer habt ihr die Möglichkeit, euch alle Kombinationen anzuschauen (Klick auf das Bild). Je nach Auswahl erhaltet ihr das Schnittmuster entweder mit kurzen oder mit langen Ärmeln. Die Kapuze und die Bündchen sind immer dabei.

pattydoo designer - raglanshirt wally watson

Übrigens könnt ihr das Shirt auch aus einem leichten, schön elastischen Sweat-Stoff nähen. Ich bin ganz neidisch auf den Sterne-Neon-Hoodie meiner Kleenen!!!

Schnittmuster Hoodie

Die Kängurutasche mußte einfach sein, ich habe sie ganz zum Schluß noch schnell ins Schnittmuster-PDF reingepackt. Eine Fotoanleitung dafür liefere ich euch schnellstmöglich nach.

Kängurutasche nähen

Für den sportlichen Touch hat die Kapuze einen Tunnelzug mit Ösen für ein Band. Wie das genau funktioniert, werde ich euch ebenfalls in einem weiteren Post zeigen.

Kindershirt Kapuze Schnittmuster

Mit diesem Projekt hat sich mein Traum erfüllt – ein vielseitiges Shirt in vielen Größen, das ich zukünftig in allen möglichen Varianten nähen kann. Mit kleinen Details wie einer Knopfleiste oder Applikationen kann ich es nach Bedarf aufpeppen und muss nie wieder was beim Schweden kaufen ;)

Kindershirt Videoanleitung und Schnittmuster

Kuscheliger Sterne-Sweat von Stoff & Liebe hier | Streifenjersey braun-petrol z.B. hier

schnittmuster kindershirt

 

Jetzt bin ich ganz gespannt wie euch das neue Video und die Schnittmuster gefallen.

Happy Sewing & Frohe Ostern,
Eure Ina

Wichtiger Hinweis zu den Kapuzenkordeln: Laut Norm (DIN EN 14682) dürfen Kleidungsstücke für Kinder mit einer Körperhöhe bis einschließlich 134 cm keine Zugbänder oder Kordeln im Kopf-, Hals- oder oberen Brustbereich aufweisen, um mögliche Unfälle zu vermeiden. Weitere Infos findet ihr zum Beispiel auf dieser Infografik zur Kordelnorm.

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 62
    | Kati meint:

    Hallo Ina!
    Zuerst muss ich dir ein dickes Kompliment aussprechen: Ich find dich und deine Homepage einfach klasse! Bin vor ein paar Wochen zufällig auf deine Seite gestoßen und bin schon richtig pattydoo-süchtig :)
    Hab mir auch schon sämtliche Nähvideos angesehen und gerade eben mein erstes Leo-Shirt genäht. Bin total begeistert! Mit deinem Schnittmuster und der leicht verständlichen Anleitung hat alles super geklappt!
    Freu mich schon aufs nächste Projekt!
    LG, Katrin

  2. 63
    | Anne meint:

    Huhu!
    Wirklich toll erklärt, vielen Dank!
    Nur eine kleine Frage…Wie kann ich die Saumvariante ohne Coverlock-Maschine nähen?
    Habe nur eine „normale“ Maschine und würde gerne mal eine Variante ohne Bündchen aisprobieren.

    Vielen Dank!
    Anne

  3. 65
    | Karin meint:

    Liebe Ina,

    ich bin begeistert von deinen Erklärungen und Ideen. Wäre es möglich die Shirts für Kinder auch in größere Größen ab 152 einzustellen? Das wäre echt super!

    Viele Grüße

  4. 67
    | Carina meint:

    Hi Ina,

    ich liebe den Schnitt Leo sehr, denn es ist einfach ein toller Basic-Schnitt.

    Könntest du Leo nicht für die Herbst/Winter-Zeit einen Rollkragen spendieren?

    Bitte, das wäre super!

    LG:-)

  5. 68
    | Sandra meint:

    Hallo Ina,

    ich nähe schon seit über zehn Jahren.
    Meistens Patchwork, Taschen, Kissen, Deko…. etc..
    Deine Nähvideos habe ich mir alle schon angeschaut, die meisten davon sogar mehrfach ;-))
    Nun habe ich mich letzte Woche ENDLICH mal an Kleidung gewagt.
    Aus Deinem Schnittmuster „Maxi“ Raglanshirt für Jugentliche und einer alten Jacke meiner Schwiegermutter habe ich eine „neue“ Jacke für meine Tochter gemacht. Sie hat Größe 146 und die Jacke passt wie angegossen .-)
    VIELEN VIELEN DANK!!!!!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    PS: Ich würde gerne ein Foto davon posten, weiß aber nicht wie, da ich zum ertsen Mal hier kommentiere.

  6. 69
    | Andrea meint:

    Danke, Pattydoo!
    Ich habe den wunderschönsten Kaputzenpulli der Welt genäht. Ein bisschen größer, als mein kleiner derzeit trägt (er trägt zwischen 80 und 86) in 92. Aber jetzt kommt’s: ich bin am verzweifeln! Er hat schon immer einen riesengroßen Kopf (frage nicht nach der Geburt ;-)) und nun passt seinen Kopf nicht durch die Öffnung. Ich habe mich aber genau an dein Muster gehalten. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich dieses Shirt (ohne es einem Kind mit kleinerem Kopf schenken zu müssen) noch retten kann? Kann ich eventuell vorne an unterhalb der Kapuze ein Dreieck aus Bündchenstoff einnähen? Und wenn ja wie?
    Und wenn ich wieder eines nähen möchte, kann ich mir den Halsausschnitt einfach so vergrößern, oder muss ich auf etwas aufpassen?

  7. 70
    | sandra meint:

    hallo, ich habe da mal eine Frage zu dem coolen neon gelben stoff von dem sternenhoodie.
    Ich suche verzweifelt welchen. Verrätst du mir deine Bezugsquelle??
    Das wäre cool.
    viele grüße
    Sandra

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Schnitt ist übrigens der Leo von Pattydoo Und damit gehts ab […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback