pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Coole Bündchen Nähideen

anleitung_bund_naehenAchtung, Achtung – wenn eure Näh-ToDo-Liste gerade voll ist, dann ignoriert diesen Post, denn er ist prall gefüllt mit tollen neuen Nähideen! Auch ich wurde vom aktuellen Bündchen-Nähfieber erfasst und habe mich so richtig ausgetobt. Mit den schicken Cuff Me-Fertigbündchen von Albstoffe und unseren Schnittmustern lassen sich nämlich supercoole Klamotten mit professionellem Look selber nähen, z.B. Sweatshirts, Jacken, Kleider und sogar richtige Strickpullis! Schaut mal her und lasst euch inspirieren :)

[Dieser Post enthält Werbung.]

Glamour Blouson

Fangen wir mit meiner neuen Lieblingsjacke an: für meinen Blouson im Collegejacken-Stil kombinierte ich den „Diamond Knit“ Jersey aus der aktuellen Hamburger Liebe „Pattern Love“ Kollektion mit Glitzer-Streifen-Bündchen.

college_jacke_anleitung_schnittmuster_diy_retro_streifen

Schnittmuster „Janice“ + Blouson Add-On

Das erste Mal, dass ich etwas Grünes für mich genäht habe und ich bin begeistert!

collegejacke_outfit_sport_diy_naehen_anleitung

Die in Deutschland produzierten Jacquard-Jerseys und Cuff Me-Bündchen von Albstoffe harmonieren prima miteinander, da sie jeweils aus den gleichen Garnfarben gestrickt werden. Da fühle ich mich wie im Nähhimmel!

stoff_streifen_lurex_bund_aermel_jacke

Ein perfekt passender Reißverschluss macht das Nähglück komplett!

blouson_retrostyle_kupfer_reissverschluss_streifen_anleitung

Kupfer-Jackenreißverschluss, 50 cm* über Dawanda

Rollkragen-Kuschelpulli

Für’s Stricken bin ich viel zu ungeduldig, daher nähe ich mir ab sofort schöne Strickklamotten. Wie das geht? Ganz einfach mit den Zopfmuster-Strickstoffen und passenden „Cozy“ Grobstrickbündchen von Albstoffe!

strickstoff_pullover_rollkragen_naehen_anleitung

Statt Masche für Masche zu stricken, habe ich mir unser Shirt-Schnittmuster „Liv“ (Variante Rollkragen + weite Ärmel) geschnappt und den fertig gestrickten Stoff zugeschnitten.

rollkragen_pullover_strickstoff_schnittmuster_anleitung

Et voilà – schon ist in viel kürzerer Zeit mein Strickpulli fertig!

strickpulli_rollkragen_selbermachen

Mein Tipp, wenn ihr auch lieber Nähen statt Stricken wollt: Stabilisiert die Stoffkanten der zugeschnittenen Teile mit Formband. Vor allem an gerundeten Kanten wie am Ausschnitt und an den Armlöchern sollte es auf die linke Stoffseite, direkt an der Kante aufgebügelt werden. So wird verhindert, dass sich der Stoff beim Nähen unerwünscht ausdehnt.

pullover_strickstoff_saumbund_rippen_zopfmuster_anleitung_naehen

Für die Ärmel und den Saum meines Pullis in Größe 38 war übrigens eine Packung Cozy-Strickbündchen (1,1 m) gerade ausreichend. Bei größeren Größen oder zusätzlichen Halsbündchen werden zwei Packungen benötigt.

Sporty Sweatkleid

Die Streifenbündchen lassen sich nicht nur an Säumen und Ausschnitten, sondern auch wunderbar an anderen Stellen dekorativ einsetzen.

sweatkleid_schnittmuster_anleitung_retro_streifen_sport

Wie hier bei meinem „Carol“-Sweatkleid an den schrägen Tascheneingriffen.

sweatkleid_tasche_bund_stoff_streifen_naehen

So kann man einfachen, unifarbenen Kleidungsstücken ein paar schicke Hingucker verpassen.

