pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Mein Lieblings-Kosmetiktaschen-Duo für die Reise

beautycase_naehenNa, packt ihr schon fleißig alle Sachen für euren Sommerurlaub? Oder habt ihr noch etwas Zeit, bis eure nächste Reise ansteht? Benötigt ihr vielleicht ein paar hübsche, neue Taschen zum Verstauen eurer Kosmetikutensilien? Dann habe ich heute das perfekte Taschen-Duo, das ihr nach meinen Schnittmustern und Anleitungen selber nähen könnt. Damit es schön strapazierfähig ist, kommen dabei wasserabweisend beschichtete Stoffe und standfeste Materialien zum Einsatz!

Dieses selbst genähte Dreamteam war schon auf Mallorca dabei und wird mich auch bei meinen zukünftigen Reisen begleiten: die große stabile Kosmetiktasche nach dem Schnitt aus meinem Buch und die kleine Vicky-Kosmetiktasche.

kosmetiktasche_beautycase_naehen_anleitung

In das große Beautycase passen Bodylotions, Duschgels & Co. bis zu einer Höhe von 20 cm hinein. Ein Gummiband hält die Flaschen an ihrer Position. Zudem wird das Futter aus Wachstuch bzw. beschichtetem Stoff genäht, damit es – wenn nötig – einfach abgewischt werden kann.

Schnittmuster_Kosmetiktasche_Stauraum_Buch_Taschenlieblinge

Für den Außenstoff habe ich hier ein strapazierfähiges Oxfordgewebe verwendet, dieses ist innen beschichtet und besonders fest. Daher verhält es sich jedoch beim Nähen etwas störrisch und sollte möglichst nicht zu stark geknickt werden, weil sich sonst (bleibende) Falten bilden.

Schnittmuster_Kosmetiktasche_Reißverschluss_Quasten_Buch_Taschenlieblinge

Oxfordstoff rot über Stoffkontor.eu | Quasten ähnlich hier

Die Nahtzugaben im Tascheninneren werden mit Schrägband eingefasst. In Verbindung mit dem laminierten und dadurch klebrigen Stoff erfordert dies etwas Fingerspitzengefühl und klappt gut mit dem „sicheren Einfassen“ in zwei Schritten.

Schnittmuster_Kosmetiktasche_Einfassband_Buch_Taschenlieblinge

Laminierte Baumwolle Kaffe Fassett „Zig Zag“ über Stoffekontor.de

Hier im Nähvideo seht ihr am Beispiel genau dieser Tasche wie es funktioniert:

Ihre Standfestigkeit erhält die Kosmetiktasche durch einen eingenähten Plastikboden und „Soft & Stable“ Einlage, welche nicht aufgebügelt, sondern zuvor knappkantig aufgenäht wird. Bei Barbara | Das mach‘ ich nachts könnt ihr mehr über dieses tolle, formstabile Material zum Taschen nähen erfahren.

Schnittmuster_Kosmetiktasche_Buch_Taschenlieblinge_Nähanleitung

„Soft and Stable“ Einlage zum Taschen nähen z.B. über Stoffsalat oder Amazon

Neben der Kosmetiktasche findet ihr in meinem Buch „Taschenlieblinge selber nähen“ auch eine kleine Variante, die Schmucktasche mit Spiegel oder den Weekender in Handgepäckmaßen, mit dem ihr das Reise-Set zusätzlich ergänzen könnt.

schmucktasche_spiegel_naehenkosmetiktasche_taschenlieblinge_naehen

Vielen Dank an dieser Stelle für euer super Feedback und die vielen positiven Bewertungen für mein Buch! Ich freue mich immer noch riesig über eure vielen, selbst genähten Taschenlieblinge, die ich täglich im Netz entdecke!

pattydoo_buch_bestellen

Kosmetiktasche „Vicky“

Nun aber zur kleinen Schwester im Taschen-Duo: auch die Kosmetiktasche „Vicky“ mit ihren schrägen Kanten wurde mittlerweile sicher schon tausendfach genäht – aus allen möglichen Stoffen und in vielen verschiedenen Größen.

Schnittmuster_Kosmetiktaschenset_selber_nähen

Laminierter Baumwollstoff Kaffe Fasset „Jolly“ über Dawanda

In der Originalgröße ist sie perfekt für Schminkutensilien wie kleine Döschen, Make-Up und Stifte. Zusätzlich eingenähte Innenfächer sorgen für Ordnung und eignen sich bspw. prima für Wattepads. Hier findet ihr die Anleitung für die Fächer.

Schnittmuster_Kosmetiktasche_Wachstuch_selber_nähen

Ihr könnt die Tasche in zwei Größen nähen oder in einer beliebigen Größe, indem ihr die Druckeinstellungen anpasst. Ab sofort bekommt ihr das kostenlose Schnittmuster mit zwei Größen inkl. der Anleitung zum Verkleinern oder Vergrößern in einem PDF hier unter diesem Link:

Freebie Schnittmuster Kosmetiktasche

 
 
 

Nun wünsche ich euch möglichst streßfreie Reisevorbereitungen und vor allem viel Freude beim Nachnähen der praktischen Reisebegleiter!

Happy Sewing,
Eure Ina

P.S. Viele von euch haben sich unseren Jumpsuit „Joy“ auch für Kinder gewünscht – nun steht das Schnittmuster kurz vor der Veröffentlichung! Wie ihr hier sehen könnt :)

Ein von Ina (@pattydooblog) gepostetes Foto am



Das könnte Dich auch interessieren:

Kommentare

  1. 1
    | Sandra Rettenberger meint:

    Wow so Schöne tolle Ideen! Ich wünschte ich hätte mehr Zeit, damit ich die alle nachnähen könnte☺ Echt super was Du da alles herzauberst und vor allem so schnell! Mach weiter so
    LG Sandra

  2. Der Sommerurlaub liegt bereits hinter uns. Aber Taschen für den Urlaub kann man immer nähen. Ich habe es bspw. nicht geschafft, eine Medikamententasche zu nähen. Das hole ich sicher nach.
    Auf den Kinderjumpsuit freue ich mich sehr. Den nähe ich für meine Kleine. Da böte sich ja ein Kombi-Ebook für Große und Kleine an. Denn den für Große möchte ich für mich nähen. :)

  3. Hallo liebe Ina ich freue mich immer sehr wenn ich deinen Blog besuche und deine tollen Ideen sehe. Lieben Dank auch über die kostenlosen Schnitte und Erklärungen. Lg auch an deine Familie und dein Team, wünsche euch eine schöne Zeit. Inge

Teile deine Meinung mit

Your feedback