pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Strandtasche selber nähen

tasche_carrie_streifenIm neuen Dawanda Nähvideo wollte ich unbedingt mal wieder eine Tasche nähen. Einen sommerlichen Shopper für den Strand – aber nicht nur! Farbenfroh und mit kleinen, feinen Details. Die Idee begann zu reifen als mir bei einem Sale ein paar schöne gelbe Gürtel in die Hände fielen – die perfekten Taschenträger! Dazu gesellten sich nach und nach weitere Elemente u.a. verspielte Schleifen und ein extravaganter Taschenboden.

So ist am Ende mein neues Lieblingsteil dabei entstanden! Braucht ihr auch so eins in eurer Sammlung?

diy_beachbag

Dann schaut euch an, wie die Sommertasche Schritt-für-Schritt genäht wird:

Stoffe & Zutaten

Für die Tasche (Größe: 44 x 40 x 10 cm) benötigt ihr folgende Stoffe und Zutaten:

  • Außentasche, kleine Innentasche und Boden (innen): 150 x 55 cm fester, strapazierfähiger Stoff, z.B. Baumwollcanvas, Markisenstoff, Cord, Jeans oder weiches (Kunst-)Leder
  • Taschenfutter: 90 x 55 cm einfacher, gewebter Baumwollstoff
  • Taschenboden: 51 x 12 cm Leder, Kunstleder, Wachstuch
  • Trageriemen: 2 Spaltlederriemen oder Gürtel, jeweils etwa 70 cm lang (z.B. von Dawanda hier)
  • Bänder: Dekoband, 3 bis 4 cm breit, Länge 3 m
  • optional: Plastikeinlage zur Verstärkung des Taschenbodens, z.B. Kreativbogen von Prym oder Platzset
  • praktisch: Klammern „Wonderclips“ z.B. hier

Ina_Strandtasche_dreh

Das kostenlose Schnittmuster für die Tasche könnt ihr euch in unserem pattydoo designer herunterladen – mit einem Klick auf den Button gelangt ihr zur Schnittmuster-Seite:

Freebie Strandtasche

 
 
 

tasche_carrie07

Schöne Bänder für den Tunnelzug bekommt ihr in der Stoffabteilung im Kaufhaus, aber auch in Deko-Läden wie bspw. Depot werdet ihr fündig. Dort sah ich letzte Woche eine tolle Auswahl!

tasche_carrie03

Für die Träger könnt ihr Gürtel oder Lederriemen verwenden – wie hier bei meiner Tulpen-Tasche oder bei meinem Berlin-Shopper. Ihr könnt aber auch Gurtbänder und Stoffträger annähen. Wichtig ist, dass die Tunnelöffnung an der Stelle breit genug bleibt, damit das Band noch eingefädelt werden kann.

tasche_carrie05

Die Maße der praktischen Innentasche könnt ihr an die Größe eures Smartphones etc. anpassen.

tasche_carrie06

Das Bodenteil kann aus Kunstleder, aber auch aus anderen strapazierfähigen Stoffen oder aus Wachstuch sein. Wie gefällt euch der kleine Kniff mit der Ecke?

tasche_carrie02

Fester Baumwollstoff aus der PS-Kollektion von IKEA hier | Wildlederimitat türkis hier

Wenn ihr euch anschauen wollt, wie eine zusätzliche Reißverschlusstasche genäht wird, schaut einmal hier – bei meiner maritimen Tasche mit Kordelträgern gibt es ein Tutorial dazu.

Das hier ist übrigens mein Prototyp:

tasche carrie blockstreifen

Freebie Strandtasche
 
 
 

Dieses Nähprojekt hat mir mal wieder richtig Spaß gemacht – besonders der Videodreh mit Lena vor zwei Wochen als noch eine Affenhitze herrschte! Hoffentlich kommt der Sommer jetzt schnell wieder aus seinem Loch, damit wir unsere sommerlichen Selfmade-Teile endlich ausführen können!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen :)

Happy Sewing,
Eure Ina

Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Vivien meint:

    Hallo Ina,
    das ist mal wieder eine tolle Idee von Dir.
    Werde heute mal in meinem Stofffundus stöbern… ;-).
    Jetzt muss nur noch das Wetter besser werden.
    Hab noch eine schöne Restwoche.
    Liebe Grüße wünscht Vivien

