pattydoo Nähblog

Nähen lernen, Schnittmuster, Anleitungen und Nähideen

Meine Nähmaschinen

Viele von euch interessieren sich für die Nähmaschinen, mit denen ich in unseren Nähvideos arbeite. Die Geräte wurden mir z.T. vom Nähmaschinen-Center, von BERNINA sowie von JUKI zur Verfügung gestellt. Hier stelle ich sie euch etwas genauer vor:

JUKI HZL-80-HP-B | JUKI HZL DX7 | JUKI Overlock | JUKI Coverlock MCS-1500 | BERNINA B 380 | BERNINA 740 | Babylock Cover Stitch



JUKI HZL-80-HP-B

Ihr habt die Freude am Nähen entdeckt und möchtet gerne eine zuverlässige Begleitung für euer Hobby? Dann solltet ihr euch mal die JUKI HZL-80-HP-B genauer anschauen. Neben einer großen Stichauswahl sind genaue Nadelpositionierung, die Verriegelungsfunktion sowie der einstellbare Nähfußdruck hervorzuheben.

JUKI Nähmaschine HZL-80HP-B


JUKI HZL DX7

Wenn ihr eure Freude am Hobby Nähen entdeckt habt und in eine hochwertige Nähmaschine investieren wollt, mit deren vielfältigen Funktionen ihr eure Freude haben und professionell arbeiten könnt, dann ist die HZL-DX7 eine gute Wahl! Welche Funktionen mir neben dem schönsten Knopfloch der Welt noch gefallen, könnt ihr hier nachlesen.

juki_naehmaschine_dx7_anschiebetisch

Weitere Infos findet ihr auf der JUKI HZL-DX7 Produktseite vom Nähmaschinen-Center.

JUKI Overlock

Wenn ihr Jersey-nähsüchtig seid, werdet ihr diese Overlockmaschine lieben! Sie schnurrt wie ein Kätzchen und hat tolle Funktionen, die das Nähen mit vielen Fäden erleichtern: eine Übersicht über alle Sticharten sowie eine digitale Anzeige der jeweiligen Einstellungen (Fadenspannung, Stichlänge, Differential, Messer u.a.). Zudem werden die Greiferfäden kinderleicht per Knopfdruck mit einem Luftstoß eingefädelt.

Weitere Informationen findet ihr auf der Produktseite der Juki Overlock MO 2000-QVP vom Nähmaschinen-Center.

Juki_Overlock_MO-2000QVP


JUKI Coverlock MCS-1500

Wenn ihr richtige Jersey-Nähfans seid, dann bringt euch eine Coverlock-Maschine auf das nächste Nählevel! Mit der kleinen, kompakten Coverlock MCS-1500 von Juki lassen sich im Handumdrehen elastische Saumnähte nähen sowie T-Shirts und Hoodies mit sportlichen Ziernähten versehen. In unserem Nähvideo seht ihr noch viele weitere Anwendungsbeispiele für Covernähte!

juki_coverlock_maschine_mcs_1500

Weitere Informationen findet ihr auf der Produktseite der JUKI Coverlock MCS-1500 vom Nähmaschinen-Center.


BERNINA B380

Die BERNINA B380 ist ein hochwertiges Einsteigergerät – schön robust und ohne viel Firlefanz! Der Fadeneinfädler, die Einstellbarkeit der Nähgeschwindigkeit sowie der Fadenabschneider machen das Nähen sehr komfortabel. In meinem Nähvideo mit der Anleitung für einen Damenpanty seht ihr die Nähmaschine in Aktion.

bernina nähmaschine 380

Weitere Informationen findet ihr auf der Produktseite der BERNINA B380 vom Nähmaschinen-Center.

BERNINA 740

An der BERNINA 740 mag ich den integrierten Obertransport, der das problemlose Nähen dehnbarer und feiner Stoffe ermöglicht. Weitere Pluspunkte sind die extragroßen Spulen sowie die individuelle Einstellbarkeit von Stichlängen, -breiten und der Nadelposition. Die automatische Nahtverriegelung, das Senken des Nähfußes per Knopfdruck sowie der Fadenabschneider machen das Nähen zum reinsten Vergnügen!

bernina_naehmaschine_740

Weitere Informationen findet ihr auf der Produktseite der BERNINA 740 vom Nähmaschinen-Center.


Babylock Cover Stitch

Mit der Babylock Cover Stitch wird das Säumen von T-Shirts und Pullis zum Kinderspiel, selbst bei dicken Stofflagen wird die Covernaht perfekt!

babylock_coverstitch

Zum Einfassen von Halsausschnitten und Armlöchern kann ich euch außerdem den Doppelschrägfaltbinder von Babylock empfehlen. Zum Nähen von Trägertops und Unterwäsche möchte ich dieses Teil nicht mehr missen!

Doppelfaltschraegbinder mit Fuehrungsrechen

Your feedback