sweatkleid_sport_outfit_gummibund_taschen

Sweatstoff blau

Raglanpulli mit Spezial-Saum

Na könnt ihr noch, oder seid ihr schon am Stoffe raussuchen und Nähpläne schmieden? Ich hab‘ da noch was! Mein Raglan-Sweatshirt mit einer kleinen Rafinesse…

pullover_sweatshirt_raglan_schnittmuster_anleitung

An die Kanten des geteilten Vorderteils nähte ich jeweils Bündchen an, so dass diese coole Wickeloptik entstand.

shirt_saum_bund_wickel_jacquard_jersey_anleitung

Das Ausschnittbündchen habe ich mit der im Schnittmuster vorgegebenen Länge zugeschnitten und trotz das Materialunterschieds legt es sich wunderbar an das Halsloch an.

pullover_ausschnitt_raglan_covernaht_naehen

Wenn ihr mögt, erkläre ich euch in einem separaten Blogpost nochmal genauer, wie ich unser Newsletter-Freebie „Amy“ für den Wickeleffekt abgewandelt hab‘.

+++ Hier gelangt ihr zur Anleitung für den Fakewickelsaum mit gratis Download. +++

Übrigens lohnt es sich nicht nur wegen des kostenlosen Schnittmusters und der regelmäßigen Näh-Neuigkeiten, den pattydoo Newsletter zu abonnieren. Nächste Woche werden wir unter allen Abonnenten drei Albstoffe-Bündchen-Nähpakete verlosen! Mit einem Abo seid ihr automatisch im Lostopf und könnt mit ein bisschen Glück gewinnen.

pattydoo_newsletter_abonnieren

Hoodie-Strickkleid

Und hier noch eine letzte Nähidee für Strickstoffe: ein gemütliches Hoodie-Kleid nach unserem Schnittmuster „Ronja“.
Aufgrund der lockeren Passform und des dehnbaren Stoffes hatte ich hier wohlweislich eine Größe kleiner, also die 36 für mich genäht. Und siehe da – es fühlt sich genau richtig an!

strickkleid_kapuze_naehen_tutorial

Auch hier sorgen die farblich passenden Bündchen für ein einheitliches Gesamtbild.

clutch_wildleder_schnittmuster_anleitung

Eine selbst genähte Clutch aus Wildlederimitat (Schnittmuster aus meinem Buch „Taschenlieblinge selber nähen“) macht das bequeme Winter-Kuscheloutfit perfekt!

kapuzenkleid_strickstoff_anleitung_outfit_tasche

Na, habe ich euch jetzt mit dem Bündchen-Nähfieber angesteckt? So viele neue Nähmöglichkeiten! Die tollen „Cuff Me“ Bündchenvarianten von Albstoffe sind dafür mittlerweile in vielen Stoffläden und Onlineshops erhältlich.

Für’s erste bin ich jetzt mit neuen Klamotten eingedeckt – und ihr mit neuen Inspirationen und Nähideen?!

Happy „Cuff Me“ Sewing,
Eure Ina

P.S. Das kostenlose Schnittmuster „Amy“ ist nicht im Shop erhältlich. Ihr bekommt es, wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet. Nach der Anmeldung erhaltet ihr eine Bestätigungsmail mit einem Link zum Download des Schnittmusters.
Wenn ihr die Bestätigungsmail nicht erhalten habt, schaut bitte in eurem Spam-Ordner nach. Vielleicht habt ihr euch auch bei der Eingabe eurer Email-Adresse vertippt, dann kann die Bestätigungsmail nicht ankommen. Falls beides nicht der Fall ist, schreibt uns über das Kontaktformular, dann senden wir euch die Bestätigungsmail erneut zu.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Albstoffe.
* Affiliate-Link


Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Christina meint:

    Hallo Ina.
    Unglaublich tolle Sachen. Ehrlich gesagt, habe ich mich bisher noch gar nicht an die Strickstoffe gewagt, aber das Kleid ist umwerfend schön!
    Vielen lieben Dank für wieder einmal super tolle Ideen.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent

  2. 2
    | Tanja Zintl meint:

    Hallo Ina!

    die abgewandelte Amy sieht super aus!!! Würde mich riesig über eine Anleitung dafür freuen :-)

    Viele Grüße

  3. 3
    | Tiwi meint:

    Liebe Ina,
    ich habe 2x Amy genäht und mir ist der Hals-Ausschnitt etwas zu groß.
    Kann man den auch irgendwie „verkleinern“?
    Die abgewandelte Amy finde ich super. Würde mich über eine Schnittanpassung freuen.
    Super, dass du auch Liv angesprochen hast. Also kann ich diesen Schnitt auch für Sweatstoffe als Sweatshirt nähen?
    Habe mir für Ronja Sweatstoff gekauft. Leider ist mir erst später aufgefallen, dass er nicht wirklich dehnbar ist. Aber er ist schön kuschelig. Müsste ich Ronja dann eine Größe größer nähen (statt 38 dann 40)?
    Würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Genauso freue ich mich über deine Ideen und die tollen Videos dazu. Nur so habe ich ganz viel von dir gelernt.
    Bitte weiter so!!!
    Schöne Weihnachten und liebe Grüße
    Tiwi

  4. 4
    | Sabine Lahl meint:

    Wenn du eine kleine Anleitung für den Wickeleffekt für uns veröffentlichst fände ich das toll. Sieht alles sehr schick aus mit den Bündchen.

  5. 5
    | Gabi Rolke meint:

    Die Anleitung für die Amy wäre toll. Die würde ich sofort nachnähen.
    Liebe Grüße
    Gabi

  6. 6
    | Stefani meint:

    Deine Amy mit Wickeloptik sieht super aus. Würde mich sehr über ein Tutorial freuen.

  7. 7
    | Sabine Waitz meint:

    Die sehen alle so toll aus.
    Würde mich auch über ein Tutorial freuen

  8. 8
    | Dina meint:

    Wow, alles total schön. Eine Erklärung zur Amy in Wickeloptik fänd ich auch super. Danke für die super Ideen.

  9. 9
    | Yvonne meint:

    Hallo Ina, einfach traumhaft 😍. Aber die Anleitung für die Amy mit wickeleffekt würde mich sich interessieren, das ist im Blogeintrag zur Amy nicht mit drin. 😭

  10. 10
    | Meila meint:

    Hallo Ina, ich habe eine Frage zu dem hübschen Blouson: wenn ich einen 60cm langen Reißverschluss nehme, weil ich das Oberteil gerne länger hätte, um wieviel muss ich Vorder- und Rückenteil kürzen? 7 cm anstelle von 9 cm oder nur 2,5 cm? Ich sitze gerade vor den Einzelteilen und bin lost …. Hilfe!

    • Hi Meila,

      bis Größe 42 ist die „Janice“-Jacke 60 cm lang. Daher musst du sie dann nicht kürzen. Für den Blouson hatte ich jedoch das Bündchen 7 statt 6 cm breit gewählt. Du könntest das Bündchen wie in im „Janice“-SM angegeben zuschneiden, nur das vordere kleine Stück aus Oberstoff und den Saumbund in der Breite entsprechend kürzen.

      Gutes Gelingen & schöne Nähgrüße,
      Ina

  11. 12
    | Verena meint:

    Die Wickeloptik schaut ja mega aus. Ich habe das Schnittmuster Amy schon länger und auch schon umgesetzt, also her mit der Anleitung 😍😍😍😍!

  12. 13
    | Mitje meint:

    hallo Ina, mir gefällt die Amy in Wickeloptik am besten. Klar würde ich mich auch freuen, wenn ich nicht viel nachdenken muss und nach deiner Anleitung gehen kann. Die Cuffme-Bündchen finde ich super seit ich sie gesehen habe. Der Beitrag animiert mich gleich endlich welche zu bestellen. Aber auch die Sachen mit Strickstoff gefallen mir unheimlich gut. Bisher habe ich damit noch nichts ausprobiert. Danke für den Blogbeitrag vor Weihnachten – da müssen jetzt noch ein, zwei Sachen dem Weihnachtsmann mitgeteilt werden! Schöne Feiertage!