  2. 2
    | iris gerhardt meint:

    hallo ina,

    ich beneide dich um deine Ideen!
    und der „eckenkniff“ lässt die Tasche absolut professionell aussehen;
    auch dein Prototyp sieht super aus. vielen dank für das kostenlose Schnittmuster.
    was ist denn eigentlich aus eurem „praktikantenprojekt“ geworden? habt ihr jmd. gefunden?
    stell sie/ihn doch mal vor.

    viele liebe grüße und viele weitere Ideen
    iris

  3. Hallo liebe Ina,

    die Tasche ist wunderschön. Mein Drucker „spuckt“ gerade das Schnittmuster aus.
    Jetzt muss ich erstmal den Rock ROMY nähen und dann kommt das Täschchen. Habe einen super tollen Stoff mit alten VW Bullys drauf, der ist perfekt für die Tasche. Ich freu mich schon.

    Vielen Dank für das kostenlose Schnittmuster und die Anleitung.

    Viele Grüße vom sonnigen Bodensee
    IVonne

  4. Hallo Ina,

    eine superschöne Tasche – freue mich schon sehr aufs Nachnähen, die Tasche muss unbedingt mit in den nächsten Urlaub!

    LG,
    Sabine

  5. 5
    | Mariella meint:

    Hallo Ina,

    Eine absolut wunder wunderschöne Tasche!! Ich würde sie am liebsten sofort nachnähen aber mir ist sie etwas zu groß! Ich würde gern eine kleinere Variante machen. Wenn ich jedes der Teile einfach gleichmäßig kleiner zuschneide, müsste das doch auch funktionieren oder?

    Liebe Grüße

  6. 6
    | Anne meint:

    Hallo Ina,

    die Tasche ist super und wird sofort in Angriff genommen! Danke für das tolle Video :-)
    Hast du vielleicht noch einen Tipp, mit was man den Außenstoff (z. B. gewebter Baumwollstoff) verstärken kann, wenn man keinen Canvas benutzt?

    LG, Anne :-)

  7. 7
    | Nathalie meint:

    Hallo Ina,

    super Tasche! gerade gestern habe ich darüber gesprochen mir für den anstehenden Urlaub eine Strandtasche zu nähen und hab sie auch gleich angefangen…
    Somit habe ich jetzt zwar schon eine aber deine Tasche sieht so super aus, dass die nach dem Urlaub unbedingt genäht werden muss!

    LG Nathalie

  8. 8
    | Lydia meint:

    Hallo Ina!

    Das ist ja eine tolle Tasche werde ich bei gelegenheit auch gleich nachnähen.
    Du hast immer so tolle Vidios zum anschauen einfach super.

    Liebe Grüße von Lydia

  9. 9
    | Heike W. meint:

    Hallo Ina,

    die Strandtasche ist wunderschön geworden und welche kostbaren Tipps du wieder an uns weiter gibst, einfach super.
    Du bist ein sehr guter Erklärbär, deine Videos sind spitze.
    Diese Tasche muss ich mir auch nähen, danke fürs Schnittmuster.
    Bitte weiter so!

    LG Heike W.

  10. das ist eine tolle Idee mit der Strandtasche. So eine kann man immer brauchen
    lg Heike

  11. 11
    | Petra H. meint:

    Liebe Ina,

    die Strandtasche sieht ausgesprochen gut aus und ich bin sehr froh, dass du wieder ein so tolles Video
    dazu gemacht hast. Diese Tasche steht für das Wochenende auf meiner To-Do-Liste.

    Ich kann es nur nochmal betonen: Erst seid ich *mit deinem Video* nähen kann, gelingen mir
    Projekte wie „Shirt Liv oder Elaine“ und Taschen/Kosmetiktaschen zu nähen. Darum mach bitte
    weiter so tolle Videos.

    Liebe Grüße

    Petra

  12. 12
    | Maya Sun meint:

    Du hast immer so tolle Ideen. Da muss ich doch gleich mal überlegen, wem ich solch eine schöne Tasche vielleicht schenken könnte. :-)

  13. 13
    | Sandra B. meint:

    Oh Ina, – du bist die Beste!!! Viiiiiielen Dank für dieses tolle Tutorial.
    Du glaubst gar nicht, wie toll ich deine Anleitungen finde, einfach superklasse!
    Sie sind mir eine riesengroße Hilfe, besser als jeder Nähkurs (zumindest die ich bislang hatte ;-)
    Allerliebste Grüße von
    Sandra

  14. 14
    | Christiane Classen meint:

    Ich liebe deine Videos! Und ja, der Boden ist genial.

  15. 15
    | Petra S. meint:

    Liebe Ina,

    diese Tasche ist Dir großartig gelungen, sowohl Entwurf, wie auch Ausführung.

    Mir gefallen die Details wie Tunnelzug und spitzer Boden sehr, die Tasche ist dadurch etwas Besonderes.
    Danke für das tolle Schnittmuster und die wunderbare Anleitung!
    Zusätzlich hat mich sehr beeindruckt, wie Du das grafische Muster an den Seitennähten exakt abgestimmt hast.

    Wie schon erwähnt: Du bist die Beste!

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Petra

  16. 16
    | Heike W. meint:

    Hallo Ina,
    kannst du noch eine Alternative zu den Lederhenkeln empfehlen außer Gurtband und Stoffstreifen, ich glaube das Leder macht sich nicht so gut in der Waschmaschine oder ist das kein Problem?

    LG Heike W.

  17. 17
    | Gabi meint:

    Hallo Ina !
    Die Tasche ist ja mal echt schön, den Prototyp finde ich auch sehr schön. Ich mag ja gern die Kombi aus schwarz&weiß :) Welche träger hast du denn bei dieser Tasche verwendet ?
    Das Video ist auch wieder mal super geworden, und dein Nähzimmer – ein Traum !!!
    Lg und ein schönes Wochenende, Gabi

  18. 18
    | Julia meint:

    Liebe Ina!!!
    Ich bin verliebt :-) in die Tasche(tolle sommerliche Farben, hast du da ausgesucht.
    Leider fliegen wir schon Montag in den Urlaub. Aber danach wird dieses Projekt sofort in Angriff genommen (im Freibad kommt die Tasche bestimmt auch gut an :-D
    Mach bitte immer weiter so, damit wir alle diese tolle Ideen nachnähen können/ dürfen.
    Lg und ich hoffe ich bring euch dann die Sonne mit zurück nach Deutschland.

  19. Hallo Ina,

    Ich hab ne Frage:
    Und zwar, wo kaufst du eigentlich immer deine Stoffe. Vorallem interressiert mich wo du diesen wundervollen Stoff für diese Badetasche her hast.

    Ich wünsch dir noch einen schönen Tag und freue mich schon auf die nächsten Tutorials;)
    LG Kiki

  20. WOW – die Tasche ist echt super!
    Mir gefällt die maritime Version etwas besser, vor allem aber auch der Reißverschluß. Nun muss ich nur noch den passenden Stoff finden!
    Vielen Dank!

  21. 21
    | Simone meint:

    Toll! Wie immer super erklärt. Weiter so. Bin schon auf das nächste Projekt gespannt.
    Liebe Grüße!!!

  22. 22
    | Kristine Fischer meint:

    Hallo Ina,

    habe heute die hübsche Tasche genäht und sie ist schön geworden. Danke für die
    sehr gute und ausführliche Anleitung .
    Hoffentlich kommt bald wieder etwas neues von Dir zum Nachnähen, ich freu mich schon!!!!!

    Liebe Grüße

  23. 23
    | Wanda meint:

    Hallo Liebe Ina ,

    Vielen Dank für die Kopie, ich war mit dir auf dem Blog, ich habe einen Blog auf Ihrem Blog.
    Meine Bitte, fügen Sie Übersetzer
    Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen,
    schönes Wochenende,!
    Vielen Dank !<3,.:)
    https://www.facebook.com/Wandarart?ref_type=bookmark

  24. 24
    | Silvia meint:

    Liebe Ina,

    die Tasche ist der absolute Traum!!! Da ich schon lange nach einem geeigneten apricot-farbenen Stoff (wie innen) für ein anderes Projekt suche: Wo hast du diesen her?