  13. 14
    | Andrea Wehinger meint:

    Hallo liebe Ina,
    ich liebe den Schnitt der Amy und würde mich riesig über eine Anleitung der Abwandlung freuen.
    Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Andrea

  14. 15
    | Elisabeth W meint:

    Liebe Ina, sehr tolle Tipps und grandiose Anwendungsbeispiele 🤗 vielen lieben Dank dafür

  15. 16
    | Susanne Bernet meint:

    Hallo Ina
    Hab mir ebenfalls einen Rolli aus Strick genäht- Oberteil Ella mit Rolli- Version. Leider aber haben sich meine Nähte total gewellt und verzogen- hast du einen Tip für das Vernähen von Strickstoffen?
    Danke!
    Lieber Gruss Susanne

    • Hi Susanne,

      wie oben geschrieben, solltest du an den zugeschnittenen Strickstoffteilen vor allem runde Kanten mit Formband stabilisieren. Seitennähte und Säume kannst du nach dem Nähen ordentlich mit Dampf bügeln, dann kommen sie wieder in Form.

      Liebe Nähgrüße,
      Ina

  16. Wow, besonders der Pullover Liv gefällt mir. Da muss ich tatsächlich meine to-sew-Liste erweitern. Danke für die Inspiration.
    Herzlichst Ulla

  17. 19
    | Sandra Biermann meint:

    Wahnsinn, was du dir da für tolle Teile genäht hast. Eins schöner als das andere!
    Ich finde die Stoffe und vorallem die neuen Strickbündchen von albstoffe auch total schön (…und leider ganz schön happig) – wäre ganz begeistert, wenn albstoffe mir auch mal ein Überraschungspaket schicken würde ;-))
    Einen schönen Tag wünscht Sandra

  18. 20
    | Martina Schauer meint:

    Hallo Ina, eine Anleitung zu dem abgewandelten Saum würde mich auch interessieren.

    Schade dass ich Dich in München bei Stoff & Stil nicht getroffen habe und zu spät dran war.
    Zumindest bin ich jetzt reichlich ausgestattet und kann endlich mit dem Hoodie Lynn anfangen.

    Viele Grüße
    Martina

  19. 21
    | Anni meint:

    Hallo Ina,
    mich würde interessieren, wieviel Stoff du für die Liv mit Rollkragen gebraucht hast. Der schöne Strickstoff liegt ja leider nur 125 cm breit.
    Viele Grüße
    Anni

  20. 22
    | Renata meint:

    Hallo Ina, auch ich würde mich über den Amy Schnitt abgewandelt sehr freuen. LG Renata

  21. 23
    | Renata meint:

    Hallo Ina, auch ich würde mich über den Amy Schnitt abgewandelt sehr freuen, sieht super aus. Danke LG Renata

  22. 24
    | pogi meint:

    Ich schließe mich an, deine Bündchen- und Strickvarianten sind allesamt toll. Grün steht Dir! Ja, ich würde mich auch über die Wickelanleitung freuen.
    LG

  23. 25
    | S. Glesinski meint:

    Ich liebe die Amy und würde mich über die Wickelanleitun sehr freuen.
    LG

  24. 26
    | Martina meint:

    Ich liebe die Amy und habe auch schon Strickvarianten genäht, aber der Wickelbund wäre wieder eine neue Herausforderung!, die ich gerne annehme ;) kleine Tipp von mir: für einen Winterpulli habe ich den Halsbund in Richtung Turtleneck verbreitert – wärmt sehr schön.

  25. 27
    | Andrea Weber meint:

    Hallo Ina!

    Ich finde Deine Variationen echt super gelungen! Immer weiter so!
    Wie schon angesprochen,ist der Ausschnitt bei Amy für mich zu groß,ich würde mich sehr über ein Tutorial zum verkleinern freuen und natürlich über ein Tutorial für die Amy- Wickeloptik!

    Bin schon gespannt,was das neue Jahr so bereithält.

    LG

  26. 28
    | madeleine meint:

    hallo liebe ina.

    ich bin ebenfalls super begeistert von deinen creationen!
    kann man die neuen bündchen denn schon irgndwo erwerben? ich habe im netz noch nicht so richtig was gefunden.

    LG madeleine

  27. 29
    | Heike meint:

    Liebe Ina,
    tolle Ideen und Modelle – vielen Dank für die Inspiration!

    Au ja, bitte erkläre uns ganz bald genau, wie du das Schnittmuster „Amy“ für den Wickeleffekt abgewandelt hast.

    Ganz LG von Heike

  28. 30
    | Sabine W. meint:

    Hallo!

    Danke für die tollen Tipps!

    An der Abwandlung für „Amy“ wäre ich auch sehr interessiert.

    lg

  29. 31
    | Kerstin meint:

    Ihr Lieben, liebe Ina,

    ich bin relativ neu hier und frage mich wo ich das normale Schnittmuster von Amy bekommen kann.
    Kann mir Jemand helfen?
    Viele Grüße Kerstin

  30. Ich bin total begeistert das es sowas gibt und wie schön die verarbeitet aussehen… es lohnt sich doch immer wieder den Newslettern zu abonnieren. Lg

  31. 33
    | Margarete meint:

    Wow, Ronja in Strick ist wunderschön! Ich habe bereits eine Sweatvariante davon genäht aber in Strick sieht es noch umwerfender aus. Leider habe ich noch nie mit Strick genäht. Könntest du vielleicht etwas dazu sagen, wie du die Bündchen vernäht hast? Werden die einfach so wie sie sind vernäht oder nimmt man sie – wie sonst auch – doppelt und vernäht sie dann? Denn die Cuff me Grobstrickbündchen sind ja nur 7 cm breit, da würde doppelt nehmen zu knapp werden, oder? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

  32. 34
    | Ines meint:

    „Wenn ihr mögt, erkläre ich euch in einem separaten Blogpost nochmal genauer, wie ich unser Newsletter-Freebie „Amy“ für den Wickeleffekt abgewandelt hab“

    Ja ich mag <3

  33. 35
    | Birgit meint:

    Hallo Ina,
    ich bin total begeistert. Deine Nähideen sind ausnahmslos toll und inspirierend.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr mit hoffentlich wieder vielen großartigen Näheren.
    Alles Liebe
    Birgit M.

  34. 36
    | Birgit meint:

    Nähwerken sollte es heißen,hihi.
    Birgit M.

    • Hallo lna ,so viele tolle Ideen mit den neuen Bündchen einfach Klasse dein Blog!!!Mach weiter so und wir Nähbienen sind glücklich ! Schönes Weihnachtsfest .Grüsse Karin

  35. 38
    | Rosemarie Eckhold meint:

    Ich finde das Hoodiekleid sehr schön. Alle anderen SM natürlich auch.
    Liebe Grüße Rosi

  36. 39
    | Julia meint:

    Die Bündchen sehen toll aus. Kann ich mir auch zu den Hoodies aus deinen Schnittmustern vorstellen.

  37. Hallo liebe Ina, das ist ja toll dass ich im Lostopf bin. Deine Sachen gefallen mir alle. Aber interresieren wüde mich der Raglanärmel -Pulli mit dem anderen Saum. Lg und schöne Weihnachten Dir und Deiner Familie, wünscht Inge

  38. 41
    | Karen meint:

    Liebe Ina,
    ich freue mich, wenn du die neue Saumvariante für Amy erläuterst, das sieht großartig aus! Und habe noch eine technische Frage: Wieso bekomme ich zwar deinen Newsletter (der heute in der Post war), aber keine Nachricht, wenn du einen neuen Blogbeitrag schreibst – ist das nicht kombiniert? Ich habe wegen des heutigen Newsletters diesen sehr inspirierenden Blogartikel gesehen…
    Vielen Dank für die vielen tollen Ideen und schönen Beispiele und wunderbare Weihnachten für dich und dein Team wünscht
    Karen

  39. 42
    | Sabine Schl. meint:

    Hallo liebe Ina,
    ich wünsche Dir und Deiner Familie,Deinem Team und allen Lesern hier wunderschöne Weihnachten und einen guten Rutsch in das Neue Jahr 2018.
    Mir gefällt das pinkfarbene Strickkleid super.Ich habe schon viele Projekte von Dir zugeschnitten auf meinem Tisch liegen,die noch genäht werden wollen.
    Danke schön das ich in den Lostopf geworfen wurde,
    viele liebe Weihnachts und Nähgrüße
    von
    Sabine

  40. 43
    | Sylke meint:

    Ich bin ganz überrascht und begeistert zugleich, dass ich im Lostopf bin.
    So einen Kuschelpulli wie „Liv“ könnte ich noch gut gebrauchen und auch der Raglan-Pulli „Amy“ mit der Wickeloptik gefällt mir ausgesprochen gut.
    Vielen Dank für Deine tollen Anleitungen /Tutorials. Danach wirkt alles so einfach. Ich lass mich bei den nächsten Projekten mal überraschen, ob es bei mir auch so einfach klappt ;-)
    Dir und Deiner Familie schöne Weihnachtstage.