    Ich danke dir und freue mich,
    bald wieder Neues zu lesen!

    Viele Grüße,
    Silvia

  25. 25
    | Arlette meint:

    Hallo ina,
    die tasche sieht toll aus! herzlichen dank für das schnittmuster inkl. Video!! Trotzdem stimmt etwas nicht oder ich habe etwas ziemlich falsch verstanden..bin gerade am verzweifeln. Beim schnittmuster sind die masse für die innentasche ja kleiner, korrekt, oder? Habe angenommen, dass die innentasche dann nur bis zum unteren tunnelrand kommt, und genau so ist es jetzt bei mir. In deinem video sieht es jedoch so aus, dass die aussen- sowie innentasche genau gleich gross sind…
    Hast du mir einen tipp, wie ich jetzt am besten die innentasche befestigen kann? Ich bin leider noch etwas ungeübt :-(
    Liebe grüße
    Arlette

  26. 26
    | Anna Christophliemke meint:

    Hallo Ina,
    Ich habe eine Frage zu der zusätzlichen Reißverschlusstasche. Ich kann an deinem Prototyp außen keine zusätzliche Naht sehen. Ist die Reißverschlusstasche also so groß, wie eine ganze Taschenhälfte? oder hast du sie quasie an der Innentasche fixiert?

    Lieben Gruß
    Anna :)

  27. 27
    | Manuela meint:

    Hallo Ina, vielen Dank für die tolle Badetaschen-Anleitung, diese wird ein Geburtstagsgeschenk !!! Lg Manu :)

  28. 28
    | Silke meint:

    Hallo Ina,

    ich bin so begeistert von der Tasche, dass ich sie jetzt meiner 9. Klasse nähe. Ja, wir haben Nähunterricht in Baden-Württemberg;-) Und ja, wir nähen sie im Herbst/Winter, damit die Mädels ein tolles Weihnachtsgeschenk für ihre Mamas haben oder einen Grund, sich auf den nächsten Sommer zu freuen!!

    Wenn wir fertig sind, poste ich mal ein Bild auf deiner Facebook Seite.

    Lieben Gruß
    Silke

  29. 29
    | Ulrike meint:

    Hey Ina, deine Schnittmuster, Ideen…ach einfach alles ist immer klasse und super schön! Eine Frage zum Prototyp ist der genau so groß wie das andere Modell?
    Liebe Grüße und danke für deine Antwort!

  30. 31
    | Elke meint:

    Liebe Ina,

    dies ist meine 1. Tasche und es gleich auf anhieb geklappt und sieht auch noch super aus (Eigenlob). Danke für die tolle Video-Nähanleitung. Weiter so!
    Leider bin ich nicht bei Facebook, somit kann ich meine Tasche auch nicht zeigen. Schade

    Eine schöne Zeit und viele neue Ideen

    Elke

  31. 32
    | Lilly meint:

    so ein Käse! freu mich schon auf die superschöne gestreifte Tasche
    und nun??? es gibt doch auch Mädchen mit 7 linken Händen!
    Bin traurig.

    Lilly

  32. 33
    | Kristina meint:

    Hallo Ina,

    vielen lieben Dank, die Tasche ist nun fertig und sieht super professionell aus !!!
    Einen kleinen HInweis hätte ich noch. Am besten man rundet die Plastigeinlage an den Ecken mit der Schere ab, dann kann sie keine Löcher in den Stoff bohren ;-)
    Viele Grüße

  33. Hallo liebe Ina,
    deine Anleitung für diese tolle Tasche und einige weitere deiner Nähanleitungen, habe ich in meine Übersicht der 100 schönsten und kostenlosen Sommer DIY’s aufgenommen. Natürlich mit Verlinkung zu deinem Blog, ich hoffe, dass ist ok!

    Wenn du magst, schau gerne mal vorbei:
    http://www.diymode.de/100-kostenlose-anleitungen-schnittmuster-und-freebooks-zum-naehen-von-kleidung/

    Liebe Grüße
    Eliza / von DIY MODE

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Das Schnittmuster und das Video mit dem Nähtutorial für diese Tasche findet ihr bei pattydoo. […]

Teile deine Meinung mit

Your feedback