    LIebe Grüße Sylke

  41. 44
    | Ruth meint:

    Tolle Ideen. Besonders die abgewandelte Amy. Über eine Anleitung würde ich mich sehr freuen.

  42. 45
    | Ramona Zimmer meint:

    Liebe Ina,
    Ich freue mich , dass ich im Lostopf bin!
    Ich finde deine Sachen alle toll aber besonders die abgewandelte Amy!
    Über eine Anleitung würde ich mich riesig freuen!
    Liebe Grüße Ramona

  43. 46
    | Ute Wetzel meint:

    Hallo Ina,
    ich möchte mir den Strickpulli nähen, kannst du mir sagen ob 1,5 m Stoff reichen.
    Ich habe den Schnitt Liv in normaler Version, sind die weiten Ärmel bei der Variante mit Rollkragen dabei?
    Liebe Grüße Ute

    • Hallo Ute,

      auf der Schnittmuster-Seite kannst du die gewünschte Shirt-Variante auswählen. Die weiten Ärmel sind mit Bündchen (erste Auswahl in der zweiten Reihe). Den Stoffverbrauch für die einzelnen Größen findest du ebenfalls auf der Seite. Ich bin bei Größe 38 mit 1,5 m ausgekommen.

      Gutes Gelingen & schöne Nähgrüße,
      Ina

  44. 48
    | Ute Wetzel meint:

    Hallo Ina ,
    danke für Deine schnelle Antwort, Du hast mir sehr geholfen.

    Gruß Ute

  45. 49
    | Astrid Metzner meint:

    Hallo, liebe Ina, die Jacke ist toll und ich habe sie mir schon als neues Projekt für das kommende Jahr vorgemerkt und die dazu gehörenden Materialien raus gesucht.
    Ich wünsche dir und allen anderen Nähfreunden ein gutes 2018.

    Liebe Grüße Astrid

  46. 50
    | madeleine meint:

    Hallo,

    Wie näht man den die Bündchen an bzw wie macht man die Naht “hübsch“ wenn man die Büldchen.als Ring annäht (Ärmel/saum)?

  47. 51
    | Annette meint:

    Hallo, ich bin sehr begeistert von deinen Schnittmustern und habe schon etliche ausprobiert.
    Ich würde mich auch über einen Tip freuen, wie ich die Cuff me Bündchen am besten als Ring schließe. Habe sie mir gerade bestellt, aber noch nicht verarbeitet. Wäre eine einfache Kappnaht zu dick?

    • 52
      | Annette meint:

      Hallo,
      Ich habe es heute probiert mit der einfachen Kappnaht um die Cuff me Bündchen zum Ring zu schließen. Ist etwas rutschig beim nähen, aber gut gebügelt und festgesteckt ging es und sieht ordentlich aus.
      Liebe Ina, solltest du noch eine bessere Variante haben würde ich mich freuen.
      Viele Grüße Annette

  48. 53
    | Annette meint:

    Hallo,
    Ich habe es heute probiert mit der einfachen Kappnaht um die Cuff me Bündchen zum Ring zu schließen. Ist etwas rutschig beim nähen, aber gut gebügelt und festgesteckt ging es und sieht ordentlich aus.
    Liebe Ina, solltest du noch eine bessere Variante haben würde ich mich freuen.
    Viele Grüße Annette

  49. 54
    | Annette Weldin meint:

    Hallo,
    ich habe mich heute im Newsletter angemeldet. Habe die erste Mail im Spamordner gefunden. Wurde abgeändert und habe jetzt das Problem für das
    Gratischnittmuster keinen Anhang zu finden bzw es fehlt die Möglichkeit den Link Schnittmuster anklicken zu können. Mach ich etwas falsch oder bin ich zu ungeduldig. Eine direkte Antwort auf die letzte Mail kam zurück.
    Finde die Nähbeispiele im Blog super klasse!
    Viele liebe Grüße Annette

Teile deine Meinung mit

Your feedback